Top News

Shane Mosley überzeugt: “Der Kampf wird keine 12 Runden dauern”

Shane Mosley ©Ala Villamor.

Shane Mosley © Ala Villamor.

Bei der gestrigen Pressekonferenz zu Manny Pacquiao vs. Shane Mosley herrschte in Beverly Hills reges Treiben. 300 Medienvertreter waren gekommen, um zu sehen, wie sich Pacquiao und Mosley das erste Mal Auge in Auge gegenüber standen. Der Fight, der von Pacquiaos Promoter Bob Arum als “größter Kampf des Jahres” angepriesen wird, findet am 7. Mai im MGM Grand von Las Vegas statt.

Pacquiao, der nach einigen Jahren auf HBO nun bei einem anderen Sender unterschrieben hat, freut sich schon auf den 7. Mai. “Es wird spannend, am 7. Mai zu boxen, da Showtime und CBS übertragen werden. So werden mehr Boxfans die Chance haben, den Kampf zu verfolgen. Ich werde sehr hart trainieren, weil ich die Zuschauer nicht enttäuschen will. Sugar Shane ist ein guter Fighter und ein Champion, von daher werde ich ihn nicht unterschätzen. Mir gefällt die ganze Aufmerksamkeit, die mir hier entgegengebracht wird, wir werden versuchen, den Kampf des Jahres zu liefern.”

Shane Mosley: “Manny ist ein toller Kerl, und wenn ich ihn ansehe, sehe ich einen echten Wettkämpfer. Er will unbedingt gewinnen. Er ist ein sehr spektakulärer Kämpfer, aber das öffnet Lücken für mich. Es ist nicht so, als ob der afroamerikanische Boxstil ihm Probleme bereiten wird, sondern mein Boxstil im Speziellen. Ich weiß nicht, wie die Wettquoten für diesen Kampf sind, ich spiele nicht. Ich denke aber, sie sollten ausgeglichen sein. Er schlägt schneller, ich dafür härter. Der Kampf wird nicht über die volle Distanz gehen. Solche Kämpfe gehen nie über die volle Distanz.”

Freddie Roach: “Eine Menge Leute sagen mir, das wird ein einfacher Fight, das ist aber das Dümmste, was man sagen kann. Das wird kein einfacher Fight. Shane hat die nötige Erfahrung. Er wird sich der Situation gewachsen zeigen. Er kämpft gegen Manny Pacquiao. Er wird den besten Kampf seines Lebens zeigen. Shane, wir werden dich nicht unterschätzen.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Hatton vs. Alvarez um den vakanten WBC-Titel?

Nächster Artikel

Ioka gewinnt WBC-Titel in siebtem Profikampf – KO in Runde 5 gegen Sithsamerchai

18 Kommentare

  1. Tom
    11. Februar 2011 at 12:58 —

    Tja, wenn Mosley sagt das der Kampf nicht über die Runden geht,gebe ich ihm Recht.
    Sugar Shane wird vorher Ko gehen.

  2. carlos2012
    11. Februar 2011 at 13:11 —

    @Tom

    Sehe ich genau so.

  3. Bronx Bull
    11. Februar 2011 at 13:53 —

    Der Pacman wird ihn auseinandernehmen, da bin ich mir sicher!

  4. Bronx Bull
    11. Februar 2011 at 13:58 —

    Und dann kommt hoffentlich der Kampf gegen Mayweather!

    Darauf warten die Boxfans schon viel zu lange!

  5. Tom
    11. Februar 2011 at 14:12 —

    @ Bronx Bull

    Also das es den Kampf gegen Mayweather gibt,wage ich zu Bezweifeln.
    Das ist genauso eine unendliche Geschichte wie W.Klitscgko vs D.HAYE

  6. Bronx Bull
    11. Februar 2011 at 14:14 —

    Irgendwie schon, aber als Fan wünscht man sich halt, dass solche Kampfe doch zu Stande kommen.

    Fraglich ist ja auch, ob Mayweather in den Knast kommt oder nicht….

