Sponsoren wollen Povetkin vs. Adamek nach Polen holen

Tomasz Adamek ©Geoffrey Ciani.
Tomasz Adamek © Geoffrey Ciani.

Am 16. Juni steigt Polens Schwergewicht #1, Tomasz Adamek (45-2, 28 K.o.’s), in seinem „Wohnzimmer“, dem Prudential Center von New Jersey, gegen den ehemaligen WM-Herausforderer Eddie Chambers (36-2, 18 K.o.’s) in den Ring. Sollte sich der 34-jährige ehemalige Halbschwer- und Cruisergewichts-Weltmeister dabei durchsetzen, könnte es im Herbst zu einem großen Event in Polen kommen.

„Es gibt Pläne eines weiteren großen Kampfes in Polen“, sagte Adamek gegenüber Polsat. „Ich will nicht über Details sprechen, weil am 16. Juni das Duell gegen Eddie Chambers auf mich wartet. Es ist aber alles möglich.“

Das polnische Boxsportportal Bokser.org verfügt über Informationen, wonach Investoren versuchen werden, den regulären WBA-Weltmeister Alexander Povetkin (24-0, 16 K.o.’s) für ein Duell gegen Adamek nach Polen zu holen. Zuvor muss der ungeschlagene Russe aber seine Pflichtverteidigung gegen den Amerikaner Hasim Rahman (14. Juli) erfolgreich hinter sich bringen.

© adrivo Sportpresse GmbH

56 Gedanken zu “Sponsoren wollen Povetkin vs. Adamek nach Polen holen

  1. Muss Wladimir nicht auch mal den Superchamp. Titel verteigigen? Die sprechen hier alle ständig von Povetkin als Gegner für Adamek oder den Sieger von Chisora vs Haye, aber normalerweise müsste doch langsam eine Pflichtherausforderung für Wladimir Klitschko anstehen? Zumahl die eh Alle wahrscheinlich nur die Chance nutzen wollen „Weltmeister“ zu werden ohne gegen einen Klitschko boxen zu müssen.

  2. @D-Train
    Wladimir muss sich soweit ich weiss keinem PH der WBA stellen.
    Das übernimmt Povetkin,aber Wladimir muss seinen Titel innerhalb einer bestimmten Zeit gegen den normalen WBA Champ verteidigen.

  3. @boxfan: Ja genau das mein ich ja er muss nur gegen den regulären Chanpion verteidigen der für ihn die Pflichtherausforderungen boxt, weiß da jemand genau wann Wladimir ihn spätestens gegen Pove verteidigen muss oder ist das nicht festgelegt?

  4. @Boxer44
    Ich sehe haye auch vorne in einem Duell gegen Solis.
    Als Amateure hat solis gewonnen aber da war er noch lange nicht so fett
    mitllerweile hat sich haye entwickelt und solis hat keine Disziplin mehr
    und ist fett gewordern ( was nicht heissen soll das man ihn komplett abschreiben sollte)Ich wuerde ein Aufeinander treffen wirklich gerne sehen.

  5. 300 sagt:
    29. Mai 2012 um 00:02

    @ Boxer44

    HAYE verliert gegen SOLIS. ???????????????
    Auf was bist du drauf????? Bist besoffen oder was???????

    Warum denn nicht?
    Haye ist ein gut aber Solis in Topform und ideal Gewicht unschlagbar…und ausserdem ist Haye gegen Solis einmal K.O gegangen zwar in der Amateurzeit.

  6. Adamek soll erst mal gegen Chambers gewinnen,dann kann man über einen Kampf gegen Povetkin nachdenken!

    @ Der Albaner aus….

    Seit Solis Profi ist,hat er noch keine Topform und schon gar kein Idealgewicht gehabt!

  7. Tam sagt: „Adamek soll erst mal gegen Chambers gewinnen,dann kann man über einen Kampf gegen Povetkin nachdenken!“
    …denke ich auch: Sehe Chambers eig. schon als den Favoriten an. Für die wirklich guten Leute im HW ist Adamek meiner Meinung nach zu limitiert. Er ist nicht sooo besonders schnell, kein außergewöhnlich guter Techniker, seine Schlagkraft ist im HW auch nicht überdurchschnittlich und einfach unbeirrt vorwärts zu marschieren, wird bei seinen physischen Voraussetzungen im HW gegen starke Gegner auf Dauer nicht ausreichen… (…was man ja gegen VK deutlich gesehen hat). Selbst wenn es zum Kampf gegen Pove kommen sollte, denke ich, dass Adameks Chancen eher „überschaubar“ sein werden.

