Top News

Showtime Bantamgewichts-Turnier: Finale Agbeko-Mares abgesagt

Vic Darchinyan, Yonnhy Perez, Abner Mares, Joseph Agbeko ©Simon/ONTHEGRiNDBOXiNG.

Vic Darchinyan, Yonnhy Perez, Abner Mares, Joseph Agbeko © Simon/ONTHEGRiNDBOXiNG.

Das Finale des Showtime Bantamgewichts-Turniers zwischen Joseph Agbeko und Abner Mares ist abgesagt worden. Agbeko war kurz nach seiner Ankunft in Los Angeles zusammengebrochen und klagte über Schmerzen am Ischiasnerv. Showtime sucht derzeit fieberhaft nach einem Ersatzgegner, Wunschkandidat Tomoki Kameda aus Japan hat aber abgesagt.

Agbeko hatte sich am 11. Dezember 2010 relativ deutlich gegen den leicht favorisierten Kolumbianer Yonnhy Perez durchsetzen können, Mares war im zweiten Halbfinale ein knapper Punktsieg gegen Vic Darchinyan gelungen. Ob es am Samstag im Nokia Theatre in Los Angeles zumindest zum Duell der beiden Verlierer kommt, hängt auch davon ab, ob für Mares noch rechtzeitig ein passender Ersatzgegner verpflichtet werden kann.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Sturm vs. Macklin auf den 25. Juni verschoben

Nächster Artikel

Promoter Oleg Hermann: Sturm und N'Dam laufen beide vor Golovkin davon

10 Kommentare

  1. Ferenc H
    21. April 2011 at 12:47 —

    Na klasse jetzt fallen auch schon hochklassige duelle auf. Der “Absag-Fluch” geht weiter

  2. Ferenc H
    21. April 2011 at 12:50 —

    Wie geht es eigentlich Nonito Donaire? vieleicht könnte der ja noch einspringen wenn er gerade in Form ist

  3. Tom
    21. April 2011 at 13:13 —

    Wieso bricht jemand zusammen wenn er Schmerzen am Ischiasnerv hat?

    Das ist eigentlich unlogisch.Das wieder aufstehen ist dann auch nicht gerade lustig!!

    Naja,warum soll es auch immer nur in Deutschland verletzungsbedingte Absagen geben?

  4. Ferenc H
    21. April 2011 at 13:16 —

    Tja ich hatte ja schon was dazu geschrieben was absagen betrifft aber der erste Kommentar “wartet” ja noch obwohl ich nicht schlimmes gechrieben habe…

  5. jeff
    21. April 2011 at 13:47 —

    Nonito Donaire ist glaub nicht unbedingt ein geeigneter Ersatzgegner..da der gerad der grösste DRAW ist in der Gewichtsklasse..da gibt es finanziell echt Verhandlungsbedarf. Zumal noch nicht geklärt ist ob er nun bei TOP RANK ist oder offiziell bei GOLDEN BOY starten darf..da läuft nochd as Verfahren.

  6. Ferenc H
    21. April 2011 at 14:22 —

    @Jeff was meinst du mit DRAW?

  7. HamburgBuam
    21. April 2011 at 19:25 —

    Das heißt, dass er der Mann ist, der am meisten Geld einbringt.

  8. jeff
    21. April 2011 at 22:29 —

    Danke HB!

    Stamme schwer ausm Amerikanisch Sprachigen Berreich sorry!

    Ich kan es auch kaum erwarten zuerfahren wann und wem Donaire boxt.

    Da JuanMa leider veloren hab wär es echt super wenn Donaire aufsteigt und Gamboa boxt.

    Aber soviel ich weiss will der die Titel vereinigen also muss er entweder gegen Moreno oder Agbeko boxen. Mal sehen…

    ..erstmal freu ich mich auf PAC vs MOS

  9. Ferenc H
    22. April 2011 at 02:29 —

    @HamburgerBuam danke für den Hinweiss@jeff kein problem schadet auch nicht Fachbegriffe zu erlernen. Donaire sollte ja gegen Moreno Boxen nur laut Boxrec steht kein nächster Termin an obwohl vorher stande das Donaire gegen Moreno boxen soll Ende Mai so wie ich es in erinerung hatte. Naja mal schauen wie es weitergeht.

  10. jeff
    22. April 2011 at 09:38 —

    …ja stimmt..das wollte Golden Boy klären aber dann kam die Klage von Bob Arum. Wahrscheinlich deswegen.

    Donaire ist ein Hammer FIGHTER…wie eine MAUSE FALLE ist der..kommst du einmal zu NAH BÄM schnappt die Linke zu

    ich sag nur:
    Darchynian
    Sidorenko
    Montiel
    (sind nur drei von vielen)

Antwort schreiben