Top News

Solis, Dimitrenko oder Fury: Wer wird Klitschkos nächster Gegner?

Wladimir Klitschko ©Nino Celic.

Wladimir Klitschko © Nino Celic.

Die Ankündigung von Wladimir Klitschkos freiwilliger Titelverteidigung am 6. April sorgt in den Boxforen weltweit für Spekulationen. Fest steht bislang lediglich, dass es sich nicht um Alexander Povetkin handeln wird, da Klitschkos Team den Kampf auf keinem Fall vor dem Sommer bestreiten will.

Da es sich um eine freiwillige Verteidigung handelt, wird sich Klitschko mit großer Wahrscheinlichkeit einen Gegner aussuchen, der in Deutschland einen großen Bekanntheitsgrad genießt, damit er auf RTL eine hohe Quote erzielt. Viele Leute in den Top 15 der drei Weltverbände, wo Klitschko Champion ist, haben bereits Kämpfe geplant, befinden sich derzeit in Verhandlungen oder sind nur mehr einen Kampf vom Status des Pflichtherausforderers entfernt (Tomasz Adamek, Kubrat Pulev, Robert Helenius, David Haye u.a.).

Ein Name, der gerüchteweise ganz oben auf der Liste steht, ist der Kubaner Odlanier Solis, der im WM-Kampf gegen Vitali Klitschko verletzungsbedingt in der ersten Runde aufgeben musste. Da die Klitschkos gerne gegen denselben Gegner boxen und Solis in Deutschland auf Grund seiner Zeit bei ARENA viele Fans hat, wäre der Olympiasieger von 2004 eine logische Wahl. Allerdings hat Solis seit der Niederlage gegen Klitschko (März 2011) nur ein Mal geboxt (Punktsieg gegen Konstantin Airich) und hat momentan nur wenig Momentum hinter sich.

Auch der ehemalige Europameister Alexander Dimitrenko hat hierzulande viele Fans und wäre auf Grund seiner Körpergröße ein interessanter Gegner. Der Hamburger ging jedoch in seinem vorletzten Kampf gegen Kubrat Pulev K.o. und war zuletzt gegen den vermeintlichen Aufbaugegner Samir Kurtagic am Boden – keine wirkliche Empfehlung für einen WM-Fight.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Als die Nachricht von Klitschkos Kampf am 6. April durch die Medien ging, hat sich auch gleich der ungeschlagene Brite Tyson Fury zu Wort gemeldet und sich für dieses Datum angeboten. Der 2,06 m große Boxer wird auch hierzulande immer beliebter und wäre bislang der größte Gegner in Klitschkos Laufbahn. Wie ernst das Angebot Furys jedoch wirklich ist, lässt sich nur schwer sagen.

Ebenfalls denkbar sind Kämpfe gegen Denis Boytsov, Manuel Charr, Dereck Chisora oder Marco Huck. Boytsov fehlt auf Grund seiner ständigen Verletzungen derzeit aber die Ringpraxis, für Februar hat der ungeschlagene Russe einen Aufbaukampf geplant. Manuel Charr hatte im WM-Kampf gegen Vitali Klitschko Pech und würde eine weitere Titelchance sicherlich sofort annehmen. Der oft als “Boxrüpel” gescholtene Brite Chisora ist den Fans in Deutschland ebenfalls sehr vertraut, hat im Moment aber keine Lizenz und befindet sich derzeit in keinem Weltverband unter den Top 15. Der Kampf zwischen Klitschko und Huck wäre mit Sicherheit ein großer Event, es gilt jedoch als ziemlich unwahrscheinlich, dass sich K2 und Sauerland, die Verträge mit unterschiedlichen Fernsehsender haben, so schnell einigen können.