  7. Joe187
    11. Februar 2011 at 14:32 —

    der floyd hat leider zuviele private probleme, das wird denke ich nix mehr. ich zieh meinen hut vor moslex das er trotz seiner doch eindeutigen niederla

  8. Joe187
    11. Februar 2011 at 14:32 —

    ge gg mayweather antritt. aber pac wird gewinnen

  9. jeff
    11. Februar 2011 at 16:16 —

    Meine ganz ehrliche Meinung: jeder weiss (auch Roach) das Manny ihm zerstören wird.
    Shane “war” ein super fighter, Manny ist grad in seiner Prime. Die sagen das nur um den Kampf spannend zumachen.
    Habe selber riesen respekt vor Mosley aber wer den Kampf gegen Mayweather gesehen hat, weiss zu 1000 % das er gegen Pacquiao untergehen wird. Ich wette mein Geld dadrauf das Mosley das erstemal durch ein TKO oder KO verlieren wird.

    Wenn hier einer Lücken hat dann Mosley. Margarito hatte auch einen POWERPUNCH konnte aber kaum landen.

  10. Ahmet
    11. Februar 2011 at 19:37 —

    Niemand wird jemals Shane Mosley KO schalgen!

  11. kevin22
    11. Februar 2011 at 20:09 —

    Ahmet sagt:

    “Niemand wird jemals Shane Mosley KO schalgen!”

    Typisches Gelabere einer 12 jährigen Dönervot…..

  12. Ahmet
    11. Februar 2011 at 22:27 —

    @ kevin22

    Da ist der Ossi anscheinend angepis st.

  13. HamburgBuam
    11. Februar 2011 at 22:40 —

    Ich denke schon das Mosley KO gehen wird. Er ist zu alt, die Reflexe sind weg. Im Lauf der Jahre ist er von De La Hoya und Mayweather weichgeklopft worden. Ich sehe keine Chance für ihn das zu schlucken was ein Clottey oder Margarito wegstecken kann. 😉

    Was Kevin22 mit seinem kleinlichen, fremdenfeindlichen Kommentar sagen will verstehe ich aber nicht. 🙁

  14. steph
    11. Februar 2011 at 23:07 —

    Kevin22 sagt:
    “Typisches Gelabere einer 12 jährigen Dönervot…..”
    typisch gelabber von einen rechtsextremem rassisten

  15. Tom
    11. Februar 2011 at 23:36 —

    HamburgBuam

    Wieso von De La Hoya weichgeklopft?

    Mosley hat De La Hoya zweimal nach Punkten besiegt!!

  16. HamburgBuam
    11. Februar 2011 at 23:43 —

    Hat dabei aber selbst ordentlich an die Murmel bekommen. Auch Treffer die man bei einem Sieg nehmen muss rauben Substanz. Bowe hat Holyfield und Golota besiegt, danach war er fertig. Trotz Sieg… Zuviel kassiert. 😉

  17. Tom
    12. Februar 2011 at 00:46 —

    HamburgBuam

    Im Gegensatz zu De La Hoya kämpft Mosley noch.
    Allerdings von diesem Kampf hätte er die Finger lassen sollen.

  18. jeff
    12. Februar 2011 at 02:30 —

    Meine Prognose:
    Ich denke das Mosley nicht unbedingt den Boden küsst, aber er wird in den späteren Runden (ab 10.) aus den Kampf genommen weil er zuviele Schläge kassieren wird.

    Mosley wird in den ersten Runden wo sein Tank voll ist gefährlich sein. Aber darauf wird Team Pacquiao gefasst sein. Und ab Runde 3 oder 4 wird Mosley kein Bock mehr haben und jeder weiss was Pac fürne AUSDAUER hat. Ich bin der Meinung das Pac viel mehr wegstecken musste als ein Mayweather. Floyd hat zwei soner Mosley Bomben überlebt.

    Mosley ist leicht zutreffen und merkt euch diesen SATZ:
    “Pacquiao wird ihm mit SCHLÄGEN ZUDECKEN!”

    Der Mosley aus den frühen vor ca. 6 Jahren hätte da wesentlich mehr Chancen aber den Vergleich will ich erst garnicht starten.

    Mosley ist der totale UNDERDOG (Wettquote) das hat seinen Grund. Viele wollten diesen Kampf nicht, das hat auch seinen Grund.

    Deswegen müssen jez PAC’s Seite den Gegner PUSHEN. Vonwegen Mosley kan gefährlich werden (wer kan das nicht?)

Antwort schreiben