Top News

Shannon Briggs: Comeback am 17. Dezember in Moskau

Shannon Briggs ©Claudia Bocanegra

Shannon Briggs © Claudia Bocanegra.

Der ehemalige Schwergewichts-Weltmeister Shannon “The Cannon” Briggs (51-6-1, 45 K.o.’s) wird am 17. Dezember in Moskau sein Comeback nach über zwei Jahren Pause bestreiten. Gegen wen der 40-jährige Amerikaner in den Ring steigen wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Für Briggs ist es der erste Kampf seit seiner schweren Niederlage im Oktober 2010 gegen Vitali Klitschko, wo Briggs 12 Runden lang härteste Treffer einstecken musste und danach wegen zahlreicher Verletzungen (gebrochener Augenhöhlenknochen, gebrochene Nase und gerissener Bizepsmuskel) 12 Tage in einem Hamburger Krankenhaus verbringen musste.

Hauptkampf der Boxgala am 17. Dezember ist die Cruisergewichts-WM zwischen WBA-Weltmeister Denis Lebedev und Santander Silgado. Ebenfalls im Cruisergewicht stattfinden wird der Kampf zwischen Grigory Drozd und Jean Marc Monrose. Im Mittelgewicht trifft der noch recht unerfahrene Dmitry Chudinov auf Ex-Weltmeister Alejandro Berrio. Im Schwergewicht boxt Monte Barrett gegen den Brasilianer Raphael Zumbano Love.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Culcay-Gegner steht fest: Trifft am 15. Dezember auf Hamilcaro

Nächster Artikel

Fury vs. Johnson ein WBC-Eliminator

59 Kommentare

  1. Armando
    27. November 2012 at 21:42 —

    Das ist das tragische Element am Boxsport, es gibt so viele Figuren, die nichts anderes können, und deshalb alles aufs Spiel setzen um Geld zu verdienen. Briggs bringts doch nicht mehr, der riskiert nur seine Gesundheit, sofern er die denn noch beseitzt…

  2. SergioMartinez
    27. November 2012 at 21:43 —

    Hatte Shannon nicht auch bei Bad Boys 2 mitgespiel? Schauspieler waere ne bessere Option fuer ihn..

  3. xyz187
    27. November 2012 at 21:43 —

    ich mag den guten alten shannon , klar das er nicht mehr WM werden aber ich finds gut das er noch mit 40 in den ring steigt !

  4. Marco Captain Huck
    27. November 2012 at 21:54 —

    Briggs vs. Masakaev das Duell des Jahrtausends

  5. SugaCee
    27. November 2012 at 22:00 —

    Briggs hat eine zweite Chance verdient! Er hat Vitali verprügelt und ist betrogen worden!!!

  6. hyko
    27. November 2012 at 22:14 —

    SugaCee sagt:

    Briggs hat eine zweite Chance verdient! Er hat Vitali verprügelt und ist betrogen worden!!!

    Das kann doch nicht dein Ernst sein?!
    Briggs hat die Prügel seines ledens bekommen!
    Er war nur ein Sandsack für Vitali…man hätte Briggs nach der 9. Runde raus nehemen müssen…was hast DU denn für ein Kampf gesehen?
    Zu seiner Prime war THE CHANNON nicht schlecht und ich habe ihn gerne kämpfen sehen…aber seine Zeit als Top Boxer ist schon lange vorbei.

  7. Mr.loco
    27. November 2012 at 22:15 —

    Wen die Russen gegen Briggs aufstellen wollen und der auch noch gewinnen wird ist mir schleierhaft. Ich Wette briggsbgewinnt. Es sei denn er muss gegen Wladimir ran.

  8. Penny
    27. November 2012 at 22:16 —

    @ SergioMartinez…..Transporter hat er auch mitgespielt…soll er doch boxen….

  9. Bangs
    27. November 2012 at 22:19 —

    Er hat einarmig gegen Klitschko geboxt nicht vergessen! (sonst wäre er bestimmt nicht sooooo brutal verhauen worden) . Er ist fitter und besser als viele andere! Wenn er nicht aufhören will kann ich nur sagen: GO SHANNON!!!

