Top News

Shannon Briggs: Comeback auf Februar verschoben

Shannon Briggs ©Claudia Bocanegra

Shannon Briggs © Claudia Bocanegra

Der amerikanische Ex-Weltmeister Shannon Briggs (51-6-1, 45 K.o.’s) hat seinen für 17. Dezember geplanten Comeback-Fight in Moskau gegen den Brasilianer Raphael Zumbano Love (32-6-1, 25 K.o.’s) abgesagt. Stattdessen will der 41-Jährige seine Ringrückkehr im Februar in Miami bestreiten, insgesamt ist von fünf weiteren Kämpfen die Rede.

Als Gegner hat sich bereits der bekannte Journeyman Jason Gavern (21-13-4, 10 K.o.’s) angeboten, Briggs will es nach seiner über zweijährigen Pause (letzter Kampf im Oktober 2010 gegen Vitali Klitschko) noch langsamer angehen lassen.

“Jason, ich denke du verdienst den Kampf gegen mich”, so die Antwort von Briggs. “Du bist ein netter Kerl und hast schon oft genug danach gefragt. Ich werde aber vorher zwei Aufbaukämpfe machen, und wir kämpfen dann um einen netten Titel. Ich hatte eine zweijährige Pause, ich brauche daher Runden. Bei ingesamt noch fünf Kämpfen könntest du die Nummer drei oder vier sein.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Vorschau: Nonito Donaire vs Jorge Arce

Nächster Artikel

Masternak gewinnt EM-Titel; Erste Profiniederlage für Gerber

12 Kommentare

  1. Jay
    15. Dezember 2012 at 12:03 —

    Mit welcher Begründung hat Briggs denn abgesagt? Schade…

  2. 15. Dezember 2012 at 12:58 —

    Wahrscheinlich braucht er noch mehr Vorbereitungszeit. Zumbano Love war schließlich lange in den WBA Top 15 und hat erst ein Mal vorzeitig verloren.

  3. Brennov
    15. Dezember 2012 at 13:25 —

    ne absage im schwergewicht. endlich mal wieder was neues!

  4. rampage1
    15. Dezember 2012 at 13:26 —

    briggs sollte lieber aufhören

  5. Jones Jr.
    15. Dezember 2012 at 13:33 —

    Was will er denn noch erreichen, wenn er nur 5 Kämpfe machen will und Gavern an 3-4. Stelle steht? Nach Gavern kriegt er doch keinen Wm Fight…

  6. florian
    15. Dezember 2012 at 13:42 —

    Gavern auch nur um einen kleinen unbedeutenden Titel kämpfen zu lassen ist eine Schande. Was will Briggs denn mit diesem Kampf. Natürlich wird er nicht mehr Weltmeister. Aber wenn er sagt ein bis zwei Aufbaukämpfe und dann gegen den netten Kerl Jaison Gavern um einen netten (aber vermutlich sehr unnötigen ) Titel muss er sich wahrhaft nicht wundern wenn er in einer leeren Arena kämpft. Er sollte es sowieso sein lassen. Er war immer ein interesanter Boxer und hat tolle Nähmerfähigkeiten, aber nach der hohen Niederlage gegen Vitali (als er anschliesend noch einige Tage im Krankenhaus verbringen musste) hätte er doch einsehen sollen das er nicht mehr in den Ring gehört.

  7. YoungHoff
    15. Dezember 2012 at 14:48 —

    Wahrscheinlich ist er der nächste Gegner von Wladimir, der will im Frühjahr ja boxen, aber nicht seinen Pflichtherausforderer und Briggs ist ja unglaublich stark, Ex-WM und da Vitali ihn nicht KO schlagen konnte, ist noch eine Rechnung offen. Er wäre also dem RTL-Publikum zu verkaufen

  8. Dirk
    15. Dezember 2012 at 17:10 —

    Briggs macht so kurz vor der ” Boxrente ” nochmal ein paar Mio in die Taschen
    ………… ist doch klar , würde jeder so machen an Seiner Stelle 😉

  9. 300
    15. Dezember 2012 at 18:36 —

    Wieder mal ein Ami der sein Geld verfeiert und verhurt hat und nun ein Comeback macht um nochmal abzukassieren damit er seine Alimente bezahlen kann für die ganzen unehelichen Streuner

  10. will smith
    15. Dezember 2012 at 19:44 —

    Seniorentitel von French Lick in Indiana, das wäre etwas für die beiden. Dort würde dieser Kampf ein Hit sein. Es gäbe noch ein paar andere Dörfer die sich darüber freuen würden. Gage? Ein sixpack…. Bier

  11. Lothar Türk
    15. Dezember 2012 at 20:56 —

    netter kerl eber es ist nun gut damit. Bleib in guter Erinnerung. Es tat schon recht weh bei Vitali und Dir zu zusehen… Hast doch sicher auch Familie, die Dich noch braucht?

  12. Boxing vs. MMA
    15. Dezember 2012 at 21:11 —

    Möge Gott Briggs kaputtes Gehirn( welches im Kampf gegen Vitali schlimme Schäden genommen hat) und seine Gesundheit schützen !!

Antwort schreiben