Top News

Stivernes Manager: “Wir haben lange genug gewartet!”

Bermane Stiverne ©David Martin Warr/Don King Productions.

Bermane Stiverne © David Martin Warr/Don King Productions.

Die Nachricht, dass Vitali Klitschko (45-2, 41 K.o.’s) in diesem Jahr nicht mehr boxen wird, stieß bei seinem Pflichtherausforderer Bermane Stiverne (23-1-1, 20 K.o.’s) klarerweise auf Unverständnis. Der Kanadier fühlt sich vom WBC ungerecht behandelt.

“Mir gefällt der Gedanke nicht, dass das WBC manche Kämpfer besser als andere behandelt”, so Stiverne. “Das verstehe ich nicht. Bradley haben sie den Titel aberkannt, als er verletzt war, aber ich habe gelesen, dass das WBC Vitali niemals den Titel aberkennen würde. Haben sie Favoriten? Alle Boxer sollten gleich gehandelt werden. Wir haben noch nichts Konkretes vom WBC gehört. Ich kann mich erinnern, als Maskaev sich vor seinem Kampf gegen Peter verletzt hat und sie Peter zum Interims-Weltmeister ernannt haben. Das ist nicht fair und respektvoll und schlecht fürs Boxen.”

Stivernes Manager Camille Estephan hofft, dass man seinen Boxer in der Zwischenzeit zumindest um den Interims-Titel boxen lässt. “Klitschko war ein großer Champion und Botschafter fürs Boxen, aber ein echter Champion muss seinen Titel im Ring verteidigen und ihn nicht wegen Politik behalten”, so Estephan. “Er wird vor 2014 nicht kämpfen, man sollte ihm aber den Titel abnehmen, oder er sollte beiseite treten, damit Bermane um den Interims-Titel kämpfen kann. Das Schwergewicht ist das Aushängeschild des Boxens, es gibt aber nicht nur einen Weltmeister, weil die Klitschko-Brüder klarerweise nicht gegeneinander boxen. Dass Vitali seinen Titel aber nicht verteidigt, beschädigt das Schwergewicht noch weiter. Er hat seinen Titel nun seit fast einem Jahr nicht mehr verteidigt, und es wird nun noch viel länger dauern, bevor das WBC eine Entscheidung über den Status des Schwergewichts-Titels trifft. Das ist inakzeptabel. Die Glaubwürdigkeit des Sports steht auf dem Spiel. Bermane hat alles getan, um eine WM-Chance zu verdienen. Zwei gewonnene Eliminatoren, drei verschobene Purse Bids, und jetzt das. Warum sollte er dafür bestraft werden, dass Vitali seinen Titel nicht verteidigt? Ich erwarte, dass der WBC-Aufsichtsrat das Richtige macht, jetzt sofort. Wir haben lange genug gewartet!”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Vitali Klitschko: Pflichtverteidigung gegen Stiverne erst 2014

Nächster Artikel

Tua vs. Ustinov auf den 16. November verschoben

71 Kommentare

  1. BoxKing
    14. August 2013 at 13:32 —

    VÖLLIG RICHTIG

  2. Sheriff
    14. August 2013 at 13:34 —

    Einfach Top!

  3. romi216
    14. August 2013 at 13:34 —

    kann ich nur zustimmen!!!!!!!

  4. Muffi
    14. August 2013 at 13:34 —

    absolut richtig

  5. Sheriff
    14. August 2013 at 13:36 —

    ” Das Vitali seinen Titel aber nicht verteidigt, beschädigt das Schwergewicht noch weiter. Er hat seinen Titel nun seit fast einem Jahr nicht mehr verteidigt, und es wird nun noch viel länger dauern, bevor das WBC eine Entscheidung über den Status des Schwergewichts-Titels trifft.”

    Genau das habe ich vorhin auch gesagt. Aber manche Leute kapieren ja nichts oder wollen nichts kapieren.

  6. Sheriff
    14. August 2013 at 13:38 —

    Aber gegen die schlauen reichen und korrupten Klitschkos wird er nicht durch kommen.

