Top News

Shannon Briggs heute bei TV Total zu Gast: “Cannon” trifft auf “Killerplautze”

 ©Geoffrey Ciani.

Shannon Briggs © Geoffrey Ciani.

Mangelnden Einsatz kann man Shannon Briggs bei der Promotion für seinen WM-Fight gegen Vitali Klitschko am 16. Oktober nicht vorwerfen – bei der Pressekonferenz zog er sein T-Shirt aus und ließ an Vitali Klitschko kein gutes Haar. Auch bei den öffentlichen Trainings punktete Briggs beim anwesenden Publikum mit seinen Showman-Qualitäten. Briggs scheint der erste Klitschko-Gegner seit langem zu sein, der sich nicht mit seiner zugeschriebenen Opferrolle zufrieden gibt, sondern tatsächlich voller Selbstvertrauen strotzt.

Man darf gespannt sein, was heute Abend passiert wenn Briggs bei TV Total – nach dem Motto “Cannon trifft Killerplautze” – auf Gastgeber Stefan Raab trifft. Raab wäre 2001 beinahe gegen Regina Halmich ja bekanntlich beinahe “Boxweltmeisterin” geworden, 2007 kam es zum Rematch, bei dem Raab erneut nach Punkten unterlag. Eines ist sicher: wenn zwei derart exzentrische Charaktere wie Raab und Briggs aufeinander treffen, wird es mit Sicherheit nicht langweilig. TV Total – heute ab 23:25 auf ProSieben.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Matthew Hatton nicht an Alvarez interessiert: Ziel ist ein Titelkampf gegen Senchenko

Nächster Artikel

Boytsov nicht bei IBF-Turnier dabei: "Die Ärzte haben mir kein grünes Licht gegeben"

24 Kommentare

  1. Ahmet
    14. Oktober 2010 at 18:20 —

    KLASSE! freu mich schon drauf! Lieber schau ich einem symphatischen Ami zu, als einer ukrainischen Milchschnitte.

  2. Peter
    14. Oktober 2010 at 18:48 —

    So sieht es aus!

  3. Kano
    14. Oktober 2010 at 18:53 —

    Sau Cool Briggs weiss eben wie man so einen WM Kampf Promotet ich wünsche im gegen Vitalli alles gute und göhne im auch einen Sieg.

  4. Kevin22
    14. Oktober 2010 at 19:34 —

    Toll… 2 Antworten, 2x ohne Verstand, nur sinnlose Hackerei auf Vitali!

  5. Kano
    14. Oktober 2010 at 20:19 —

    @Kevin22
    Was soll daran ohne Verstand sein du Held,man merkt es dir eben an das du Klitschko Fan Boy bist denn sonst würdest du solch einen Kommentar nicht ablassen.

  6. leif
    14. Oktober 2010 at 20:19 —

    Briggs macht es endlich intressant. Deswegen gehe ich doch hin und erlebe eine von Vitalis letzte Kämpfe. Reden ist eine Sache und Boxen was anderes. Briggs hat nicht umsonst nur Ranking # 76 bei Boxrec. Er geht KO in runde 5 oder 6. Dann kann Vitali nun sein Wunschgegner Valuev schlagen, da er von seiner Schulterverletzung geheilt ist. Danach gehen die beiden in Rente. Vitali bekommt keinen Kampf gegen Haye weil: 1. Haye zu feige ist und es kommt zu keiner Pfichtverteidigung, weil 2. Chagaev wird ihn ausschlagen in der Pflichtverteidigung.

  7. Dimon
    14. Oktober 2010 at 20:25 —

    Sannon wird es nicht bringen, denn er hat 1997 umstritten gegen den 48 Jährigen George Foreman gewonnen, das war wirklich lang her, wieso sollte er jetzt gewinnen?

    Naja das ganze ist sowieso nur eine Show…

    Mfg

  8. wa
    14. Oktober 2010 at 20:50 —

    chagaev wird gegen haye untergehen,vitali würde ich es evtl. zutrauen haye zu schaffen,aber wladimir boxt sowas von schlecht wenn er stark unter druck gesetzt wird und er kann bei weiten nicht so einstecken wie ein vitali.

  9. leif
    14. Oktober 2010 at 21:16 —

    Mal sehen ob Haye schafft Harrison. Nichts ist unmöglich. Nächstes Jahr wird es wohl nicht zu vermeiden das Wladimir doch gegen Povetkin boxt. Dann war es, Wladimir. Sasha wird alle Gürteln nehmen.

  10. Ahmet
    14. Oktober 2010 at 21:40 —

    @ Kevin 22

    Was hast du für ein Problem? Du bist Vitali-fan, schön für dich. Ich bin kein Vitali Fan, schön für MICH.

