Top News

Stevensons Promoter will Hopkins, HBO Kovalev

Adonis Stevenson ©Team Stevenson.

Adonis Stevenson © Team Stevenson.

Spätestens durch seinen Erfolg gegen Ex-Champion Tavoris Cloud hat sich der Kanadier Adonis Stevenson (22-1, 19 K.o.’s) als weltbester Halbschwergewichtler etabliert. Nun stellt sich natürlich die Frage, wer der nächste Gegner des WBC-Champions wird.

Stevensons Promoter Yvon Michel würde gerne einen Vereinigungskampf gegen IBF-Champion Bernard Hopkins (53-6, 32 K.o.’s) machen. Der 48-Jährige muss aber zunächst seine Pflichtverteidigung am 26. Oktober gegen Karo Murat erledigen. Darüber hinaus gibt es das Problem, dass Hopkins für Golden Boy boxt, die einen Vertrag mit Showtime haben. Stevenson ist hingegen ein HBO-Fighter.

Mindestens gleich interessant wäre ein Vereinigungs-Duell gegen den russischen WBO-Weltmeister Sergey Kovalev (22-0-1, 20 K.o.’s), für das sich der Sender HBO stark macht. Sollte es keine Titelvereinigung geben, muss Stevenson als nächstes seine Pflichtverteidigung gegen den Briten Tony Bellew (20-1, 12 K.o.’s) absolvieren.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Vera will Rückkampf gegen Chavez oder WM-Chance gegen Quillin

Nächster Artikel

Lee hofft auf Rubio: Das wäre ein großartiger Kampf

33 Kommentare

  1. Carlos2012
    30. September 2013 at 19:23 —

    Stevenson vs Kovalev.
    Stevenson vs Hopkins
    Stevenson vs Brähmer 😀 😀 😀 😀 hahahahshaha

  2. 3apa3a
    30. September 2013 at 19:43 —

    golovkin zerstört alle in MG und SMG gewicht. Sergey Kovalev zerstört alle im halbschwergewicht. klitschko zerstört schon jahrelang alle im schwergewicht. das boxen ist fest ein osteuropäischer hand. bravo!

  3. Carlos2012
    30. September 2013 at 20:07 —

    @3apa3a

    Meine Güte.Du scheinst ja richtig vollgedröhnt zu sein.Was für verbotene Substanzen ziehst du dir immer rein.?
    Heroin?Marihuana? LSD? Blue Anvel? Rote Zwiebel?

  4. Expertenteam-Boxen
    30. September 2013 at 20:25 —

    Kovalev nicht so gut wie Stevenson? (“Stevenson…..weltbester Halbschwergewichtler”) Hahahahahahahahahahahahahahahaha

  5. Markus
    30. September 2013 at 20:38 —

    Alles Gute Kämpfe. Bellew sollte er packen, gegen B-Hop sehe ich es ausgeglichen und gegen Kovalev wird er KO gehen.

  6. OLYMPIAKOS GATE 7
    30. September 2013 at 20:44 —

    Carlos

    “Meine Güte.Du scheinst ja richtig vollgedröhnt zu sein.Was für verbotene Substanzen ziehst du dir immer rein.?
    Heroin?Marihuana? LSD? Blue Anvel? Rote Zwiebel?

    hahahhahahaahhhaaaaaaaa,vor allem rote zwiebel,ein knaller……

    der executioner sollte die finger von adonis und kova fernhalten.
    das wäre ein unrühmliches ende einer topkarriere.gegen die beiden ist er mittlerweile chancenlos und wer will schon sehen ,wie eine legende gedemütigt wird.
    brähmer?hahaahhaahahh,der sollte lieber weiter seinen eurotrash boxen,sonst wird ihm noch sein letztes quentchen verstand rausgebombt.der hat nichts in dieser liga verloren.
    wir wollen alle das megaduell , adonis vs kova sehen,mit eine der besten ansetzungen,die zur zeit im boxen möglich ist,ein 50-50 duell,wo jeder schlag der letzte sein kann.