    @ D-Train: Ja, wundert mich auch, dass auf einmal jeder davon redet, gegen wen Pove seinen „Titel“ als übernächstes verteidigt, obwohl ursprünglich ja doch mal die Rede davon war, dass der „reguläre Weltmeister“ irgendwann auch mal gegen den „Superchamp“ antritt. Habe nicht den Eindruck, dass es da irgendwelche klaren Regelungen zu geben scheint…

  8. wäre auch wieder so ein best of the rest kampf. wobei man abwarten muss ob povetkin nicht nochmal gegen huck ran will. der sieger aus heye-chrisora soll ja auch gegen povetkin ran (wenn der dann mal rahman schlägt). es will scheinbar keiner mehr gegen die klitschkos ran und alle wären auf deren abgang damit es im schwergewicht wieder richtig rund geht. wird leider bei wladi noch ziemlich lange dauern obwohl ichs lieber heut als morgen hätte dass er in rente geht!

  9. Erstensmal Eddie Chambers Kncokt Adamek aus ,viele wollen gegen povetkin kämpfen, Odlanier Solis , Dereck CHisora , David Haye. Der Kampf mit Rahman wird auch sehr schwer werden für Povetkin . Odlanier Solis vs Povetkin wär ein super kampf beide schlagstark und sehr gute techiniker

  10. Die meisten kennen Boxen nur aus der ARD und RTL. Deshalb kennt ihr Adamek kaum und urteilt ueber ihn nur ueber den Kampf mit Vitali.
    Adamek war grottenschlecht, keine Frage. Aber gegen alle anderen boxer hat er sich wunderbar geschlagen. Er ist ein sehr guter Techniker, hat sehr gute Nehmerfaehigkeiten und eine starke Psyche. Gegen die Klitschkos hate er keine Chance (ebenso wie Chambers oder Povetkin). Aber gegen Chambers UND Povetkin sehe ich ihn aus technischer Sicht vorne.
    1. Bessere Beinarbeit als Chambers und Povetkin.
    2. Praezisere Schlaege als Povetkin
    3. Bessere Reflexe als Chambers

    Klar, wenn er einen schlechten Tag erwischt wird er verlieren. Aber so ist das un mal beim Sport.

    Gruss an alle

  11. Hey AN ALLE BITTE SCHAUT EUCH BEI BILD-DE Die aussage von VITALI K.

    Hier als texst zu sehn…

    Zwei hat Vitali schon verprügelt (Arreola, Adamek), einer will nicht (Tyson Fury), drei kommen nicht in Frage (Boytsovs Hand ist Klitschko nicht stabil genug, Welliver zu dick, Dimitrenko zu schwach). Der Rest hat Anfragen für einen Termin bei Doc Eisenfaust. Top-Kandidat ist der ungeschlagene Deutsche Manuel „Diamond Boy“ Charr (27, Köln)…

    Top Man Manule Charr hier sieht man wie lächerlich die Klitschkos sind, und Bönte sagte WORT WÖRTLICH: RTL würde einen kampf gegen dich manuel nie frei geben die lachen uns aus.

    Damals wo Manuel Charr die PresseCon… stürmte mit seinen jungs um Vitali heraus zu fordern.

    Denis B. ist bereit seine hand wär gegen seinen letzten gegner kaputt gegangen aber der Vitali hat übel Angst das die Hand trifft.

  12. So jetzt steht das auch bei Figo… möglicher gegner von Vitali am 1. oder 8 Sep.. ist der PANZA MANUEL CHARR HAHAHA…….. Ich finde der kampf ist so lächerlich wie MORMECK VS WLADIMIR 🙂

  13. Ja da gebe ich Tommyboy Recht,Boytsov käme nicht infrage weil Boytsovs Hand Klitschko nicht „stabil genug“ sei…

    Wenn sie so Weitermachen dann machen sie ihr Denkmal kaputt!
    Sie sind nun beide (Vitali schon drüber) in einem Alter indem man NUR NOCH die besten boxen.

    Natürlich haben sie die Rangliste hoch und Runter geschlagen aber Mormeck und jetzt Charr so machen sie ihr denkmal Kaputt!

