Top News

Sturm vs. Barker: Am 7. Dezember in Stuttgart

Felix Sturm ©Team Sturm.

Felix Sturm © Team Sturm.

Der WM-Kampf im Mittelgewicht zwischen IBF-Champion Darren Barker und seinem Pflichtherausforderer Felix Sturm wird am 7. Dezember in Stuttgart stattfinden. Sturms Team konnte Barkers Management nach intensiven Verhandlungen überzeugen, für den Kampf nach Deutschland zu kommen, die bevorstehende Kampfversteigerung wurde damit abgewendet.

Sturms TV-Vertrag mit Sat.1 sieht keine Kämpfe im Ausland vor, weswegen eine Reise ohne TV-Sender im Rücken einen großen finanziellen Ausfall bedeutet hätte. Aber auch so musste Sturm wohl tief in die Taschen greifen, um den Briten nach Deutschland zu locken.

Sturm selbst ist klarerweise ziemlich happy, dass sich sein Team bei den Verhandlungen durchsetzen konnte. “Ich freue mich riesig, dass wir den Kampf nach Deutschland holen konnten”, so der Kölner zu Bild-Zeitung. “In Stuttgart möchte ich zum vierten Mal in meiner Karriere Weltmeister werden.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Klitschko-Povetkin Veranstalter Ryabinsky will als Promoter durchstarten

Nächster Artikel

Tony Thompson: Kein Angebot von Wilder

46 Kommentare

  1. Tom
    2. Oktober 2013 at 09:20 —

    Wäre interessant zu wissen wie viel Geld da geflossen ist!

  2. 7-er.
    2. Oktober 2013 at 09:42 —

    Wem interessiert das wann und mit wem “Sturm” boxt, billig zeuch.

  3. SiQ
    2. Oktober 2013 at 09:44 —

    würde mich auch interessieren ”ausrufezeichen” Tom!!!!!!!!!!!!!

  4. Tikkel
    2. Oktober 2013 at 09:45 —

    Darren wird Adnan nicht KO bekommen und somit verlieren.
    Der Weg ist dann frei für:
    Gennadi vs Adnan

  5. sporty walki
    2. Oktober 2013 at 09:47 —

    Sturm hast meine V.erach.tung.

  6. El Demoledor
    2. Oktober 2013 at 09:56 —

    Herr Sturm, Herzlichen Glückwunsch im Voraus zum 4. WM-Titel!
    Damit wird es für das Publikum mit Halbwissen so aussehen, dass Sturm zu den größten Boxern der Geschichte zu zählen ist.
    Ich muss mal eben Pause machen, da ich mich gleich übergeben muss!

  7. robbi
    2. Oktober 2013 at 10:08 —

    Wenn sturm gewinnt was ich bezweifle freue ich mich für ihn und bin gespannt was dann kommt

  8. Milanista82
    2. Oktober 2013 at 10:24 —

    Es wird mal wieder Zeit, dass der gute Felix ausgeknockt wird.

  9. Neutral
    2. Oktober 2013 at 10:26 —

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch im Voraus zum Titel.

  10. RoyalFart
    2. Oktober 2013 at 10:40 —

    Schade!

  11. Milchschnitte
    2. Oktober 2013 at 10:44 —

    Es ist schon ein Rückkampf vereinbart für März 2014 in London. Das heißt wenn Sturm wieder besch.eisst, dann wird er ein paar Monate genauso besch.issen 🙂

  12. Gary
    2. Oktober 2013 at 10:52 —

    Wird wohl ein langweiliger Kampf der über volle Distanz gehen wird. Spannend wird nur bleiben wie die Punktrichter entscheiden.

  13. Rich_Cro
    2. Oktober 2013 at 10:53 —

    @ El Demoledor :

    Besser hätte es niemand ausdrücken können. Gebe dir zu 1000% Recht.

    In 2014 kommen dann wieder so ein paar Knaller wie gegen Hearns Jr.

