Top News

Stieglitz vs. Abraham: Statements von der Pressekonferenz in Berlin

Arthur Abraham, Ulli Wegner ©SE.

Arthur Abraham, Ulli Wegner © SE.

Der Supermittelgewichts-WM-Kampf zwischen WBO-Weltmeister Robert Stieglitz (42-2, 23 K.o.’s) und Arthur Abraham (34-3, 27 K.o.’s) wurde heute Mittag auf einer Pressekonferenz in Berlin offiziell angekündigt. Das deutsch-deutsche Duell findet am 25. August in der Berliner o2 World statt.

“Ich bin sehr froh, dass wir in der o2 World boxen werden. Das habe ich mir gewünscht. Ich möchte meine Fans wieder so begeistern wie im Kampf gegen Taylor und den Titel nach Berlin holen”, sagte Arthur Abraham.

Stieglitz vom Magdeburger Boxstall SES strahlte hingegen die Gelassenheit eines Weltmeisters aus. “Das ist mein Gürtel und bleibt auch mein Gürtel. Ich will und kann jederzeit beweisen, dass ich den Weltmeistertitel zu Recht trage, egal wie der Gegner heißt oder wo der Kampf auch stattfindet”, so der 30-Jährige.

Für Stieglitz ist der Kampf gegen Abraham die erste Pflichtverteidigung seit längerer Zeit, zuletzt sagten mit Mikkel Kessler, George Groves und Dimitri Sartison gleich einige Pflichtherausforderer in Folge verletzungsbedingt ab, wodurch Abraham in der Weltrangliste gewissermaßen nach vorne gespült wurde.

Für Promoter Ulf Steinforth, der am 25. August seinen 45. Geburtstag feiert, wäre ein Sieg von Stieglitz natürlich das erhoffte Geburtstagsgeschenk. “Mit Robert und Arthur stehen sich zwei der weltbesten Boxer im Ring gegenüber. Das wird ein großartiger Kampfabend”, so Steinforth.

Auch Kalle Sauerland fiebert dem Duell schon entgegen: “Das wird ein Kampf auf Augenhöhe. Neben der EM und den olympischen Spielen ein weiteres Sporthighlight im Sommer. Zudem haben deutsch-deutsche Duelle immer eine besondere Attraktivität.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Deutsche Schwergewichtseuropameister, Teil 1: Die Titelträger bis 1945

Nächster Artikel

Golovkin vs. Pirog: Am 25. August auf HBO

51 Kommentare

  1. Mayweather
    6. Juni 2012 at 15:37 —

    Ich hoffe für Abraham dass er noch eine Schippe zu seinen letzten Kämpfen draufpacken kann. Ansonsten wird ihn Stieglitz klassisch ausboxen…

  2. MainEvent
    6. Juni 2012 at 15:39 —

    Armer Ulli

  3. Lennox Tyson
    6. Juni 2012 at 15:47 —

    Arthur hasst große schnelle, defensiv eingestellte Konterboxer mit guten Jabs. Stieglitz ist wie gemacht für Arthur: Er geht nach vorn, hat eine mittelmäßige Defensive und nimmt gern mal nen Schlag. Stieglitz gewinnt über seine punchrate, aber Arthur wird eh auf den ko gehen. Und das müsste er eigentlich packen, Stieglitz ist nicht in der Klasse von Ward, Froch und Dirrell. Wenn er Stieglitz nicht ko haut, dann sollte er aufhören.

  4. Garydux
    6. Juni 2012 at 15:59 —

    …”nimmt gern mal nen Schlag” klingt amüsant aber schon passend für Stieglitz

  5. mr loco
    6. Juni 2012 at 16:43 —

    Ich sage euch das wird ein kampf wie bute gegen froch. Abraham wird den stieglitz rasieren!!!!

  6. robbi
    6. Juni 2012 at 16:51 —

    Ich weiß 100prozentig das abraham gewinnt!! Er boxt in der halle wo er die schönsten erinnerungen hat..er kämpft gegen stieglitz der viel schlagen muss damit der gegner sich nich aufbaut und ihn platt macht…das wird ein geiler kampf…

  7. Putin
    6. Juni 2012 at 17:08 —

    Haben Abraham und Ulli die gleiche Nase ? Vielleicht würde ein Vaterschafts Test, Licht ins dunkle bringen, wer weiß wer weiß. Naja, Stieglitz wird denn Abraham ausboxen und mit seinen vielen Schlägen eindecken.

