Top News

Sturm schlägt Macklin Rematch im November vor: “Lass uns die Sache unter Männern aus der Welt räumen”

Felix Sturm ©Sturm Box-Promotion

Felix Sturm © Sturm Box-Promotion

WBA-Superchampion Felix Sturm (36-2-1, 15 K.o.’s) will die Diskussionen, wer den Kampf am 25. Juni in Köln gegen Matthew Macklin (28-3, 19 K.o.’s) wirklich gewonnen hat, mit einem Rematch aus der Welt schaffen.

“Es war wirklich ein enges Ding am Samstag in der Lanxess arena”, sagte Sturm. “Ich glaube Matthew Macklin und ich haben uns einen großen Kampf geliefert, der sicher zu den besten im Mittelgewicht zählt. Wie gesagt, es war sehr knapp, aber ich bin immer noch der festen Überzeugung, dass ich die klareren Treffer erzielt habe. Natürlich gibt es immer noch viele Diskussionen, aber dieses ganze Gerede will ich beenden. Heute Mittag haben meine Manager an das Lager von Macklin den Vertrag für einen Rückkampf geschickt. Wir haben einen Termin, am 25.-26. November 2011 (Fr. oder Sa.) in der Lanxess arena vorgeschlagen.”

Danach wendet sich Sturm direkt an Macklin: “Lass uns die Sache unter Männern aus der Welt räumen. Wie gesagt, ich stehe bereit. Und ich bin sicher, dass wir dann im November einen noch größeren Kampf sehen werden.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Klitschko vs. Haye: So tippen die Sauerland-Stars

Nächster Artikel

Cotto vs. Margarito II am 3. Dezember

87 Kommentare

  1. xyz187
    29. Juni 2011 at 17:53 —

    Jetzt sollte Sturm mindestens ein schlechtes gewissen haben , und sich auch gewißern das er zu Unrecht gewonnen hat !Nein Quatsch was rede ich den da er nimmt sich noch immer die Frechheit und denkt wirklich das er den Kampf ehrlich gewonnen hätte .
    Er sagt:ch bin immer noch der festen Überzeugung, dass ich die klareren Treffer erzielt habe ! Junge wo lebst du ?????? Sei doch mal ein Mann und sage doch ganz klar das du den Kampf deutlich verloren hast !

  2. Ken Norton
    29. Juni 2011 at 17:55 —

    Sturm die Pfeife boxt wieder zuhause. Einer der besten kämpfe im Mittelgewicht? Sturms leistung war grandios schlecht. Felix ist ein übles Charakterschwein geworden. Die Kohle hat ihn total versaut!

  3. wolfi
    29. Juni 2011 at 17:58 —

    Ehrlich gesagt habe ich keine Lust auf Sturm-Macklin II.

    Ich hätte viel lieber Sturm-Golovkin gesehen.

    Ich hoffe, dass GolovkinLager da was unternimmt und der WBA Druck macht.

    Vor 2012 kommt da nichts, bin ich mir ganz sicher

  4. Ken Norton
    29. Juni 2011 at 17:58 —

    Richtig wäre:
    1. macklin bekommt jetzt den Titel (der sowieso nur “ausgedacht” ist – Superchamp, so ein Schwachsinn)
    2. Der Rückkampf findet in Irland statt.
    Ansonsten wird der geniale Trainer Sdunek auch einen mittelmäßigen Mann wie Sturm so einstellen, das dieser wieder mit Heimvorteil gewinnt.
    Ansonsten verarscht Sturm mal wieder das Publikum.

  5. Tom
    29. Juni 2011 at 18:01 —

    …Lass uns die Sache unter Männern aus der Welt räumen……

    Hmm und warum soll dann der Kampf wieder in Köln stattfinden? Warum nicht in Dublin oder London?

    …..ich glaube Macklin und ich haben uns großen Kampf geliefert……

    Träum weiter,nur einer hat einen großen Kampf geliefert und der wurde am Ende beschissen.

    …..einer der besten Kämpfe im Mittelgewicht……

    Da habe ich aber schon weitaus bessere gesehen!

  6. V12
    29. Juni 2011 at 18:02 —

    Was labarst du für ein Sche….. , du hast nicht mal eine runde gewonnen du hast prügeln kassiert, ich hoffe der rematch findet statt, dann wurst du sehen.

  7. jones
    29. Juni 2011 at 18:09 —

    Ein Rückkampf ist das einzige sinnvolle. Anstatt zu sagen, ey immerhin sucht er den Rückkampf ich habe gehört Lebedev und Kamarzin warten immernoch.

    @xyz
    Ich bin immernoch der Meinung die klareren Treffer gesetzt zu haben, heisst doch nicht ich bin immernoch der Meinung den Kampf gewonnen zu haben oder?

