Top News

Smakici: Erst Toronto, dann die USA!

Der Hamburger Schwergewichtler Agron Smakici nimmt Kurs auf Amerika. „ECB hat Agron aufgebaut. Er ist jetzt definitiv bereit für größere Aufgaben. Die werden wir neben Deutschland auch in Amerika suchen, denn ich bin der festen Überzeugung, dass Agron das Potential hat, im US-Markt ein Ausrufezeichen zu setzen“, so Promoter Erol Ceylan.

Doch bevor Smakici weiter Kurs auf die Staaten nehmen wird, bestreitet er am 24. März in Toronto/ Kanada seinen ersten Kampf auf dem amerikanischen Kontinent.

Der in Hamburg lebende Kroate Smakici verfügt definitiv über das Talent und den Willen, im US-Profigeschäft zu bestehen. Mit 27 Jahren befindet er sich im besten Schwergewichtsalter.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Der in seinen elf Kämpfen ungeschlagene Smakici gilt als Knockouter. Zehnmal haute er seine Kontrahenten vorzeitig von den Füßen. Zuletzt den 140 Kilogramm schweren Oleksiy Mazikin in Runde eins.

„Für Agron und ist es eine hervorragende Chance sich in Übersee zu präsentieren. Ich bin überzeugt, dass er sich mit seinem attraktiven Stil viele Herzen erboxen wird“, so Ceylan.

Foto und Quelle: ECB

Voriger Artikel

Huck-Schützling boxt bei Petko's Fight Night

Nächster Artikel

Mikhalkin bereit für Kovalev: „Es ist die Chance meines Lebens!"

Keine Kommentare

Antwort schreiben