Top News

Sturm-Statement zur positiven Dopingprobe von Soliman

Felix Sturm ©Team Sturm.

Felix Sturm © Team Sturm.

Felix Sturm hat sich angesichts der positiven A-Probe seines Gegners Sam Soliman ausführlich auf seiner offiziellen Twitter-Seite geäußert. Soliman hat die Einnahme von verbotenen Mitteln mittlerweile bestritten und vermutet ein Komplott. Laut Sturm sprechen die Fakten aber ganz klar gegen den Australier.

“Eine Nacht vergangen und bin noch immer wie im Film!”, so Sturm. “Doping bei Soliman gefunden und Soliman hat seinen Anwalt beauftragt, um als zu checken zu lassen. Wird noch spannend. Sam, tue dir selber einen Gefallen und gib es zu! A-Probe positiv! Die NADA und WADA haben die Probe bestätigt. Du hattest einen Arzt dabei, der bestens über Doping Bescheid wusste. Oh, was für eine Überraschung, Soliman und sein Team bestreiten, dass sie gedopt haben. Warum dann der Arzt, der sich bestens mit Doping auskannte! Come on, Sam Soliman, hör auf die Leute zu belügen und erspar dir die Öffnung der B-Probe.”

An Solimans Vorwürfen, dass Sturm auf bestimmte Mittel nicht getestet werden wollte, ist laut dem ehemaligen Weltmeister nichts dran. “Alle meine Tests, die ich abgegeben habe, waren sauber in meiner ganzen Karriere”, so der Kölner. “Mein Blut und Urin stelle ich zu Forschungszwecken immer der NADA zu Verfügung! Sam Soliman hat ein Mittel genommen, was sehr schwer nachzuweisen ist. So etwas nimmt nicht ein Amateur. So etwas nimmt jemand, der sich bestens auskennt, oder jemanden hat, der sich bestens mit Doping auskennt. Tja, würde mal sagen, scheisse gelaufen Sam…”

Sturm hofft nun, dass die IBF den Kampf als No Contest wertet und er seine zweite Chance gegen Daniel Geale bekommt.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Burns vs. Vazquez/Cleverly vs. Krasniqi auf den 20. April verschoben

Nächster Artikel

DeGale am 23. März gegen Brand

57 Kommentare

  1. Southside Slugger
    4. März 2013 at 16:31 —

    Von “Deutschland” kann selbst Don King noch was lernen.

  2. TomTom
    4. März 2013 at 16:32 —

    Für Soliman wars ein freiwilliger Eliminator. Normal müsste jetzt der nächste im Ranking gegen Geale ran und das ist nicht Sturm…

  3. Tom
    4. März 2013 at 16:40 —

    IBF hat bereits reagiert, sagen “WIR bestimmen wer Ausscheidungs-Kämpfe bestreiten darf und wer Pflicht-Herausforderer wird, nicht Sturm”. Gut so.

  4. boxmann
    4. März 2013 at 16:43 —

    Adnan, halt den Rand! Stell dich hinten an, box dich wieder hoch und erarbeite dir deine Titelchance. Oder nimm Golovkins Angebot an, Du Schi55er!

  5. Tyson Lennox
    4. März 2013 at 16:52 —

    @Boxmann: Korrekt!

  6. Tom
    4. März 2013 at 16:56 —

    Erst mal abwarten wie das alles endet,denn Wach hat auch gedopt und darf trotzdem weiter boxen,bloß nicht in Deutschland und auch Airich war gedopt und boxt trotzdem munter weiter,usw.!

    Stürmchen hat einen Strohhalm gefunden an den er sich wie besessen klammert,aber warum sollte die IBF ihm einen Titelkampf schenken,er hat noch nie den IBF-Titel besessen!

    Die eigentliche Konsequenz von Sturm müsste sein,das er wieder um den WBA-Titel kämpft und gegen Golovkin antritt,aber ich glaube dazu fehlen ihm die Eier!

  7. SergioMartinez
    4. März 2013 at 17:07 —

    Das aendert doch nichts an der schlechten Leistung von Sturm es gibt mindestens 7 oder 8 Leute die mittlerweile besser sind als er Martinez,chavez, Golovkin, DeGeale, Quillin, Murray und Machklin (priog andy lee und Hassan koennten ihn auch vllt besiegen)
    Er sollte lieber aufhoeren!!

