Top News

Sturm vs. Macklin auf den 25. Juni verschoben

Felix Sturm ©Sturm Box-Promotion

Felix Sturm © Sturm Box-Promotion.

Der Mittelgewichts-Weltmeisterschaftskampf zwischen WBA-Superchampion Felix Sturm (35-2-1, 15 K.o.’s) und Europameister Matthew Macklin (28-2, 19 K.o.’s) in der Kölner Lanxess Arena ist um eine Woche auf den 25. Juni vorverlegt worden.

Grund dafür ist der Schwergewichts-Vereinigungskampf zwischen Wladimir Klitschko und David Haye, der heute offiziell für den 2. Juli angekündigt wurde. “Wir wollen eine Interessenskollision unbedingt vermeiden. Denn es macht überhaupt keinen Sinn, am gleichen Abend den Titel zu verteidigen wie Wladimir Klitschko. Beides sind absolute Topkämpfe”, sagte Sturm Manager Roland Bebak gegenüber der “Welt”.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Wladimir Klitschko: "Hamburg als Austragungsort macht meine Abrechnung mit Haye noch schöner"

Nächster Artikel

Showtime Bantamgewichts-Turnier: Finale Agbeko-Mares abgesagt

50 Kommentare

  1. Helivan
    21. April 2011 at 01:18 —

    Gute Wahl. Sat 1 weiß wohl, das beim Klitschko vs Haye-Fight keine Sau sich für Sturm interessiert und von daher entgehen Sat 1 die Einschaltqouten. Und gegen Dieter Bohlens Super Stars sieht Sat 1 auch keine Sonne, deshalb wird der Kampf wieder erst gegen 23 Uhr oder so stattfinden.

  2. Joe187
    21. April 2011 at 01:47 —

    ja ne is richtig beides absolute topkämpfe der junge hat wohl zu lange die fackelmann cap von axel aufgehabt. das ist ein absoluter top fight der die leute mit spannung drauf hinfiebern lässt, ganz deutschland vorm tv bannen wird, in die geschichte des boxen eingehen wird und dann ist da noch Felix Sturm vs Matthew Macklin ein kampf, den keiner haben will.

  3. marcus
    21. April 2011 at 05:47 —

    ich will sturm gegen sato sehen

  4. Tom
    21. April 2011 at 10:23 —

    Tja,da bin ich aber mal gespannt wo sich die TV-Zuschauer einfinden?
    Denn am 25.6. gibt es eine Sauerlandveranstaltung in der ARD,mit den 2 Hauptkämpfen Helenius gegen?? und WBA-Cruiser Hernandez gegen Jones.

    Also ich werde bei der ARD zusehen!

  5. Ken Norton
    21. April 2011 at 10:26 —

    Schlaftablette Sturm.

  6. TheIron
    21. April 2011 at 10:28 —

    Echt? Sauerland und Sturm am gleichen Tag??

    Dann auf jeden Fall Helenius und Hernandez!!!!

  7. Peddersen
    21. April 2011 at 10:41 —

    Tom

    Armer Sturm!! Kann ja eingeltich nicht so bl ö d sein und Sauerland übersehen haben. Wahrscheinlich kein Termin mehr frei bei Sat 1. Mir soll´s recht sein. Finde, er tut sich ziemlich schwer mit seiner neuen Selbstständigkeit.

  8. oskarpolo
    21. April 2011 at 11:13 —

    Sturm ist Schrott genau wie Sat .1 !!!

    Wie heisst nochmal der Kommentator bei Sat 1 der auch Fussball Kommentiert ???
    Wenn ich nur seine stimme höre, kommt mir das Kotzen .

  9. Peddersen
    21. April 2011 at 11:21 —

    Kai Pflaume

  10. oskarpolo
    21. April 2011 at 11:25 —

    Pedder

    Nein der ist das nicht ,ich meinen den der auch champions league Kommentiert !!

  11. oskarpolo
    21. April 2011 at 11:27 —

    Ich glaube Wolff Fuss oder so ??

  12. Baron
    21. April 2011 at 11:29 —

    Die ganze Boxerei wird langsam zur Lachnummer.Heute kann ich nicht,morgen geht auch nicht,verlegen wir doch das Ganze auf Vorgestern.Ach ja da Boxt ja schon ein Anderer.Wat Nu?

  13. Peddersen
    21. April 2011 at 11:35 —

    Pflaume war´n Scherz. Fuss kommentiert auf Sat 1 Championsleague. Mag ihn auch nicht. Der nervt extrem mit seinen ständigen Metaphern. Und sein Abschiedsspruch erst! “Bleiben sie sportlich!” Warum fühlt sich jeder Kommentator genötigt, sich nen eigenen, ganz speziellen anzueignen? Langweilig! Erinnert mich irgendwie an Nina Ruges “Alles wird gut!”