  14. Marco Captain Huck
    2. Oktober 2013 at 10:55 —

    Bin Live vor Ort 🙂

  15. brennov
    2. Oktober 2013 at 11:11 —

    echt klasse. sturm wird wieder weltmeister werden. diesmal wird er nichts dem zufall überlassen und alle bestechen. punktrichter, ringrichter, ärzte damit nix schief geht. und dann wird er in den boxolymp aufsteigen!

  16. JohnnyWalker
    2. Oktober 2013 at 11:11 —

    Wie kommt den hier ernsthaft auf die Idee, dass Sturm gegen Barker eine Chance hätte. Macht den Barker mal nicht so schlecht, er wird Felix klar beherrschen.
    Wer gegen Solim und Murray so ins Schimmen gerät, hat keinen Anspruch darauf gegen Barker sich in der Favoritenrolle zu sehen.

  17. Viking Warrior
    2. Oktober 2013 at 11:12 —

    Hat es der Catic also wieder mal geschafft. Die Welt ist ein Freu.denhaus!! Ich könnte kot.zen !!!

  18. matthias
    2. Oktober 2013 at 11:37 —

    ihr dürft nicht vergessen das barker nicht gegen felix sturm kämpft sondern gegen felix sturm 2.0

  19. MainEvent
    2. Oktober 2013 at 11:48 —

    sollte Adnan 2.0 sich “nch Punkten” durchsetzen, muss das Investment erstmal reingeholt werden. Niemals kommt der Kampf gegen Golovkin

  20. Dr. Fallobsthammer
    2. Oktober 2013 at 11:49 —

    @matthias

    meines wissens ist Felix bereits bei Update 37.0 angelangt. Er ist nun bereit für Barker, GGG, Mayweather und Waldemar. Er wird sie alle vernichten.

    Barker darf man für sein extrem du.mmes management beglückwünschen. Da haben seine Promotoer lieber einen großen zahltag genommen auf kosten des Titelverlustes.

    Und der berufsfeigling Adnan Sturm darf sich dann wieder jahrelang feiern wie er vor GGG wegrennt.

  21. BSmalls
    2. Oktober 2013 at 12:17 —

    Herr Sturm ist nicht mehr der Kämpfer von früher und wird auch in diesem Kampf kassieren.

  22. MainEvent
    2. Oktober 2013 at 12:23 —

    boxingscene.com/hearn-barker-sturm-clash-immediate-rematch–70177

  23. The Fan
    2. Oktober 2013 at 12:31 —

    @ JohnnyWalker

    sorry, aber ich sehe das etwas anders: Felix Sturm wird sich souverän seinen Gürtel holen und Du wirst sehen, dass auch er aus der Vergangenheit gelernt hat und mit einer anderen Einstellung am 7.12. in den Ring steigt!

    Du hast Recht, Barker ist ein starker Gegener – umso größer ist dann die Leistung von Sturm einzuschätzen, wenn er den Ring als Sieger verlässt!

    Er steigt schon in zwei Wochen (14.10.) ins Training ein – so früh, wie vor keinem Kampf!

  24. Ferenc H
    2. Oktober 2013 at 12:37 —

    @matthias HAHA hast recht Sturm 2.0. Ich hoffe auch das Sturm umgehauen wird ^^

  25. Gary
    2. Oktober 2013 at 12:43 —

    ich denke Sturm braucht nicht zu manipulieren, sonst muss er dann nach London, wenn er kontrovers gewinnen sollte. Gewinnt er klar ohne Fragen, auch für Barker persöhnlich, dann wird es wohl kaum zum Rematch kommen.