  10. johnny l.
    27. November 2012 at 22:20 —

    xyz187 sagt:
    27. November 2012 um 21:43
    ich mag den guten alten shannon, klar das er nicht mehr WM werden aber ich finds gut das er noch mit 40 in den ring steigt!
    ––––––––––––––––––––
    zustimmung! ein echt harter Hund, meinen Respekt hat er für immer.

  11. Mr. Wrong
    27. November 2012 at 22:21 —

    Wenn McCline es schafft 2 Hoffnungsträger Niederzuschlagen bzw. Kiefer zu brechen, würde Briggs es mit Leichtigkeit schaffen durchzukommen.
    Tja, und wenn er durchkommt, dann gehen 100pro die Lichter aus.
    Es wird sich aber keiner finden, der gegen Briggs freiwillig antritt…

  12. Bangs
    27. November 2012 at 22:33 —

    @MR.Wrong
    KO schlagen kann man Briggs auf jeden Fall nicht.. 😀
    Dazu ist er Technisch nicht schlecht. Der wäre echt mal ein Test/Herausforderer für Boytsov oder Povetkin.

  13. MainEvent
    27. November 2012 at 22:43 —

    Briggs boxt gegen James Toney 🙂

  14. Tommyboy
    27. November 2012 at 22:53 —

    Bangs sagt:
    27. November 2012 um 22:33

    @MR.Wrong
    KO schlagen kann man Briggs auf jeden Fall nicht.. 😀
    Dazu ist er Technisch nicht schlecht. Der wäre echt mal ein Test/Herausforderer für Boytsov oder Povetkin.

    Ich hab so ein gutes gefühl das die Russen in Moskau einen Russen sehn wollen z.b
    THE GLADIATOR DES BOXENS Denis B. VS Shannon Briggs, Als vorbereitung für Tyson F.

    Das wär ein Hammer Kampf 🙂

  15. Husar
    27. November 2012 at 23:03 —

    Tommyboy……da kann ich nur zustimmen.

  16. angel espinosa
    27. November 2012 at 23:07 —

    Warum denkt ihr ,dass ein hartes Kinn gut ist? Es ist viel schlimmer für die EEG Gesundheit ,als wenn man schnell fällt.Der Mann spielt mit seinem Leben ,wie auch schon gegen Klitschko.Die Masse der Treffer sind viel schlimmer ,als ein KO.

  17. Tommyboy
    27. November 2012 at 23:13 —

    Husar sagt:
    27. November 2012 um 23:03

    Tommyboy……da kann ich nur zustimmen.

    Aber da er ins Schwerg. zurück kommt wird er auch vieleicht gegen Masakaev kämpfen den er will auch in den Ring zurück.

    Ich selber wär für ein kampf gegen Denis B.

  18. angel espinosa
    27. November 2012 at 23:13 —

    SugaCee
    Man könnte glauben ,du hast damals gegen Vitaly geboxt ,bei deinem Kommentar.Nur krank !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  19. Tommyboy
    27. November 2012 at 23:16 —

    Bei Stefan Raab is jetzt gleich die SCHÖNSTE FRAU DER WELT Hmmmmmmmmmmmmm… Meine EX 😀
    Und Der Schwergewichts Boxer der am Do. Boxen wird.

    JETZT PRO7

  20. Carlos2012
    27. November 2012 at 23:22 —

    Ein Meisterwerk.Hier sehen wir den Talentiertsten Boxer aller Zeiten.Charlie Chaplin :
    Das Klammern ist seine Erfindung.Unbedingt anschauen :

    youtube.com/watch?v=MFDaX5tMcbU&feature=youtube_gdata_player

  21. Tommyboy
    27. November 2012 at 23:29 —

    Carlos2012

    Der kampf am Do. wird bestimmt GENIAL! Schau dir jetzt bei Raab auf Pro7 wer kämpft.