  14. oskarpolo
    21. April 2011 at 11:38 —

    Pedder

    Sehe ich genauso 😉

  15. Tom
    21. April 2011 at 11:43 —

    @ Peddersen

    Das Interessante bei SE ist das Sie den Termin 25.6. einige Stunden vorher bekannt gegeben haben,bevor jeder offiziell wusste wann der Klitschko-Kampf steigt.

    Sturm und sein Leute im Hintergrund haben aber meiner Meinung nach nur auf den Klitschkotermin reagiert,und dabei übersehen das SE am gleichen Abend veranstaltet,mit den meiner Meinung nach besseren Kämpfen.

  16. oskarpolo
    21. April 2011 at 11:52 —

    Tom

    Pedder

    Ich habe gehört das MainEvent und Sauerland sich fast einig sind was Helenius und Liakovich betrifft .

    Was schaut ihr SE Oder Ard ???

  17. Tom
    21. April 2011 at 12:05 —

    @ oskarpolo

    Logischerweise ARD !!

  18. Peddersen
    21. April 2011 at 12:06 —

    Oskar
    Wenn es klappt, ARD.

    Tom

    Kann sein, dass Sturm noch mal verschiebt. SE müsste auch noch zeitlichen Spielraum haben. Innerhalb von 90 Tagen muss geboxt werden. Vielleicht verschiebt auch SE. Kann mir kaum vorstellen, dass beide Kämpfe an einem Tag stattfinden.

  19. oskarpolo
    21. April 2011 at 12:08 —

    Ich schau auch ARD !!

    Und galube auch das SE nochmal verschiebt !

  20. Peddersen
    21. April 2011 at 12:13 —

    Vielleicht verschieben auch beide und treffen sich zufällig wieder am selben Tag. Und dann platzt auch noch der Klitschkofight. 😉

  21. oskarpolo
    21. April 2011 at 12:16 —

    Bei Haye würde mich das nicht wundern ,und dann bekommt Powetkin auf die schnelle seine Chance wie damals Chagaew 😉
    Bitte Nicht David 🙂

  22. Peddersen
    21. April 2011 at 12:26 —

    “Und dann platzt auch noch der Klitschkofight. ;-)”

    Was meinst du, wie Sturm ausrasten wird! 2.7. doch frei. Der wird dann vor purer Verzweiflung wieder bei Kohl an der Tür klopfen.

  23. oskarpolo
    21. April 2011 at 12:28 —

    HAHAAHAHAHAHAAH

    Das wär,s

  24. Tom
    21. April 2011 at 16:22 —

    @ Peddersen

    @ oskarpolo

    Warum sollte denn SE den Kampfabend verschieben,die sind doch die Stärkeren?!

    Außerdem bin ich der Meinung das sich der ECHTE Boxfan liber einen Kampfabend von SE auf ARD anschaut als den Mist auf SAT1!!

  25. Pitt
    21. April 2011 at 19:12 —

    @Oskarpolo

    Der Moderator heisst Carsten Fuß.

    Ist doch ganz einfach, ARD anschauen und Sat 1 aufnehmen und zu einem späteren Zeitpunkt anschauen.

  26. Peddersen
    21. April 2011 at 19:19 —

    “Warum sollte denn SE den Kampfabend verschieben,die sind doch die Stärkeren?!”

    Stärker oder nicht stärker spielt nicht so die Rolle. Wenn Sturm drauf besteht (warum auch immer), dann mag es wohl sein, dass SE ne bessere Quote erziehlt, aber eine noch viel bessere, wenn sie ganz ohne Konkurrenz sind. Ist aus Sicht von SE (und nicht nur die) also nicht die Frage, wer Quotensieger wird, sondern $$$

  27. Pitt
    21. April 2011 at 19:26 —

    Peddersen hat Recht.Beide Sender nehmen sich gegenseitig die Zuschauer weg .
    Also muss einer verschieben.

  28. Tom
    21. April 2011 at 19:38 —

    @ Peddersen

    Ich verstehe deinen Kommentar nicht!

    Wenn Sturm darauf besteht…..verstehe ich nicht.

    @ Pitt

    Also ich sehe das so,Sauerland hat den Termin als erstes angekündigt,noch bevor der Klitschko-Termin fest stand,als dieser dann fest stand,hat Sturm seinen Kampf 1 Woche vorverlegt.
    Warum sollte jetzt ausgerechnet SE einen anderen Termin suchen????

  29. Pitt
    21. April 2011 at 19:45 —

    @Tom
    Ist ja egal,wer verschiebt.Sturm kann ja auch nochmal verschieben.
    Tatsache ist und bleibt jedoch,wenn keiner verschiebt nehmen sie sich gegenseitig
    die Zuschauer weg.Dies meinte Peddersen.