  8. norther
    29. Juni 2011 at 18:09 —

    Wenn Macklin nochmal in Deutschang gegen Sturm boxt wäre er ein Idiot, er würde wieder verarscht werden, interessieren würde mich das Rematch nicht die Bohne – Ran Boxen wird nicht mehr gesehen, außer der Gegner heißt Golovkin, Martinez od Abraham

  9. HamburgBuam
    29. Juni 2011 at 18:34 —

    Golovkin soll erst einmal seine eigene Pflicht gegen N´Jikam erledigen. Der wartet auch schon ewig, während Golovkin Flaschen vermöbelt.

  10. Tom
    29. Juni 2011 at 18:51 —

    @ HamburgBuam

    Das ist aber nur die halbe Wahrheit,es lag nicht NUR an Golovkins Team das der Kampf bisher nicht statt gefunden hat!

  11. UpperCut
    29. Juni 2011 at 18:52 —

    wie albern, jetzt kennt er macklins kampfplan und zur sicherheit ist es noch mal koeln.

  12. BOB
    29. Juni 2011 at 18:53 —

    @HamburgBuam
    nkam wartet nicht, er läuft einfach weg
    und der letzter gegner von golovkin war keine flasche, der boxt besser als sturm oder nkam oder maklin

  13. bruno
    29. Juni 2011 at 18:59 —

    sehr gut sturm!! damit zeigst du charakter!! gefällt mir!!

  14. king!!
    29. Juni 2011 at 18:59 —

    Junge über dem Kampf kann mann viel spekuliern wie gesagt der gegner hat viel gearbeitet aber sein treffer waren meistens auf deckung und das ist kein punkt ok er hat in gesamten kampf 2 punkte bekommen weil er der aktive war aber die gezielter treffer hat felix eingebracht und jede schlag von felix war der volle punkt zahl aber naja ihr sieht den andere vorne weil er aggresiver geboxt hat !!!!!

    ps haye und klitschko wird wieder das gleiche sein merkt euch das!!!!

  15. jaha
    29. Juni 2011 at 19:04 —

    Haha was ist mit euch los leute der typ ist WM
    und es wird bleiben bis zur rente.macklin bekommt noch eine chance und dann muss
    er diese nutzen wenn er wm werden will.
    wenn er so ein puncher ist soll er sturm ko schlagen hehehe

  16. boXanaC
    29. Juni 2011 at 19:06 —

    hört doch endlich ma auf zu nerven…macklin hat mehr gemacht JA trotzdem hatte Sturm die klareren treffer…welcher boxer stellt sich hin und sagt als weltmeister JA ICH HAB VERLOREN ihr ….. Sturm wird wieder gewinnen ende aus

  17. memzero
    29. Juni 2011 at 19:15 —

    Unfassbar !
    Jetzt macht er nen rematch ganz klar und deutlich klar (ok den ersten Kampf verlor er ganz klar)
    Und dennoch ist es euch damit nicht genug.

    Ist das hier ne Diss page oder geht’s hier ums Profi Boxen Leute?

    Absolut Hartz 4 Niveau hier stellenweise.

    Ne ich will GGG oder Abraham sehen…. Zum kotzen hier man!!!

    Wenn der Sturm zu 100% fit und motiviert ist haelt er an guten Tagen mit Leuten wie Martinez mit!

    Wie gesagt wenn!!! Mich kotzt das Gerede von den grossen genau so an wie euch und am ende werden Leute wie Hearns geboxt…. Traurig

    Aber so abzugehen wie der groesste Teil von euch hier das ist unterste Schublade

    Die meisten sind wohl Hartz 40er aka couchpotatoes die den ganzen Tag Mix zu tun haben außer zu diesen wa?

    Mir gefällt auch nicht was Sturm aus sich seinem Talent macht oder was er so von sich gibt aber er hält dabei ein gewisses Niveau das man von euch wohl nicht erwarten kann wa?

    Ich bin froh das er das rematch anbietet. Zeigt fas er doch noch Eier hat der Adnan.

    Hoffentlich kommt danach GGG. Und Abraham? Der soll Sturm schlagen?
    Das ist ist nen schlechter scherz oder?
    N

  18. fighter 99
    29. Juni 2011 at 19:16 —

    sturm hat bei mir jeden kredit verspielt…
    1. albern den macklin warten lassen vorm kampf
    2. sich 12 runden lang vorführen lassen und dann auch noch nach geschenktem sieg auf den ringseilen feiern lassen
    3. mit schminke zur pk(hallo?!?!?!) .. ich glaube es ist noch ein platz im kader unserer frauenfussball nationalmannschaft frei… da könnte er doch mitspielen.. dann muss er auch nicht auswärts ran :D:D
    4. jetzt stellt er sich noch als den großzügigen wm dar, der dem seiner meinung nach zurecht geschlagenen gegner einen rückkampf anbietet..
    da kann ich wirklich nur noch mit dem kopf schütteln…

  19. memzero
    29. Juni 2011 at 19:19 —

    Unfassbar !
    Jetzt macht er nen rematch ganz klar und deutlich klar (ok den ersten Kampf verlor er ganz klar)
    Und dennoch ist es euch damit nicht genug.