  26. Ferenc H
    2. Oktober 2013 at 12:56 —

    @The Fan “Er steigt schon in zwei Wochen (14.10.) ins Training ein – so früh, wie vor keinem Kampf!” klasse dann dann hat er schon ne Ausrede wenn er verliert…er war übertrainiert ^^

  27. kallemildenberger
    2. Oktober 2013 at 13:12 —

    also ich sehe die favoritenrolle ebenfalls bei barker. ist ein guter…und nachzuvollziehen dass er für gutes geld nach deutschland kommt.
    und der druck für sturm zu hoch! heimvorteil bezüglich punktrichterurteil ist ja eh nicht vorhanden,wenn man sich die letzten sturm kämpfe ansieht, die auch andersherum gewertet hätten werden können..totz heimat. barker braucht sich also vor den richtern eher nicht zu fürchten.
    würde es zwar sturm gönnen da ich seine leistung deutlich differenzierter und respektvoller als viele hier betrachte-(auf jeden fall ein ausnahme boxer im deutschen und europäischen raum…zeitweise auch weltweit…und dass verdient sportlichen respekt)
    allerdings glaube ich dass die luft raus ist seid er selbstpromoter und famileinvater ist. wäre interssant wieviel gewicht er zur zeit hat (der sommer urlaub war ja lang ..und bei muttern schmeckts am besten… wieder chavez jr dimensionen oder wirklich felix 2.0?

  28. groovstreet
    2. Oktober 2013 at 14:11 —

    warum taucht dieses gesicht überhaupt noch auf bildschirm…
    sturm war sturm von gestern, jetz scheint die sonne wieder

  29. hari
    2. Oktober 2013 at 14:31 —

    freu mich auf die veranstaltung .das gibt definitiv eine schlacht . hoffe das im vorprogramm maurice weber um den interconti titel kämpft . das hatt er sich verdient . nicht zu vergessen konni konnrad spitzname maschine gun . wahnsinn wie felix und sat 1 immer solche boxhämmer aus der schublade zaubern . inschala

  30. sam
    2. Oktober 2013 at 14:46 —

    Freut mich Boxabend in SAT1 HD Qualität schauen

  31. ghetto obelix
    2. Oktober 2013 at 15:16 —

    @ hari

    und was ist mit Patrick Dobroschi ? 😀

  32. ghetto obelix
    2. Oktober 2013 at 15:16 —

    Sturm wird diesmal mit einem Fallschirm in den Ring einschweben!

  33. SergioMartinez
    2. Oktober 2013 at 15:33 —

    Wenn das Geld redet, ist die Wahrheit still- passt hier wie die Faust aufs Augen den Sturm hat eher ein Ars.chtritt als eine Titelchance verdient !! ABer mit dem Geld was er hat kauft er sich halt eine Titelchance!!!!

  34. smokin joe
    2. Oktober 2013 at 16:51 —

    Warum gucken wir eigentlich noch Boxen? Ich glaube jeder weiß das das alles Betrug ist, wir wollen aber den Fight immer sehen.

  35. BronxBull
    2. Oktober 2013 at 17:04 —

    @ Allerta

    Putin hast Du vergessen! Und wer zur Hölle ist Lenny?? 😀

    @ El Demoledor

    Wirst leider recht haben…
    Hoffe Barker gelingt die Sensation und knockt Catic aus! Das wäre dann wohl definitiv das Ende seiner “Karriere”.
    Finanziell wird er dann wohl nicht mehr auf die Beine kommen, so ohne Aussicht auf nen Titel.
    Kann dann im Vorprogramm auf na Stieglitz-Veranstaltung um den EU-Titel boxen, oder noch besser Stieglitz den Spuckeimer halten!

  36. RoyalFart
    2. Oktober 2013 at 17:15 —

    @smokin joe
    Wir hoffen auf “Gerechtigkeit” und den entscheidenen Knockout!

  37. Carlos2012
    2. Oktober 2013 at 17:25 —

    Sturm update 1000.2 ist eine Killermaschiene.Er kann sogar Feuerbälle schleudern.Wahnsinn..

