Top News

Simon vs. Soliman am 1. April: Vorverkauf hat begonnen

Back2Boxing ©Prime Time Event & Entertainment/ARENA/Eurosport.

Back2Boxing © Prime Time Event & Entertainment/ARENA/Eurosport.

Der Vorverkauf für den IBF-Eliminator zwischen Benjamin Simon und Sam Soliman um den zweiten Platz in der Rangliste hat begonnen. Der Sieger wird Sebastian Sylvesters oder Daniel Geales neuer Pflichtherausforderer. Die Veranstaltung im digibet Pferdesportpark Berlin-Karlshorst am 1. April steht unter dem Motto “Back2Boxing”.

Hier die restlichen Begegnungen des Abends:

Halbschwergewicht: Varol Vekiloglu vs. TBA (12 Runden)

Schwergewicht: Alexander Petkovic vs. TBA (12 Runden)

Schwergewicht: Yakup Saglam vs. Michael Wallisch (10 Runden)

Halbmittelgewicht: Jennifer Retzke vs. TBA (10 Runden)

Leichtgewicht: Rola El Halabi vs. Irma Balijagic Adler (10 Runden)

Schwergewicht: Erkan Teper vs. TBA (8 Runden)

Tickets können ab sofort hier bestellt werden.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Toney vs. Reed am 24. Februar: "Lights Out" startet einen letzten Angriff

Nächster Artikel

Klitschko vs. Solis: Bilder aus Vitalis Trainingscamp in Tirol

29 Kommentare

  1. jones
    21. Februar 2011 at 15:21 —

    So gefällt mir das Plakat noch besser. Endlich ist auch mal der Gastboxer des Hauptkampfes auf dem Plakat, das ist in D ja schon ein lob wert, auch sonst sieht das Plakat gut aus.

  2. Bertram Helling
    21. Februar 2011 at 15:32 —

    Ich bin gespannt ob Team Rolle/Öner ihr Versprechen -Back2Boxing- einhalten können. Die Paarungen sind bis auf Simon/Soliman okay aber nicht hochklassig. Eine Meinung bilde ich mir am 1. April vor Ort. Wenn es stimmt was das Motto verspricht, bin ich begeistert. Wenn nicht werde ich den Abend in aller Öffentlichkeit zerreißen. Ich drück die Daumen. Gruß Bertram

  3. Tom
    21. Februar 2011 at 15:37 —

    Naja abgesehen davon das dass Plakat wirklich nicht schlecht aussieht,finde ich das die Besetzung diese sogenannten Ausscheidungskampfes um den”2″ Platz ein Witz ist.
    B.Simon hat bisher nur 2.,3. und vierte Garnitur geboxt und S.Soliman hat seine beste Zeit auch schon hinter sich.
    Nichts desto Trotz ist Soliman für mich in diesem Kampf der Favorit.

  4. HamburgBuam
    21. Februar 2011 at 15:52 —

    @Bertram: Saglam-Wallisch ist schon eine tolle, ausgeglichene Paarung zwischen Zwei unbesiegten Schwergewichtlern. Beide kein WM Potential, aber ein spannender Kampf um die Deutsche Meisterschaft. Ich freue mich drauf. 🙂

  5. Nessa1978
    21. Februar 2011 at 18:01 —

    Gegner von Petkovic ist wohl ein gewisser Ochieng. Die deutsche Eiche wäre mir lieber gewesen.

  6. Bertram Helling
    21. Februar 2011 at 18:11 —

    Ochieng ist angesagt. Man verhandelt derweil mit Harry Duiven Jr. laut FIGOsport.

  7. jimbob
    21. Februar 2011 at 19:00 —

    @ Tom

    ein Hearns ist natürlich WM würdig,
    dieser wurde übrigens Simon als aufbaugegner angeboten.

  8. Nessa1978
    21. Februar 2011 at 19:13 —

    absolutes Fallobst. Gegen den hat die deutsche Eiche vor nem knappen Jahr durch KO in der 2.Runde gewonnen. Seit dem hat der auch nicht mehr geboxt

  9. UpperCut
    21. Februar 2011 at 19:47 —

    das sind doch beide gradezu lachhaft gegner? was soll das?

  10. Bertram Helling
    21. Februar 2011 at 19:56 —

    Obwohl Diuven Jr. ein “Journeyman” ist mag ich den Kerl. Die Speckmade hat für mich größten Unterhaltungswert und kann (wenn auch unabsichtlich) für einige Überraschungen sorgen. Petkovic ist auch kein Ali.

  11. Tom
    21. Februar 2011 at 21:48 —

    @ jimbob

    Ich habe nie behauptet das Hearns WM würdig ist.
    Aber das spielt auch gar keine Rolle,B.Simon wird nie WM einer der 4 grossen Verbände.

  12. Tom
    21. Februar 2011 at 21:57 —

    Der Hauptkampf ist schon mal ein schlechter Witz.
    Die Deutsch Meisterschaft Saglam vs Wallisch ist noch ein grösserer Witz,beide Kontrahenten haben fast ausschliesslich gegen Leute mit negativen Kampfrekorden geboxt.