    Ist das hier ne Diss page oder geht’s hier ums Profi Boxen Leute?

    Absolut Hartz 4 Niveau hier stellenweise.

    Ne ich will GGG oder Abraham sehen…. Zum kotzen hier man!!!

    Wenn der Sturm zu 100% fit und motiviert ist haelt er an guten Tagen mit Leuten wie Martinez mit!

    Wie gesagt wenn!!! Mich kotzt das Gerede von den grossen genau so an wie euch und am ende werden Leute wie Hearns geboxt…. Traurig

    Aber so abzugehen wie der groesste Teil von euch hier das ist unterste Schublade

    Die meisten sind wohl Hartz 40er aka couchpotatoes die den ganzen Tag Mix zu tun haben außer zu diesen wa?

    Mir gefällt auch nicht was Sturm aus sich seinem Talent macht oder was er so von sich gibt aber er hält dabei ein gewisses Niveau das man von euch wohl nicht erwarten kann wa?

    Ich bin froh das er das rematch anbietet. Zeigt fas er doch noch Eier hat der Adnan.

    Hoffentlich kommt danach GGG. Und Abraham? Der soll Sturm schlagen?
    Das ist ist nen schlechter scherz oder?

  20. boxfan85
    29. Juni 2011 at 19:20 —

    Sehr anständig von Sturm,dass würden nicht viele machen.

    Vitali gibt Solis zb kein Rematch,obwohl er von Lewis auch immer eine wollte.

  21. fighter 99
    29. Juni 2011 at 19:20 —

    @memzero:

    wenn sturm noch eier hätte, würde er macklin in irland boxen! in köln ist es macklin unmöglich nach punkten zu gewinnen.. und ob er nun puncher ist oder nicht ist doch völlig egal, wer sturm so ausboxt wie macklin letzte woche der sollte überall auf der welt auch nach punkten gewinnen;) es werden nunmal nicht nur kämpfe durch ko gewonnen..

  22. bigbubu
    29. Juni 2011 at 19:28 —

    @boxfan85

    Das Argument ist zur Zeit fehl am Platz, da Solis noch nicht fit ist. Ist Solis in der Lage wieder auf WM Niveau zu boxen und Vitali noch nicht seit Jahren in Pension, dann erst kann man sagen das Vitali kein Rematch gegeben hat. Vorher ist es nicht mehr als eine Annahme.

  23. Tom
    29. Juni 2011 at 19:33 —

    @ jaha

    Stürmchen ist WM?

    Stürmchen kommt mit seinem ehemaligen WM-Gürtel in den Ring obwohl dieser WM-Gürtel Golovkin gehört und Stürmchen sich nicht mit seinem Pseudo-Gürtel in den Ring traut der ihm zu Unrecht verliehen wurde,aber das ist wohl für die Mehrheit der SAT1-Zuschauer denen du wohl angehörst gemacht worden die eh keine Ahnung haben worum es geht!

    Macklin muss durch ko gewinnen? Jaha,selten so einen Schwachsinn gelesen,mach dich erstmal schlau bevor du auf den Putz haust und vor allen Dingen lass den Wodka weg!

  24. bruno
    29. Juni 2011 at 19:34 —

    rematch ist mehr fair.
    ich kenne die von tiger vs rocchigiani,henry vs rocchigiani, lewis vs Holyfield
    usw rematch ist immer sehr aufschlußreich, zb wie kann ich meine taktik verändern und besser werden usw

  25. Shorty
    29. Juni 2011 at 19:34 —

    Schlechtes Gewissen Herr Sturm was:)

  26. Joe187
    29. Juni 2011 at 19:51 —

    auch wenn ich ganz schön auf ihm rumgehackt hab in den letzten tagen, das is doch mal was. ich denke das die öffentliche meinung auch nicht an ihm vorbeigegangen ist.

  27. Tom
    29. Juni 2011 at 19:53 —

    @ bruno

    Kennst du die Wahrheit über den 2. Kampf von Maske vs Rocchigiani?

    Den 2.Kampf Lewis vs Holyfield finde ich bis heute sehr lustig,denn es war ein salomonisches Urteil!

    @ Shorty

    Ich glaube nicht das Sturm wirklich ein schlechtes Gewissen hat,wage eher zu behaupten das Stürmchen die schlechte Presse gelesen hat und ihm SAT1 Druck macht,denn der neue Vertrag ist anscheinend noch nicht unterschrieben!

  28. Rheinpreusse
    29. Juni 2011 at 20:03 —

    Catic ist einfach gnadenlos überbewertet!
    Im Vorspann zum Kampf gegen Macklin faselte er etwas von Legende – was für eine Frechheit. Er ist KEINE ,,Legende”.
    Dann die ganzen Möchtegern-Promis, die keine Ahnung vom Boxen haben und bei ihm immer auftauchen müssen. Er boxt nur Nieten und wird dann von diesem Deppen-Publikum auch noch gefeiert.
    Zudem ist er nur ein mittelmäßiger Boxer, der einfach aus Kommerz-Gründen unglaublich gehypt wird. Von mir aus kann er sich ein paar Jahre früher in den Balkan zurückziehen – bei seinen Kämpfen verliert der Boxsport.
    p.s. Macklin, hau diesen arroganten Möchtegern KO!

