Sergio Martinez: „Für Pacquiao würde ich meine Gesundheit riskieren“

Sergio Martinez ©Claudia Bocanegra.
Sergio Martinez © Claudia Bocanegra.

Mittelgewichts-Weltmeister Sergio Martinez will die großen Fights. Und die großen Kampfbörsen. Da im Mittelgewicht derzeit die wirklich zugkräftigen Namen fehlen, spielt der 36-jährige Argentinier, der am Samstag seinen Titel gegen Darren Barker verteidigt, sogar mit dem Gedanken, in die Nähe des Weltergewichts zurückzukehren, obwohl er dieser Gewichtsklasse mittlerweile längst entwachsen ist.

„Im Mittelgewicht gibt es für mich keine Gegner“, sagte Martinez gegenüber The Sweet Science. „Ich muss also bis auf 150 amerik. Pfund (68,04 kg) runtergehen runtergehen und meine Gesundheit riskieren. Ich will beweisen, dass ich der Pound for Pound beste Boxer der Welt bin. Dann gibt es keine Ausreden mehr, weswegen Pacquiao Nein sagen könnte.“

68 Kilo brachte Martinez zuletzt vor acht Jahren auf die Waage. Seitdem hat er aber ordentlich an Muskelmasse zugelegt und wiegt zwischen seinen Kämpfen deutlich über 80 kg. Der sportliche Durchbruch gelang Martinez im vorigen Jahr mit seinem Sieg gegen den damaligen Weltmeister Kelly Pavlik, wirklich reich ist der Argentinier aber seitdem nicht geworden. Richtiges Geld lässt sich derzeit nur machen, wenn der Gegner Pacquiao oder Mayweather heißt, weswegen Martinez, dessen Zeit mit 36 Jahren begrenzt ist, auch bereit ist, die damit verbundenen gesundheitlichen Risiken auf sich zu nehmen.

© adrivo Sportpresse GmbH

67 Gedanken zu “Sergio Martinez: „Für Pacquiao würde ich meine Gesundheit riskieren“

  1. Welch absurde Logik.Wenn jemand seine Gesundheit auf diese Weise riskieren will,so steht das außerhalb jeglichen vernünftigen Denkens.
    Seine Gesundheit wird durch keine noch so hohen Gagen aufgewogen werden können.
    Sollte ihm dies eines Tages bewusst werden,ist es vermutlich zu längst zu spät.

  2. oh man, sag doch grad das du kein Bock hast gegen physisch stärkere (sprich eine Gewichtsklasse höher zu gehen) anzutreten.
    Selbst wenn er sagt mit aderen WM im Mittelgewicht gibts keine hohen Börsen, so kann er doch gegen Hopkins (catchweight), Bute, Super6 Gewinner antreten.

  3. Das wäre für mich ein Kampf den müssten man aufjedenfall sehen, nur irgendwie wöllte ich da nicht wirklich einen Verlierer sehen. Ich mag beide sehr. Aber das finde ich etwas schon ungleich, auch wenn ich jetzt noch nicht mal eine Ahnung hätte wer gewinnen würde. Da wären die Ausreden schon vorprogrammiert. Ob man immer mit diesen Kampf in Verbindung gebracht werden wöllte? Geld könnte Martinez auch Supermittel verdienen. Mayweather vs Pacmann soll doch endlich kommen. Das ist doch das was die Fans wollen, da finde ich das der Druck solangsam auf Pacman kommt, da Mayweather seine Srategie mit jedem Gegner durchzieht (Olympische Kontrolle). Weil solangsam finde ich echt das Pacman für so viel Geld die Forderung annehmen soll. Was spricht den dagegen 2 Wochen vor dem Kampf und direkt nach dem Kampf Blut abnehmen zu lassen. Nicht das es noch so rüber kommt das der wirklich was zu vertuschen hätte

  4. chilla sagt
    wirklich dumm. wenn er über 80 kg zwischen den kämpfen wiegt wäre supermittel oder vllt sogar halbschwer ne option da würde er auch relativ schnell ne titelchance bekommen..