  30. Peddersen
    21. April 2011 at 20:47 —

    Tom

    Wenn sein Haussender nun mal keine Ausweichmöglichkeit anbieten kann. Nun verstanden?

  31. Peddersen
    21. April 2011 at 20:54 —

    Oder seine Halle, oder oder oder…

    Geht jetzt nicht darum. Wollte damit nur sagen, dass SE in solch einem Falle nicht versuchen wird bzw. kein Interesse hat, die Muskeln spielen zu lassen. Die werden sich verständigen und wenn feststeht, Sturm kann oder will nicht ausweichen, dann wird sich SE nen anderen Zeitpunkt aussuchen.

  32. Tom
    21. April 2011 at 22:36 —

    @ Peddersen

    OK,ich habe es jetzt verstanden!

    Aber warum sollte sich SE nach Sturm oder SAT1 richten,die besseren Events macht SE??

  33. Bronx Bull
    21. April 2011 at 23:15 —

    Adnan sollte sich in Wind umbenennen!

    Weiß nicht wie lang er noch versucht GGG aus dem weg zugehen, aber lange kann er das sicherlich nicht mehr machen. Der Verband MUSS sich irgendwann mal einschalten er ist immmerhin PH und es muss innerhalb der WBA mal für klare Verhältnisse gesorgt werden. Kann mir sogar vorstellen, dass Adnan erst Hassan boxt, wenn der Verband Druck macht…

    Mir gefällt Boxen auf SAT1 überhaupt nicht. Da ist mir die ARD 1000 mal lieber. Der Kommmentator wirkt unsymphatisch und Axel Schulz Kommmentare muss man auch nicht unbedingt hören, dann lieber einen monotonen Maske. Vieleicht gibt es ja gegen Macklin eine Überraschung… würde mich auf jeden Fall freuen.

    Hatte mir von Wind erhofft, dass er bei Sdunek einen riesen Schritt nach Vorne macht, aber sehe keine Veränderunen zu vorher (Timm). Ganz im Gegenteil. Er verlässt sich immer mehr auf seine DD und boxt nur Fallobst!

  34. Pitt
    22. April 2011 at 08:29 —

    Falls die beiden Veranstaltungen doch beide am 25.Juni stattfinden sollten,könnte es dennoch einen Quotenvorteil für Sat 1 geben.Der Grund ist der,dass Sturm im Gegensatz
    zu Hernandez und Helenius in der Öffentlichkeit einfach bekannter und zudem Deutscher ist.Natürlich ist die Veranstaltung bei der ARD die interessantere,doch ihr dürft nicht vergessen,dass die Boxexperten in Deutschland nur eine Minderheit darstellen.

  35. Pitt
    22. April 2011 at 08:41 —

    DVD-Player sind heutzutage schon ziemlich günstig.Man kann das eine Programm bei vielen Geräten anschauen und das anderes aufnehmen.Also ARD aufnehemen und Sat1 anschauen,oder umgekehrt.Man braucht dazu nichtmal ein zweites Fernsehgerät.

  36. Pitt
    22. April 2011 at 08:50 —

    DVD-Player sind heutzutage schon ziemlich günstig.Man kann das eine Programm bei vielen Geräten anschauen und das andere aufnehmen.
    Also ARD aufnehmen und Sat 1 anschauen,oder umgekehrt.Man braucht dazu nichtmal ein zweites Fernsehgerät.

    Mein Computer spinnt heute,deshalb die Berichtigung.

  37. kevin22
    22. April 2011 at 09:22 —

    Tom sagt:

    “@ Peddersen

    OK,ich habe es jetzt verstanden!

    Aber warum sollte sich SE nach Sturm oder SAT1 richten,die besseren Events macht SE??”

    Nein, du hast es eben nicht verstanden!

  38. Tom
    22. April 2011 at 09:26 —

    @ Pitt

    Guten Morgen Pitt,also ich bin da noch etwas altmodischer,ich benutze noch einen VHS-Rekorder!

    Da magst du schon recht haben,das die echten Boxfans in der Minderheit sind,aber Sturm-Macklin ist nicht gerade der Reiser im Mittelgewicht,zudem ist der Kampfstil von Macklin für Sturm maßgeschneidert.

  39. Tom
    22. April 2011 at 09:27 —

    @ kevin22

    Na dann erkläre es du mir nochmal,vielleicht kapiere ich es dann!

  40. Pitt
    22. April 2011 at 09:40 —

    @Tom
    Guten Morgen Tom!
    Also mein Sohn hat sich ein 47 Zoll Grossfernsehgerät geleistet.Kann er ja auch,da er umsonst eine Einliegerwohnung im Haus hat.Auf diesem Gerät schaue ich mir die ARD-Sendung an und nehme Sat 1 auf.