  29. Curtis
    29. Juni 2011 at 20:11 —

    was hilft ein rematch wenn er nach punkten eh wieder nicht gewinnen kann weil er in deutschland boxt,wenn sturm nicht so feige wäre würde er auf neutralen boden boxen

  30. jaha
    29. Juni 2011 at 20:22 —

    tom fi c k du
    deine muter

  31. Deal
    29. Juni 2011 at 20:30 —

    Sturm boxt den Typen weg.
    Der andere hat zwar viel gearbeitet, jedoch und das übersehen die meisten, gingen die meisten Schläge von dem Iren auf die Deckung von Sturm.

    @alle
    Ihr fordert immer irgendwas wie zum Beispiel neutraler Boden, als ob ihr anders handeln würdet wenn ihr Weltmeister sein würdet.

  32. franky41
    29. Juni 2011 at 20:32 —

    “unter männer” hahahaha du weichei…flieg nach irland und besieg macklin…erst dann bist du ein mann

  33. Nessa1978
    29. Juni 2011 at 20:34 —

    halte ein Rematch für Blödsinn. In Deutschland hat der Ire keine Chance zu gewinnen. Und einen KO Schlag hat er leider nicht drinne…

  34. jaha
    29. Juni 2011 at 20:35 —

    tom ist wm wen um dumheit geht.

  35. memzero
    29. Juni 2011 at 20:55 —

    Oho Zionisten an Bord die sich angepisst fühlen?

    Derjenige welche weiß ganz genau wen ich meine nicht wahr?

  36. bruno
    29. Juni 2011 at 20:58 —

    @ tom
    nein die wahrheit kenne ich nicht. war damals Rocchigian fan. aber ein rematch finde ich trotzdem immer wieder spannender, weil jeder von beiden genau weiß wie sein gegner boxt.

  37. Der Albaner aus...
    29. Juni 2011 at 21:30 —

    Ihr sagt alle das Sturm überbewertet wird und kein guter Boxer ist, aber was ist mit Golovkin der hat doch bis jetzt nur pfeifen geboxt deswegen ist der auch nur 10 der Weltrangliste und nur weil der eine gute Kampfstastik hat muss das nicht heissen das der der super typ… Hoffentlich kommt es zum Kampf Sturm gegen Golovkin und von boxerischen her ist Sturm klar im vorteil

  38. Tom
    29. Juni 2011 at 21:35 —

    @ jaha

    An deinen Reaktionen sehe ich das du ein kleiner Junge bist der nicht weißt wovon er redet.
    Und mach dir keine Hoffnungen,ich lass mich nicht auf dein kindliches Niveau herab!

    @ bruno

    Rocky hat sich vor dem 2. Kampf fit machen lassen,weil sein Trainer nicht die Eier hatte den Kampf abzusagen.
    Rocky hatte damals einen Hexenschuss und der wurde betäubt,das kann in einem Boxkampf nicht gut gehen,ich kenne dieses Problem und habe mir auch schon mal die Schmerzen im gleichen Fall betäuben lassen und habe meine Arbeit nach der halben Zeit abgebrochen und war danach für 2 Wochen komplett außer Betrieb,schlimmer noch,es war heftiger wie am Anfang!

  39. Tom
    29. Juni 2011 at 21:38 —

    @ Der Albaner aus…..

    Es geht hier nur um Sturm,nicht um Golovkin!

    Kläre uns doch mal auf was Sturm schon geleistet hat,die Fehlurteile kannst du weglassen,die kennt eh schon jeder!

  40. bruno
    29. Juni 2011 at 21:46 —

    @tom
    jetzt wo du es sagst. da war doch auch mal was in der presse. aber ich hätte damals viel lieber gewollt, daß er gegen den tiger gewinnt. nur der hat sich im vergleich zum ersten kampf( wo er wahrscheinlich ko gegangen wäre) in seiner taktik sehr verbessert. und zum kampf mit lewis hatte ich eigentlich eher holyfield als sieger gesehen. aber zu meiner aussage: ein rematch ist immer spannend. dabei bleibe ich.

  41. Der Abaner aus .....
    29. Juni 2011 at 21:47 —

    Ja ich bin ja selbst nicht zufrieden mit der Leistung von Sturm also seine letzten Kämpfe aber ich weiss das und bin mir sehr sicher das Sturm in Topform den Golovkin keine chance lässt…Wie auch immer hoffentlich kommt es zum Kampf und wenn nicht dann müssen halt die Leute die Kämpfe von Sturm nicht gucken und dann wird der sich das noch mal überlegen, aber das problem ist solange er seine Zuschauer hat, kann er sich auch seine Gegner aussuchen…

  42. Tom
    29. Juni 2011 at 22:08 —

    @ bruno

    Ich denke in einem Punkt sind wir der gleichen Meinung,Rocky wurde sowohl im ersten Kampf gegen Maske,als auch gegen den Tiger beschissen!