  8. deebak
    6. Juni 2012 at 17:19 —

    Witalij Klitschko hat den Vertrag für den Kampf mit Manuel Charr unterschrieben!

    Wie das Internet-Portal “die Tatsachen” mitteilt, wurde es aus den Quellen in der Mannschaft der Brüder Klitschkos ihnen bekannt, dass am 4. Juni der Vertrag für die Durchführung des Kampfs vom Weltmeister im superschweren Gewicht nach der Version WBC von 40-jährigem Ukrainer Witalij Klitschko und 27-jährigen in Deutschland auftretenden Syrien Manuel Charr unterschrieben war. Den Kampf wird geplant, am 1. September in Kiew durchzuführen.

  9. Pauleck
    6. Juni 2012 at 17:31 —

    Deutsch- Deutsches Duell looool
    denke stieglitz wird bis zur 5.runde der bessere sein, danach dreht abraham auf und haut ihn in der 11 rude ko

  10. Alonso Quijano
    6. Juni 2012 at 17:50 —

    unser arthur null plan null nichts dieser vef dede sakdelam!!!

  11. Ring
    6. Juni 2012 at 17:57 —

    abraham klar der härtere boxer.

  12. hari
    6. Juni 2012 at 18:10 —

    stiglitz ist boxerisch klar besser . leider kämpft er an diesem abend gegen zwei gegner aa und kalle

  13. Mayweather
    6. Juni 2012 at 18:23 —

    @Alonso Quijano: Was ist denn das für ein Schw einelatein? Mann bist Du am nerven! Sprich gefälligst deutsch! Ich texte die Leute hier auch nicht auf Englisch zu…

  14. ghetto obelix
    6. Juni 2012 at 18:28 —

    warum spricht Stieglitz eigentlich so schlecht Deutsch ??? 😉

  15. hari
    6. Juni 2012 at 18:31 —

    weil er ein russe ist . wie sturm ein bosnier .arthur ein armenier usw. und warum laberst du nur müll @ghettoblaster ????

  16. werner Castellani
    6. Juni 2012 at 18:50 —

    Boxer gegen Puncher. Ein sehr guter Boxer ist dem Puncher überlegen.

  17. fighter
    6. Juni 2012 at 19:05 —

    Ach wenn Abraham gewinnt wird er keine große Kämpfe machen (z.b. gegen seine Bezwinger), er wird seinen Titel gegen mittelmäßige Gegner verteidigen und dann abtreten.

  18. cuba style
    6. Juni 2012 at 20:51 —

    stieglitz packt es

  19. Alonso Quijano
    6. Juni 2012 at 21:45 —

    Mal gucken was am ende bei raus kommt

  20. Tommyboy
    6. Juni 2012 at 21:50 —

    Abraham wird Stieglitz KO schlagen. WER IST STIEGLITZ!? Einen gegner der halb so stark ist wie Abraham hat er noch nie gehabt.

    Ich glaube es wird ein KO sieg in Runde 7-10 für KING Abrahammer! 😉

  21. Carlos2012
    6. Juni 2012 at 22:22 —

    @robbi
    Ich weiß 100prozentig das abraham gewinnt

    Bist du Hellseher?

  22. johnny l.
    6. Juni 2012 at 23:20 —

    @ tommyboy – kommt selten vor, aber hier hast du 100 % recht 😆

  23. Bronx Bull
    6. Juni 2012 at 23:48 —

    Abraham wird ihn mit Bodyshots ausknocken!

  24. Carlos2012
    6. Juni 2012 at 23:57 —

    Unterschätzt Stieglitz nicht.Abraham scheint der Favorit zu sein aber ich glaube das der Deutsch-Russe gewinnt.
    Konditionell kann Arthur mit Stieglitz nicht mithalten.Abrahams einzige Chance zu gewinnen ist sein Punch.

  25. Bronx Bull
    7. Juni 2012 at 00:04 —

    @ carlos

    Stieglitz hat eine Kondition wie ein Tier und eine super Workrate da gibts nichts, aber seine Deckung ist mangelhaft und gegen einen Puncher ist das tödlich!