  8. Sparringspartner
    4. März 2013 at 17:13 —

    Unglaublich was im Lager Sturm vergeht. Erst kommt Öner mit der Story wie Sturm WBA Superchamp geworden ist und sich dem Titel gekauft hat. Dann hat er durch schlechte Leistungen und sein großes Maul die WBA gegen sich gebracht und dem Titel verloren. Und jetzt geht er mit den gleichen Mitten in der IBF vor. Und das ausgerechnet ein Thomas Pütz Präsident des BDB ist und damit um die Ecke kommt…
    Erlich Leute, Soliman ist kein Großer und das perfekte Opfer für so eine Aktion. Sturm versucht jetzt alles im aus seiner aussichtslosen Lage heraus zu kommen. So einem ist doch jedes Mittel recht
    . Ich glaube dieser ganzen Mafia sowieso kein Wort. Da ist nicht einer besser als der andere, egal ob es jetzt Sturm, Saarland, K2, oder wie sie alle heißen sind….

  9. Mik
    4. März 2013 at 17:17 —

    Adnan ist kein sympathieträger, aber ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ein 39 jähriger diese schlagfrequenz ohne Doping erreicht. Das waren richtig ernergieraubende Schläge und von denen 6 pro Combo. 12 Runden diesen Stil hätte nicht mal calzaghe in seiner Prime durchgehalten.

  10. Tyson Lennox
    4. März 2013 at 17:22 —

    @sergio Aber der Balkanschreck kriegt den Hals nicht voll genug.

  11. 300 sein Vater
    4. März 2013 at 17:22 —

    Hab mal ne Frage an alle:
    Kennt jemand 300 oder Ghetto in Facebook???

  12. sinan
    4. März 2013 at 17:24 —

    jawoll . jetzt muss sturm gegen sebastaiam sylvster boxen . in meckling burg vorpomern . das gibt ne schlacht . sind wir uns ehrlich ,sturm ist der beste mittelgewichtler den die welt jeh gesehen hatt. mann kann es hier ruhig laut ausprechen …..

  13. Florian
    4. März 2013 at 17:26 —

    Soliman soll ruhig die B-Probe machen aber würd mal sagen wenn die auch positiv ausfällt kann er seine Titelchance vergessen.

  14. TomTom
    4. März 2013 at 17:34 —

    Meckling Burg… wer kennt es nicht.

  15. TJ
    4. März 2013 at 17:49 —

    Wenn das stimmt was hier oben steht das Sturm nicht gleich wieder gegen Geale kämpfen kann, dann soll er einfach das Angebot von Golovkin annehmen und gegen ihn boxen!

    Das wäre echt ein geiler Kampf.

  16. king_size
    4. März 2013 at 17:50 —

    =) Meckling-Burg-Whore-Pommern

  17. ghetto obelix
    4. März 2013 at 17:54 —

    @ 300 sein Vater

    Was ist denn los mein Freund???

  18. ghetto obelix
    4. März 2013 at 17:55 —

    @ 300 sein Vater

    Was ist denn los mein Freund??? 😀

  19. ghetto obelix
    4. März 2013 at 17:57 —

    @ sinan

    Du hast absolut recht! 🙂
    das wäre ein Kampf der Giganten…

  20. Bangs
    4. März 2013 at 17:57 —

    Interessant an was für Strohhalme der sich klammert. MAN NIMM DOCH ENFACH DAS ANGEBOT VON GGG MIT 50/50 AUFTEILUNG AUF DEINEM TV SENDER AN!!!

  21. 300
    4. März 2013 at 18:05 —

    300 sein Vater sagt:
    4. März 2013 um 17:22
    Hab mal ne Frage an alle:
    Kennt jemand 300 oder Ghetto in
    Facebook???

    ———————————————-
    @ MainEvent

    Hab kein Facebook

  22. Schneewittchen
    4. März 2013 at 18:09 —

    Sturm – Golovkin = Rente für Sturm weil K.O in Runde 4 nachdem er wie ein Schuljunge verprügelt wird davor,das weiss auch Adnan Catic alias Sturm 😉

  23. 300 sein Vater
    4. März 2013 at 18:10 —

    Main Event :)))

    Es kommt die Zeit wo man euch finden wird

  24. Treffer
    4. März 2013 at 18:12 —

    Catic, du Ratte. Also nur die Fresse poliert bekommen, weil der andere gedopt war? Prima Ausrede, aber alles nur Ablenkung. Er selber “schwitzt” in 3 Monaten bis zu 14 Kg ab, ohne Leistungsverlust versteht sich und selbstverständlich ohne Hilfsmittelchen. Und morgen boxt der Weihnachtsmann gegen Stalin.

    “Alle meine Test, die abgeben habe, waren sauber in meiner ganzen Karriere”, so der Kölner. “Mein Blut und Urin stelle ich zu Forschungszwecken immer der NADA zu Verfügung!”