    Wir beide und noch zig Tausend andere haben geglaubt das Rocky das im zweiten Kampf richtigstellt,ok es kam anders,gegen den Tiger geht es voll und ganz in Ordnung,gegen Maske bin ich heute noch sauer,denn ich habe auf beide Kämpfe ein kleines Vermögen verwettet,und wenn man nicht fit ist steigt man nicht in den Ring!

    Kleine Anmerkung dazu:
    Wenn es tatsächlich noch einmal die Auflage Rocchigiani vs Michalczewski geben sollte kommt nur einer topfit in den Ring und das ist Grace!

  43. sajo
    29. Juni 2011 at 22:16 —

    PICKOOOO ADNANE…DOBIO SI BATINE DAJ COVJEKU KAJS..

  44. mamaz
    29. Juni 2011 at 22:41 —

    kann mir mal bitte jemand sagen, wann der verband sturm zwingt gegen golovkin anzutreten? DER SUPERCHAMP status müsste doch auch mal auslaufe, oder?

  45. bruno
    29. Juni 2011 at 22:55 —

    @ tom
    irgendwie gilt für mich einfach: zu einem wm boxer gehört auch ein guter punch. deswegen finde ich bis heute henry einfach auch nur gut promotet und mehr auch nicht.

  46. MainEvent
    29. Juni 2011 at 23:20 —

    dieser picko kurac jebote maiku cermalijez

  47. Bronx Bull
    29. Juni 2011 at 23:24 —

    @ Mamaz

    Laut WBA-Regeln nach 18 Monaten. Allerdings schafft es Sturm sich immer wieder aus der Affäre zu ziehen…..

    Meiner Meinung nach sollte Sturm im Ausland boxen (Irland!). Wenn er dann gewinnt (sportlich gewinnt!) hat er meinen Respekt, ansonsten bleibt er für mich Felix Luft!

  48. MainEvent
    29. Juni 2011 at 23:41 —

    adnan je svinje

  49. Tom
    29. Juni 2011 at 23:42 —

    @ bruno

    Da bin ich völlig anderer Meinung als du!

    Fast alle Maske-Kämpfe waren ein Horror,nur warum soll Maske seinen Stil ändern wenn er doch so erfolgreich ist???
    Eigentlich haben doch seine Gegner versagt,das ist doch das Gleiche momentan wie bei den Klitschkos!

    Das was Maske,Ottke und auch die Klitschkos machen oder gemacht haben ist nicht schön anzusehen aber effektiv!

  50. Tom
    29. Juni 2011 at 23:42 —

    @ bruno

    Da bin ich völlig anderer Meinung als du!

    Fast alle Maske-Kämpfe waren ein Horror,nur warum soll Maske seinen Stil ändern wenn er doch so erfolgreich ist???
    Eigentlich haben doch seine Gegner versagt,das ist doch das Gleiche momentan wie bei den Klitschkos!

    Das was Maske,Ottke und auch die Klitschkos machen oder gemacht haben ist nicht schön anzusehen aber effektiv!

  51. bruno
    29. Juni 2011 at 23:50 —

    naja irgendwo ist das schon richtig. bei maske ist es einfach eine persönliche abneigung. ottke hingegen war im warsten sinne ein konditions tier.

  52. DonSerge
    30. Juni 2011 at 00:06 —

    genauso schauts aus memzero… niveau hier sinkt ins bodenlose… wenn nicht einige wenige,( z.b. hambrug buam, dr. henrik und andere) hin und wieder was sachliches von sich geben würden, würde der wir-hassen-jeden-der-es-im-gegensatz-zu-uns-loosern-mit-harter-arbeit-aus-dem-dreck geschafft hat mob das portal hier übernehmen…

  53. Philipp
    30. Juni 2011 at 00:18 —

    Maske Kämpfe waren wirklich nicht so berauschend. Aber irgendwie ist und bleibt er ein Held meiner Jugend.

    Die Boxszene in Deutschland hat ihm übrigens viel zu verdanken. Durch ihn wurde Boxen salonfähig und daher präsenter in der Öffentlichkeit. Er war ein absoluter Sympathieträger, der dazu auch noch was in der Birne hatte (und hat ;-))

    Ich sag Euch, Deutschland (sagen wir, die breite Masse) sehnt sich nach solchen “Gentlemen”. Seht Euch einfach mal die Popularität und die Zuschauerquoten der Klitschkos an.

    Im Moment fehlt es uns an solchen Boxern, die einigermaßen erfolgreich sind und gleichzeitig durch ihr Charisma massentauglich sind.

    Sturm & Huck sind unterbelichtete Wichtigtuer. Abraham war auf nem guten Weg; leider blieben die Erfolge aus.