[polldaddy poll=6838836]

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Gennady Golovkin: Vom Geheimtipp zum HBO-Kämpfer

Nächster Artikel

Vorprogramm Geale vs. Mundine: Kimbo Slice trifft auf Tilyard

229 Kommentare

  1. Mancebo
    19. Januar 2013 at 10:38 —

    Was wäre das Problem wenn Wladimir erst Solis im April und danach Povetkin im Juli kämpfen würde (Im falle wenn er Solis dann auch schlägt)¨

    Sauerland konnte seine PH gegen Rahman auch verschieben weil sie ein Stallduell haben wollte mit Huck

    Auf jeden Fall kann dann niemand sagen Klitschko boxt Fallobst denn das wären zwei super gegner.. Und kommt nicht damit dass Solis Fett wäre, das war er auch vor dem vitali Fight und danach war Solis für euch der beste nach den Klitschkos….!

    Also lasst Wladim ir diese beiden Top Kämpfe bestreiten, würde mich riesig freuen, danach kann Tyson Fury kommen. Was wäre das für ein 2013

  2. rampage1
    19. Januar 2013 at 11:31 —

    k2 wird die purse bid gewinnen

    PS: Pove is kein wahrer WM das ist Wladimir

  3. sindbad
    19. Januar 2013 at 11:34 —

    @ J2J sagt:

    18. Januar 2013 um 18:19

    ist doch klar dass er povetkin erst im sommer will. der will den kampf in russland machen, wo zig tausend leute kommen würden, also in nem stadion. und das geht von den temperaturen in russland nicht im april.
    ———————————————————–

    gutes argument. sonst hätte sauerland bestimmt nicht zugestimmt.

  4. rampage1
    19. Januar 2013 at 11:35 —

    povetkin hat nur den WM Titel damit ihn die WBA weiter abzockt und er sich WM nennen darf

    apropo Povetkin is ein fetter Panda der Wladimir in den letzten Jahren schon aus dem Weg gegangen ist

  5. Michael
    19. Januar 2013 at 11:44 —

    Naja im normalen Falle wird Wladimir jetzt die Tage der Titel aberkannt.Und Wladimir mindestens auf Rang 10 der WBA zurückgestuft.Danach geht der Kampf in den Pourse Bid.Wo die höchstrankierten mitbieten.Das wäre in meinen Augen mal ne richtige HAndhabe gleichzeitig um auch zu zeigen wo die Grenzen sind und die Glaubwürdigkeit zu halten bei der WBA.Wann will er gegen den die PH machen wenn im August spätestens ende august die Ph bei der IBF fällig ist?? dann hat er noch maximal 60 tage wenn nicht weniger zur vorbereitung gegen pulev.glaubt mal nicht das sauerland da vom termin abdrücken wird.wenn einer die ph weigert zu machen ist er unwürdig weiter den wm gürtel zu tragen.einer wie ward der wirklich verletzt ist wie es helenius war wird sofort sanktioniert.wenn schon gleiches mit gleichem und nicht narrenfreiheit die und die anderen so.

  6. Boxing vs. MMA
    19. Januar 2013 at 12:01 —

    Weiß jemand den wie groß die Wahrscheinlichkeit ist, dass Wladimir Klitschko gegen Odlanier Solis antreten wird ? Das wäre ein toller, großartiger Kampf.

  7. Maxim_7
    19. Januar 2013 at 12:25 —

    Ja das wäre ein toller Kampf!!!

  8. Eierrübe
    19. Januar 2013 at 12:45 —

    Die Gerüchte verdichten sich das Klitschko nun gegen Brian Nielson kämpft. Das wird wohl ein sehr enger Kampf, wobei natürlich die Vorteile bei Brian Nielson liegen wenn der Kampf vorzeitig endet.

  9. ghetto obelix
    19. Januar 2013 at 12:53 —

    schade, ich habe mich schon wirklich auf dem Kampf zwische Klitschko alias “der warme Bruder” gegen Jovo Pudar oder gegen Michael Grant gefreut 🙁

  10. Eierrübe
    19. Januar 2013 at 13:05 —

    Jetzt hat sich auch noch Bret Hitman Hart gemeldet und Klitschko überlegt ob er nun doch lieber gegen ihn antritt.