    80 kg zwischen den Kämpfen sind vollkommen normal für einen Mittelgewichtler.
    Im SMW wäre Martinez körperlich unterlegen. Er kommt doch gerade aus dem LMW

  5. vahid pacman hat zugestimmt zu den blutabnahmen;) unter der bedingung das ihm nur so viel blut abgenommen wie wirklich für die tests gebraucht wird und kein ml mehr 😉 also red nich so als würde er was nehmen.. les erst mal seine interviews dazu oder schau dir interviews an;)

  6. @jones
    schon wieder so eine komische Meinung:
    Im SMW wäre Martinez körperlich unterlegen. Er kommt doch gerade aus dem LMW

    wo kommt den Pacman her, und wieviel hat der erreicht. Ist doch zum Geldverdienen besser als angebliche Gesundheitrisiko

  7. @polska
    Der Pacman und Gamboa sind meine absoluten Lieblingsboxer. Ich bin der Meinung das Doping im Fußball und Boxen nicht wirklich was bringt. In meinen Augen wollte der sich von Mayweather komandieren zu lassen. Und die Intervius die ich von ihm damals gesehen habe (ja ich verstehe english) gingen dadrum das er nicht am Kampftag sich tsten lassen will, damit hätte er schlechte Erfahrungen gemacht. Seine jetztige Haltung habe ich wirklich noch nicht mitbekommen. Weil vor kurzen habe ich einen anderen englischen beitrag (auch auf Englisch) gesehen. kurz nach dem Ortiz Kampf, da wurde von 2 Wochen vor dem Kampf und 1 Tag nach dem Kampf, die Rede. Und der hat hat tätsächlich zugestimmt? Oder bist du auch einer von Sorte Kevin, jones, …

  8. Das haben die jenigen die sich gedobt haben, doch bewiesen. Die haben sich auch nicht schwer verbessert, oder? Fußball und boxen sind mehr mental, deshalb, bringt es viel weiniger wie bei Sportarten, wo man nur gegen sein Körper kämpft wie Leichathletik oder reine Ausdauersportarten

  9. Vahid sagt:
    @jones
    schon wieder so eine komische Meinung:
    Im SMW wäre Martinez körperlich unterlegen. Er kommt doch gerade aus dem LMW

    wo kommt den Pacman her, und wieviel hat der erreicht. Ist doch zum Geldverdienen besser als angebliche Gesundheitrisiko

    Was interessiert es wo Pacman als Kind gekämpft hat?
    Als Erwachsener hat er extremst abgekocht um in kleinen Klassen zu bleiben. Da war er körperlich meist überlegen.
    img64.imageshack.us/img64/9966/pacmarquezii.jpg
    img686.imageshack.us/img686/2849/moralespaciii.jpg

    Heute ist er körperlich unterlegen und hat trotzdem Erfolg. Nur weil ihm dies gelingt, gelingt es nicht allen anderen, verstehst du. Was bringt Martinez ein gut bezahlter Kampf im SMW wenn er ihn verliert?

    Da bringt ein Mega Kampf gegen Pacman viel mehr.

  10. Vahid sagt:
    Toney,
    Botha,
    brauchst noch ein paar, sonst müsste ich es nachlesen. Du bist anscheinend ja noch nicht lange Boxinteressiert

    Ja nee wenn ich dir nun 2 mittelmäßige Radsportler nenne ist bewiesen, dass es im Radsport nix bringt oder?
    Du bist ja lustig.

  11. @ jones
    Als Kind. Das ist gar nicht mal so lange her. Ich sage nur, 8 Gewichtsklassen mit Titel und 2 Gewichtsklassen hat er komplett übersprungen.
    Abkochen? Der Pacman? guck dir mal bei Boxrec seinen Kampfgewicht an für die letzten Kämpfe. Der sagt sogar mehr Gewicht würde der nicht schaffen Und Martinez im Supermittel schon zuviel, weil es seine 3. Gewichtsklasse wäre?

  12. @ Vahid

    Botha und Toney wurde erwischt na und,das bewiest aber nicht das Doping im Boxen nichts bringt!

    Nenne mal einen Link der deine Behauptung stützt!

    Du scheinst von allem ein bisschen Ahnung zu haben,aber das ist nichts Halbes und nichts Ganzes!

  13. was habe ich davon euch was beizubringen, und einen Link suchen?
    Ich habe nicht von allem Ahnung, absolut. Nur wovon ich schreibe, davon habe ich schon meine Ahnung. Sonst würde ich es ja nicht schreiben.