    Abraham hat von Froch gut Prügel bezogen und war zu keinem Zeitpunkt ernsthaft angeknockt…
    Unterschätz mal Abraham nicht, der hatte schon bessere vor den Fäusten (Dirrell) und hat diese in Verlegenheit gebracht!

  26. Carlos2012
    7. Juni 2012 at 00:29 —

    @ Bronx Bull

    Ich Tippe auf Stieglitz.Er ist immer gut für eine Überraschung.Er hat einen eisernen Willin.Abraham ist
    seid dem Super-Six Turnier ein gebrochener Mann.Ob Puncher oder k.o.-Schläger.Wenn die Psyche einen
    Schaden erlitten hat,hilft der beste Schlag nicht.Abraham ist innerlich eine leere Hülle.Sein Traum vom WM-
    Titel wird Platzen .Hoffe auf einen guten Kampf und der bessere soll Gewinnen.

  27. Bronx Bull
    7. Juni 2012 at 00:45 —

    @ Carlos

    In den ersten Runden gegen Ward dachte ich den “alten” Abraham zu sehen, aber ab der 4. ist er wieder zu seiner üblichen Marschroute übergegangen. Doppeldeckung, den Infight suchen, Luftlöcher schlagen und ein paar mal durchkommen und immer wieder abgekontert werden… Ihm fehlt einfach die Ringintelligenz um mit der Elite mitzuhalten, die Veranlagungen hat er auf jeden Fall!
    Hoffe wirklich das Arthur realisiert, dass es eine, wenn nicht seine letzte Chance ist um an gute Zahltage ranzukommen. Ein Trainerwechsel würde ihn meiner Meinung nach weiterbringen bringen, aber das sei jetzt mal nebensächlich!
    Mein Tipp: Abraham Ko 9 (auch unter Wegner!) 😉

  28. johnny l.
    7. Juni 2012 at 01:25 —

    @ bronx – du hast das furchtbare wort m.ars.chrou.te geschriebn 😉

  29. Bronx Bull
    7. Juni 2012 at 01:35 —

    Ach wegen A.r.sc..h 😀

    Und so einfach kann man den Mist umgehen?! lol

  30. matthias
    7. Juni 2012 at 02:07 —

    wird schwer sein da einen tipp abzugeben abraham wirkt für mich teilweise nicht mehr hungrig und zu defensiv hoffe immer das Er ein jetzt erst recht zeigt aber die letzten Kämpfe haben mich nicht gerade überzeugt.

  31. karl ranseier
    7. Juni 2012 at 03:27 —

    Die hohe Arbeitsrate von Stieglitz kann ihm zum Verhängnis werden. Ich denke wir werden einen Kampf wie gegen Gevor sehen. Ein mutiger Stieglitz der nach Punkten rundenlang führen wird, bevor er in einen Schlag Abrahams reinläuft. Vorrausgesetzt Abraham hat den Mut mal wieder zu kontern!

  32. 300
    7. Juni 2012 at 04:12 —

    Von der boxerischen Klasse von Stieglitz kann ich nicht mehr hören. Auch wenn Abraham in seinen letzten kämpfen schlecht ausgesehen hat, er wird Stieglitz in den ersten 5 Runden KO hauen.

  33. 300
    7. Juni 2012 at 04:12 —

    Von der boxerischen Klasse von Stieglitz kann ich nicht mehr hören. Auch wenn Abraham in seinen letzten kämpfen schlecht ausgesehen hat, er wird Stieglitz in den ersten 5 Runden KO hauen.

  34. JULIAN
    7. Juni 2012 at 09:25 —

    sie sind beide für ne überraschung gut und chancen stehen 50:50. echt spannender kampf

  35. schnippelmann
    7. Juni 2012 at 09:42 —

    Wenn AA sich nicht steigert, wird er nach Punkten untergehen. Der letzte Kampf von ihm war für einen Puncher wie ihn grauenvoll. Einen Ko traue ich ihm nicht zu. Das hätte er im letzten Kampf zeigen müssen. Stieglitz ist zwar häufig zu offen und das könnte ihm zum Verhängnis werden, wenn Artur das ausnutzen kann. Aber für nen Ko wirds nicht reichen. Höchstens über eine optisch überlegene Kampfführung könnte es für AA klappen. Ob er das aber abrufen kann? Spannender Kampf – Chancenverhältnis 70:30 für Stieglitz