    Was Sturm vs.Macklin anbelangt hast du sicher Recht,aber das weiß die große Masse
    der Fernsehzuschauer ja nicht.

  41. Tom
    22. April 2011 at 10:00 —

    @ Pitt

    Naja,eigentlich sollten wir über das Thema nicht mehr diskutieren,weil die Diskussion zu nichts führt,da sich Sturm und SE etwas einfallen lassen müssen.

    Obwohl die Situation gab es schon mal,damals gab es eine Boxveranstaltung bei Premiere und Eine bei den Privaten.
    Weiß nicht mehr um welche Kämpfe es ging,aber das interessante war,das die meisten Zuschauer bei Premiere waren,obwohl das damals noch nicht so normal war das man Premiere hatte,habe es damals auch in einer sagen wir mal Boxkneipe gesehen,der Wirt war absoluter Boxfan und du konntest in der Kneipe bis in die frühen Morgenstunden Boxen sehen,gibt es leider aber nicht mehr!!

  42. Pitt
    22. April 2011 at 10:27 —

    @Tom
    Ich hatte einige Jahre lang Premiere,habe es dann aber wieder abgeschafft,als sie kein Boxen mehr übertrugen.Jetzt bringen sie ja wieder Boxen,aber jetzt habe ich keine Lust mehr es erneut zu abonnieren.Die Boxveranstaltungen, die sie jetzt aus Amerika übertragen, sind sicher interessant aber zu wenige um erneut zu abonnieren.

  43. Mr. Wrong
    22. April 2011 at 11:14 —

    @ MainEvent

    ich glaube das wäre zu schmeichelhaft 😉

  44. Charlys69
    22. April 2011 at 18:37 —

    man könnte sagen, dass erste Duell eines Klitschko mit Sturm, tko sieger die Klitschkos….Sturm flüchtet auf einen anderen Termin. Die Einschaltquote wäre ansonsten peinlich ausgefallen.
    Wenn Helenius einen starken Gegner boxt tendiere ich etwas mehr zum Sauerland-Event.

  45. Tyson Fan.
    24. April 2011 at 00:34 —

    @Tom
    Findet an dem Tag wirklich eine Sauerland Veranstaltung statt wo Hernandez gegen Jones Boxen soll??Wenn ja dann entscheide ich mich klar für die ARD wird bestimmt interresanter als die Sturm Show,mit Herrn Fackelmann als Kommentator.

  46. Tom
    24. April 2011 at 01:21 —

    @ Tyson Fan.

    Bisher steht der Termin noch und ich denke er wird auch bleiben!

    boxen.com

  47. Peddersen
    24. April 2011 at 08:56 —

    Tom

    Du hast as wirklich nicht verstanden.

  48. Tom
    24. April 2011 at 10:35 —

    @ Peddersen

    Doch!Du bist der Meinung das SE vor Sturm zurück ziehen muss weil der deutscher(leider) ist und deiner Ansicht nach die Pseudo-Boxfans Sat1 schauen statt ARD,wir werden sehen!

  49. Peddersen
    26. April 2011 at 09:27 —

    Nicht muss, sondern es tun würde, wenn es nicht anders ginge. Und was redest du von “Pseudo-Boxfans Sat1 schauen statt ARD…”? Hast es wirklich nicht verstanden.
    Noch mal kurz: SE ist ein Wirtschaftsunternehmen und ist auf Kapitaloptimierung eingestellt. Wenn SE mehr Kapital erziehlt, wenn es ein Event auf einen anderen Tag verlegen kann, du SE es auch. Da sind denen die Umstände, warum es verschieben muss, völlig egal. Was zählt ist die Kapitaloptimierung.

    Und es ist doch klar, dass man den höchten Kapitalgewinn dann erziehlt, wenn man keine Konkurrenz hat. Auch wenn Sturms Event wesentlich weniger Einschaltquoten erziehlen würde, er würde immer noch einige Quoten bringen, die SE (aus Sicht der Kapitaloptimierung) so durch die Lappen gingen. Unnötigerweise! Denn wenn SE nen anderen Termin für ihre Veranstaltung frei hat, würden sie es unter diesen genannten Umständen tun. Mit Pseudo-Boxfans oder dass Sturm Deutscher ist, hat es nichts zu tun. Nun verstanden?

  50. Tom
    26. April 2011 at 20:02 —

    @ Peddersen

    Na siehste,hättest du das gleich so erklärt,hätte ich es sofort verstanden!!!

    Aber ich bin unverbesserlich,denn ich denke wenn SE die Veranstaltung verschiebt,liegt das wohl eher daran,das der Kampf Hernandez-Jones am 28.4. erst noch in die Versteigerung geht,das ist etwas das ich erst seit 2 Tagen weiß,hätte ich das vorher gewusst hätte ich andere Kommentare geschrieben!

Antwort schreiben