    Die Liste derer bei denen nie etwas gefunden wurde und die deshalb als sauber galten, aber Schlußendlich doch noch des Dopings überführt wurden ist sehr lang. Und ausgerechnet der, der sich vor jedem Kampf bei bester Performance fast zu Tode hungert, soll eine Blütenweiße Weste haben? Ich lach mich krumm. Erinnert mich irgendwie am Lance Armstrong.

  25. norther
    4. März 2013 at 18:22 —

    Sturm hat sich nach seiner Niederlage gegen Geale ohnehin nicht verdient gehabt sofot wieder an einen Eleminator teilnehmen zu dürfen. Feige ist er gegen Geale in einem Vereinigungsampf angetreten nur um nicht gegen Golovkin boxen zu müssen. Geale ha ihn eindeutig besiegt, warum sollt e jetzt wieder gegen ihn antreten dürfen? Golovkin hat ihm einen Kampf nach der Soliman Niederlage angeboten, also wenn er eine Wm Chance verdient hätte, dann wäre es der Kampf gegen Golovkin den er seit 3 Jahrn vermeidet. Gut dass die IBF nicht nach Sturms Nase tanzt, völlig ok ihre Reaktion.

  26. ghetto obelix
    4. März 2013 at 18:28 —

    @ 300 sein Vater

    Wer oder was bist du und warum willst du mich finden ???? 😀

  27. Hannes
    4. März 2013 at 18:30 —

    Sturm versucht hier einzig eine möglichkeit auf Rematch oder um einen anderen großen Kampf machen zu können um nochmals WM zu werden . Sturm wurde mehrfach hintereinander von Leuten geschlagen von denen es keiner für möglich gehalten hat , also Sturm verpiss dich endlich .

  28. Brennov
    4. März 2013 at 18:38 —

    naja die ibf muss eh abwarten was soliman macht bzw. was die b probe ergibt wenn er sie öffnen lässt. ist die positiv dann wird der kampf sicherlich als NC gewertet und soliman muss bestraft werden. alles andere wäre sowas von lächerlich. sturm ist erst durch die niederlage gegen soliman so weit runter gestuft worden. vorher war er #3 und #2 war vacant. diesen platz müsste eer logischerweise wieder erhalten denn die niederlage würde dann ja gelöscht als hätte der kampf nie stattgefunden. und wer dann den eliminator bestreitet entscheidet naütrlich die ibf. es wäre nur etwas seltsam wenn das dann die #27 gegen die #198 der ibf rangliste sind. normalerweise sollten das die 2 höchstgerankten sein und das wären dann sturm gegen die #4!!! den kerl schlägt er locker und dann haut er geale weg der auch nur durch glück den ersten kampf gewonnen hat, genauso wie damals gegen sylvester!

  29. 300 sein Vater
    4. März 2013 at 18:42 —

    @Ghetto
    Ich würde es dir gerne persönlich sagen. Bist doch aus Oberbayern. Machen wir ein freundschaftliches treffen aus?!

  30. Tyson Lennox
    4. März 2013 at 19:08 —

    Geil: Kein Sturm-Fan mehr weit und breit. Der würde auch sofort Klassenkeile bekommen 🙂

  31. 300
    4. März 2013 at 19:23 —

    @ MainEvent

    Bist du Russe???????

  32. 300 sein Vater
    4. März 2013 at 19:41 —

    @300
    Versteck dich lieber

  33. TJ
    4. März 2013 at 19:41 —

    @Bangs

    Warum soll Sturm das Angebot von GGG nicht annehmen? Ist ja schließlich ne WM!

    Und wenn er gewinnen sollte ( ??? ) wäre er wieder Weltmeister und könnte auch wieder mehr Kohle kassieren wenn es darum geht.

  34. sinan
    4. März 2013 at 19:53 —

    ghetto obelix wir sind die besten hier . wir sind die absoluten boxexperten . uns macht hier so schnell niemand was vor . wir wissen was die leute sehen wollen . hammer kämpfe mit hammer kampfpaarungen .

  35. felix
    4. März 2013 at 20:41 —

    hei ihr trottel.

    ich wette, dass sturm verliert, auch wenn kein doping im spiel ist.

  36. Carlos2012
    4. März 2013 at 20:42 —

    Mit sicherheit sind fast alle Berufsboxer Gedopt.