  36. JULIAN
    7. Juni 2012 at 10:16 —

    @schnippelmann. die letzten kämpfe von aa waren meiner meinung nach wenig aussagekräftig. ich hatte bei ihm das gefühl, dass die letzten kämpfe nur eine notwendigkeit waren um an diesen kampf zu kommen.er hat doch jetzt eine ganz andere motivation. mit einem sieg ist er wieder obenauf und ist für die anderen wieder interessant. natürlich sollte man stieglitz nicht unterschätzen. technisch ist er klar der bessere und wenn er klug boxt, nicht von anfang an so viel schlägt und die deckung oben hält, dann kann er über die punkte gewinnen. aa muß hingegen von beginn an dampf machen und stieglitz gleich richtig unter druck setzen. beide haben das zeug dazu den kampf für sich zu entscheiden.

  37. Hennes
    7. Juni 2012 at 11:31 —

    Ehrlich gesagt gönne ich Stieglitz den Sieg dies nicht nur weil er Sympahtischer ist.

    Abraham hat 3 mal in Folge verloren wobei er jedemal um einen Titel gekämpft hat also möglichkeiten ohne Ende , nun ist meine meinung ´ sagen Kessler bei Sauerland unter Vertrag als auch Pirog ab und Abraham darf schon wieder um einen WM Titel Boxen weil er zuvor zwei absolute Luftpumpen geboxt hat , andere Boxer müssen sich für einen WM Fight ganz hinten anstellen. Hätte Abraham gegen Dirrell Froch ward gewonnen wäre er zurecht WM ohne Frage .

  38. nickname
    7. Juni 2012 at 12:36 —

    @hennes. ich gebe dir da zum teil sogar recht, aber du darfst nicht vergessen abraham war im mittelgewicht ne größe und hat bisher dei seinen niederlagen gegen die besten geboxt. ich glaube er hatte sich den wechsel ins ins supermittel einfacher vorgestellt. dennoch kann er es wieder schaffen. und natürlich schaut sauerland was er mit abraham noch machen kann. nicht ohne grund war kessler kurzzeitig im halbschwer. bin gespannt wie das alles weiter geht.

  39. sindbad
    7. Juni 2012 at 13:00 —

    ich glaube auch das abraham nicht gewinnt. er wird wie immer boxen. doppeldeckung und warten. zu lange warten und hat dann nach punkten verloren.

  40. Shorty
    7. Juni 2012 at 15:15 —

    Ich denke Stieglitz wäre (vielleicht) nicht mehr WM, wenn seine Gegner in der Vergangenheit Kessler od.Groves gewesen wären. Was das aktuelle Duell angeht, drücke ich Artur die Daumen, wobei ich meine, dass Abraham, dieses hohe Tempo von Stieglitz nicht halten kann.

  41. Laui
    7. Juni 2012 at 16:05 —

    Steiglitz gibt seinen Titel nicht an Abraham ab. Ich tippe auf Stieglitz Sieg nach Punkten, vllt. sogar vorzeitig. Aber in jedem Fall ein interessantes Duell, wobei AA froh sein kann das er nochmal um eine WM boxen kann.

  42. A10-Jonny
    7. Juni 2012 at 16:43 —

    A. Abraham gegen ” Baron” Sergei Robert Stieglitz: Der härtere Puncher ist zweifellos AA. Stieglitz muß seine Deckung konzentriert dicht halten. Seine hohe workrate und handspeed kann AA in Schwierigkeiten bringen, da Stieglitz ein Energiebündel und “Arbeitstier” ist. Gelingt es AA, Stieglitz in einer Ringecke zu stellen, und Stieglitz versucht in der Nahdistanz mitzuprügeln, kann es für Stieglitz schnell zu Ende gehen. Serien von Körpertreffern oder Kopftreffern AA`s kann er kaum eliminieren. Stieglitz muß unbedingt dauernd beweglich bleiben, AA ausboxen und totlaufen lassen. Sollte in den Runden 8-12 AA sich verausgabt haben, könnte Stieglitz versuchen, Wirkungstreffer zu landen, die AA wahrscheinlich ohne KO zu gehen “fressen” würde. Ich halte einen PS Stieglitz für denkbar, möchte aber einen KO-Sieg AA`s durch einen lucky-heavy-punch nicht ausschließen. Möge der
    besere gewinnen.