  7. Marco Captain Huck
    14. August 2013 at 13:44 —

    100% Zustimmung

  8. Lothar Türk
    14. August 2013 at 13:47 —

    obwohl ich sehr oft Partei für die Klitschkos ergreife, finde ich es einfach nicht akzeptabel. Es ist durchschaubar, die sportlichen Meriten für den Wahlkampf zu nutzen.Wer so handelt, schummelt auch in der Politik. Wer wollte gegen Korruption in der Ukraine vorgehen ?! Vitali, das ist kein Meisterstück und zum Schaden fürs Boxen. Versteh die Funktionäre des Boxens nicht, so unterschiedliche Entscheidungen zu fällen.

  9. underdog-m
    14. August 2013 at 13:49 —

    So schauts aus und nicht anders !!
    Dieses Theater langweilt mich

  10. starkeFaust
    14. August 2013 at 14:01 —

    “Klitschko war ein großer Champion und Botschafter fürs Boxen, aber ein echter Champion muss seinen Titel im Ring verteidigen und ihn nicht wegen Politik behalten”, so Estephan.

    Top, super ausgedrückt, habe an das gleiche gedacht.
    Enttäuschend Vitali, dass du gerade versuchst zwei Hasen gleichzeitig zu fangen, das klappt nie…

  11. Marco Captain Huck
    14. August 2013 at 14:02 —

    Auszug aus dem Hamburger Abendblatt

    “Weil sich WBC-Weltmeister Vitali Klitschko noch immer nicht zu einer Fortsetzung seiner Karriere bekannt hat, möchte der WBC in einem unter dem Namen “World Cup” firmierenden Turnier einen Herausforderer bestimmen, der im Fall eines Rücktritts des 42 Jahre alten Ukrainers gegen dessen kanadischen Pflichtherausforderer Bermane Stiverne antreten könnte.

    Im Dezember, so die aktuelle Planung, soll das Halbfinale des “World Cups” beginnen. Für die vier Plätze werden auch zwei Boxer gehandelt, die in Hamburg alte Bekannte sind: die ehemaligen Universum-Profis Alexander Dimitrenko und Juan Carlos Gomez.”
    _________________________________________________________________________________

    Einfach LÄCHERLICH

  12. Sheriff
    14. August 2013 at 14:18 —

    ” es gibt aber nicht nur einen Weltmeister, weil die Klitschko-Brüder klarerweise nicht gegeneinander boxen. ”

    So siehts aus!

  13. PPS
    14. August 2013 at 14:24 —

    so ungern ich es sage aber vitali ist der einfach der boss und höchstwahrscheinlich der mit abstand intelligenteste champion und seinen mund selber aufmachen kann um zur wbc zu kommunizieren. er gilt vor der wbc als größter vorzeigeathlet und vorzeigesportler deswegen würden die nie etwas tun was zu seinen ungunsten passiert.

    Ergebnis:
    ich kann mir gut vorstellen, dass wlad povetkin einen denkzettel verpasst, vitali wird dann schnell seinen rücktritt bekannt geben und dann boxt wlad gegen stiverne um den wbc-titel…..was für wlad kein problem sein wird und er offiziell als boxgott endet mit allen gürteln

    Ring Magazine, IBF, IBO, WBA, WBC, WBC

  14. PPS
    14. August 2013 at 14:25 —

    WBO vergessen

  15. Stützstrumpf Vitali
    14. August 2013 at 14:32 —

    @PPS stimmt so könnte es kommen.

  16. brennov
    14. August 2013 at 14:40 —

    @ PPS: ja das wäre das beste! und dann gibt es nur noch einen WM (es sei denn die WBA hat bis dahin wie 2-3 reguläre und interims titel ausgeboxt!)

  17. Muffi
    14. August 2013 at 14:41 —

    Dass Wladimir alle Titel noch selber will steht ja außer Frage 😉 aber auch er muss sich da nach seinem Bruder richten 😉

    Hoffe dass Haye gegen Stiverne um den WBC boxen und Haye gewinnt, und danach Wladimir KO schlägt 😉

    Mit mehr Risiko packt Haye das, muss er halt alles auf eine Karte setzen 😉

  18. starkeFaust
    14. August 2013 at 15:01 —

    PPS
    Wenn es so einfach wäre, erst muss der Wladi gucken, dass er seine Gürtel überhaut noch länger halten kann…

  19. brennov
    14. August 2013 at 15:18 —

    @ starke faust: wieso werden die langsam zu schwer oder was? an povetkin kanns nicht liegen. der schlapp.schwa.nz schlägt er mit links

  20. Alex
    14. August 2013 at 15:22 —

    ”Klitschko war ein großer Champion und Botschafter fürs Boxen, aber ein echter Champion muss seinen Titel im Ring verteidigen und ihn nicht wegen Politik behalten”
    Da hat er auf jeden Fall Recht.