  14. @ bommelboy:

    für die klitschkos gibt es nur fallobst. areola, heye, chisora, adamek, solis wurden schon verprügelt und die anderen scheinen teilweise (aus guten grund) nicht mehr zu wollen. boytsov fällt eh flach der kämpft schon in moskau ne woche früher daher kommt er eh net in frage. fury weiß, dass er jung genug ist um das ende der klitschkos abzuwarten und danach den weltmeister zu werden. ob jetzt charr tatsächlich stärker als dimi ist weis ich net aber viele stärkere wirst net finden in der WBC top 15 vorallem müssen die dann auch noch wollen und keine angst haben.

    PS: kann man die WBC-Rangliste und auch die anderen ranglisten irgentwo im internet ansehen wer wo gelistet ist?

  15. yasin sagt: „eh leute habt ihr schon auf t-online.de gelesen? laut deren infos ist charr der heißteste kandidat vitalis nächster gegner zu werden“

    Ja, habe ich auch gelesen… 😉

    Wobei: Amüsant wäre es… 😉

  16. brennov sagt:
    29. Mai 2012 um 12:46

    @ bommelboy:

    So nannte mich nur Dr.Box bist du´s? = )

    Und jetzt zu Wer stärker ist und wer kan…

    Solis ist am Sep.2012 bereit der muss nur Ahmet Ö. fragen.
    Denis B. ist bereit der Muss nur Universum Boss fragen.
    Pulev ist bereit, er würde liebend gerne seinen EM tittel abgeben um gegen Vitali zu kämpfen. Das heisst Sauerland wär das nur recht den dann kämpfen Robert H. gegen einen anderen und net seinen stall kolegen.
    Huck ist und war immer bereit gegen einen der Klitschkos zu kämpfen.

    DAS WÄR HICK VS VITALI IN STUTTGART 😉

    So und ganz zuletzt haben wir noch einen den keiner in dem Mund nimmt und das ist sein eigener Mitarbeiter… ALEXANDER USTIVON: 27 mal gewonnen davon 21 KO´s und NULLLLL mal verloren 😉 Der ist auch stärker als Charr.

  17. @ bommelboy

    nein ich bin nicht dr_box aber du verdienst keinen anderen namen

    zu deinen genannten gegnern. solis der hält ja net mal ne runde durch gegen vital und ist fett wie nochmalwas außerdem ist der glaub ich net mal in den top 15 der wbc
    boytsov kämpft bereits am 24.8 in moskau also fällt er so oder so weg dazu hällt seine hand keine 2 runden durch bevor sie bricht gegen so nen eisenschädel wie klitschko. pulev muss jetzt erst mal gegen helenius ran sonst ist sein eb titel futsch (wo ist der eingentlich in der wbc gelistet?) und huck? naja oder Hick wie auch immer der wirds auch net und muss auch erst mal in die top 15 wbc. und ustinov? naja die bilanz ist auch net viel anders als bei charr. auch er hat kaum gute leute geboxt. und in der top 15 is der doch auch net?

  18. seien wir doch mal ehrlich! außer haye u. viell. noch pulev hat aktuell keiner ne chance gegen die klit.-sisters. solis u. pove sind in so schlechter verfassung gewesen zuletzt, dass selbst ein schwachmat u. luftschläger wie huck sie schlagen könnte. da nützt auch das talent u. die technik nix, wenn man nicht trainiert. wenn haye es nochmal wissen will, dann versucht er es nochmal gegen vitali nachdem er chisora ausgenknockt hat. ansonsten is doch das schwergewicht nur noch ein witz! mfg

  19. also manuel charr,ist doch ehrlich keine bedrohung für die klitschkos,ich finde bönte hat recht manuel ist ein zweite klasse boxer wenn nicht dritte klasse!povetkin adamek ,könnte ein guter kampf werden ,ich war damals adamek fan ,aber bei dem kampf gegen klitschko hat er mich enttäuscht ,solange die klitschkos boxen wird adamek nicht weltmeister im hw ,den einzigsten „weltmeister „den er schlagen könnte wäre povetkin aber wir wissen alle was er dann für ein weltmeister wäre ,wenn ich boxer wäre und diesen title hätte könnte ich mir gleich nen hosengürtle um den bauch hängen hätte die gleiche bedeutung 🙂

