Top News

SES-Fightnight in Frankfurt/Oder – Dzemski: “Die Sportler brennen auf ihre Kämpfe”

Robin Krasniqi ©SES-Boxing.

Robin Krasniqi © SES-Boxing.

Die Sparringsphase bei SES-Boxing für die getgoods.de-Fightnight am 21. Oktober in Frankfurt/Oder ist abgeschlossen. “Wir haben so viele Runden wie noch nie absolviert”, sagte WBO- und WBF-Weltmeisterin Christina Hammer über die Vorbereitungszeit im Magdeburger Trainingsgym. Die ungeschlagene Mittlegewichtlerin trifft auf die Amerikanerin Vashon Living.

Robin Krasniqi absolvierte zahlreiche Runden gegen WBO-Weltmeister Robert Stieglitz. Der Münchner will sich gegen den Franzosen Abdelhakim Dergha die WBO-Europameisterschaft im Halbschwergewicht sichern. “Ich bin froh, dass es trotz des harten Sparrings und der langen Vorbereitungsphase keine Verletzungen oder andere Probleme gegeben hat. Jetzt sind alle in Top-Form und technisch-taktisch vorbereitet. Jetzt brennen die Sportler auf die Kämpfe”, sagte Trainer Dirk Dzemski.

Hauptkämpferin Susi Kentikian setzt gegen die Strohgewichts-Weltmeisterin Teeraporn Pannimit ihre drei Titel aufs Spiel. Daneben gibt es noch Kämpfe von Schwergewichtler Francesco Pianeta und Halbschwergewichts-Nachwuchs Dominic Bösel. “Alle Kämpferinnen und Kämpfer haben schwere Aufgaben vor sich. Es geht in Frankfurt (Oder) um den ganzen sportlichen Einsatz der Profis”, sagte SES-Promoter Ulf Steinforth.

SPORT1 überträgt am Freitag live ab 20 Uhr, Tickets sind noch an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Rahmans Forderungen zu hoch: Povetkin nun wahrscheinlich gegen Boswell

Nächster Artikel

Mares vs. Agbeko II: Pressekonferenz zum vielerwarteten Rematch

3 Kommentare

  1. boxmann
    17. Oktober 2011 at 18:04 —

    Ist Robin Krasniqi eigentlich mit Luan verwandt?

  2. Prettyfast1
    17. Oktober 2011 at 21:50 —

    nein ist es nicht!Da gabs mal streit,weil er luan als bekannter nannte ist luan sauer geworden und hat die Sache geregelt!Und jetzt Robin ich lach mich weg.

  3. Tom
    18. Oktober 2011 at 19:03 —

    Tja der einzige Kampf dieser Veranstaltung der mich interessieren würde ist der von Pianeta,aber der wird wohl nicht übertragen werden!?

Antwort schreiben