Top News

Sturm versus Stieglitz- Wer darf gegen Abraham ran?

Am Samstag (ab 22.30 Uhr live auf Sat.1) kommt es in der Stuttgarter Porsche Arena zu einem der spannendsten deutsch-deutschen Kampfpaarungen des Jahres: Felix Sturm (35) versus Robert Stieglitz (33). Weil beide Boxer sonst in unterschiedlichen Gewichtsklassen boxen, Sturm im Mittelgewicht (72,5 Kilo) und Stieglitz im Supermittelgewicht (76,2), einigten sich die ehemaligen Weltmeister auf ein Catch-Weight von 75,5 Kilogramm.

Der Sieger wird im nächsten Jahr zum Pflichtherausforderer von WBOWeltmeister Arthur Abraham (34): „Ich tippe, dass Stieglitz gewinnt. Sturm hat in letzter Zeit sehr nachgelassen.“ Doch sein Wunschgegner wäre eindeutig Sturm, da er bereits dreimal gegen seinen vermeintlichen Favoriten geboxt habe. Dabei gewann Abraham zwei und Stieglitz einen Kampf. Eine erneute Kampfansetzung würde langsam langweilig und uninteressant. In diesem Urteil stimmen dem „King“ viele zu und hoffen schon aus diesem Grund auf einen Sieg für den Kölner Sturm. Doch insgesamt ist Box-Deutschland zweigeteilt und im Internet laufen die Abstimmungen zum möglichen Ausgang des Mega-Fights: Wer ist der Favorit und wird wann wie gewinnen?

Einig sind sich die Boxfans darüber, dass der Kampf über die volle Distanz von zwölf Runden gehen wird. Doch bei der Festlegung des Siegers, scheint man keinen klaren Gewinner ausmachen zu können. Persönlich würde ich auf einen knappen Punktsieg von Sturm tippen, weil ich immer noch darauf hoffe, dass er wieder zu seiner alten Form findet. Außerdem würde ich ein viertes Duell zwischen Abraham und Stieglitz auch nicht mehr so spannend finden…

Was meinen unsere Leser?

Felix Sturm +++

Energieersparnis, da kein Gewicht gemacht werden muss, dafür handelt es sich um eine neue Gewichtsklasse

bessere technische Qualitäten letzten Kämpfen

besserer Taktiker

gute Führungshand

Schnelligkeit

guter Konterboxer (Erinnerung an den Kampf gegen Oscar De La Hoya)

mehr Erfahrung durch stärkere Kontrahenten bisher

Heimvorteil durch viele ortsansässige bosnische Fans in Stuttgart

Felix Sturm – – –

Ungewissheit über Zusammenarbeit mit dem neuen Trainer Magomed

schwankende Leistung

fehlende K.o.-Qualität

Leistungsabfall und lethargisches Boxen in den letzten Kämpfen

Robert Stieglitz +++

physischer Vorteil

besserer Fighter

gewohntes Gewichtslimit

Konditionswunder

Robert Stieglitz – – –

zuletzt zeigte er sich motivierter im Ring

●schwankende Leistung

manchmal zu ehrgeizig, was ihn zum Ende eines Kampfes verkrampfen lassen kann

fehlende K.o.-Qualität

Von Samira Funk

Voriger Artikel

DIE BOXHIGHLIGHTS IM NOVEMBER - Part 1

Nächster Artikel

Stieglitz-Lager fordert unberechtigte Dopingkontrolle

235 Kommentare

  1. 9. November 2014 at 00:37 —

    Super six noch mit zeuge

  2. 9. November 2014 at 00:38 —

    Interessante erste Runde da in Polen, Adamek von der Ringmitte, Szpilka vorsichtig, steht breitbeinig, ich würde die erste an Adamek geben

  3. 9. November 2014 at 00:41 —

    Szpilka in der zweiten besser – 1:1

  4. 9. November 2014 at 00:45 —

    habs alles für szpilka… adamek kriegt die plane voll… 😉

  5. 9. November 2014 at 00:45 —

    Alle 3 Runden bisher bei Szpilka

  6. 9. November 2014 at 00:47 —

    Der Hool hat sich defensiv stark verbessert und ist auf schnellen Beinen unterwegs, schöner Jab auch, fast könnte man meinen, die KO Niederlage gegen Jennings hat ihm gut getan, ich habe es 2:1 nach drei Runden für den Rechtsausleger