  21. Soso
    14. August 2013 at 15:27 —

    Vitali hat der WBC versprochen wenn er President der Ukraine wird macht er sie zum weltgrößten verband den es jemals gegeben hat. deswegen geben sie ihm soviel zeit wie er will. da er ja auch mit investor der wbc ist.
    sind aber nur spekulationenen 😉

    mfg
    Soso

  22. Dr. Fallobsthammer
    14. August 2013 at 15:30 —

    Es gibt keine andere Sportart auf der welt , außer boxen, wo die verbände tun und la.ssen können was sie wollen und es keine klaren regeln gibt.

    Wenn sich Argentinien im WM Finale befindet und Messi verletzt sich vor dem spiel dann verschiebt auch keiner das WM finale.

    Das gleiche gilt für Tennis etc. Verletzt sich ein spieler dann hat er halt pech gehabt und spiel verloren, egal ob das die vorrunde oder das Wimbledon finale ist.

    Nur im Boxen kann man mit ständigen ausreden seine eigenen regeln machen. Ich hoffe die WBC geht irgendwann unter, solch ein verl.ogenes, kor.ruptes dre.cksp.ack!

  23. Dr. Fallobsthammer
    14. August 2013 at 15:38 —

    Und da wundern und beschweren sich die leute wenn solche Boxer wie Haye “unverdient” eine WM Chance bekommen. Genau wegen solchen aktionen wie von Vitali ist es mehr als gerechfertigt möglichst schnell einen WM kampf zu bekommen ohne Eliminator kämpfe bestreiten zu müssen, weil warum soll sich ein Boxer im Eliminator beweisen, wenn das dann sowieso keine garantie für einen WM kampf ist?

    Deshalb hat Haye damals alles richtig gemacht und ist stattdessen auf der provokationsschiene gefahren. So muss man das machen um einen WM kampf zu kriegen, denn heutzutage interessiert es doch kein schwein ob jemand seinen titel verteidigen muss(siehe felix sturm vs golovkin) oder ob der herausforderer Eliminator fights gewinnt.

    Und dann kommen solche sprüche wie “die kids heutzutage verdienen leichter geld im Basketball, Fußball etc. anstatt sich beim boxen die nase brechen zu la.ssen”. Falsch, die kids wählen andere sportarten weil es dort klare regeln gibt und man nicht ständig beschi.ssen wird. Warum sollte sich jemand abmühen boxprofi zu werden, wenn er weiß das die politik entscheidet ob er einen titelfight kriegt oder nicht?

    Deshalb ist das HW zur größten Lappen gewichtskla.sse verkommen. Da schaue ich mir lieber das Welterweight an, das ist die wahre Königskla.sse. Dort rennt wenigstens nicht jeder vor jedem weg und man muss auf keine titelkämpfe 10 jahre warten.

  24. zib
    14. August 2013 at 15:41 —

    Vitali wartet bis Haye den langen Fury geschlagen hat, um dann seinen Abschiedkampf gegen Haye zu bestreiten. Gwinnt Klotschko, tritt er zurück und Haye wird zur Nummer eins erklärt. Gewinnt Haye ists eh vorbei für Vitali. Wladimir soll dann in beiden Fällen seinen Rückkampf gegen Haye machen und alle Titel vereinigen. Das sind dann zwei Kämpfe für die Klitschkos und mindestens 10 Millionen € Börse. Wer will da noch den Kampf gegen Stiverne… nur die Boxfans

  25. azrail
    14. August 2013 at 16:11 —

    EWo sind die ganzen Alex und Juris und Sergejs die ihre super klitos so hochlobten? Die betr gen in umd ausserhalb des ringes und sind pures gift fur diesen sport.

  26. TJ
    14. August 2013 at 16:14 —

    Wladimir will den WBC Titel auch haben wegen der Rekorde.

    Hat er mal gesagt. Vielleicht deswegen die ganze Warterei.