  14. Vahid sagt:
    @ jones
    Als Kind. Das ist gar nicht mal so lange her. Ich sage nur, 8 Gewichtsklassen mit Titel und 2 Gewichtsklassen hat er komplett übersprungen.
    Abkochen? Der Pacman? guck dir mal bei Boxrec seinen Kampfgewicht an für die letzten Kämpfe. Der sagt sogar mehr Gewicht würde der nicht schaffen Und Martinez im Supermittel schon zuviel, weil es seine 3. Gewichtsklasse wäre?

    Kannst du nicht richtig lesen?
    Er hat früher extrem abgekocht und konnte so in einigen Klassen boxen, ausserdem sind die Gewichtsunterschiede nach oben auch größer.
    Er geht heute nur 2-3 kg schwerer in den Ring als im SFW. Heute ist er körperlich leicht unterlegen, aber er kann so erfolgreich sein.
    Nur deswegen muss Martinez mit einem anderen Stil es noch lange nicht machen.

  15. @ Vahid

    Ich glaube du bist nur ein weiterer Troll auf dieser Seite,du hast ein bisschen Bildzeitung-Wissen,nicht mehr nicht weniger!

    Du stellst hier nur Behauptungen auf,kannst aber rein gar nichts belegen und wirklich argumentieren kannst du deine Behauptungen auch nicht!

  16. @ Tom
    Bildzeitungswissen? Das ich nicht lache. Frag einfach mal einen Boxtrainer, mit dem Doping.
    Da fällt mir noch einer ein Alpastlan Agazüm war mal ein Schützling von Wegner. Sagt dir Profi der Name was. Der hat nach einer Niederlage es mit Doping versucht, und da war nichts von Verbesserung zu sehen. Als er durch die Dopingkontrolle flog, flog der auch beim Wegner

  17. noch ein Beispiel zum Denken
    wenn ein Fußballer das Tor nicht mehr trifft, weil er sein Instinkt verloren hat wie das halt vorkommt, dann nützt ihm Doping auch nichts, was hat er davon wenn er einen stärkereren Körper. Daher meinte ich Menthale Sportarten. Es ist der Kopf der die Sicherheit bringt.
    Auch beim Boxen sind es mehr die Gefühle, als der Körper.
    kommst du noch mit TOM, das wüßte man als richtiger Sportler
    Und ich hab nicht geschrieben, das es gar nichts bring, sondern, nicht viel. Also verdeh du lieber mal nicht hier. Du PROFI

  18. ————————————–@ Vahid—————————————-

    „Ich bin der Meinung das Doping im Fußball und Boxen nicht wirklich was bringt.“

    Ist das dein Ernst? Weist du eigentlich was Doping ist? Natürlich werden die technischen Skills dadurch nicht besser, aber mit ganz bestimmten Mitteln kann man die Ausdauer eines Menschen um bis zu sage und schreibe 20% verbessern. Das bedeutet dass ein Floyd M.(der technisch auf dem selben Niveau wie Pacman ist) unter Doping, einen Pacman klar schlagen würde. Also echt vahid, wo kommen wir da denn hin?

  19. Ich bin auch der Meinung das Martinez sich lieber im SM umsehen sollte….vielleicht gegen Froch, Ward oder sogar Bute.

    Eins ist klar, der ist 36 Jahre alt und brauch nen dicken PAYCHECK, soll nicht heissen das er nur DESWEGEN gegen Pac oder FM boxen möchte.

    Pac hat auch gegen einen großen Margarito geboxt, also sollte der Kampf gegen MArtinez klappen (Größentechnisch)

    Zwei gefährliche SOUTHPAWS.