  20. michabox
    Ich glaube, dass es zu frueh ist um etwas ueber Szpilka zu sagen. Ok, er hat Herz, hat n‘ guten Punch… aber das muss noch nicht reichen. Im Augenblick ist er noch mehr ein Hooligan als ein fertiger Boxer:-) Wollen wir hoffen, dass ihm sein Trainer, der grossartige Lapin, noch ’ne Menge beibringt.
    Adamek hat mich auch schwer enttaeuscht gegen Klitschko. Was mich bei ihm nervt ist seine Faszination vom „amerikanischen Boxen“. Der Mann checkt es einfach nicht, dass gerade dieser Stil es ihm unmoeglich macht gegen die Klitschkos zu gewinnen oder wenigestens einen guten Kampf zu machen. Der „europaeische“ Stil hat ihm doch die Weltmeisterguertel im HSG und CG eingebracht. Und dieses dauernde in die linke Seite gehen… schrecklich, dadurch schluckt er unendlich viele Rechte Haende. Hoffe, dass Chambers ihn nicht schlaegt. Aber Ich bin schon skeptisch was die sportliche Entwicklung von Adamek angeht.
    Gruss (Pozdrawiam)

  21. brennov sagt:
    29. Mai 2012 um 13:42

    @ bommelboy

    nein ich bin nicht dr_box aber du verdienst keinen anderen namen

    zu deinen genannten gegnern. solis der hält ja net mal ne runde durch gegen vital und ist fett wie nochmalwas außerdem ist der glaub ich net mal in den top 15 der wbc
    boytsov kämpft bereits am 24.8 in moskau also fällt er so oder so weg dazu hällt seine hand keine 2 runden durch bevor sie bricht gegen so nen eisenschädel wie klitschko. pulev muss jetzt erst mal gegen helenius ran sonst ist sein eb titel futsch (wo ist der eingentlich in der wbc gelistet?) und huck? naja oder Hick wie auch immer der wirds auch net und muss auch erst mal in die top 15 wbc. und ustinov? naja die bilanz ist auch net viel anders als bei charr. auch er hat kaum gute leute geboxt. und in der top 15 is der doch auch net?

    100%ig bist du dr.box haha.. = )
    Du steht genau wie er VOLL AUF DIE KLITSCHKOS ODER?
    JEDES KIND WEISS DAS CHARR VS VITALI DAS GLEICHE IST WIE MORMECK VS WLADIMIR – Nur du nicht 😉 Sollte der Kampf kommen dan tun mir jetzt schon die ZUSCHAUER leid.

    Ach und dan wundern sich die Klitschkos wie CHISORA VS DAVID in 2 tagen Tausende Karten verkaufen können, und sie das net schaffen. Der NEID der Klitschkos sagt schon alles F. SHOW 🙂

    Ich glaube eine F. SHOW Der Superlative bekommen wir gegen Charr zu sehn. 😉

  22. Tom sagt:
    29. Mai 2012 um 04:30

    Adamek soll erst mal gegen Chambers gewinnen,dann kann man über einen Kampf gegen Povetkin nachdenken!

    @ Der Albaner aus….

    Seit Solis Profi ist,hat er noch keine Topform und schon gar kein Idealgewicht gehabt!

    @ Tom

    Das stimmt aber trotzdem hat der oft genug überzeugt und gezeigt was er drauf hat…aber wenn er auf ca 105 kg schafft, dann ist er meiner Meinung nach der beste nach den Klitschkos…

  23. Wenn Chambers sich gut vorbereitet in den Kampf geht, dann wird Adamek verlieren.
    Chambers Reflexe sind zu schnell für Adamek.
    Chambers pendelt sehr gut.
    Chambers Technik ist besser als die von Adamek.

    Adamak hat nur die KO-Chance oder er muß Chambers sehr früh beeindruckend treffen.

    Chambers wird den Kampf voraussichtlich gewinnen. Für mich ist Chambers ganz klar der Favorit. Adamek ist ein super Boxer. Ich respektiere Adamek.
    Aber er sollte aufhören.
    Gegen Povektin wäre Adamek hoffnunglos überfordert.
    Povektin ist sogar schneller, wenn Pandabär 10 kg Übergewicht mit sich herumträgt.

    Vergleich:
    Adamak- Estrada —— Povektin-Estrada
    Adamak schmeichelhafter Punktsieg (Robbery)
    Povektin hat Estrada bereits nach 10 Runden soweit, dass Estrada auf den Zahnfleisch kriecht. 12 Runden hätte er gegen Povektin nicht standgehalten und dabei war Povektin noch nicht mal überzeugende in dem Kampf.