    Mal sehen, was noch aus Zbik wird. Ich find den Kerl total authentisch und sympathisch. Hoffe, er kann nochmal was reißen.

  54. Krachtigall
    30. Juni 2011 at 00:48 —

    Wäre Catic ein Mann, würde er zuerst mal zu seinen Wurzeln stehen und nicht auf so auf Deutscher machen. Zum Zweiten hätte er Macklin den Gürtel umhängen, zum Dritten die beiden korrupten Punktrichter totschlagen müssen.
    SO macht das ein Mann, Jugo >:0(

  55. Carlos2012
    30. Juni 2011 at 01:20 —

    Hmmm…warum kämpft Sturm nicht in Irland?

  56. jones
    30. Juni 2011 at 02:02 —

    Zu Sturm soll in Irland boxen.
    Sturm zieht in Köln aber mehr Leute, er macht eine große Halle voll, was Macklin in der Form nicht geschafft hat. Von dem Standort Köln profitiert Macklin also auch und es ist gang und gebe dort zu Boxen wo es am meisten Geld zu machen gibt.

    Zu Sturm Golovkin Njikam
    Viele wollen ja immer urteilen wer wem aus dem Weg geht doch meist, fehlen die nötigen Infos. A hat B ein Angebot gemacht. Dann sagt B es gab keins oder es war zu gering und schon steht Aussage gegen Aussage. Deswegen gewinnt für mich ein Boxer nur an Glaubwürdigkeit, wenn er gegen gute Gegner antritt.

    Wer ist gegen gute Gegner angetreten?
    Naja Golovkins Gegner waren bisher die schwächsten, die anderen beiden haben sich nicht mit Ruhm bekläckert, gewinnen aber diesen Vergleich.
    Ausserdem gibt es auch die Möglichkeit eines Vereinigungskampf, auch da hat man nichts ernsthaftes gehört.

    Zu den Pflichtverteidigungen
    Njikam wurde im Okt letzten Jahre Interims WM, also müsste Golovkin seitedem regular sein. Ein regular ausserhalb des HW hat 9 Monate Zeit, somit ist die PV gegen Njikam nun fällig.
    Wenn die WBA den Kampf ansetzt und der beiden nicht antritt verliert er seinen Status und der andere ist regular oder der Gewinner ist regular.
    Nur sieht man keine ernsthaften Bemühungen von irgendeiner Seite den Kampf zu veranstalten oder sie sieht an mir vorbei gegangen.
    Danach ist der Sieger PH von Sturm, da seine 18 Monate bis dahin auch längst rum sind.
    Nunja aber wann hat die WBA schonmal Druck auf einen Superchamp gemacht?
    Sehr selten, Hopkins hat nach 27 Monaten erstmals seinen Superchamp Status gegen den regular verteidigt. Es dauerte dann nochmal ähnlich lange bis dem nächsten Superchamp Taylor dieser Status aberkannt wurd, ich glaube ein gewisser Sturm war dann alleiniger WBA WM.
    Es gibt noch krassere Beispiele im CW wurde Mormeck WBA Superchamp, der Titel gin etwas hin und her und musste so in den 3 Jahren nie gegen den regular verteidigt werden, erst du den Aufstieg von Haye wurde der Superchamp vakant. Die regulars dieser Zeit Hill, Brudov und Arslan sind nie zu einem Kampf gegen den jeweiligen Superchamp gewonnen.
    Was zeigt und das?
    Der regular muss Druck machen um gegen den Superchamp boxen zu dürfen sonst kommt er nie dran.
    Die WBA hat kein Interesse von allein einen Titelträger weniger zu haben. Durch disen Titelsalat verlieren die Verbände an Bedeutung.
    Boxer sollten nur an der Klasse ihrer Gegner und ihrer Leistung gegen diese berurteilt werden.

  57. Heinz
    30. Juni 2011 at 07:53 —

    Ihr findet auch immer was zu meckern. Er gibt ihm direkt ein Rematch, und nun soll er auch noch zu Kreuze kriechen. Irgendwie werden hier alle Boxer, die irgendwas mit Deutschland zu tun haben, grundsätzlich schlecht gemacht. Falsche oder schlechte Entscheidungen werden leider überall getroffen, aber warum werden hier immer unsere Boxer runter gemacht. Wenn die Fußballnationalmannschaft schlecht spielt, aber mit Glück gewinnt, freuen wir uns doch auch.

  58. Michael
    30. Juni 2011 at 08:01 —

    Es benötigt keinen Rückkampf.
    Der Ire ist der moralische Sieger-Basta
    Falls doch sollte das Rematch auf keinen Fall in Deutschland stattfinden

  59. jones
    30. Juni 2011 at 08:25 —

    @Michael
    Von deinem Basta kann sich Macklin wenig kaufen.
    Nochmal es gibt hier nunmal mehr Geld einzunehmen, also wird hier geboxt.
    Pascal hat im ersten Kampf auch das Heimurteil in Form eines draws bekommen und den 2.Kampf erneut zu Hause verloren.