    Aber sag ich jetzt schon….nehmen wir mal an, der KAMPF findet statt und Pac knockt MARTINEZ AUS,

    dann heisst es…“JAAAAA MARTINEZ WAR EXTREMS ABGEKOCHT…….und blablabla“

    Naja PAC wird auch nur noch 2 – 3 Kämpfe mache und da fehlen die NAMEN:

    Floyd Mayweather Jr.
    Sergio Martinez

  20. Sergio ist einer der symphatischaten Leute im Boxsport überhaupt, allein deswegen goenne ich ihm alles Gute. Aber das er zwischen den Kaempfen deutlich ueber 80 wiegen soll ist sehr unglaubwuerdig. Höher zu gehen macht weniger Sinn als eine Stufe runet, denn auch SMG Namen wie Bute, Ward, Froch… Sind erstmal nicht grösser als Sergio selbst und kein vergleich zu den Weltergewichtlern wie Floyd, Pac, Khan. Khan hat sowieso das grösste Potenzial an Gewicht zuzulegen und die beiden Streithähne haben beide schon bei 154 lbs gekaempft also stehe ich dem realistisch gegenüber.

    @steelhammer „pacman und Floyd auf dem selben technischen niveau?? 🙂 Das sind rieden Klufften zwischen… Hand aufa Herz.

  21. hatte Maradono sich damals schwer verbessert, nein. deshalb ist das meine Meinung, das es nicht wirklich was bringt. auch ein Mike Tyson hat es in einem Interview mal gsagt, als er drauf angesprochen wurden. Er meinte er glaube nicht das im Boxsport die stärksten Menschen wäre, da sind andere Facktoren viel wichtiger.
    Und im Vergleich zu anderen Sportarten, ist es bei solchen Sportarten (wie Radsport,…)nun mal so das es hier viel mehr mentahl ist. Denn wenn man die Angst nicht im Griff hat, lähmt die einen und macht einen Total schnell müde.
    nein ich nicht dieser Marcko Huck. Ja ich hatte schon andere Namen gehabt. Bin aber nicht oft dabei, Zeitlichbedingt. Aber ich bin sehr Kinderlieb, von daher nehme ich mir die Zeit für euch.

  22. @gummihammer
    das mit dem Doping, greift auch Psyche an, sodass es wieder entgegen wirkt. Siehe Bilder einiger Sportler wie die dann übertrieben in die Kamere rein schrienen. und sich auch auffällig verhielten

  23. körperlich kriegen die das auch alle locker ohne doping hin.. gibt genug legale mittel.. auch nach WADA regeln.. Ich glaube Vahid meint das ihnen anabol steroide und so weiter nichts bringen.. wo er auch recht hat.. wozu sollte ein Manny aussehen wie coleman? das gleiche ist bei fussballern.. die dürfen auch nich zu viel masse haben.. vorallem heute nich mehr wo das spiel wesentlich schneller ist!

    das einzige was natürlich auch roach sag ist die behauptung von floyd das manny auf steroiden is weil er 40pfund zugelegt hat;) das lustige daran ist das floyd das selbst auch gemacht hat.. glaube sogar noch bisschen mehr..

  24. @ Vahid

    „das mit dem Doping, greift auch Psyche an, sodass es wieder entgegen wirkt.“

    Medikamente die die Psyche angreifen nennt man in der Welt der Medizin/Psychotherapie „Psychopharmaka“. Es gibt Mittel mit denen man rote Blutkörperchen erhöhen kann und somit der Sauerstofftransport sehr viel besser wird. Diese haben im gegensatz zu Anabolika(wachstumshormone) keinen Einfluss auf die Psyche zu Leuchte.
    Man du hast echt keinen Plan!!!
    Außerdem ist mein Nick STEELhammer…
    Lesen kanst du wohl auch nicht

  25. steelhammer du redest von eigenblutdoping was aber im boxsport nichts bringen würde wenn überhaupt dann nur sehr sehr wenig.. das ist im radsport beliebt da du dort höllenbelastungen hast.. wesentlich höhere als in jedem anderen sport! deswegen wird dort damit sehr viel gearbeitet.. aber pech für die jungs das man sie deswegen mittlerweile auch rankriegt..