  11. Eierrübe
    19. Januar 2013 at 13:06 —

    Man stelle sich nur vor wie Bret Hitman Hart bei Waldemar den Sharpshooter macht… hahahaha 🙂

    http://images4.fanpop.com/image/photos/16500000/Bret-Hart-bret-hitman-hart-16506235-1280-960.jpg

  12. Marco Captain Huck
    19. Januar 2013 at 13:06 —

    Naja die einzigen die den Ansprüchen von RTL genügen sind Michael Sprott,Maurice Harris,Tony Grano und Fabio Eduardo Moli

  13. Brennov
    19. Januar 2013 at 13:16 —

    mal abwarten aber er hat 3 ranglisten zur auswahl mir je 15 kämpfern (auch wenn einige in mehreren listen sind) und man kann ja auch einen gewollten gegner in der liste “auftauchen” lassen. klitschko wird eine freiwillige TV als aufbau kampf einschieben und das ist auch völlig normal. danach wird er pove verkloppen und gigantanus wird endlich ruhe geben.

  14. hari
    19. Januar 2013 at 14:48 —

    klitschko kampfname “Vaseline “wird wohl gegen den sohn von axel schulz antreten .

  15. ghetto obelix
    19. Januar 2013 at 16:08 —

    Neuestes Gerücht:

    Klitschkos nächster Gegner wird angeblich Amir Mansour !!!!!!

  16. Arsentij Hoffmann
    19. Januar 2013 at 16:33 —

    Tyson Fury oder Marco Huck.
    Tyson Fury, weil es interessant zu sehen ist, wie Klitschko sich mit einem 2,06m großen Gegner schlägt

    und Marco Huck, weil der endlich aufs Maul bekommen soll um zu merken, dass er ein scheiß Boxer ist

  17. Timo
    19. Januar 2013 at 17:20 —

    Erst mal sollte Povetkin sein Gegner werden ! Dann darf die WBA endlich nen neuen Fakeweltmeister 2.0 präsentieren (Ortiz vs Chagaev). 😉

  18. Arthur
    19. Januar 2013 at 18:57 —

    Wladimir muß endlich mal wieder so auf die Fre.sse bekommen wie in dem Lamon Brewster Kampf. Genau sowas brauch der Junge mal wieder damit er auf den Boden der Tatsachen wieder zurück kommt, denn die beiden sind ganz schön abgehoben seitdem sie nur noch Fallobst boxen und denken sie sind die besten. Dabei sind sie es nicht. Sobald ein richtiger kommt wie Brewster Format dann heulen die doch rum. Oder Vitali gegen Lennox damals, mein gott wie erbärmlich sah denn vitali im ring aus. Der Typ war matsch und da sieht man mal wenn richtige Gegner kommen dann sind sie im erdboden eingestampft. Aber genau das wissen sie ja diese Pe.nner und deswegen boxen sie nur gegner die ihnen unterlegen sind. Und deswegen sind es heuch.ler und abolute Spi.nner.

  19. Luebbi
    20. Januar 2013 at 00:03 —

    Deontay wilder wäre der beste gegner und dann schätze ich die chancen 50:50

  20. hari
    20. Januar 2013 at 09:53 —

    ich finde die klits machen es richtig . verkaufen sich sehr gut . verarschen das publikum und machen gut kohle . jeder der die möglichkeit hätte ,würde das gleiche tun .

  21. Michael
    20. Januar 2013 at 11:40 —

    nö brennov nichts aufbaugegner warum er war doch nicht verletzt.der soll sich nicht so anstellen und direkt ansonsten den gürtel wegnehmen und zurückstufen um 10 rankings in der wba fertig aus.warum soll es für ihn extrawürste geben nein das wäre unfair anderen sportlern gegenüber denen das gleiche passiert ist.

  22. Ghostwriter
    21. Januar 2013 at 09:41 —

    @hari

    nicht jeder, denn nicht jeder hat das Köpfchen oder ist so Sport demoralisierend drauf!