  60. iron
    30. Juni 2011 at 09:11 —

    wer will den rückkampf macklin -Sturm sehen ??? wenn sat 1 so ein mist mitmacht .na dann .

  61. iron
    30. Juni 2011 at 09:15 —

    sturm soll macklin lieber zum grillen einladen

  62. jones
    30. Juni 2011 at 09:35 —

    Was wollen die Leute denn sonst sehen?
    Macklin war der stärkste Gegner siet Sturm bei Sat1 ist, wie ich schon vor dem Kampf gesagt hatte, doch es war die schlechteste Quote. An starken Gegnern ist ihnen also nicht gelegen.
    Wenn die Leute nach so einem Kampf der mit einem umstrittenen Urteil endete, keinen Rückkampf sehen wollen, was denn dann?

  63. groovstreet
    30. Juni 2011 at 10:08 —

    Vor allem was nutzt denn ein Rematch, wenn der Ausgang der gleiche sein kann!!!
    Falls mcklin wieder so gut boxt aber halt den ko nicht schafft dann hat er ganz klar geloost!

  64. jones
    30. Juni 2011 at 10:17 —

    Bei welchem Rematch konnte der Ausgang nicht der gleiche sein?
    Was soll so ein Käse, gegen Castilejo hätte Sturm wieder KO gehen können, gegen Griffin hätte er auch erneut nicht gewinnen können, Maske hätte wieder gegen Rocky schlecht aussehen können, Hopkins hätte wieder in Kanada verarscht wer können, ja und?
    Es ist in keinem dieser Fälle eingetreten und die Liste kann man noch lange fortsetzen. Die Möglichkeit des Heimurteils gibt es in jedem Kampf und wenn ein Ungleichgewicht an Finanzkraft herrscht, gewinnt auch meist der Finanzkräftigere.
    Sollte man deshalb nun aufhören zu Boxen?

    Macklin hat den Sieg zwar nicht bekommen, aber Respekt von den Boxfans und nun scheinbar einen 2.Geldregen von Sturm und die Möglichkeit es noch besser zu machen. Daran gibt es nichts zu meckern.

  65. großer Boxer
    30. Juni 2011 at 10:45 —

    Rematch bitte in England – das wäre jetzt doch fair, oder?

  66. Ezio Auditore
    30. Juni 2011 at 10:54 —

    @ Heinz

    Mit dem kleinen Unterschied, das ich für meinen Teil, die Nationalmanschaft trotzdem für Ihr schlechtes Spiel Krtisiere, egal ob sie gewonnen hat….
    Denke da an ein Spiel bei der letzten WM, wo man trotz des 1:0 nur die Hände über den Kopf zusammenschlagen konnte 😉

  67. Gas
    30. Juni 2011 at 11:12 —

    Adnan hat Eier nicht wie alle anderen Box-Pfeifen.

  68. iron
    30. Juni 2011 at 12:20 —

    ja Gas wir wisssen es jetzt das du der bruder von sturm bist . sturm soll freiwillig den Titel macklin geben . dann hatt er eier . wenn er so gut ist wie Gas behauptet dann ist er ruckizucki wieder Weltmeister . oder Waldmeister .

  69. DR_BOX
    30. Juni 2011 at 14:31 —

    @ Gas

    Oh! Wo hat er die?

  70. DR_BOX
    30. Juni 2011 at 14:34 —

    @ Gas

    Ach ja, jetzt fällts mir wieder ein: es waren 2 rohe Eier und er hatte sie in seinen

    Handschuhen versteckt, wollte aber nicht, dass sie kaputtgehen und hat deswegen

    nicht hart zugeschlagen … richtig?

  71. Fastboxer
    30. Juni 2011 at 14:36 —

    warum wollt ihr alle das abraham gegen sturm boxt der hätte es nicht mal verdient direkt um die weltmeisterschaft im mittelgewischt zu boxen der hat sich nicht mals die letzten 3 kämpfe kaum gewährt der soll ersmal in einem ausscheidungskampf zeigen das er noch was drauf hat und nur weil sturm ein seit dem er mit(fritz dunek trenniert) einen schlechten kampf gemacht hatt heult ihr plötzlich alle rum

  72. DR_BOX
    30. Juni 2011 at 14:38 —

    @ Fastboxer

    ach so … Stürmchen hat sich also bewährt?

    Wie hat er das gemacht?

  73. Baron
    30. Juni 2011 at 15:31 —

    Ein guter Techniker siht immer oder meißtens gegen einen Wühler schlecht aus,aber von Usern welche nur über andere schlecht reden oder herziehen aber ansaonsten vom Boxen nicht viel oder keine Ahnung haben, sollten sich mal an die eigene Nase fassen,denn es kommt nur Müll aus deren Feder.

  74. DR_BOX
    30. Juni 2011 at 15:48 —

    @ Baron

    Schwachsinn. Ein guter Techniker (Sturm ist ja eigentlich einer)

    hätte Wühli auf Distanz gehalten.