  26. @Gummi
    Wer hier keinen Plan, ist wohl Eindeutig. Also Psychpharmaka bringen tatsächlich was, wenn der Gehirnstoffwechsel am arsch ist, ob es sonst was bringt, bezweifel ich, weil es gibt auch bei solchen Medis fast immer Nebenwirkungen. UND das ist nicht VERBOTEN, du Held. Auch Kreatin bringt was wenn man nicht die mehr als 2-3 gramm täglvih nimmt, den sonst zieht der Körper zu viel Wasser das braucht man nicht unbedingt in einer Sportart wo es aufs Gewicht ankommt, und ist auch nicht verboten. Von daher gehe ich davon aus das alle die legale Palette nehmen und somit wieder alles fair ist, wenns alle tun. Ich kenne auch ein berühmtes Video von Tyson (Prime) da wird sein Tagesblauf beschrieben. Der nahm auch vor der Kamera eine Handvoll Vitamine (in Kapselform) zu sich. Ich habe auch immer alles was gut für meinen Körper ist genommen. Es gibt da so ca über 30 wichtige Vitamine, von A bis Zink, die wenn man sie z.B. als Pulvermischung zu sich nimmt, Dann sich tatsächlich eine spürbare Steigerung kommt. Das sollte für den Leistungsport unbedingt gemacht werden.

  27. Es ist einfach ärgerlich für einen p4p Mann, wenn man nicht an die ganz großen Geldtöpfe rankommt.
    Er kann im LMW und im MW boxen, aber da ist nicht viel los. Martinez ist 36 und würde aus diesem Grund nochmal weiter runter gehen als ihm gut tut. Macht schon Sinn.
    Im SMW gibt es zwar bessere Namen als im MW, aber bei weitem nicht so Geldmaschinen wie Pacman. Ich glaube jeder von uns würde es in diese Richtung probieren.

  28. @Hammer
    Psychopharmakia greifen nicht an, sondern stärken. Und viele Dopingmittel greifen die Psyche an, also schwächen den Geist. von daher entgegenwirkt. Das ist doch der entscheidende Punkt bei Sportarten wo die mentahle Stärke so wichtig ist, da ist der klare Kopf das wichtigste überhaupt.
    Siehe Kampf Wlad vs Brewster. Der hatte den Kampf verloren, weil seine Psyche damals einen Knacks hatte und deswegen seine ganze Kraft verlor.
    Auch wenn man den absolut heftige Ausdauer hat, aber die Angst einen kontroliert, dann kann man so gut wie gar nicht klar denken, verkrampft und verliert schnell die ganze Kraft. Und deshalb auch die Aufbaukämpfe, um sich Menthal zu stärken. Deshalb meint man das die Einstellung und die Kontrolle seiner Gefühle viel wichtiger sind als alles andere

  29. keine gegner im mittelgewicht?da kann man nur lachen.
    nur weil er einen alkoholiker besiegt hat,danach einen kampf durch einen lacky punch gewann, und sich danach noch einen halbmittelgewichtler ausgesucht hat ist er zu 100%
    in die kategorie „felix sturm“ einzustufen.

  30. @ Vahid

    „Wer hier keinen Plan, ist wohl Eindeutig. Also Psychpharmaka bringen tatsächlich was, wenn der Gehirnstoffwechsel am arsch ist, ob es sonst was bringt, bezweifel ich, weil es gibt auch bei solchen Medis fast immer Nebenwirkungen.“

    Wie bitte? Ich schreibe hier über Leistungssteigernde Mittel(bezogen auf Profisport) und du kommst mit irgendwelchen Stoffwechselstörungen im Gehirn? phhhh
    Da dieses Forum für Boxfans ist, werde ich jegliche Arten von Akademisch-Med. Erörterungen vermeiden. Vahid, 1. Du bist ein Troll———2. Du hast wirklich keine Ahnung wovon du redest.
    Wünsche dir gute besserung

  31. @ Vahid

    Tja du Troll so einfach ist es leider nicht,kevin22,Tom,Steelhammer und jones sind alles verschiedene Leute!

    Versuche einfach mal weniger zu beleidigen,versuche mal lieber deine Behauptungen zu belegen!

    Das Meiste das du hier los lässt ist nur heiße Luft!