  22. Carlos2012
    27. November 2012 at 23:31 —

    Ein Kultfilm für jeden Kickboxer

    youtube.com/watch?v=KnQsITH3Z0E&feature=youtube_gdata_player

  23. Carlos2012
    27. November 2012 at 23:33 —

    @Tommyboy

    Kann da jeder mitmachen.Was muss man tun um dort dabei zu sein.?
    Hätte lust dort zu kämpfen 🙂

  24. SergioMartinez
    27. November 2012 at 23:42 —

    @carlos
    weisst du zufaellig ob es noch die Fight night gibt die Frueher im donnestags auf Eurosport kam und/ oder wo man gutes Kickboxen streamen kann?

  25. Tommyboy
    27. November 2012 at 23:48 —

    Carlos2012 sagt:
    27. November 2012 um 23:33

    @Tommyboy

    Kann da jeder mitmachen.Was muss man tun um dort dabei zu sein.?
    Hätte lust dort zu kämpfen 🙂

    Das wär echt für dich genau, da kan wirklich jeder mit machen 🙂 Schaus dir an jetzt kommts gleich. Jetzt grad is die schönste frau da 🙂

  26. ghetto obelix
    27. November 2012 at 23:54 —

    Hier für alle, die den Tag mit etwas melancholischem ausklingen lassen wollen… 😉

    youtube.com/watch?v=jPJqqj3NsII

  27. Tommyboy
    27. November 2012 at 23:55 —

    Du musst nur Boxen und Fragen beantworten können mehr net, am Do. abend kannst dirs LIVE anschauen. Der gewinner bekommt 10 000 Euro. Solltest du 5 mal gewinnen dan Boxt du das 6te mal für 100 000 Euro. JEDER KAN MITMACHEN !!! AUCH TOM! & OBELIX! 😀

  28. soso
    27. November 2012 at 23:57 —

    Carlos2012 sagt:
    27. November 2012 um 23:22

    Ein Meisterwerk.Hier sehen wir den Talentiertsten Boxer aller Zeiten.Charlie Chaplin :
    Das Klammern ist seine Erfindung.Unbedingt anschauen :

    youtube.com/watch?v=MFDaX5tMcbU&feature=youtube_gdata_player

    abgesehen vom ton ist der film einer meiner lieblings van damme filme. nur es ist schon ein wenig peinlich sich solch einen film heutzutage anzugucken weil er an sich einfach SCHLECHT ist 🙂 trotzdem danke das du mich an meine jugend erinnert hast :).

    zurück zu cannon ja wems spaß macht wünsche ihm erfolg hoffentlich endet seine karriere nicht so böse wie bei manch anderen die nicht wussten wanns reicht.

    mfg

  29. Tommyboy
    28. November 2012 at 00:13 —

    M.C.H

    EIN WITZ! Für dich, vieleicht brauchst du den mal 😉

    Wen du eine Fliege verschluckst hast du mehr hirn im magen als im Kopf 😀

  30. 300
    28. November 2012 at 00:26 —

    USA USA USA USA

  31. Schneewittchen
    28. November 2012 at 00:46 —

    So wie oben auf dem Foto schaut Abu Malik aus wenn er von seiner Schicht am Bahnhof heimkehrt morgens…! 😉

  32. Carlos2012
    28. November 2012 at 07:11 —

    @SergioMartinez

    Ab und zu zeigt Eurosport Diverse K1 Veranstaltungen im Tv.Nicht so oft wie Früher aber Gelegentlich schon.
    Seid die K1 macher in Japan Pleite gegangen sind,werden meist Europäische Turniere und kämpfe gezeigt.Z.b von
    Golden Glory oder auch von Veranstaltern aus Rumänien.So wie Früher werden die meisten Fights Donnerstags ausgestrahlt.Internet Streams gibt es bei Eurosport 2 die jedoch Kostenpflichtig sind.

  33. Marco Captain Huck
    28. November 2012 at 07:41 —

    tommyboy
    😀 😀 😀

  34. Alex
    28. November 2012 at 07:55 —

    Wirlich schade. Briggs hatte so eine tolle Karriere aber den Abschluss der Karriere schaffen viele nicht. Briggs, Maskaev, Peter und es gibt noch viel mehr. Echt schade

  35. Jones Jr.
    28. November 2012 at 08:17 —

    @ Main Event

    toney vs briggs – hast das gelesen oder nur wunschdenken?