  75. B-Dog
    30. Juni 2011 at 16:22 —
  76. Ezio Auditore
    30. Juni 2011 at 18:36 —

    @B-Dog
    Die Statistik ist echt hilfreich, aber was zählt denn nun mehr? Die Prozentualen Treffer oder die Schiere Masse an Treffern?

    Das würde mich mal interessieren, demnach Hätte Sturm in der Gesamtstatistik nach Prozent gewonnen, aber durch die Gesamtanzahl schlichtweg verloren?!

  77. jones
    30. Juni 2011 at 20:52 —

    Natürlich die prozentualen Treffer!
    Kennst du das nicht wenn der 1.Schlag in der Runde ein Treffer ist, dann wird doch nicht mehr geschlagen, damit man die 100% nicht verliert.

    Es ist eine Statistik die das belegt was alle gesehen haben, Macklin hat viel mehr geschlagen und auch mehr getroffen. Nach Runden gehen laut Statistik 11 an Macklin.
    Beim Boxen zählen aber die klaren schwern Hände mehr.
    So kann Jemand der 11 Runden bei macklin sieht sich das mitpunkten demnächst sparen, denn dann hat er keine Ahnung.
    Nach Treffern hat auch Zbik 10:2 gewonnen, aber auch Zbik konnte man kaum 10:2 vorne haben.

  78. Ezio Auditore
    30. Juni 2011 at 21:10 —

    Okey das ist doch dann aber ziehmlich schwer zu werten, wären dann die Klaren Gesamttreffer nicht wesentlih effektiver?

  79. jones
    30. Juni 2011 at 21:38 —

    Ja es ist nicht einfach richtig zu punkten und es bleibt immer Spielraum je nachdem welchn Stil man bevorzugt. Das ist in der Tat eines der Probleme, da wenig Leute richtig punkten können, glaubt man man könnte die Leute für dumm verkaufen.
    Nur die klaren Treffer, dann sind wir ja fast beim Amateurboxen und die Frage was ist ein klarer Treffer ist ja auch übergehend und je nach Sitzposition unterschiedlich zu bewerten.

    Naja hier gibt es eigentlich eine gute Erklärung wie zu punkten ist.
    boxen.de/lexikon/das-10-points-must-system-wie-beim-boxkampf-gepunktet-wird-1888

  80. Ezio Auditore
    30. Juni 2011 at 22:52 —

    Danek das werd ich mir die Tage mal anscauen, jeden noch vor Samstag^^”

    Aer im Prinzieb sind da auch dem Punkterichter ein gewisser Spielraum gegeben oder? einige sehen eher die Anzahl der Treffer, die Klar zum Gesicht oder dem Körper gehen, und andere eben eher die Prozentwetew… wenn ich mich nicht irre?!

  81. jones
    30. Juni 2011 at 22:57 —

    Am wichtigsten ist esWirkung zu hinterlassen, am deutlichsten macht man es mit einem Niederschlag, aber les den Artikel, der ist ganz gut.

  82. Kano
    1. Juli 2011 at 00:43 —

    Haha von wegen ein enges Gefecht,der Typ träumt doch,Macklin hatte ihn verprügelt und ausgepunktet,ich wette hier das es nie zu inem Rematch kommt,so wie wir das Stürmchen ja kennen wird er Ausreden finden der Typ ist nur noch peinlich.

  83. Sugar
    1. Juli 2011 at 03:43 —

    Mal sehen ob es tatsächlich zu diesen Rematch kommt.

  84. Ezio Auditore
    1. Juli 2011 at 16:57 —

    @Jones
    So habs mir mal durchgelesen, so ähnlich hatte ich das ja schon auf Wiki gelesen ^^”
    Also ganz klar und eindeutig sind die Regeln für die Bewertung für mich nicht, dsswegen kann ich nun trotzdem einige verstehen die Sturm vorn sehen, ärgert mich ein wenig das Die Bewertung so subjektiv ist, kein Wunder das man denn nicht durhblickt we grade bei soeinem Kampf veloren oder gewonnen hat.

    Sehe allerdings die Starke Ring Dominanz von der dort gesprochen wird eher bei Mecklin…

  85. ulli
    1. Juli 2011 at 18:27 —

    leonidas ich will ein kind von dir

  86. Fastboxer
    1. Juli 2011 at 22:48 —

    DR_BOX ich hab nich behauptet das er sich gewährt hat aber jeder boxer hat
    mal ein schlechten tag und wird mal einem schlechteren boxer vermöbelt

  87. box4ever
    15. Juli 2011 at 13:49 —

    ich hoffe mal dass es zum kampf kommt aber dass es dann zu einem deutlichen sieg von einem der beiden kommt..ich hasse solche knappen siege da würd ich gleich ein rematch als plicht machen…macklin tut mir echt leid er war so stark und dann verliert er.. sturm hatte echt die klareren treffer aber viel zu wenige davon um zu gewinnen … müge der bessere im november gewinnen

Antwort schreiben