  43. Dirk
    7. Juni 2012 at 20:34 —

    AA wird es nicht so einfach haben , aber im letzten drittel einen draufsetzten .
    Ich vermute so ab der 10.ten wird es für Stieglitz sehr eng werden
    und Abraham geht auf den KO aus

  44. Dave
    7. Juni 2012 at 23:37 —

    Es ist schon eine grosse Frechheit das der limitierte Arthur nach dem Super-Six ausscheiden wieder um eine WM Boxen darf,da hat Onkel Sauerland wieder mal gezeigt wie grosszügig er doch ist und demm King der keiner ist wieder eine WM Chance verschafft selbst der deutlich bessere Kessler musste ins Halbschwergewicht aufsteigen nur das Stieglitz seinen Titel behält und das Abraham gegen Stieglitz boxen darf,es wird so ablaufen ich denke Abraham wird es nach Punkten knapp nicht schaffen aber Onkel Kalle und die Punktrichter werden ihm denn Titel in einer umstrittenen Entscheidung schenken,kennt mann ja bereits,nun ja ich hoffe das ich mich da täusche und alles fair abläuft.

  45. norbert
    8. Juni 2012 at 11:10 —

    sieger kann nur stieglitz heissen . wenns auf den punktrichterzettel knapp wird für stieglitz gewinnt natürlich aa .ist doch logisch

  46. johnny cash
    8. Juni 2012 at 18:56 —

    Es ist schon eine grosse Frechheit das der limitierte Arthur nach dem Super-Six ausscheiden wieder um eine WM Boxen darf,da hat Onkel Sauerland wieder mal gezeigt wie grosszügig er doch ist und demm King der keiner ist wieder eine WM Chance verschafft selbst der deutlich bessere Kessler musste ins Halbschwergewicht aufsteigen nur das Stieglitz seinen Titel behält und das Abraham gegen Stieglitz boxen darf,es wird so ablaufen ich denke Abraham wird es nach Punkten knapp nicht schaffen aber Onkel Kalle und die Punktrichter werden ihm denn Titel in einer umstrittenen Entscheidung schenken,kennt mann ja bereits,nun ja ich hoffe das ich mich da täusche und alles fair abläuft.

  47. Maske-Fan
    8. Juni 2012 at 19:20 —

    Im Boxen gibt es eben kein Fair Play. Abraham ist nicht in der Lage gegen einen Froch oder Ward den Gürtel zu holen. Gegen Stieglitz hat er aber gute Chancen. Kessler ist aber derzeit weitaus besser. Und so wird eben auch bei Sauerland geplant. Aber das ist nicht nur bei Sauerland so, sondern auch bei anderen großen Ställen.
    Aber ich freue mich auf das deutsche Duell mehr, als wenn Stieglitz gegen Kessler geboxt hätte. Und Abraham sollte man keinesfalls schlechtreden, der gehört in die TOP 4 des SMG. Ich bin mir dieses Mal ziemlich sicher, Stieglitz wird KO gehen. Er hat eine hohe Workrate. Aber irgendwann muss er sich auch mal ausruhen und dann wird ihn Abraham KO schlagen.

  48. johnny l.
    8. Juni 2012 at 19:38 —

    @ davejohnnycashkanoetcpp. – Es ist schon eine grosse Frechheit „das“ limitierte User mit immer wieder neuen Nicks wieder ohne Punkt und Komma posten dürfen, was sowieso höchstens ihre Omma interessiert, nun ja ich hoffe das ich mich da täusche und du in Zukunft deinen Kram pro Artikel wenigstens nur einmal einstellst 😆

  49. Riza
    8. Juni 2012 at 22:32 —

    Stieglitz wird in eiskalt vernichten, weil er einfach besser in der Kondition,Schnelligkeit,Technik,Defensive und Beinarbeit ist. Das ist nun mal Fakt! Abraham kann nur auf sein Punch hoffen.
    Doch beim Boxen weiß man halt nie.

  50. Maske-Fan
    8. Juni 2012 at 22:55 —

    Am späten Abend des 25.08 werden wir mehr wissen.

  51. Maske-Fan
    8. Juni 2012 at 23:06 —

    Stieglitz ist doch schon zwei Mal Ko gegangen. Der hat ein schwaches Kinn. Für Abraham ist das doch ideal.

Antwort schreiben