Top News

SES-Box-Gala am 26. Juli 2014 in Dessau

 

Robert Stieglitz, Robin Krasniqi und Dominic Bösel vor Titelkampfaufgaben

 Schon drei Titelkämpfe stehen fest:

 Robert Stieglitz im Kampf um den WBO-Inter-Conti-Titel und auf dem Weg zur Rückeroberung des Weltmeistertitels

 WBO-International-Champion Robin Krasniqi will sich nach seinem letzten spektakulären Ko-Sieg für eine nächste WM-Chance empfehlen

 Dominic Bösel vor der ersten Titelverteidigung seines WBO-Inter-Continental-Titels im Halb-Schwergewicht

 +++SES-Box-Gala am Samstag, 26. Juli 2014, Anhalt Arena, Dessau+++

 

Mit mindestens drei großen Titelkämpfen kehrt das Magdeburger SES-Box-Team nach fünf Jahren nach Dessau zurück. In Kooperation mit der Sportstadt Dessau wird am 26. Juli 2014 Ex-Weltmeister Robert Stieglitz in der Anhalt-Arena um den vakanten WBO-Inter-Conti-Gürtel im Super-Mittelgewicht kämpfen. Seine Mission lautet: „Back to the top!“. Für Robert Stieglitz gilt in diesem Kampf: die Position 1 der WBO-Weltrangliste ist das Ziel, um dann schnellstmöglich als Pflichtherausforderer des amtierenden Weltmeisters wieder um „seinen“ WBO-Weltmeistergürtel zu boxen.

Außerdem werden Robin Krasniqi in der Verteidigung seines WBO-International-Titels im Halb-Schwergewicht und Dominic Bösel, der WBO-Inter-Conti-Champion im Halb-Schwergewicht, in der Dessauer Anhalt Arena antreten.

Die Benennung der Gegner in diesen Titelkämpfen, die weiteren Kampfpaarungen und die Präsentation dieser „Super Fight Night“ von SES Boxing wird in der nächsten Woche auf einer Pressekonferenz in Dessau stattfinden!

SAT.1 wird den Kampfabend live aus Dessau übertragen.

Eintrittskarten für die „Super Fight Night“ am 26. Juli 2014 sind ab sofort bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.eventim.de sowie unter der SES-Ticket-Hotline 0391/7273720 erhältlich.

SES Boxing Presseabteilung

Bildquelle © picture alliance / dpa
Voriger Artikel

WBA-Schwergewichts-WM Ruslan Chagaev - Fres Oquendo auf 6. Juli verschoben

Nächster Artikel

Tippspiel KW 24 - 13./15.06.

13 Kommentare

  1. 10. Juni 2014 at 20:10 —

    Wird hier wieder Werbung geschaltet für erste Sahne Boxen aus dem Osten?

    btw.
    WBO-International-Titels & WBO-Inter-Conti-Titel, beide im Halbschwergewicht. Kann mich mal wer aufklären, welcher dieser beiden Titel für was berechtigt?

    Ach ja, ich vermisse Ronny Gabel und Ronny Mittag auf der Card.

    • 10. Juni 2014 at 21:51 —

      kein mensch weiss das, aber es gibt gürtel!
      vor allem ist es lustig, dass die gegner noch gar nicht feststehen, sollten die gegner nicht vielleicht die gürtel halten?
      wobei der robin sehr interessant ist, der könnte was werden.

    • 10. Juni 2014 at 22:24 —

      Warscheinlich ist der WBO-International-Titel der Pflichtherausforderer des WBO-Inter-Conti-Titel welcher der Pflichtherausforderer des WBO Europa Titel und der ist Pflichtherausforderer des WBO International Europa Titel (…) Hauptsache es wird ein Gürtel vor die Kamera gehalten^^

  2. 10. Juni 2014 at 21:30 —

    Roman Gonzalez vs Akira Yaegashi für September geplant. Die Inoue-Brothers sind ebenfalls auf der Card.

  3. 10. Juni 2014 at 21:37 —

    Orlando Salido vs Takashi Miura für 11. Oktober geplant.

  4. 10. Juni 2014 at 22:10 —

    Laut Bild Hernandez vs Arslan am 16.8. in Erfurt…

    • 10. Juni 2014 at 22:44 —

      Der peinliche Versuch Sauerlands, Arslan nach dem Betrug vom ersten Huck Kampf noch ein wenig Geld in die Taschen zu stecken. Sportlich hat er eine neue WM-Chance bestimmt nicht verdient, ist nicht mal in der IBF gelistet, für sein „Gesamtwerk“ vielleicht …

  5. 10. Juni 2014 at 22:14 —

    …. und Daniel Jacobs vs Jarrod Feltcher um den regulären WBA Titel am 9.8. 😉

  6. 11. Juni 2014 at 14:10 —

    Stürmchen soll ja gegen Curtis ein IBF Ausscheidungskampf bekommen^^

    • 11. Juni 2014 at 18:05 —

      ne, kann doch nicht wahr sein. wie macht der das?
      gibt es irgendwann catic.200?
      obwohl, wenn der so “kämpft” wie gegen soliman ist es eigentlich egal,gegen wen.

  7. 11. Juni 2014 at 14:31 —

    Mal gucken ob man die Veranstaltung wieder für 20 Euro bei Maxdome sehen kann.
    Hahahahahhahahahahahaha

Antwort schreiben