Top News

Showtime kündigt Bantamgewicht-Turnier an: Erste Runde startet am 11. Dezember

Da sich das Supermittelgewichts-Super Six trotz der einen oder anderen Krise internationaler Beliebtheit erfreut, setzt der amerikanische Sender Showtime weiter auf das Turnierformat. Am 11. Dezember kommt es in Irapuato (Mexiko) daher zum Bantamgewichts-Turnier (bis 118 amerik. Pfund) mit dem Titel “The Winner Takes It All”, bei dem quasi gleich mit dem Halbfinale gestartet wird. Die vier Teilnehmer sind IBF-Champion Yonnhy Perez (20-0-1, 14 K.o.s), die ehemaligen Titelträger Vic Darchinyan (35-2-1, 27 K.o.s) und Jospeh Agbeko (27-2, 22 K.o.s), sowie der aufstrebende Mexikaner Abner Mares (29-0-1, 13 K.o.s).

Die Sieger der Duelle Darchinyan-Mares/Agbeko-Perez treffen 2011 im Finale aufeinander, die Verlierer kämpfen um Platz drei. Ken Hershman (Showtime): “Unser Versprechen für unsere Zuseher ist simpel: wir wollen die bestmöglichen Kämpfe zeigen, die die Fans erfreuen. Ich denke, wir habend die vier besten Bantamgewichtler verpflichtet und jedes Duell verspricht spannend zu werden.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Dimitrenko gegen Sosnowski: Europameisterschaft im Schwergewicht

Nächster Artikel

Guinn und Leapai wollen gegen Klitschko ran; Englische Medien gehen von einem Kampf gegen Chisora aus

2 Kommentare

  1. Ferenc H.
    1. Oktober 2010 at 13:21 —

    Und tritt der Sieger gegen Fernando Montiel an oder wie soll das weitergehen?

  2. hagler-fan
    1. Oktober 2010 at 17:01 —

    also an sich ist das alles ja eine gute sache, da zumindest fast immer die “besten” einer gewichtsklasse gegeneinander antreten.

    das bringt den boxsport weiter.

    vielleicht sollte das generell eingeführt werden.

    so ist zumindest absehbar daß ein titelträger nicht nur fallobst boxt.

Antwort schreiben