  27. Antonio
    14. August 2013 at 16:14 —

    Weil Vitali weiß das er verlieren würde gegen stiverne alles gelogen wegen seiner Hand

  28. Sparringspartner
    14. August 2013 at 17:31 —

    Vitali war persönlich beim WBC und hat dort einen Umschlag über den Schreibtisch geschoben. So macht man dasin den guten, sauberen Kreisen der Ukraine. Der fliegt ja nicht persönlich da rüber um dem guten seine kaputte Hand zu zeigen… . So läuft das, ich weiß wovon ich rede 😉

  29. boxfanatic
    14. August 2013 at 18:01 —

    ES IST GANZE EINFACH: DIE KLITSCHKOS TÖTEN DAS BOXEN…

  30. Klitschkaja
    14. August 2013 at 18:08 —

    Die Klitschkos sind die besten wo gibt

  31. Mischa
    14. August 2013 at 18:10 —

    Richtige Entscheidung

  32. Carlos2012
    14. August 2013 at 18:13 —

    Was für eine Sch.weinerei.Stiverne hat wohl die ganze Zeit umsonst trainiert.Man sollte Vitali seinen Titel aberkennen und ihn zum Teuf.el jagen. 🙁

    Tony jaa vs Carlos2012 hier Exklusiv bei Boxen.de 😀

    youtube.com/watch?v=bBw4zRtpXBg&feature=youtu.be

  33. Sheriff
    14. August 2013 at 18:30 —

    Regeln gibts erst wieder wenn die Klitschkos aufgehört haben. Aber so lange sie noch boxen, geht alles nach ihrem Kopf. Wie schon seit Jahren.

  34. Sheriff
    14. August 2013 at 18:55 —

    😀

  35. Klitschkonull
    14. August 2013 at 19:22 —

    Er hat seinen Titel nun seit fast einem Jahr nicht mehr verteidigt, und es wird nun noch viel länger dauern, bevor das WBC eine Entscheidung über den Status des Schwergewichts-Titels trifft. Das ist inakzeptabel. Die Glaubwürdigkeit des Sports steht auf dem Spiel. Bermane hat alles getan, um eine WM-Chance zu verdienen. Zwei gewonnene Eliminatoren, drei verschobene Purse Bids, und jetzt das. Warum sollte er dafür bestraft werden, dass Vitali seinen Titel nicht verteidigt. Ich erwarte, dass der WBC-Aufsichtsrat das Richtige macht, jetzt sofort. Wir haben lange genug gewartet!”

    DIE SOLLEN DIE GANZE WBC-BANDE VERKLAGEN!!!EIN GERICHT KANN DENEN DANN MAL DIE EIGENEN STATUTEN VORLESEN UND DEM KORRUPTEN PACK EINEN DENKZETTEL VERPASSEN.UND DANN HAT VITALI DEN WÜRDIGEN ABGANG DEN ER VERDIENT HAT.AUSGELOGEN UND AUSGESCHIS.SEN HAT ER DANN.

  36. Klitschkonull
    14. August 2013 at 19:25 —

    DAS GEHT DEN VERBAND ZU VERKLAGEN UND DIE GERICHTE SIND SCHNELLER ALS DEN KLITSCHKOS DANN LIEB IST. 😀

  37. UpperCut
    14. August 2013 at 19:32 —

    ausgerechnet don king der jones 2 jahre ohne verteidigung hat weltmeister sein lassen?????

  38. Dr.med W.Stuhlgang
    14. August 2013 at 19:33 —

    Carlos2012

    wann kommt carlos vs carlos?

  39. Arthur Abraham trägt 8oz!!!
    14. August 2013 at 19:35 —

    HAYE ,

    STIVERNE ,

    PULEV,

    UND VIELE ANDERE HABEN SICH DEN RANG DES PFLICHTHERAUSFORDERERS EHRLICH ERKÄMPFT

    UND WERDEN VON DER KLITSCHKO HU.REN.SOHN DR.ECKS. MAF.IA FAMILIE BETROGEN!

  40. Klitschkonull
    14. August 2013 at 19:46 —

    @ UpperCut

    Ja genau.Was früher war ist s.ch.eis.segal.Und war damals genauso eine Sauerei wie das was grade jetzt mit Stiverne passiert.Das rechtfertigt doch nicht was jetzt ist.Die sollen Vitali den Titel abnehmen.