  23. Maxim_7
    22. Januar 2013 at 15:27 —

    Gibt es denn nun etwas neues zum nächsten Gegner?

  24. Ramirez
    24. Januar 2013 at 19:10 —

    Solis ist für mich der beste Boxer gegen Klitschko, ich kenne ihn sehr gut und das wir anders als bei Vitali. wer etwas von Boxen annung hat weis , das Povetkin nicht mehr in den Ring zu suchen hat und der Rest ist für mich umbekant

  25. Maxim_7
    30. Januar 2013 at 03:30 —

    So.. Ich kann mich auch irren aber für mich sieht es optisch ganz danach aus als hätte der Odlanier Solis mindestens 15 Kg. im Vergleich zum Kampf gegen Airich abgenommen. Sieht so aus als würde er sich für etwas konkretes vorbereiten ^^
    Hier seht selbst das Video ist vom 26.01.13:
    http://www.youtube.com/watch?v=LdBVj0Ty08I&sns=em

    Was meint ihr dazu?

  26. LA
    30. Januar 2013 at 20:37 —

    Es wird Zeit das die Klitschkos abgelöst werden und dafür wird Solis sorgen….Er ist den Klitschkos überlegen, was man beim letzten Kampf auch gesehen hat…nur Glück für ihn das Solis sich LEIDER eine Verletzung zugezogen hat. Ich sage nur technische Perfektion DIGGA NR.1 SOLIS und dagegen stimmt hat keine AHNUNG

  27. Oposdei
    30. Januar 2013 at 23:10 —

    Wer nur ein wenig Ahnung vom Boxen hat! Weiß dasein Kampf gegen Solis die Sportlich beste Wahl wäre.
    Auch wenn Solis in der 1 Runde zu Boden ging gegen Vitali konnte man in den wenigen sekunden sehen was für ein toller Kampf es hätte sein können.
    Somit kann Wladimir zeigen das er die echte Nr. 1 ist.
    Den Sollis wäre der einzige der überhaupt eine kleine Chanze hat.

  28. Charlys69
    30. Januar 2013 at 23:24 —

    Letztendlich wird der Alterungsprozess das Ende von Vitaly und Wladimir Klitschko sein. Die Frage ist halt nur, ob sie zuerst abtreten, oder ob sie Jemand nochmals vorher schlägt.
    Ich denke das Haye es sportlich noch am Ehesten draufhat.
    Die Klitschko´s sollten meiner Meinung nach nur noch insgesamt 3 Kämpfe machen,
    Vitaly ggen Haye, dann Ende, Wladimir gegen Povetkin und ggen Solis, und dann auch aufhören.

  29. Lea
    18. Februar 2013 at 14:40 —

    jeder weiss dass das Box in Deutschland Sheisse ist, Boxe ist tot hier,Ringricter lügner,weil keinen die wahrheit sagt,sie wissen schön was fur gegner die Klitschko umhauen kann,sie reden von David Haye,shit,der ist ein Professionel,er hatte sogar Wl.Kl mit Punkten geschlagen,weil einfach das ist Deutschland,Vitaly Kl hatte fast sein Augen Verloren gegen Lennox Lewis aber troztdem die journalisten erzählen dass es Haare von lewis verursacht war,jeder sportler weisst ,in Deutshland Klit,oder Huck oder Abraham ,mussen ko geshlagen werden oder kein chance,die Beste Zeiten Box Ist Vorbei,
    -Oldanier Solis richtige gegner obwohl pech mit seinen knie,er hatte die runde gewonnen gegen Vitali
    -David Price er kann wlad umhauen
    -Tyson Fury ,bevor er muss nachwisen gegen David Price Bevor er spricht Von Wlad,
    David haye,könnte mal sehen dass er Verletzt war,er hat Chisora in 5 round,vitali gegen chisora ,am ende der kampf,vitali könnte nicht mehr laufen hilfe sein Bruder kam ihm zu retten ,

Antwort schreiben