Top News

Simcic bekommt Revanche gegen Profichet am 23. Februar

Denis Simcic ©Eroll Popova.

Denis Simcic © Eroll Popova.

SES-Boxer Denis Simcic (28-2, 14 K.o.’s) wird am 23. Februar die Chance bekommen, sich seinen WBO-Europameisterschafts-Titel im Halbschwergewicht von dem Franzosen Jonathan Profichet (14-8, 9 K.o.’s) zurückzuholen. Der Kampf soll im slowenischen Maribor stattfinden.

Der Slowene Simcic, der sich den vakanten Titel im März gegen den Albaner Fatjon Murati geholt hatte, hatte am 7. September auf der SES-Veranstaltung in Mülheim (Pianeta vs. Botha) überraschend gegen den kurzfristig eingesprungenen Ersatzgegner Profichet in der ersten Runde durch TKO verloren.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Adamek erhält Rückendeckung von HBO-Punktrichter Lederman

Nächster Artikel

Verletzung schwerer als gedacht: Ward vs. Pavlik abgesagt

3 Kommentare

  1. ghetto obelix
    27. Dezember 2012 at 15:41 —

    Was im Halbschwergewicht für Lappen rumlaufen ist ja unfassbar 😀

  2. ghetto obelix
    27. Dezember 2012 at 15:46 —

    am besten, man schafft die Klasse gleich komplett ab 😀

  3. Marco Captain Huck
    28. Dezember 2012 at 05:09 —

    ghetto gut idee so leute wie brähmer sind echt die schlimmsten 😀

Antwort schreiben