    Ich freue mich auf einen Rückkampf Povektin gegen Huck!
    Aber erst sollte Huck mal gegen Lebedev einen Rückkampf machen!
    Das wäre nur fair!
    Denn Lebedev wurde wirklich über den Tisch gezogen, wohingegen die Huck verdient verloren hatte.

  24. @Tommyboy

    Mach Dich nicht wichtig mit Deinem Unwissen. Wenn Boytsov einen Kampf will soll er sich bemerkbar machen. Der wartet doch nur darauf das Vitali zurücktritt.

    Es wird langweilig wenn Du immer wieder den selben Blöd.sinn verzapfst.

  25. ich würde sagen haye ,haätte ne echte chance gegen vitali,vitali ist alt geworden ,mit 40 kann er kaum noch mithalten ,momentan ist die schwergewichtsliga so schwach deshalb ist vitali noch weltmeister!also wenn ein adamek aus der lhw hochkommt und gegen die besten hw kämpft muss das ja was heissen wie schwach momentan das schwergewicht ist ,chambers chisora und co hätten damals für die grossen schwergewichtler sparringspartner gewesen ,heute kämpfen sie um die wm ,allein schon von der körperlichen fitness sieht man die unterschiede zwischen heute und damals,die einzigsten die noch einigermassen fit sind ,sind die klitschkos ,haye das wars auch guck dir nen solis an ,wann war so ein hw welzmeister ?achja foremnan mit 46 vll ,ein 46 jähriger war noch mal weltmeister ,da sieht man ,was das heisst ein echter champ zu sein ,in seiner jugen zeit hätte foreman alle auseinander genommen die jetzt anwärter oder champions sind wie ali ,frazier ,holmes ,tyson ,holyfield ,lewis !

  26. @ bla
    Solche Quervergleiche wie Adamek-Estrada und Povetkin-Estrada machen keinen Sinn.
    Beispiel:
    Froch-Johnson und Bute-Johnson. Froch hat nur knapp gegen Johnson gewonnen, aber Bute hat Johnson dominiert. Somit muesste eigentlich Froch keine Chance gegen Bute haben.
    Die Wahrheit sieht aber seit letzten Samstag etwas anders aus:-)

  27. michabox sagt:
    29. Mai 2012 um 20:59

    ich würde sagen haye ,haätte ne echte chance gegen vitali,vitali ist alt geworden ,mit 40 kann er kaum noch mithalten

    —————

    Deshalb vermute ich, das Bönte ihm aus dem Weg geht. Ein Haye in Topform, würde brandgefährlich für einen Vitali, in Form des letzten Fights vs Derek, werden. 😉

  28. das denke ich auch ,vitali war ja stehend ko gewesen nach dem kampf mit chisroa ,musste sich bei seinem bruder anlehnen ,ein zwei runden mehr und chisora hätte ihn geknackr,was ich beschissen finde das die punktrichter alle pro klitschko sind ,es gab auf den punktzetteln 110:118,108:118 ich glaube das war ein anderer kampf den ich gesehen habe ,war eher ausgeglichen !aber naja so ist das eben im boxen ,die klitschkos haben überall ihre finger im spiel ,würde sagen so ne kleine mafia ,die man nur ko schlagen kann ansonsten verliert man immer auf den punktzetteln auch wenn man gewonnen hat

  29. povetkin ist mit abstand der gefragteste boxer derzeit. nach seinem kampf gegen rahman soll er gegen huck, sieger chisora-heye, adamek und jetzt noch den sieger aus ustinov-ortiz ran.. ist halt die leichteste möglichkeit weltmeister zu werden!

  30. ehrlich gesagt wenn man den gürtel gegen povetkin gewinnt,kann man sich kein weltmeister nennen ,jeder weiss das es nur ein hosengürtel ist!wladimir ist super champion auch in der wba,warum hat povetkin den gleichen gürtel,ist doch beschiss,den gürtle kann man sich sonst wohin stecken !würde fehlen wenn es 2 wbc und 2 ibo ibf usw machen würde,wohin führt das ??es sollte nur einen gürtle geben und der weltmeister sollte ihn tragen ,im fussball oder sonst wo anders gibt es auch nur einen weltmeister

Schreibe einen Kommentar