    • 9. November 2014 at 00:50 —

      verbessert… mhhh…. er versucht halt seine Linie zu ziehen und sich selbst unter kontrolle zu halten….

      gegen einen technisch besseren mann muss man absehen was kommt,siehe Jennings…. da hat er es am anfang auch versucht ist aber an sich selbst verzweifelt weil er keinen anderen “gameplan” hatte…. 😉

  7. 9. November 2014 at 00:49 —

    Richtig klasse von Szpilka, sein bester Fight bisher – 3:1

  8. 9. November 2014 at 00:50 —

    ich denke der Hool muss nochmal zu Boden

  9. 9. November 2014 at 00:50 —

    Sat1 Zukunft ist gesichert und das mit 3 Schotten boxern

  10. 9. November 2014 at 00:53 —

    erste Runde für Adamek! 4-1 Szpilka

  11. 9. November 2014 at 00:54 —

    Schade, Szpilka, könnte ruhig mal mit der Schlaghand kontern, aber von außen sagt sich das immer einfach, denke die Runde 5 geht knapp an Goral

  12. 9. November 2014 at 00:56 —

    Adamek bekommt wenig Druck auf seine Schlaghand, weil Szpilka richtig gut steht und einen klasse Jab schlägt

  13. 9. November 2014 at 00:58 —

    4:2 für den 3. Halbzeit Fan

  14. 9. November 2014 at 00:58 —

    die PolSat-Typen haben es 59-57 für Szpilka

  15. 9. November 2014 at 01:01 —

    69:64 für den Hool

  16. 9. November 2014 at 01:03 —

    Seh ich genauso, vielleicht auch 68 – 65, Szpilka so etwas wie Intelligenz zu unterstellen, fällt natürlich schwer, aber heute zeigt er sie im Ring

  17. 9. November 2014 at 01:05 —

    78:74 Szpilka

  18. 9. November 2014 at 01:06 —

    Ja, die Runde muss man Adamek geben, aber nicht wirklich gefährlich, was er zustande bringt

  19. 9. November 2014 at 01:09 —

    87:84 für den Rechten Sektor

  20. 9. November 2014 at 01:10 —

    Die Polen geben die Runde an Adamek, aber die Zeitlupen sprechen für Spzilka

  21. 9. November 2014 at 01:14 —

    Klare Runden für den Hool und das dürfte der Sieg gewesen sein

  22. 9. November 2014 at 01:14 —

    97:93 Szpilka

    Beide dürften aber im HW keine wirkliche Zukunft haben!

    • 9. November 2014 at 01:19 —

      adamek ist durch und spilka wird nicht mehr als ein guter “contender”…. so ein Name den man im Rekord haben kann um oben anzuklopfen… 😉

    • 9. November 2014 at 01:21 —

      War trotzdem ne gute Leistung, Jab, Beinarbeit, Defensive, Taktik war schon gut heute, der Kerl ist echt noch jung, ich traue ihm schon ein bisschen was zu

  23. 9. November 2014 at 01:15 —

    Szpilka’s Hooline ist auch dabei

  24. 9. November 2014 at 01:23 —

    Ich hau mich erstmal hin bis ca. 3.30 Uhr!

  25. 9. November 2014 at 01:25 —

    Bis nachher beim Pflichttermin 😉

  26. 9. November 2014 at 01:26 —

    wo kann man den Fight von Hopkins sehen?

  27. 9. November 2014 at 01:32 —

    wiziwig… jungens… und dann ace-streams auswählen…. erfordert nen vlc-player plug-in aber ist top-quali… 😉

  28. 9. November 2014 at 01:38 —

    Wie ging die polnische Farce aus?

  29. 9. November 2014 at 02:14 —

    Hier….. ihr Sackgesichter… 😀 …

    Streams: wiziwig.tv/broadcast.php?matchid=290226&part=sports

    wie gesagt… ace streams sind zu empfehlen… 😉

    viel spass und ne schöne boxnacht euch allen… 😉

Antwort schreiben