  38. The Fan
    2. Oktober 2013 at 18:03 —

    @ Ferenc H

    wir werden sehen, wer am 7.12. zuletzt lacht… 😉

    Felix Sturm ist wieder oben dran und Barker wird sich wundern, was da auf ihn zukommt – Felix hat die Zeichen der Zeit erkannt!!

    Und Golovkin sitzt auch in der Halle..

  39. OLYMPIAKOS GATE 7
    2. Oktober 2013 at 18:58 —

    brennov sagt: + The Fan
    2. Oktober 2013 um 11:11

    “echt klasse. sturm wird wieder weltmeister werden.”

    hahahahahahaha,ein sche.iß wird er wieder.
    adnan ,die pflaume kann mit seinem tourette-syndrom-punch nicht mal regina halmich ausknocken.
    guter zahltag für barker und ein easy fight für ihn.
    adnan die pu$$y wird ko gehen.

  40. Panis
    2. Oktober 2013 at 19:04 —

    Sturms TV-Vertrag mit Sat.1 sieht keine Kämpfe im Ausland vor ..

    NA DANN SOLLTE STÜRCHEN HALT KEIN WELTMEISTER WERDEN , WENN ER ALS HERAUSFORDERER NOCH NICHT MAL ZUM WELTNEISTER FÄHRT .

    So wird es ewig weiter gehen mit der ober Pfeife Sturm , nicht einmal hat er seinen WM Titel im Ausland verteidigt weil er zu feige war , und nun lässt er den WM Barker hier her einfliegen damit Sturm den Titel hier sicher zu gesprochen bekommt , seinen WM Bonus kann sich Barker hier schon mal abschminken .

    Ich hasse Sturm weil er so ein widerliches Drecksschwein ist , hoffentlich bekommt er schwer aufs maul

  41. Carlos2012
    2. Oktober 2013 at 19:20 —

    Angeblich bekommt Sturm demnächst den Friedensnobelpreis verliehen.Adnan ist schon ein guter mensch.Auch wenn er nicht boxen kann 😀

  42. wahrsager
    2. Oktober 2013 at 20:44 —

    als nächstes sollte er Versuchen, der erste zu sein, der zweimal erfolgreich Suizid begangen hat!

  43. ringo
    2. Oktober 2013 at 21:27 —

    naja mittlerweile braucht sturm ja nich mehr vor ggg wegzulaufen
    dene3n ihr interesse ist eh schon gesunken nachdem er zweimal
    verloren hat sturm kann froh sein wenn er noch mal in seiner leben gegen ggg
    antreten darf wobei das verhältnis der auszahlung bei 80:20 für ggg stehen
    dürfte und dann noch ko gehn ich weiß nicht

  44. Tom
    2. Oktober 2013 at 23:45 —

    @ Tikkel

    Den Kampf Golovkin-Sturm gibt es bestenfalls nur wenn Sturm gegen Barker verliert,denn wenn Stürmchen gewinnt geht er wie gehabt den starken Gegnern aus dem Weg!

    @ El Delmedor

    Ich schätze hier deine Kommentare,aber das du glaubst das der Kampf Barker-Sturm ein Selbstläufer wird für Sturm und er erneut den Titel holt,da liegst du quer!

  45. schnippelmann
    4. Oktober 2013 at 10:15 —

    Freue mich auf den Kampf. Zumal es wohl der letzte für Sturm sein wird. Glaube nicht, dass er nochmal was reisst.

  46. Norbert Zaehringer
    9. Dezember 2013 at 07:46 —

    Also Ihr Fernsehsportler:

    Oscar De La Hoya Vs. Felix Sturm

    Pro Record: 39 Wins, 6 Losses, 30 KOs

    Amateur Record: 223 Wins, 5 Losses, 163 KOs
    Oscar De La Hoya Amateur Highlights
    Wenn man Felix danals in Amerika beschissen haette dann waere er auch da als Sieger aus dem Ring gegangen. You Tube!! Ihr Pfeifen

Antwort schreiben