  41. Dr.med W.Stuhlgang
    14. August 2013 at 19:59 —

    Vitali ist eine lebende Legende, kein Verband der Welt hat die E.ier ihm den Titel abzunhmen

    außerdem: in paar Jahren ist Vitali ukrainischer Präsident, wer weiß vielleicht bekommt Suliman dann einen schönen Posten (bzw. seine Verwandschaft)
    a la Schröder bei Gazprom

  42. Dr.med W.Stuhlgang
    14. August 2013 at 20:01 —

    Carlos

    dazu musst du dir 2 Rippen entfernen lassen 🙂

  43. KANE
    14. August 2013 at 20:14 —

    Falls Haye gegen Fury gewinnt was ich natürlich hoffe als Haye Freund”

    Soll Bermane Stiverne und David Haye um den WBC Titel kämpfen oder nicht…

  44. KANE
    14. August 2013 at 20:15 —

    Das wären 2 Grosse Kämpfe für Haye wo er zeigen kann das er der Hayemaker ist! 😉

  45. OstaderX
    14. August 2013 at 20:32 —

    Ich bin ein eingefleischter Klischko-Fan…aber das geht langsam echt nicht mehr. Letzten September den letzten Fight…krass!

  46. 300
    14. August 2013 at 21:59 —

    Ihr Neid.hammeln….Klitschkos sind die Besten….Vitali ist der beste Boxer aller Zeiten, hat keinen einzigen Kampf richtig verloren , hat die höchste KO aller Zeiten….und ist noch hübsch dazu….wenn er den Titel 5 Jahre lang nicht verteidigen will, dann ist es eben so…..Joe Louis hat seinen Titel auch 4 Jahre lang nicht verteidigt und da hat auch keiner was gesagt ihr Unwissenden…..

    Klitschkos ein Leben lang….es leben die Klitschkos

  47. king_size
    14. August 2013 at 22:00 —

    Die Geschichte geht so:
    Vitali Klitschko ist eine schmutzige Dre.ck.s.a.u. Er hat zuviel ge.w.i.ch.st und sich dabei die Hand verletzt. Er fuhr nach Mexiko, denn dort besorgt man´s ihm für wenig Geld. Apropos Geld. Möchte er natürlich weiter verdienen. Er fährt in den P.u.f.f der WBC – und schl.eckt dem Daddy Sulaiman (für ein bisschen mehr Geld) die Ru.te rauf und runter. Das geht so bis März/April. Dann ist seine Mundschl.eimhaut hinüber. Genau wie seine Boxkarriere. Was für ein Abgang. Respeeeekt.

  48. TKO-FFM
    14. August 2013 at 22:02 —

    1 Hand reicht für Stiverne eigentlich auch 😉 Vitali würde Stiverne eh vorführen. Ich will Haye vs. Vitali !

  49. Kosovo
    14. August 2013 at 22:04 —

    Klitchko sind kake Mann ich Hofe werden vernichten nich wider zu sehn

  50. Mr. Fight
    14. August 2013 at 23:08 —

    Vitali sollte endlich zurücktreten. Wem will er denn noch etwas beweisen? Es gibt genug Nachfolger die sich einen WM Kampf verdient hätten. Stiverne, Haye, Chisora, Pulev, Adamek…

  51. Midnightwalker
    14. August 2013 at 23:46 —

    Vitali Klitschko muss endlich einsehen dass seine Zeit vorbei ist. Wenn er der Meinung ist nach seiner Verletzung wieder in den Ring steigen zu müssen, sollte er es machen wie vor 6-7 Jahren. Champ emeritus, dann könnte er sofort wieder um den WM-Titel boxen. Die einzig gerechte Lösung.

    @KANE
    Super Vorschlag, Stiverne vs Haye um den vakanten Titel

  52. OLYMPIAKOS GATE 7
    14. August 2013 at 23:53 —

    carlito

    “Tony jaa vs Carlos2012 hier Exklusiv bei Boxen.de”

    ich setze meine ganze kohle auf tko sieg von dir,in der 2.rd.
    pass nur auf das fliegende knie auf.setze den mantis-style ein und tony wird ko gehen……

    wirklich eine schande,was dieses verl.ogene pack (glitschis und dieser ver.dammte sulaiman)mit stiverne abziehen.der typ hat sich allen herausforderungen gestellt,zurecht gewonnen und jetzt berauben sie ihn seiner chance.

    Klitschkonull

    das hat doch damals mit graze auch wunderbar geklappt.stiverne sollte jetzt die schweren geschütze auffahren….

  53. Hennes
    14. August 2013 at 23:53 —

    Das kleine A.Loch V.I.T.A.L.I meldet sich erst nachdem es zum Fight Waldemar – Povetkin

    gekommen ist , und geht so auf Nummer sicher .