  7. 300
    30. September 2013 at 20:44 —

    Ich will ihn gegen Kovalev sehn….Stevenson hat sich verbessert….sicher…er ist gegen einen zweitklassigen Gegner ko gegangen….aber so chancenlos wie ihn alle sehn ist er nicht gegen Kovalev….Kova ist auch für mich der Favorit …..aber Kova könnte auch zum ersten mal mo gehn wenn es länger als 6 Runden dauert

  8. 300
    30. September 2013 at 20:45 —

    *Ko gehn

  9. dalein
    30. September 2013 at 20:55 —

    Gar nicht lang her, da haben alle geschrieben: das LHW ist die schwächste Gewichtsklasse! Wie schnell die Zeit vergeht…und jetzt sind einige der interessantesten Ansetzungen gerade in dieser Gewichtsklasse.

    Es besteht also auch noch Hoffnung fürs Schwergewicht. DAVAJ POVE

  10. cosmo
    30. September 2013 at 21:15 —

    meine meinung ist bitte meine account löschen .dieses geballte Fachwissen macht mich Sprachlos

  11. SiQ
    30. September 2013 at 21:31 —

    @ olympiakos

    nur komisch dass hopkins fast alle in seinem alter noch demütigt 🙂 Hopkins ist aufgrund seiner jahrzehntelangen erfahrung ein gewiefter ringfuchs, der gegen jeden in der lage ist ein mittel zu finden um ihn außer gefecht zu setzen. für mich wäre er weder gegen adonis noch gegen kovalev außenseiter 🙂 peace

  12. Dr. Fallobsthammer
    30. September 2013 at 21:36 —

    3apa3a sagt:

    golovkin zerstört alle in MG und SMG gewicht. Sergey Kovalev zerstört alle im halbschwergewicht. klitschko zerstört schon jahrelang alle im schwergewicht. das boxen ist fest ein osteuropäischer hand. bravo!
    ————————————————————-

    @3apa3a

    Waldemar hat in der tat Pianeta(Ruhrpott-Tyson) zerstört und stützstrumpf Vitali hat Charr(Arab-Tyson) vernichtet, wahrlich 2 Weltklasse fighter auf die man stolz sein kann.
    Ich habs ja schon immer gesagt, lügenbaron Waldemar und stützstrumpf Vitali sind von grundauf gute menschen, die nur an uns boxfans denken und uns die größten Ringschlachten liefern ohne dabei auf die Kohle zu achten.

  13. OLYMPIAKOS GATE 7
    30. September 2013 at 21:43 —

    SiQ

    ja,da gebe ich dir recht,aber adonis und kova sind mittlerweile einfach zu stark für b-hop.
    es ist nur eine frage der zeit ,bis sie ihn erwischen und dann gehen bei ihm die lichter aus…und wollen wir das wirklich sehen.ich nicht.
    das ist das.selbe wie ein fight zwischen vitje und haye,wobei ich das gerne sehen würde,weil ich die glitschis verachte und gerne sehen würde ,wie vitje den boden knutscht….
    peace zurück………………

  14. 3apa3a
    30. September 2013 at 21:52 —

    @Carlos
    Bin zwar auf Cristal Meth und Roter Zwiebeln, aber es ändert nichts an der Tatsache dass es so kommen wird;) Tut mir leid für deine Hausfrau Ward!

  15. Rubin
    30. September 2013 at 22:24 —

    🙂

  16. Alex
    30. September 2013 at 23:00 —

    ”Spätestens durch seinen Erfolg gegen Ex-Champion Tavoris Cloud hat sich der Kanadier Adonis Stevenson (22-1, 19 K.o.’s) als weltbester Halbschwergewichtler etabliert.”
    Achso, ist das so? Für mich ist er die Nummer 3 im LHW. Bernard Hopkins und Sergey Kovalev schätze ich beide noch stärker ein, obwohl Hopkins nicht mal in seiner Prime ist.

  17. Marco Captain Huck
    30. September 2013 at 23:12 —

    Alex du schätzt auch Vitali höher als Haye ein 😉 von dem her kann man deine Ranglisten eh nicht ernstnehmen 🙂

  18. dalein
    30. September 2013 at 23:16 —

    Alex hat recht! Kaum zu glauben 🙂 Bin gespannt ob Stevenson wirklich gegen Hopkins oder Kova antritt.

  19. Clemens
    30. September 2013 at 23:33 —

    @Alex: Stevenson ist die #1, weil er der lineare Champion im LHW ist. Du schätzt Hopkins besser ein, obwohl er klar gegen Dawson verloren hat? Derselbe Dawson, der von Stevenson in nicht mal einer Runde zerstört wurde.