  36. Marco Captain Huck
    28. November 2012 at 08:55 —

    Jones Jr
    Wubnschdenkebn natürlich

  37. Marco Captain Huck
    28. November 2012 at 09:15 —

    *wunschdenken natürlich 😉
    meine tastatur spielt verrückt xD

  38. HWFan
    28. November 2012 at 09:23 —

    Würde mich natürlich schon über weiter Kämpfe von Briggs freuen, aber ich sehe es ähnlich wie die meisten anderen: Denke schon, dass er nur aus Geldnot noch boxt und damit ein großes gesundheitliches Risiko eingeht.

    @ SergioM.: Haha, ja, habe bei der Überschrift auch gleich daran gedacht, dass er lieber gucken soll, ob er vllt. beim Wrestling unterkommt oder noch in dem einen oder anderen Film mitspielen kann. Vllt. als Endgegner für den mittlerweile arg alt gewordenen Seagal… 😉

    “Boxtechnisch” habe ich bei der Überschrift allerdings auch gleich an einen Kampf gegen Boytsov gedacht. Briggs wäre wohl nur noch Außenseiter, aber ich denke, mit einem Lucky Punch könnte er noch so ziemlich jeden Gegner ausknocken…

  39. brennov
    28. November 2012 at 10:05 —

    oh man da können wir echt bald ne rentnerliga aufmachen. brewser wollte ja auch zurückkommen. dazu dann holifield, maskaev, peter, grant und briggs. und dann in einem jahr kommt vitali dazu und macht sie nochmal alle platt!

  40. xyz187
    28. November 2012 at 10:10 —

    Brewster ist auf den linken Auge Blind geworden seit dem Kampf gegen Helenius!

  41. brennov
    28. November 2012 at 10:59 —

    nein nach 4 oder 5 ops hat er das augenlich wieder erhalten und hat sein comeback angekndigt. kein scheis stand auch hier auf der plattform!

  42. brennov
    28. November 2012 at 11:00 —

    da haben wirs:
    boxen.de/news/ex-weltmeister-brewster-denkt-ueber-comeback-nach-21600

  43. Norman
    28. November 2012 at 11:57 —

    seht das mal alle nicht so negativ solange er nicht gegen die klitschkos in den ring steig kann er noch 1-2 jahre bissl kohle machen und dann endgültig abtreten.
    Auserdem jemand der mit Asthma 12 runden lang gegen einen Vitlai nicht ko geht ist echt zu bewundern ICH habe auch Asthma und wäre nach der ersten runde rumhüpfen und arme hoch halten und schlagen und decken mit meiner Puste schon völlig am ende.

  44. HWFan
    28. November 2012 at 12:02 —

    @ Brennov:
    Naja, Peter ist gerade mal 32… 😉

    …aber: Ja, Brewster hat tatsächlich nach seinen erfolgreichen OPs angekündigt, über ein Comeback nachzudenken.

    Sollte er wirklich wieder boxen, braucht er sich nicht zu wundern, wenn er am Ende auf beiden Augen erblindet… (Finde ihn eig. ganz sympathisch, aber die Comebackpläne sind wirklich ein absoluter Witz)

  45. Alex
    28. November 2012 at 12:20 —

    @ HWFan

    Er hat trotzdem schon 1,5 Jahre nicht mehr geboxt und ist schon lange nicht mehr so gut wie er mal war. Außerdem wäre er ja nicht der einzigste der seine Karriere ziemlich früh beenden würde

  46. HWFan
    28. November 2012 at 12:27 —

    @ Alex:

    Natürlich. Hatte in dem Thread zum möglichen Peter vs Maskaev Kampf (den ich heute erst entdeckt habe) auch schon geschrieben, dass Peter seit seiner überdeutlichen Niederlage gegen Vitali “nichts mehr gerissen” hat und dass man von ihm wohl auch künftig nicht mehr viel zu erwarten brauchen wird…

