Top News

SES Boxing trauert um René Monse

In der Nacht zu heute verstarb ein großer Boxsportler, der die Geschichte von SES Boxing als einer der ersten Profiboxer maßgeblich mit geprägt hat. René Monse hat uns nach langer Krankheit im Alter von 48 Jahren verlassen.

Mit René Monse verbinden die Boxfans in Magdeburg und deutschlandweit einen Schwergewichtler, der 14 seiner 16 Profikämpfe siegreich bestritten hat.

Mit seinen legendären Auseinandersetzungen gegen Luan Krasniqi in zwei Titelkämpfen um die traditionsreiche Europameisterschaft im Schwergewicht hat René Monse für SES Boxing Boxgeschichte geschrieben.

Die SES Boxing-Familie trauert um René Monse und unsere Gedanken sind bei seinen Angehörigen und Freunden.

Foto und Quelle: SES Boxing

Voriger Artikel

Albon Pervizaj muss gegen „Schlachter" Dusan Krstin ran!

Nächster Artikel

Eubank Junior: „Arthur hat gegen mich keine Chance“

4 Kommentare

  1. 8. Juni 2017 at 22:48 —

    Wäre interessant gewesen zu wissen woran R.Monse gestorben ist!

    R.I.P. Rene

  2. 9. Juni 2017 at 16:13 —

    R.I.P. René

  3. 10. Juni 2017 at 13:49 —

    R.I.P. René

Antwort schreiben