Top News

Streit um die Börse: Daniel Dubois und Don King einigen sich

Streit um die Börse: Daniel Dubois und Don King einigen sich

Es ist nicht das erste Mal, dass King wegen ausstehender Zahlungen verklagt wurde. Nachdem schon Box-Legenden wie Muhammad Ali, Mike Tyson und Lennox Lewis gegen King vor Gericht zogen, war es zuletzt das britische Heavyweight Daniel Dubois.

Der 24-jährige hatte am 11. Juni Don King-Boxer Trevor Bryan durch KO 4 besiegt und sich damit auch den regulären WBA-Titel im Schwergewicht gesichert, doch auf seine Börse wartete ‚Dynamite‘ Dubois vergebens.  Anfang des Monats hatte Dubois dann Klage gegen Don King Productions vor einem Bezirksgericht in Broward County, Florida, eingereicht.

Sein Anwalt Leon Margules erklärte: dazu „Wenn Boxer in den Ring steigen und ihr Leben riskieren, besteht die wichtigste Verpflichtung des Veranstalters, der Sanktionsbehörde und der Kommission darin, dafür zu sorgen, dass sie bezahlt werden, und das wurde hier nicht getan. ”

Doch bevor das Ganze „vor dem Kadi“ geklärt werden konnte, haben sich die Parteien geeinigt: „Dubois wird vollständig bezahlt“, hat Dubois` Anwalt gegenüber „Fight Freaks Unite“ und „Big Fight Weekend“ erklärt, er werde – sobald die Zahlung eingegangen sei – die Abweisung der Klage beantragen.

Natürlich sieht sich Don King, wie nicht anders zu erwarten, in der Opferrolle. Dubois` Promoter Frank Warren schulde ihm rund 200.000 Dollar aus Geschäften von vor vielen Jahren, behauptete der mittlerweile 91-jährige, darüber hinaus habe er monatelang ohne Erfolg Bank- und Überweisungsinformationen von Warren angefordert: „Hat Frank meine Nummer verloren? Er weiß, wo er mich erreichen kann. Ich liebe Frank Warren. Ich bin zutiefst verletzt und schrecklich enttäuscht von dem, was jetzt passiert. Ich habe noch nie einen Kämpfer nicht bezahlt.“

Wie es heißt, hat Daniel Dubois Don King Productions auf eine Summe zwischen rund 938.27400 und 463.27400 US-Dollar verklagt. Das britische Heavyweight wird nun angeblich eine Summe am unteren Ende der Forderung erhalten. 

Voriger Artikel

Murat Gassiev - kommt da nochmal was?

Nächster Artikel

Boxpodcast 366 – Tyron Zeuge steht vor Comeback mit neuem Promoter

Keine Kommentare

Antwort schreiben