    @ Dimon
    was hat das mit dem Kampf am Samstag zu tun? Es ist keine Schande gegen einen Foreman zu verlieren

  11. Dimon
    14. Oktober 2010 at 21:50 —

    Ahmet sagt:
    14. Oktober 2010 um 21:40

    “was hat das mit dem Kampf am Samstag zu tun? Es ist keine Schande gegen einen Foreman zu verlieren”

    Absolut keine frage, Foreman ist eine Legende, aber das meinte ich nicht, schon damals war Foreman nicht in der besten verfassung (er war immerhin 48 Jahre alt) und Briggs war immerhin Jung und hatte eine bessere verfassung wie jetzt, und er hatte wirkliche probleme zu gewinnen, wieso sollte er also gegen Vitali gewinnen wo doch Vitali in einer besseren verfassung als Foreman damals es war (Immerhin ist er heute noch 9 Jahre jünger als Foreman es damals war)

    Lange rede, kurzer sinn, Briggs wird untergehen…

    Eine wirklich umständliche erklärung ^^

    Mfg
    Dimon

  12. titor
    14. Oktober 2010 at 22:56 —

    Also meine Klobürste sieht aus, wie Briggs.
    Vitali kloppt ihm die Rübe vom Kopp! und am ende welzt sich der Idiot wie alle anderen am boden rum. Danach ist fuckin Gaymaker dran!

  13. belgie
    15. Oktober 2010 at 00:20 —

    kevin22 du denkst das du versteht alles fùr boxen aba du bist eine ALDI TùTE ,you’re a dick you do not know anything ,so why you dont shut the fuck up you pig out carpathians…

  14. Turbak Bu
    15. Oktober 2010 at 10:48 —

    briggs karriere ist schon lange vorbei, erst ist vollkommen anabolgeschädigt,noch ein guter showman,wie man sieht, und braucht dringend geld.
    deshalb wurde er verpflichtet und verliert ……….

  15. King of Iron Fist (Godfist)
    15. Oktober 2010 at 11:44 —

    So ein Käse.

    Ist nicht gekommen weil er zum Zaharzt musste 🙂

    Stattdessen Helge Schneider, überings auch ein toller Herausforderer für die “Killerplautze”.

    Am aller besten war das Gesicht von Rich Franklin und co. als sie 2009 zu Besuch bei Raab waren. Die UFC hat in Köln stattgefunden und Raab hat sich bei TV Total als “Frauenboxer” vorgestellt.

    Für die Fighter der UFC unvorstellbar, haben nix dazu gesagt, aber das Gesicht war einmalig.

  16. Kevin22
    15. Oktober 2010 at 12:06 —

    belgie sagt:
    15. Oktober 2010 um 00:20

    “kevin22 du denkst das du versteht alles fùr boxen aba du bist eine ALDI TùTE ,you’re a dick you do not know anything ,so why you dont shut the fuck up you pig out carpathians…”

    Du belustigst mich immer wieder aufs Neue^^
    Du kannst ja englisch noch weniger als deutsch…

  17. Kevin22
    15. Oktober 2010 at 12:17 —

    King of Iron Fist (Godfist) sagt:
    15. Oktober 2010 um 11:44

    “Ist nicht gekommen weil er zum Zaharzt musste :)”

    Am Samstag Abend soll er, wie aus Insiderkreisen bekannt wurde, von 22 Uhr bis ca. Sonntag 1 Uhr einen Friseurtermin haben 😉

  18. belgie
    15. Oktober 2010 at 12:18 —

    meine sprache ist flàmischen und ich weis deutsch besser als du ,ich bin ein europàer ,du bist keine deutsche oder europàer , du bist eine aldi tùte aus karpaten…

  19. Kevin22
    15. Oktober 2010 at 12:36 —

    belgie sagt:
    15. Oktober 2010 um 12:18

    “meine sprache ist flàmischen und ich weis deutsch besser als du ,ich bin ein europàer ,du bist keine deutsche oder europàer , du bist eine aldi tùte aus karpaten…”

    Bübchen, dein Intelligenzquotient ist so hoch wie der einer flach ausgebreiteten Alditüte!

  20. bigbubu
    15. Oktober 2010 at 15:28 —

    Jetzt sollte aber noch mal schnell jemand belgie erklären was ein Intelligenzquotienz ist. Obwohl mit einem IQ im einstelligen Bereich wird das schwer sein zu verstehen.

  21. Turbak Bu
    15. Oktober 2010 at 15:33 —

    bigbubu, zeig ihm doch deinen, dann weiss er genau, was gemeint ist.

  22. bigbubu
    15. Oktober 2010 at 16:50 —

    @Turbak Bu
    Davon hätte er so gut wie gar nix. Was bringt einem das Wissen eines IQ’s von jemand anderem, wenn er nicht weis was das ist und vermutlich auch nicht glauben würde. 😉

  23. Kevin22
    15. Oktober 2010 at 17:38 —

    Der IQ von Turban Pup müsste dem von belgie entsprechen, wenn nicht kann vlt Tukan aushelfen!?

  24. bigbubu
    15. Oktober 2010 at 18:41 —

    Jo, zusammen müssten die 3 vielleicht sogar in den zweistelligen Bereich kommen.

Antwort schreiben