  32. Ja, du Obermeister.
    ich finde es nur komisch das dein beitrag auf freischaltung warten musste, das konnte man an der Zeit sehen, weil ich noch kurz vorher nachgesehen hatte, und dann dein Beitrag komischerweise aufeinmal da war, mit ner Zeit vor einer Stunde vorher.
    Und die seltene bezeichnung Troll, die ich das erste mal im Leben zu hören bekam, von Tom und Steehammer zu lesen ist, gabs mal von Tom und dann noch von Steehammer. Und ausserdem sieht das Kritikstiel sehr ähnlich hohl aus. Es wird nie das kritisiert was man eigentlich meinte sondern immer auf die Nebensächlichkeiten, Hauptsache kritisiert und einen auf Wichtig machen. Ich habe nie angegegriffen wie du, sondern nur reagiert.
    Und spricht hier von Beleidigungen, wer hier mehr beleidigt und durch komische Kritiken, kann man Seitenlang sehen. Von mir gibt es keine Beiträge alla DER UND DER sagt:
    Und dann versucht wird, irgendetwas Nebensächliches zu kritisieren.

  33. @ Vahid

    Ich weiß jetzt nicht wen du meinst,dessen Beitrag auf Freischaltung warten musste,also mein Beitrag war sofort frei du Troll.

    Du solltest mal etwas an deiner Grammatik verbessern,dann lassen sich dein Kommentare gleich viel besser lesen du Troll!

    Eines ist absolut FAKT,Vahid du bist NICHT kritikfähig!!!

    Du stellst Vieles in den Raum,kannst es aber nicht belegen!

  34. @ Vahid

    1. Tom ist Tom und STEELhammer ist STEELhammer.

    Da wir hier alle nur über Boxen disskutieren wollen, würde ich sagen wir begraben das „Kriegsbeil“. Vahid, ich muss nicht immer recht haben. Ich weiß aber zu 100%, dass deine Aussage „Doping bringt nichts“ totaler Müll ist. Lass dich etwas auf Kritik ein und beleidige mich nicht. Wo kommen wir da denn sonst hin????
    Peace

  35. @Vahid
    Wenn mich alle falsch verstehen würden, dann würde ich mir mal über meine Ausdrucksweise Gedanken machen.

    Dein Problem ist, dass du Sachen behauptest, ohne vernünftig dafür zu argumentieren oder sogar wenn möglich sie zu belegen. Solch ein Verhalten stört scheinbar mehrere User dieser Seite.

  36. ja alles klar, ich muss hier was belegen? Doping bringt nicht wirklich was beim Boxen, das sage nicht nur ich. und die freischaltung war auf Steelhammer bezogen. Ja ich weiß das ich ausländer bin und generell sprache nicht meine stärke ist. das sind ja wieder ein beispiel dafür von was ich meine mit, immer nach fehler suchen und sich wichtig machen. mit der kritikfähigkeit kann ich auch andersum sagen, weil ihr zieht immer alles in den dreck, schon mal was von meinungsfreiheit gehört. es ist nicht so das nur weil ihr jetzt hier länger und öfter seid, deshalb eure meinung die absolut richtige ist. guckt euch doch die ganze komentare an, ich habe reagiert auf sachen die im den dreck gezogen wurden, obwohl der inhalt doch was anderes sagen sollte. ok ich habe mir einen spaß draus gemacht und habe mitgespielt, war eine wilkommene ablenkung zur richtigen zeit, das ist nicht wirklich meine stiel, hat aber auch spaß gemacht.

  37. „@Vahid,@Jones,@Tom

    Oh man Ihr blockiert mit Euer Gelaber hier den stream. Telefoniert doch einfach mal miteinander“

    Was habt ihr eigentlich für ein Problem. Lasst die doch einfach disskutieren. Wenn es euch nicht interissiert, dann ignoriert es doch einfach. Wenn zwei Leute eine Diskussion haben, die ihr langweilig findet, geht ihr dann einfach hin und sagt: Hört auf mit dem gelaber.

  38. @ mike
    @ jeff

    Hiermit sagt auch papa STEELhammer F…..t euch ins Knie. Im vergleich zu euch beiden ist vahid wenigstens jemand, mit dem man so richtig disskutieren kann. Unsere Meinungsverschiedenheiten sind das, was dieses Forum am Leben erhält. Also echt, wo kommen wir da denn hin

  39. @ STEELHAMMER

    Also echt,wo kommen wir denn da hin????

    Das ist kein Forum,sondern eine Boxseite mit Kommentarfunktion!

    Hatten wir zwei nicht mal den Deal das du diesen einen Satz weg lässt,der treibt mich auf die Palme!!!!??

Schreibe einen Kommentar