    Ich hoffe Pove haut den Waldemar um , und Vitali tritt endlich ab gibt den Titel frei .

  54. OLYMPIAKOS GATE 7
    14. August 2013 at 23:56 —

    Dr.med W.Stuhlgang sagt:
    14. August 2013 um 20:01

    Carlos

    dazu musst du dir 2 Rippen entfernen lassen 🙂

    hahahahahhhahahhahahahahahaha..der doc weiß bescheid.

    merke carlito : der junge fuchs kann nicht mehr wissen und weisheit haben,als der alte fuchs………..

  55. Dr.med W.Stuhlgang
    15. August 2013 at 00:17 —

    OLYMPIAKOS GATE 7

    ich habe weitreihendes anatomisches Fachwissen 🙂

  56. OLYMPIAKOS GATE 7
    15. August 2013 at 00:25 —

    Dr.med W. – carlito

    hahahahhahaaahhahhaahhhaa………

    300 ,meen juter,
    wenn man zu lange diese schizotour fährt,dann verfährt man sich schnell und findet plötzlich keine ausfahrt mehr,auf die gute seite der macht.komm zurück,sonst kommen carlito und allerta dich holen…………

  57. 300
    15. August 2013 at 00:34 —

    @ OLYMPIAKO

    Zu spät mein Freund…ich habe die strengen irdischen Fesseln abgelegt um den Antlitz Gottes zu berühren….es war Vitali

  58. OLYMPIAKOS GATE 7
    15. August 2013 at 00:37 —

    hahahahahaahahhahaaa, jetzt wurde ich auch zensiert ,,,hahahahahhahaa…

    frage mich nur warum,mächtiger adrivo?
    was war so abstossend???

    ihr seid doch sonst nicht so zartbeseitet…..

    300

    hahhhahahahahaahhaahahhahaaa…….

  59. johnny l.
    15. August 2013 at 01:43 —

    Wenn schon eingefleischte Klitschkoholiker wie der HWFan von „widerlichem Ges.tank der ukrainischen Schwergewichtsle.iche“ spricht, wenn selbst der K2-Lemming Rudy seiner Abscheu über die ek.elerregenden Gan.gban.gpartys des alternden syp.hilitischen Stützstrumpf-Diktators mit Sulaimans 12-jährigen Se.xskl.avinnen Ausdruck verleiht, wenn sich schließlich sogar Alex über die „unglaublich menschenverachtenden Greueltaten dieses aus postnuklearer Restmasse geklonten Homunkulus“ erregt – ja, dann muss da wohl was dran sein, dass die Klitschkos Sche.is.se sind.

  60. 300
    15. August 2013 at 02:23 —

    OLYMPIAKOS GATE 7 sagt:
    15. August 2013 um 00:37
    hahahahahaahahhahaaa, jetzt wurde ich auch
    zensiert ,,,hahahahahhahaa…

    ——————————-

    selber schuld wenn du Klitschko-Feindliche-Sachen sagst……

  61. 300
    15. August 2013 at 02:24 —

    H.ail dir Klitschko

  62. Joe187
    15. August 2013 at 09:39 —

    das ding ist einfach, die WBC mag es überhaupt nicht wenn ihre champs titelvereinigungen machen wollen und das zählt für alle gewichtsklassen. man will leute die nur diesen einen titel haben um den WBC titel im vergleich zu den anderen verbänden stärker aussehen zu lassen. und schon gar nicht will man das der wbc titelträger wenn er schon eine vereinigung versucht, auchnoch verliert. bei vitali besteht diese gefahr nicht, darum hat er schon lange bei denen ein stein im brett und man wirtd ihm genau soviel zeit geben wie er braucht. wenn vitali verliert und der neue champ verliert deutlich gegen wlad, wie würde das die wbc aussehen lassen?

  63. Be Real
    15. August 2013 at 09:58 —

    Der alte Sack weiß das er Ko geht & bezahlt den WBC für eine Aufschiebung der Frist!
    Ich sag doch..die Klitschkos sind nur gute Geschaftsmänner..weder guter Boxer oder gar Kämpfer!
    Die haben mit schuld das das Schwergewicht tot ist!Der WBC Verband lässt sich kaufen!
    Da habt ihr beschissenen Klitschko Fans eure Wahrheit über eure ehrenlosen Scheis Helden;-)

  64. Be Real
    15. August 2013 at 10:03 —

    @ Dr Fallobsthammer..sehr gut stimme dir zu 100% zu!!!

