Golovkin vs. Simon verschoben – Nun im Vorprogramm von Klitschko vs. Mormeck

Gennady Golovkin ©GGG-Boxing.
Gennady Golovkin © GGG-Boxing.

Der für den 12. November geplante WM-Kampf im Mittelgewicht zwischen dem regulären WBA-Weltmeister Gennady Golovkin (21-0, 18 K.o.’s) und Lajuan Simon (23-3-2, 12 K.o.’s) ist verschoben worden. Der Kampf hätte ursprünglich bereits im Oktober in der kasachischen Hauptstadt Almaty stattfinden sollen, wurde aber dann in Golovkins Heimatstadt Karaganda verlegt.

Grund für die Verschiebung war einerseits, dass die Arena in Karaganda nicht rechtzeitig wurde, zum anderen ergab sich für Golovkin die Möglichkeit,  am 10. Dezember im Vorprogramm der Schwergewichts-WM zwischen Wladimir Klitschko und Jean-Marc Mormeck in Düsseldorf kämpfen.

Das Vorprogramm wird in 110 Länder der Welt übertragen und ist für den 29-jährigen Golovkin eine gute Gelegenheit, sich in Deutschland einen bekannteren Namen zu verschaffen. Golovkins Manager Oleg Hermann hofft, dass dieser Schritt dazu beiträgt, WBA-Superchampion Felix Sturm doch noch in den Ring zu bekommen.

© adrivo Sportpresse GmbH

22 Gedanken zu “Golovkin vs. Simon verschoben – Nun im Vorprogramm von Klitschko vs. Mormeck

  1. Golovkin ist ein guter Mann , ich hoffe das es im 2012 zu einem Kampf kommt mit Felix Sturm,
    aber ich vermute das Sturm kneifen wird ! Was ich mir auch gut vorstellen könnte wäre ein Kampf Golovkin vs Zbik wäre auch sehr interessant !

  2. Das ist der richtige Weg für Golovkin wenn er in Deutschland boxt,er muss hier bei der Masse einfach bekannter werden,dann klappt es vielleicht auch mit Sturm!

    xyz187

    Da glaube ich eher an einen Kampf gegen Zbik,zumal Zbik die Nr.1 der WBA ist.

    Bei Abraham muss man erstmal abwarten ob der im Mittelgewicht wieder Fuß fassen kann,ich würde es ihm ja wünschen,aber ich bin da sehr skeptisch!

  3. @Tom , das ist richtig das Zbik bei der WBA die Nr.1 ist , ich glaube aber nicht das Universum diesen Kampf will , zudem wissen die ja schon bestimmt selber das Zbik gegen Golovkin keine Chance hätte ! Ich glaube nicht das Universum dieses Risiko eingehen wird !

  4. @ Tom:

    “Was hat denn Universum schon großartiges derzeit zu bieten,die brauchen Titelkämpfe.“

    Soweit ich weiß promotet Golovkin sich mittlerweile selber deshalb auch auf der Undercard von Klitschko. Vielleicht läuft da auch bald mehr mit K2. Kann mich aber auch irren….

    Adrivo wenn du da etwas mehr Infos diesbezüglich organisieren kannst…. 🙂

  5. Wuerd mich auch interessieren wie Golovkins Einigung mit Universum ist. Nach dem Abgang Kohls als GF wurde verkuendet, dass man unter Kluch weniger Streit und mehr Konsens suchen werde. Anscheinend konnte man sich auch wieder mit Culcay einigen, er scheint wieder bei UPB auf, bei SES nicht mehr.

    Wisst Ihr mehr?

  6. Was mich letztens sehr gewundert hat, war ein Interview vom neuen Universum-Geschäftsführer auf allboxing.ru, Waldemar Kluch, er behaupte, dass einige Fighter
    wieder zurück sind zu Universum sind

    unter anderem Golowkin… ich behaupte einfach, dass es ne glatte Lüge war.

    Oder weiß Jemand etwas???

  7. Leider werde auf RTL die Vorkämpfe der Klitschkos nicht gezeigt…

    somit nutzt der Auftritt Golowkins bei K2 wenig, selbst das Stadion ist zu dem Zeitpunkt zu hälfte leer. Bin mal gespannt, wer als Gegner verpflichtet wird.

  8. @Wolfi , ich habe irgendwo gelesen das der Golovkin Kampf nur die zusammenfassung zeigen werden , für Golovkin wäre es gut bei k2 unter vertrag genommen zu werden , k2 hat gute verbindug in Amerika , und Culcay war nach SES beim Sauerland und jetzt wieder UBP glaubich zumindet !

  9. Also ich würde sagen, dass für uns dieser Kampf jetzt interessanter wird, man kann es Live in Düsseldorf verfolgen und hoffentlich zeigt RTL paar Highlights, Golovkin ist immer sehenswert gewesen und ich fahre sicherlich nur wegen ihm nach Düsseldorf. Gute Entscheidung den Kampf in Deutschland zu machen und mit dieser Übertragung in die ganze Welt ist auch eine grosse Nummer, Respekt und gute Arbeit von seinem Management!!!

  10. Wie von Mr. Loco erwaehnt fuer mich war Gennady Golvkin nicht sichtbar,
    habe mir gerade seinen Rekord bei BoxRec angesehen,
    besonders die Amateur-Laufbahn ist interessant,
    G.G. scheint boxen zu koennen : u.a.
    Defeated Andy Lee (Ireland) PTS (29-9)
    Defeated Lucian Bute (Romania) KO-4
    Defeated Andre Dirrell (USA) 23-18
    dieser Amateurrekord sollte mal erwaehnt werden und das intesse des Publikums wuerde geweckt werden…..

  11. ich hoffe, dass RTL über den klitschko-tellerrand mal hinausschaut und den kampf präsentiert, zumindest in einer aufzeichnung nach dem klitschko kampf. das vorprogramm der klitschko kämpfe war ja sonst sehr dürftig.

Schreibe einen Kommentar