  37. 300
    4. März 2013 at 20:44 —

    Ich auch 🙂

  38. 300
    4. März 2013 at 20:44 —

    Ich auch 🙂

  39. gee
    4. März 2013 at 20:45 —

    @Treffer:

    Einmal schwitzt Sturm laut deiner Aussage 14 kg runter, einmal hungert er sich fast zu Tode. Was nun?

    Fakt ist, dass Sturm eine Low-Carb Diät fährt und dann noch etwas abkochen muss. Sowas geht nie ohne Substanzverlust, bei Sturm war der aber auch im letzten Drittel des Fights deutlich zu erkennen. Seine Leistungen sind aber trotzdem möglich.
    Der Substanzverlust hält sich bis zu einem Alter unter 30 noch in Grenzen, viel ist aber dort von der Genetik und der Lebensweise/Ernährung abhängig.
    Bei Soliman hat man den Substanzverlust ordentlich gesehen. In der zweiten Runde war er am Boden, hat sich aber dann relativ gut “gefangen”. Ältere Boxer neigen dazu den Anfang “zu verschlafen” oder sind nicht “richtig” warm, was aber nur eine Folge des Alterns ist. Typisches Auftreten bei fortgeschrittenem Alter ist auch die “zweite Luft”. Das alles hat mit Sauerstoffversorgung, Stoffwechselvorgängen, Energieversorgung und Hormonausschüttung zu tun.

    Solimans Leistung war ordentlich, zumindestens, was er an Kraft investieren musste. Da er sich viel bewegt und oftmals fast in den Gegner hineinspringt, kommt viel von ihm aus den Beinen. Da der Mensch dort im Normalfall mehrere und größere Muskeln hat, ist das ganze gut ohne Doping möglich. Wenn Soliman gedopt hat, dann denke ich, dass er Soliman damit eher Gewicht machen wollte. Er hat sich ja nicht umsonst eingeschlossen und hatte gedroht den Kampf platzen lassen zu wollen 😉

  40. ghetto obelix
    4. März 2013 at 21:08 —

    300 sein Vater sagt:
    4. März 2013 um 18:42
    @Ghetto
    Ich würde es dir gerne persönlich sagen. Bist doch aus Oberbayern. Machen wir ein freundschaftliches treffen aus?!
    —————————————–

    Bin aus Oberfranken… 😉

  41. ghetto obelix
    4. März 2013 at 21:11 —

    sinan sagt:
    4. März 2013 um 19:53
    ghetto obelix wir sind die besten hier . wir sind die absoluten boxexperten . uns macht hier so schnell niemand was vor . wir wissen was die leute sehen wollen . hammer kämpfe mit hammer kampfpaarungen .
    —————————————

    Ja Mann, du hast Recht! Ich tippe auch darauf, dass Don King demnächst in Neubrandenburg eine Monster Event klar macht!!! Huck vs. Arslan und Lebedev vs. Jones boxen dann da auf der Undercard von Sebastian Sylvester!!!!!!!!!!!!!!!!!! Der Hurricane startet dann sein Comeback!!!!!!!!!!!!!!!!

  42. ghetto obelix
    4. März 2013 at 21:13 —

    * Huck vs. Afolabi

  43. MainEvent
    4. März 2013 at 21:18 —

    Adnan dieser bigotte Hundescheiße soll still sein. Kann nix glaubt aber der größte zu sein. Der junge soll weniger koksen

    300 sein Vater ??? Was ist das für Name ? Willst den ganzen Ruhm für sich alleine beanspruchen….. Monopol bei Gang rape…. Error !
    Wenn dann 1 von 300 seinen Vätern

    Wer in meinem Namen hier postet soll zurück auf den Strich !

  44. boxmann
    4. März 2013 at 21:36 —

    Man fragt sich, wie dieser Radosevic so weit oben in der IBF-Rangliste stehen kann. Hat wohl Windbeutel-Adnan in weiser Voraussicht seine Beziehungen zum Nachbarland geltend gemacht, und den in die Rangliste gekauft, damit er im Eliminator-Fall nen schlagbaren Gegner bekommt….

  45. 300
    4. März 2013 at 22:12 —

    @MainEvent

    ???????????????!!!?

  46. DeAap
    4. März 2013 at 22:45 —

    Ghetto wen hast Du jetzt wieder geärgert?
    Da lässt schon wieder jemand den Helden raus hängen.

  47. ghetto obelix
    4. März 2013 at 22:47 —

    @ DeAap

    Keine Ahnung, irgendwelche Idio.ten bekommen immer irgendwas in den falschen Hals 😉
    gute Nacht!

  48. Allerta Antifascista!
    4. März 2013 at 22:57 —

    Leonidas ist ein Hu.rens.ohn und ich hoffe er kriegt bald den Schädel eingeschlagen!