  20. OLYMPIAKOS GATE 7
    1. Oktober 2013 at 00:23 —

    Alex

    ich weiss nicht,ob es dein junges alter ist oder deine sturheit oder weiß der liebe gott was,aber du glaubst wirklich,daß b-hop in seiner aktuellen verfas.sung(na klar dem alter geschuldet,was reflexe etc. angeht)mit kova oder adonis überleben würde,sie sogar ausboxen könnte.
    lass gut sein,b-hop würde gegen beide schwer ko gehen.
    ich bezweifle sogar,daß er gegen pascal heute nochmal gewinnen könnte.
    und ich bin ein symphatisant von b-hop seit ewigkeiten,er muss überhaupt nichts mehr beweisen und deßhalb sollte er die finger von den beiden las.sen.
    für b-hop wären so fights wie gegen bute,bellew oder cloud gut,die sind ausgeglichen oder er haut so leute wie brähmer oder maccarinelli,ohne probleme weg.
    diese oben gennanten schnellen powerpuncher wären eine katastrophe für b-hop.
    aber wie der captain hucka schon schrieb,du glaubst ja auch,daß vitje jetzt noch haye schlagen kann.

  21. Mayweather
    1. Oktober 2013 at 04:34 —

    Aus boxerischer Sicht wäre es der absolute Hammer. Leider kann ich mir nicht vorstellen, dass Stevensons Management das Risiko eingeht.

  22. Mayweather
    1. Oktober 2013 at 04:44 —

    @: MCH: Alex du schätzt auch Vitali höher als Haye ein 😉 von dem her kann man deine Ranglisten eh nicht ernstnehmen 🙂

    Warum schätzt Du Haye besser ein als Vitali? Versuch mal Deine emotionalen Vorurteile wegzulassen. Betrachte nur die rationalen Fakten und Deine (emotionsfreien) Beobachtungen aus den Kämpfen!

  23. Marco Captain Huck
    1. Oktober 2013 at 07:08 —

    @Mayweather

    Vitali traut sich ja nichtmal mehr gegen Stiverne

  24. Milanista82
    1. Oktober 2013 at 09:33 —

    Clemens sagt:
    30. September 2013 um 23:33
    @Alex:
    Stevenson ist die #1, weil er der lineare Champion im LHW ist. Du schätzt Hopkins besser ein, obwohl er klar gegen Dawson verloren hat? Derselbe Dawson, der von Stevenson in nicht mal einer Runde zerstört wurde
    ___________________________________________________________________________________

    Das solche Quervergleiche nicht sonderlich großen Einfluss auf den Ausgang eines Kampfes haben, sollte man mittlerweile Wissen.
    Stevenson ist in einem sehr fortgeschrittenen Alter und da ist es absolut legitim, die bestmögliche Option zu wählen. Im Prinzip hat er vier Möglichkeiten: BHop, Kovalev, den Sieger aus Ward vs Rodriguez oder Pascal vs Bute. Die letzte Konstellation wäre wohl die lukrativste, da das Interesse in Kanada enorm wäre. Bei BHop wurde das Problem mit Showtime bereits erwähnt, auf der anderen Seite sollte er ihn meiden, Stevenson würde mMn mit Bhop nicht klar kommen. Trotz seines Alters bleibt er ein Fuchs im Ring und ist immer noch in der Lage seinen Style aufzudrängen. Dasselbe gilt für Ward, der ist bekanntlich noch um einiges schneller. Kovalev möchte unbedingt HBO, die Fans sowieso, bei Stevenson bin ich mir nicht so sicher. Kann man auch irgendwie nachvollziehen, er birgt ohne Zweifel auf Grund seiner Power das meiste Risiko mit sich. Zudem wird Stevenson vs Kovalev von den genannten wohl den geringsten Zahltag abwerfen. Ich denke, dass es am Enden auf den Sieger Pascal vs Bute hinauslaufen wird.

  25. Lennox Tyson
    1. Oktober 2013 at 13:17 —

    @Milanasta

    Blablabla. Jeder will doch Kovalev gegen Stevens sehen. Mir doch egal, was die Kanadier interessiert, ich will den besten Kampf sehen. Punkt.