  65. HWFan
    15. August 2013 at 10:23 —

    Johnny l. sagt: “Wenn schon eingefleischte Klitschkoholiker wie der HWFan von „widerlichem Ges.tank der ukrainischen Schwergewichtsle.iche“ spricht”

    …naja, glaub eig. nicht, dass ich mich so ausgedrückt habe… 😉
    Aber nur weil ich ein Fan bin, muss ich ja nicht alles gutheißen was sie machen. Im Gegenschluss heißt das eben aber auch, dass ich wg. einer blöden Aktion meine Einstellung zu Ihnen 180 Grad umkehren muss.

    Ich weiß ja, dass die meisten Foren-User im Privatleben eher keine Freunde haben, aber die wenigen, die Freunde haben, werden wissen, dass auch Freunde manchmal Entscheidungen treffen, die man selbst nicht gut findet, und trotzdem kündigt man ihnen deswegen nicht gleich die Freundschaft, wenn man vorher jahrelang gut mit ihnen ausgekommen ist. Ähnlich ist es eben auch mit Respekt gegenüber Sportlern:

    So habe ich z. B. großen Respekt vor dem, was Lewis geleistet hat, obwohl er zum Schluss nicht den versprochenen Rückkampf gegen Vitali gemacht hat, ebenso wie ich großen Respekt vor Tysons Leistungen habe, auch wenn sein Ohrbiss sicher eine der unsportlichsten Atkionen in der Geschichte des Boxsports war. Ich habe auch Respekt vor Hollyfields Leistungen, auch wenn er sich in seinen Kämpfen regelmäßig durch unfaire Kopfstöße einen Vorteil verschafft hat.
    Und genauso respektiere ich eben Vitali für seine Leistungen, auch wenn man ihm momentan tatsächlich vorwerfen kann, dass er den Titel sozusagen “blockiert”.

  66. johnny l.
    15. August 2013 at 12:29 —

    ª HWF – naja, ich habe ich sehr frei zitiert 😉

  67. HWFan
    15. August 2013 at 12:49 —

    Achso… 😉

  68. Aytunc Atli
    15. August 2013 at 19:13 —

    stiverne knockt klitschko aus 7te runde

  69. brennov
    15. August 2013 at 21:22 —

    als ob stiverne jetzt der super gegner wäre vor dem vitali sich verstecken müsste. 3. klasse mehr nicht. auch nicht viel besser als charr oder pianeta! der grund warum er (zurecht) PH ist, ist nicht weil er so gut ist sondern weil der rest so schlecht ist. außer den klitschkos ist vielleicht noch haye weltklasse mehr nicht. auch die 2. klasse ist sehr dünn besetzt. und die verschiebung von vitali ist nicht gut aber auch der eliminator von stiverne wurde um mehr als ein halbes jahr verschoben und dafür konnte vitali nichts. wäre der kampf zum korrekten zeitpunkt agbelaufen hätte vitali jetzt schon fast ein jahr zeit gehabt die PV zu absolvieren. wenn stiverne die 6 monate verschiebung bekommen hat dann jetzt auch vitali!

  70. Nasenbär
    17. August 2013 at 09:46 —

    @brennov

    Es geht ja nicht darum ob Stivrene eine Gefahr für VK darstellt. Ob der Eli von Stivrene verschoben wurde oder nicht spielt auch keine Rolle. Das wichtigste ist, das ein WM gemäß der Regulariern seinen Titel verteidigt!! Davon lebt der Sport!!!! Und nicht von “ich mach mal Politik, und wenns nix wird kann ich auch beim Boxen noch ein Jahr schieben”. Was für ein Lutscher!!!

    VK hätte 2013 seinen Titel verteidigen müssen, wenn nicht gegen Stivrene dann gegen jemand anders in der Rangliste. Ist schon schlimm das er den würdigen Gegnern aus dem Weg geht, soll er doch wenigstens einen 2. Klassigen Boxen als Zeichen von Pflichtgefühl. KLitschkos machen den Sport kaputt!!

  71. Klitschkonull
    17. August 2013 at 18:02 —

    @ Nasenbär

    Geiler Username. 😀 Und Super Kommentar.Daumen hoch. 😀

Antwort schreiben