Top News

Stevenson schockt Dawson mit Erstrunden-K.o.

Chad Dawson © Bret "The Threat" Newton.

Der Kanadier Adonis Stevenson (21-1, 18 K.o.’s) konnte in seinem ersten Kampf im Halbschwergewicht mit einem Erstrunden-K.o. gegen WBC-Champion Chad Dawson (31-3, 17 K.o.’s) für eine große Überraschung sorgen.

Dawson, der in seinem letzten Kampf von dem nicht gerade als Puncher bekannten Supermittelgewichtler Andre Ward ausgeknockt wurde, musste nach einer Abtastphase nach einer über die Deckung geschlagenen Linken schwer zu Boden und wirkte nachdem er wieder aufgestanden war, nicht stabil genug, um weitermachen zu können.

“Die Strategie war, Druck zu machen und die Linke drüberzuschlagen”, sagte Stevenson im HBO-Interview. “Das war ein guter Schlag. Ich wollte zunächst zum Körper gehen, damit er seine Hände fallen lässt. Emanuel Steward hat mir gesagt, wenn du einen Kampf gegen Chad Dawson bekommen kannst, nimm ihn, du kannst ihn locker ausknocken. Das ist ein Traum, der wahr wird. Ich will die Titel gegen Hopkins vereinigen, ich würde auch gerne gegen Andre Ward kämpfen.”

“Er hat mich erwischt”, sagte ein enttäuschter Dawson, dessen Karriere nach zwei Niederlage in Folge auf einem absoluten Tiefpunkt angekommen ist. “Ich habe mich körperlich nicht anders als sonst gefühlt. Er hat mich mit einem guten Schlag erwischt.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Gamboa feiert Arbeitssieg gegen Perez und holt Interims-Titel im Leichtgewicht

Nächster Artikel

Lara übersteht zwei Niederschläge gegen Angulo und gewinnt am Ende vorzeitig

21 Kommentare

  1. SemirBIH
    9. Juni 2013 at 06:26 —

    Ich habs doch gesagt. Dawson hat sich von der bitteren Niederlage gegen Ward nie erholt. Seine Karriere ist vorbei.

  2. Carlos2012
    9. Juni 2013 at 06:45 —

    Hier das Video zum Knockout

    youtube.com/watch?v=II81j4NNU7I&feature=youtu.be

  3. Carlos2012
    9. Juni 2013 at 06:47 —

    Zitat Stevenson:” ich würde auch gerne gegen Andre Ward kämpfen.”

    Der Junge wird Größenwahnsinnig.

  4. Florian
    9. Juni 2013 at 07:19 —

    Immerhin hat Dawson nicht nach irgendeiner Ausrede wie ich war nicht in Form gesucht. Das sollte man ihm hoch anrechnen er ist wirklich ein fairer Sportsmann. Vom Kampf fangen wir lieber nicht an.

  5. MainEvent
    9. Juni 2013 at 09:27 —

    Carlos2012 sagt:
    9. Juni 2013 um 06:47
    Zitat Stevenson:” ich würde auch gerne gegen Andre Ward kämpfen.”

    Der Junge wird Größenwahnsinnig.

    😀 :D:D

  6. philipp81
    9. Juni 2013 at 10:45 —

    Das er ihn in der ersten runde erwischt hätte ich nicht gedacht!

  7. Don_King
    9. Juni 2013 at 10:56 —

    Dawson braucht leichte kämpfe jetzt. War selber schockiert dachte es wär über die Runden gegangen.

  8. Lennox Tyson
    9. Juni 2013 at 11:31 —

    Chad is shot. Das relativiert auch die Leistung von Ward gegen den runterghungerten Dawson.

  9. Arthur Abraham trägt 8oz!!!
    9. Juni 2013 at 12:23 —

    Ich habs auch gesagt. Dawson hat sich von der Niederlage gegen Ward nie erholt. Seine Karriere ist vorbei…

  10. ego
    9. Juni 2013 at 12:27 —

    voll der hammer! also nix für ward.

  11. Qube
    9. Juni 2013 at 12:57 —

    chad dawson ist ein langweiliger, uninteressanter schlechter boxer. freut mich das er von nem no name ko gegangen ist 🙂

  12. Bangs
    9. Juni 2013 at 13:57 —

    Schade eigentlich 🙁 Ich hoffe der kommt nochmal zurück!! (der Dawson)

  13. ggg
    9. Juni 2013 at 13:58 —

    jetzt weiss man warum froch die ph gegen adonis nicht wahrgenommen hat, wer chad innerhalb einer runde schlägt, gehört zu den besten. jetzt bleibt nur noch ward.

  14. Alexander
    9. Juni 2013 at 14:06 —

    Chad Dawson ist ein unsympahtischer Grosskotz, der diese Erniedrigung verdient hat.

    Spaeter hat er noch und sein Traeiner dem Ringrichter gedroht, dabei hat der diesem Weichei das Leben gerettet.

  15. Dr. Fallobsthammer
    9. Juni 2013 at 14:44 —

    Florian sagt:

    Immerhin hat Dawson nicht nach irgendeiner Ausrede wie ich war nicht in Form gesucht. Das sollte man ihm hoch anrechnen er ist wirklich ein fairer Sportsmann. Vom Kampf fangen wir lieber nicht an.
    —————————————————————-

    @Florian

    Absolut. Das sind leider so dinge die die meisten nicht sehen. Gibt leider zuwenige boxer die keine ausreden suchen.

  16. Toni
    9. Juni 2013 at 17:20 —

    @dr fallobsthammer

    …ist ja auch nicht falsch..schließlich sind Fighter so selbstbewusst, überzeugt und oft so verliebt in sich selber dass sie (selber) denken die besten zu sein…müssen sie a sonst waren sie keine Fighter.. Gesunde Psyche

  17. theironfist
    9. Juni 2013 at 20:14 —

    Geiler Knockout bin mal gespannt wielange er sich halten wird mit 35 ist er aber auch nich mehr der jüngste aber für ein paar Jahre kann er noch einiges reißen im Halbschwergewicht ein Tony Bellew und Isaac Chilemba wird er meiner meinung weghaun gegen Bute und Pascal wird es aber schon schwieriger werden gegen Ward, Kessler und Froch würde er verlieren, deswegen sollte er lieber in der Gewichtsklasse weiterboxen..
    – würd mich aber über eine freiwillige Titelv. gegen Jürgen freuen aber der muss ja bald erstmal gegen Nathan ran
    – am 14.06 boxt Sergey Kovalev gegen Cornelius White sollte Kovalev den Kampf gewinnen könnte auch er der nächste Gegner von Stevenson werden
    – ein Denis Grachev würde auch gegen stevenson ko gehn aber der wird schon am 13.07 gegen Edwin Rodriguez auf die Bretter gehn

  18. ghetto obelix
    9. Juni 2013 at 21:07 —

    Stevenson würde noch die allerletzen Gehirnzellen aus der Birne prügeln 😉

  19. ghetto obelix
    9. Juni 2013 at 21:08 —

    Stevenson würde Brähmer noch die allerletzen Gehirnzellen aus der Birne prügeln 😉

  20. ghetto obelix
    9. Juni 2013 at 21:09 —

    aber immerhin tut sich zur Zeit in dieser, doch zuletzt etwas langweiligen Gewichtsklasse mal was!

  21. Milanista82
    11. Juni 2013 at 07:39 —

    Nach dieser Vorstellung muss man sich so langsam damit abfinden, dass Dawsons Karriere so gut wie beendet ist. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass er seine alte Form wieder erreicht.

Antwort schreiben