Top News

Sergio Martinez: Kein Rematch gegen Chavez Jr.

Sergio Martinez ©Claudia Bocanegra.

Sergio Martinez © Claudia Bocanegra.

Der als derzeit weltbeste Mittelgewichtler geltende Argentinier Sergio Martinez (49-2-2, 28 K.o.’s) bekommt am 15. September in Las Vegas die Chance, sich seinen am Grünen Tisch verlorenen WBC-Titel gegen den Mexikaner Julio Cesar Chavez Jr. (46-0-1, 32 K.o.’s) zurückzuholen.

Die Stimmung zwischen den beiden Boxern bei den bisherigen Presseterminen für den Kampf im Thomas & Mack Center wirkte sehr angespannt. “Warum das bei ihm so ist, weiß ich nicht. Bei mir hat es aber angefangen, als sie ihr Versprechen nicht eingelöst haben”, sagte Martinez gegenüber BoxingScene. “Sie haben gesagt, seine erste Titelverteidigung würde gegen mich sein, jetzt sind aber schon drei Kämpfe vergangen. Das hat mir wehgetan und mich wütend gemacht. Das war mir gegenüber nicht gefair. Deswegen habe ich im Vorfeld diese Wortwahl verwendet.”

Die Nachfrage nach dem auf HBO als Pay-per-View angebotenen Kampf ist jedenfalls ungemein groß, es wurden bereits über 13.000 Tickets verkauft. Obwohl Martinez gegen den mexikanischen Superstar Chavez die höchste Börse seiner Karriere kassieren wird, will es der 37-Jährige bei nur einem Kampf belassen. “Ich werde ihn auf die bestmögliche Art schlagen, und ich denke nicht, dass er ein Rematch wollen wird”, so Martinez. “Es könnte zwar ein weiterer Kampf zustandekommen, ich werde ihn aber per Knockout schlagen. Ich werde ihn treffen, ich werde ihm wehtun und Schaden anrichten, und es wird kein Rematch geben.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Wilfried Sauerland: Abraham in Normalform am 25. August Favorit

Nächster Artikel

Vorschau Boxwochenende 10. und 11. August: Kauffmann, Vera + Olympia-Spezial

11 Kommentare

  1. JohnnyWalker
    9. August 2012 at 12:58 —

    So lange Chavez stehen bleibt, kann sich Martinez alles mögliche umschnallen, aber nicht den Gürtel des WBC. Martinez hat schon ein wenig abgebaut, während Chavez eher noch zulegen wird, sowohl auf der Waage als auch im Ring. Wird ein sehr interessanter Kampf, aber ich denke das Martinez mit Chavez’s Stil so seine Schwierigkeiten haben wird, zumindest zu Beginn des Kampfes. Hinten heraus werden beide dann stärker, da wird man dann sehen aus welchem Holz Chavez ist. Martinez ist zwar Favorit, aber Chavez wird seine Chancen suchen und bekommen.

  2. bla
    9. August 2012 at 17:06 —

    Mißmacht. Chavez wird untergehen.
    Martinez wird ihn wie einen Schuljungen ausboxen.
    Dan nützen Chavez auch seine 90 kg nichts^^.
    Je mehr Kilo er mit sich herumträgt,desto größer wird die Niederlage.
    Chavez hat eine Chance von 0,0000000000001 % fair zu gewinnnen.

  3. boxmann
    9. August 2012 at 17:13 —

    Chavez muss nur irgendwie stehenbleiben, den Rest machen die Punktrichter. Hoffe, Martinez schafft den K.O.

  4. bla
    9. August 2012 at 20:08 —

    Die Amis lieben den Stil von Martinez.
    Offen boxen, fliegen wie ein Schmetterling.
    Martinez hat immer super Kämpfe geliefert.
    Anfangs haben sie Martinez in den USA betrogen, aber irgendwann haben die Amerikaner es eingesehen. Martinez is the man! Geh nach Hause, Kelly! Heimvorteil, egal, du hast verloren. Der alte Pavlik würde Chavez zerstören. Chavez hat gegen Zbik die Punkterichter gebraucht. Selbst Sturm würde Chavez locker wegboxen. Chavez hat nichts, keinen Punch,technik durchschnitt, gedopt, lächerlich.
    Opfer, Opfer. Ein 45 jähriger Martinez würde Chavez noch locker ausboxen.
    Warum boxt Chavez nicht gegen BHop?
    Hoffe das Chavez KO geht und endlich verschwindet.
    Dagegen ist Sturm im Vergleich zu Chavez noch hoch seriös!!! ^^

  5. Dave
    9. August 2012 at 20:18 —

    @bla
    Jaja du mit deinen Amis,nicht hypen denn die Amis gelten als ein dummes Volk.

  6. Dave
    9. August 2012 at 20:29 —

    Nach Punkten wird Martinez niemals gewinnen können,auch wenn er da 10 von 12 Runden gewinnen sollte denn dafür wird der alte Assgeier Arum schon sorgen kennt mann ja bereits Martinez sollte denn K.o von Anfang an suchen und diesen Chavez auf die Bretter schicken denn dann kann im keiner denn Sieg nehmen.

  7. SemirBIH
    9. August 2012 at 22:43 —

    Hoffentlich wirds ein geiler Fight!

  8. Bangs
    9. August 2012 at 23:11 —

    @Dave
    Könntest du deine kommentare bezüglich Volks Gruppierungen bitte für dich behalten? Danke!

    Ich denke auch das Martinez es macht!!

  9. SergioMartinez
    10. August 2012 at 03:36 —

    Ich hoffe, dass er Chavez auf die Bretter schickt,aber in einer Sache gebe ich den meisten hier Recht nach Punkten kann Martinez nicht gewinnen.
    Vamos Sergio por la gloria de nuestra pais!!!

  10. MainEvent
    10. August 2012 at 11:36 —

    don´t cry for me Aaaargentiiinaa

  11. 300
    10. August 2012 at 12:02 —

    @ Dave

    Die Amis ein dummes Volk?
    Hör ich zum ersten mal. Junge. Die meisten Erfindungen kommen von den Amis. Und wer hat die meisten Nobelpreise? Richtig. Die Amis. Die Amis sind das einzig kreative Volk auf der Welt. Europäer und Asiaten kopieren nur die Amis. Deutsche genauso.
    Gott sei Dank gibts Amerikaner sonst würden wir noch in der Steinzeit leben.

Antwort schreiben