AmateurboxenTop News

Stefan Härtel im Achtelfinale

Beim Olympischen Boxturnier in London hat Stefan Härtel, der Berliner Mittelgewichtler (bis 75 kg) vom SV Lichtenberg 47, die erste Hürde genommen. Gegner war Enrique Collazo Pellaiz  aus Puerto Rico.  Die ersten beiden Runden konnte er nur knapp für sich entscheiden (6:4 und 5:4); in der dritten Runde kam er aber immer besser mit seiner Rechten durch und gewann die Runde hoch mit 7:2. Letztlich hatte er mit Pellaiz in allen Runden keine großen Schwierigkeiten und siegte insgesamt mit 18:10 Punkten.

Im Achtelfinale muss er gegen den Iren Darren O’Neill antreten, Der mehrfache irische Meister holte bei den Europameisterschaften 2011 in Ankara die Silbermedaille. Härtel wird es  mit einem harten Brocken zu tun bekommen.

Voriger Artikel

Wladimir Klitschko: Nächster Kampf im November oder Dezember in Europa

Nächster Artikel

George Groves fährt starken KO-Sieg über Francisco Sierra ein

3 Kommentare

  1. cuba style
    28. Juli 2012 at 22:08 —

    der ire ist für mich besser denke nicht das härtel das schafft

  2. egon ohmsen
    28. Juli 2012 at 23:48 —

    Stefan!!! wir drücken dir alle die Daumen!!! Sport frei!!!

  3. Fnatic
    29. Juli 2012 at 12:37 —

    Kennen sich beide vom sparring, daher setz ich auch eher auf Stefan Härtel

Antwort schreiben