    …fand es nur amüsant, dass er immer schon als “Rentner” bezeichnet bzw. zum “alten Eisen” dazugezählt wird, obwohl er sogar noch deutlich jünger ist als zum Beispiel WK.
    Aber ich weißt natürlich, dass damit gemeint ist, dass seine Prime bereits seit einiger Zeit “rum” ist… 😉

  47. brennov
    28. November 2012 at 13:19 —

    @ hwfan: für mich is peter einer der boxer der weit über den berg ist. unabhängig vom alter sind das für mich rentner. auch chagaev gehört dazu! auch der ist noch nicht so alt. botha, sidon und hoffmann könnte man bestimmt noch für die liga gewinnen. in zeiten immer älter werdener gesellschaft hätte so ein konzept bestimmt zukunft!

  48. Alex
    28. November 2012 at 13:25 —

    @ HWFan

    Trotzdem hat Peter für mich schonmal zur absoluten Weltspitze dazugehört. Das hat er besonders Wladimir und Maskaev bewiesen

  49. Alex
    28. November 2012 at 13:26 —

    Ich meinte natürlich gegen Wladimir und Maskaev

  50. Alex
    28. November 2012 at 13:27 —

    @ HWFan

    Ja nach der Niederlage gegen Vitali kommt er mir irgendwie lustlos vor

  51. Xmanx
    28. November 2012 at 14:43 —

    TWITTER-GERÜCHTE!! VITALI MACHT WEITER BIS 2013 UND BOXT IM FEBRUAR GEGEN CEDRIC BOSWELL,WLADIMIR IM MÄRZ GEGEN BOYTSOV!!!!!!!!!!!!!!!!

  52. ghetto obelix
    28. November 2012 at 14:44 —

    @ Xmanx

    Cedrich Boswell ??? 😀 😀 😀 😀 😀 😀

    Wer verbreitet solche Gerüchte ?????????????? 😀 😀 😀 😀

  53. Xmanx
    28. November 2012 at 14:56 —

    TWITTER

  54. angel espinosa
    28. November 2012 at 15:02 —

    Also langsam reicht es oder? Wollen jetzt alle einen Chisora als Aufbaugegner ,der einen einarmigen Vitaly ,einen verletzten Helenius und einen CW namens Haye nicht besiegen konnte ? Vielleicht sollten wir einen Länderkampf veranstalten ,zwischen Boxern der ehemaligen Sowjetunion und dem Königreich .Chagaev ,Boytsov,Pove und Wladimir gegen Fury,Chisora,Price und Haye.Und als Hauptkampf ein Rematch Vitaly gegen Lennox.
    Sorry ,aber dass HW lebt nur noch von Spekulationen …Wer gegen Wen !
    Aber passieren tut nichts.

  55. ghetto obelix
    28. November 2012 at 15:05 —

    @ xmanx

    Ja du Held 😀
    Aber WER twittert das??

  56. MarcElvers
    28. November 2012 at 15:13 —

    angel espinosa,was soll denn auch passieren? Vitali hat gesagt,vor 17. Dezember äussert er sich nicht. Und Wladimir hat gesagt,dass er den nächsten Gegner erst ende dezember-anfang januar bekannt gibt. das heisst auf gut deutsch,dass sich die nächsten wochen auch nichts tut und die gerüchte halt weiter gehen. einfach nicht daran beteiligen,das ist das Intelligenteste!!! in 2 monaten wissen wir mehr, 🙂

  57. angel espinosa
    28. November 2012 at 15:22 —

    Marc Elvers
    ja alle machen Kampftermine um Wladimir aus dem Weg zu gehen ,das ist doch Fakt!

  58. florian
    28. November 2012 at 17:58 —

    Wenn das mal gut geht.

  59. Tom
    29. November 2012 at 17:15 —

    Sh.Briggs wäre gut beraten wenn er seine Boxhandschuhe am berühmten Nagel hängen lassen würde!

Antwort schreiben