  49. JohnnyWalker
    5. März 2013 at 00:22 —

    Allerta Antifascista! sagt:
    4. März 2013 um 22:57

    Leonidas ist ein Hu.rens.ohn und ich hoffe er kriegt bald den Schädel eingeschlagen!
    ————————————————————————————-

    Jawohl, um die Diskusion mal auf das Wesentliche abzukürzen.

  50. Allerta Antifascista!
    5. März 2013 at 00:53 —

    @JW
    😀 Mehr gibts zu diesem Stück Schei.ße nicht mehr zu sagen!

  51. kevin22
    5. März 2013 at 09:27 —

    Wie kann man nur mal wieder so viel Unsinn und so niveaulos zu einem Thema schreiben?
    Aus welcher “Kinderstube” seit ihr denn entkrochen? Habt ihr schon eigene Haare am Sack oder spekuliert ihr noch auf das Klötentoupet aus der BRAVO-Girl?

    Es ist doch wohl nur mehr als verständlich, das ein Boxer nach der positiven Dopingprobe seines Gegners den Kampfausgang annulliert haben will, da ist Sturm mit Sicherheit nicht der erste und auch nicht der letzte Profi!

  52. Combo
    5. März 2013 at 09:34 —

    Egal klitschko gewinnt auch gegen gedopte Gegner. Ein Rückkampf wär geil wird leider nie passieren…

  53. hari
    5. März 2013 at 12:00 —

    die doping probe ist wahrscheinlich von pütz eigenem Blut …….

  54. Viki12
    5. März 2013 at 12:21 —

    Sturm-Statement zur positiven Dopingprobe von Soliman durch Twitter-Seite!!! Ist das ein Witz?!!!!!

  55. mik
    5. März 2013 at 13:45 —

    Ein Witz, dass sich Sturm bei Boxrec Leonidas genannt hat. Diesen Spitznamen haben ihm die Fans sicher nicht verpasst. Würde zu jemanden wie Micky Ward passen, aber nicht zu Sturm der alle Mittel der Technik nutzt um jeden Schlag zu vermeiden. Schuster bleib bei deinen Leisten! Catic ist ein Boxer und kein Fighter. Er sollte nicht versuchen etwas vorzuspielen was er nicht ist. Zum Thema zurück, JA Soliman war sicher gedopt. Sturm ist privat alles andere als ein Sympathieträger, aber das Tempo was er gegen Sylvester, Macklin, Murray und Geale an den Tag gelegt hat zeigt, dass er grundsätzlich eine sehr gute konditionelle Verfassung hat. Catic war nach 8 Runden gegen Soliman platt pbwohl er 5 Jahre jünger ist. Das muss grundsätzlich erstmal nichts heißen, sieht aber schon ein wenig komisch aus. Das Tempo was Soliman über 12 Runden vorgelegt hat, dazu mit diesen Kraftraubenden Schwingern, die so oft ins Leere gingen dass er teilweise aus dem Gleichgewicht kam ist allgemein- und in diesem Alter erst recht dopingverdächtig. Das schreibe ich nicht, weil ich grundsätzlich jede sportliche Leistung anzweifle, aber wer selbst schon lange boxt, weiß wie schwer es ist nur über drei Runden dieses Tempo zu halten. Das der Typ gestofft hat sieht ein Blinder mit dem Krückstock.

  56. El Demoledor
    5. März 2013 at 15:46 —

    Mein Vorschlag:
    Soliamn wird gesperrt und Sturm darf sich seinen nächsten Gegner aussuchen: Aber nur Golovkin, Martinez oder Pirog.
    Dann beendet Felix endlich seine Karriere und man muss sich sein dümmliches Geschwätz nicht mehr anhören.
    Der Typ hält sich für Gott, ist aber nur ein Möchtegern-Gangster mit aufgepumpten Muskeln und einem noch aufgepumpteren Mundwerk. Der könnte bei seinem Auftreten als Rapper Karriere machen: MC Stürmchen Gummibärchen.

  57. Carl Coolman
    7. März 2013 at 13:55 —

    Wenn der gedopte Boxer gewonnen hat, wird der Kampf als “No Contest” gewertet. Beispiel: Francois Botha – Axel Schulz. Wenn der gedopte Boxer verloren hat, wird der Kampf nicht als “No Contest” gewertet. Beispiel: Wladimir Klitschko – Mariusz Wach.
    Ich bin grundsätzlich für die Freigabe von Doping. Jetzt ist es so, dass manche erwischt werden und viele werden nicht erwischt.

Antwort schreiben