    Tja und der Schwergewichtskampf A.Petkovic gegen ?? soll um die unbedeutende IBF-EM stattfinden.

  13. jones
    21. Februar 2011 at 22:32 —

    Tom sagt:
    21. Februar 2011 um 21:57
    Der Hauptkampf ist schon mal ein schlechter Witz

    Ein Witz in welchem Sinne, das eine Eurosport Card, die zahlen quasi nichts.
    Dafür ist der Hauptkampf ok.

  14. Nessa1978
    21. Februar 2011 at 23:04 —

    was meinst mit Eurosportcard?

  15. Tom
    21. Februar 2011 at 23:38 —

    @ jones

    Witz = Ausscheidungskampf um den 2. Platz der Rangliste.
    Witz = B.Simon,hat bisher nur Fallobst geboxt.
    Witz = Der Gegner,Soliman war immer schon Durchschnitt und hat seine beste Zeit schon
    lange hinter sich.

  16. jones
    21. Februar 2011 at 23:45 —

    Die Card läuft auf Eurosport, da kommt durch den TV Sender kaum Geld rein. Wenn ein Sender Mio. steckt kann man andere Boxer/Gegner verlangen.

  17. jones
    21. Februar 2011 at 23:47 —

    Es gibt 2 Kämpfe auf mitlerem Niveau, bei denen der Ausgang noch nicht fest steht, was ist daran ein Witz?

  18. Tom
    21. Februar 2011 at 23:56 —

    @ jones

    Die ganze Veranstaltung ist ein Witz.

    Ausscheidung um den Zweiten Rang,lächerlich.

  19. Tom
    22. Februar 2011 at 00:50 —

    @ jones

    Die ganze Veranstaltung taugt nichts.

  20. Kano
    22. Februar 2011 at 02:10 —

    Beide sind nicht oder werden Weltklasse werden ,und sind eher zweitklassig,könnte aber ein interresantes Match werden,jedoch räume ich beiden gegen den limitierten Sylvester keine Siegeschancen ein.

  21. Tom
    22. Februar 2011 at 03:40 —

    @ jones

    Die Kämpfe sind nicht auf mittleren Niveau,sondern unterstes Niveau.

  22. Tom
    22. Februar 2011 at 11:37 —

    @ jones

    Mit welcher Berechtigung bekommt B.Simon einen Ausscheidungskampf?

  23. Tom
    22. Februar 2011 at 17:12 —

    @ jones

    Die ganze Veranstaltung ist ein Witz!

    Auch auf Eurosport liefen schon bessere Live-Kaämpfe.

  24. Bodo
    22. Februar 2011 at 18:28 —

    @ Tom also ich habe hier nicht ein Beitrag gelesen indem du nicht alles hier schlecht redest.

    Soliman wird Haushoch nach Punkten gewinnen.

  25. Tom
    22. Februar 2011 at 19:15 —

    @ Bodo

    …dann sage mir bitte was an der Veranstaltung aus deiner Sicht wirklich gut ist.
    Soliman ist übrigens auch mein Favorit.

  26. Bodo
    22. Februar 2011 at 21:21 —

    Lieber gucke ich mir die veranstaltung im TV an mit diesen leuten als eine WM abschlachtung alâ Sturm vs Hearns.

    wo sturm auchnoch millionen mit verdient.

  27. Tom
    22. Februar 2011 at 21:50 —

    @ Bodo

    Die Veranstaltung von Sturm hat auch nichts getaugt.
    Werde mir den Kampfabend wahrscheinlich auch ansehen,wenn auch nur um zu sehen ob ich Recht hatte oder nicht.

  28. bodo
    22. Februar 2011 at 22:04 —

    @ Tom

    naja wenn du dir eh unsicher bist was deine meinung angeht
    dann solltest du auch keine voreiligen schluesse ziehen.
    sind doch alles sympatiche jungs die dort boxen.

  29. Tom
    22. Februar 2011 at 23:14 —

    @ Bodo

    Ich bin mir nicht unsicher!
    Aber der Boxabend könnte ja interessanter werden als ich befürchte!

    Nehmen wir doch mal die 3 Kämpfe die wahrscheinlich übertragen werden!?

    SCHWERGEWICHT: Petkovic-?? um die IBF-EM. Petkovic hat im Schwergewicht nichts zu suchen und der Titel ist wertlos.
    DM-Schwergew. Saglam 27-0 Rekord gegen Wallisch 6-0 Rekord.
    Bis auf 2 Gegner von Saglam haben alle anderen einen negativ-Rekord,sein drittletzter Gegner hatte 0 Siege und 50 Niederlagen.
    Wallisch hat logischerweise auch nur Leute mit Negativ-Rekord geboxt,das sind ja 2 ganz tolle Figther.
    Tja und dann der Höhepunkt,Auscheidungskampf um den 2.Platz der Rangliste,das dürfte einmalig sein.
    B.Simon,der hat bisher auch nur Aufbaugegner geboxt,Gegner Soliman war immer nur Durchschnitt und hat seine beste Zeit schon hinter sich,dennoch mein Favorit in diesem Kampf,eigentlich ist das ja ein Wiederspruch.

Antwort schreiben