  26. Milanista82
    1. Oktober 2013 at 14:05 —

    @Lennox
    Dich fragt aber keiner.

  27. Alex
    1. Oktober 2013 at 14:31 —

    @ OLYMPIAKOS GATE 7
    ”ich weiss nicht,ob es dein junges alter ist oder deine sturheit oder weiß der liebe gott was,aber du glaubst wirklich,daß b-hop in seiner aktuellen verfas.sung(na klar dem alter geschuldet,was reflexe etc. angeht)mit kova oder adonis überleben würde,sie sogar ausboxen könnte.”
    Ich habe eigentlich mit Absicht ”noch” geschrieben, weil ich mir beim 48-jährigen Hopkins nie so sicher bin. Favorit wäre Hopkins mMn schon, aber mich würde es auch nicht besonders überraschen wenn Stevenson gewinnt. Mich hat es eigentlich nur gestört dass adrivo Stevenson als etablierte Nummer 1 im LHW bezeichnet hat.

    @ Marco Captain Huck
    ”Alex du schätzt auch Vitali höher als Haye ein 😉 von dem her kann man deine Ranglisten eh nicht ernstnehmen 🙂 ”
    Ja und dazu stehe ich auch.

    ”Vitali traut sich ja nichtmal mehr gegen Stiverne”
    Achso, dann könnte man ja genauso sagen dass Haye sich nicht gegen Fury traut. Beide sind schon seit über einem Jahr inaktiv und beide haben sich verletzt, sehe den Unterschied nicht, außer dass Stiverne PH ist, aber das hat ja nichts damit zu tun ob er sich traut oder nicht.

  28. MainEvent
    1. Oktober 2013 at 17:04 —

    Ich wette Carl Froch würde Stevenson schlagen ! Von Kovalev ganz zu schweigen

  29. GURU
    2. Oktober 2013 at 11:11 —

    Wenn uns die Boxhistorie doch was gelehrt hat dann doch : “setze niemals gegen B-Hop egal wie alt”.

  30. Milanista82
    2. Oktober 2013 at 13:16 —

    @GURU
    Dein Wort in Gottes Ohr.

  31. Flo9r
    2. Oktober 2013 at 13:30 —

    Stevenson wird wahrscheinlich gegen Bute oder Bellew antreten.. Bellew ist wohl keine Gefahr, wenn er aber gegen Bute so offen boxt wie teilweise gegen Cloud, könnte Stevenson KO gehen..
    Gegen Kovalev wäre Stevenson in meinen Augen klarer Außenseiter und Hopkins ist fast alles zuzutrauen!

  32. OLYMPIAKOS GATE 7
    2. Oktober 2013 at 19:11 —

    Flo9r

    “wenn er aber gegen Bute so offen boxt wie teilweise gegen Cloud, könnte Stevenson KO gehen..”

    das ist doch nicht dein ernst,oder?
    das glaube ich dir nicht.
    adonis könnte völlig ohne deckung gegen bute boxen und wäre niemals in gefahr,ko zu gehen.bei der ersten linken von adonis geht bute schwer ko.
    bei bellew gebe ich dir recht,der hat auch null chancen und geht ko.
    nur kova und vlt. noch pascal haben realistische chancen zu gewinnen.der rest geht ko,leider auch der gute b-hop..

    p.s. du kannst aber von brennov und the fan erfahren,wieso jürgen”kil.ler-kommando”brähmer es schaffen kann adonis+kova auszuknocken.

  33. dalein
    2. Oktober 2013 at 22:19 —

    Stevenson hat am Sonnabend sehr sehr gut geboxt – gegen einen extrem unmotivierten Gegner. Gegen Bhop sehe ich ihn nicht als Favorit, und auch Bute wäre ein völlig anderes Kaliber, allein schon wegen dessen linker Schlaghand. Dasselbe gilt übrigens für den hier wenig geschätzten Jürgen Brähmer (der natürlich kein Thema in den USA ist!)

    Insgesamt sollten wir alle froh sein über die Entwicklung in dieser Gewichtsklasse. Vergleicht die in Rede stehenden Kämpfe doch bitte mit den im MW, CW oder HW angebotenen Ansetzungen!

Antwort schreiben