Top News

Seferi will Revanche gegen Huck: “Acht Wochen gutes Training und er wird am Boden liegen”

Nuri Seferi ©Leif Magnusson.

Nuri Seferi © Leif Magnusson.

Cruisergewichtler Nuri Seferi (30-6, 18 K.o.’s) steigt nur drei Wochen nach seinem Kampf gegen Jozsef Nagy (24-10, 15 K.o.’s) erneut in den Ring. Gegner bei der EC-Boxnacht am 9. April in der Alsterdorfer Sporthalle Hamburg ist der Lette Jevgenijs Andrejevs (6-38, 1 K.o.).

Seferi freut sich schon auf seinen Auftritt in Hamburg: “Ich habe schon fast überall auf der Welt geboxt, aber hier in Deutschland zu boxen, ist es etwas ganz Besonderes für mich. 2005 habe ich in Hamburg geboxt, damals standen 16.000 Zuschauer hinter mir. Ein Jahr später konnte ich ebenfalls tausende Fans für mich gewinnen, als ich total untrainiert, mit einer Schulterverletzung gegen Marco Huck boxte und einen knallharten 10-Runden-Kampf lieferte. Nun freue ich mich riesig auf meinen bevorstehenden Kampf in Hamburg und denke, dass Marco Huck sich bald stellen wird, ansonsten bestreite ich gern einen Ausscheidungskampf, um an den WM-Titel zu kommen. Für Huck brauche ich acht Wochen gutes Training, und er wird am Boden liegen.”

Die Chancen für ein Rematch gegen WBO-Champion Huck stehen gar nicht mal schlecht: Seferi ist die aktuelle #5 der WBO-Rangliste und amtierender WBO-Europameister. Seit seiner Niederlage 2008 gegen Herbie Hide hat Seferi neun Kämpfe in Folge gewonnen.

Seferis Berater Luan Dreshaj: “Nuri ist ein Publikumsliebling, er boxt ganz nach dem Geschmack der Zuschauer und Fans, ich bin mir sicher, dass er auch diesmal einen spannenden Kampf liefern wird. Zuletzt überzeugte er mit einem klaren Sieg in der Lanxess Arena in Köln, er schlug seinen Gegner drei Mal zu Boden. Mit dem neuen Promoter EC-Boxing haben wir ein sehr gutes Hamburger Team gefunden, somit werden ihn die deutschen Fans in Zukunft noch häufiger erleben können.”

Ebenfalls in Hamburg in den Ring steigen wird Cruisergewichtler Alexander Alexeev (19-2, 17 K.o.’s), der auf den Amerikaner DeAndrey Abron (15-7, 10 K.o.’s) trifft. Die Begegnungen Lukas Schulz (9-1, 5 K.o.’s) gegen Remigijus Ziausys (13-35-3, 7 K.o.’s) und Jovo Pudar (25-3, 14 K.o.’s) gegen Serdar Uysal (13-13-2, 6 K.o.’s) werden ebenfalls im Cruisergewicht ausgetragen. Schwergewichlter Cengiz Koc (24-3, 15 K.o.’s) trifft auf Oezcan Cetinkaya (19-8-1, 13 K.o.’s), Nuri Seferis Bruder Sefer musste seinen Kampf verletzungsbedingt absagen.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Boxen.de Rankings April 2011

Nächster Artikel

Helenius vs. Peter: Wer gewinnt das "Duell der Albträume"?

40 Kommentare

  1. ufc99
    31. März 2011 at 07:48 —

    mappenshow

  2. leif
    31. März 2011 at 08:26 —

    Viel Erfolg, Nuri!

  3. Albaner
    31. März 2011 at 10:14 —

    Herbie Hide hat er nach 7 Sekunden im Boden gehabt .Nuri Seferi ist ein Boxer mit Herz der leider nie eine gute Promoter hatte .Er Kämpft im Eigenregie und bin mir sicher das er gegen Huck eine gute Chance hat .Nuri Kämpfe sind immer hoch spannend leider in seine Kampfrekord stehen ihm 6 Niederlage zu buche wobei ich sagen muss nur gegen Marco Huck hat er verdient verloren .Ich wünsche ihm viele glück und hoffe das er diese Chance bekommt .

  4. liston
    31. März 2011 at 11:41 —

    richtig albaner!
    1 niederlage wegen verletzung, gegen popov ein fehlurteil, bakhtov hätte er ausserhalb von russland gewonnen, huck klar verloren, bidenko hat er sehr schlecht aussehen lassen und gegen hide auch ein skandalurteil.
    wie du schon gesagt hast, hatte er nie einen guten promoter im rücken. was ihm aber auch immer gefehlt hat, war ein guter trainer, der ihn technisch richtig schult. physisch ist er eine wucht.

  5. Ferenc H
    31. März 2011 at 13:49 —

    MMhhh auf den Foto steht Nuri Seferi © Leif Magnusson bist du das Leif der “seine Karten” hat oder ist das ein Zufall mit den Namen?

  6. Mr. Wrong
    31. März 2011 at 14:47 —

    hahaha, diese albanischen Fans wiedermal…
    natürlich, jeder hat gegen Seferi schlecht ausgesehen, außer (was für eine überraschung) Hukic!
    Glaubt ihr eigentlich selbst, was ihr da schreibt?

  7. HamburgBuam
    31. März 2011 at 15:08 —

    Der Nationalstolz der Albaner ist irgendwie bemerkenswert. Da können wir Deutschen uns eine Scheibe von abschneiden. 🙂

    Trotzdem fehlt mir da auch der Realitätsbezug. Seferi ist ein netter Kerl, aber viel zu limitiert um sich mit der Weltklasse zu messen.

  8. liston
    31. März 2011 at 15:26 —

    @wrong hamburg buam
    nix nationalstolz, nix fan! einfach fakten! dass seferi zur weltklasse gehört habe ich nie behauptet. zu limitiert ist er, das ist offensichtlich.

  9. leif
    31. März 2011 at 16:15 —

    Da bin ich mit Nuri beim PK am 19.3. in Köln.

  10. belgie
    31. März 2011 at 16:59 —

    leute (Mr.wrong und Hamburgbuam) diese beiden sind mann und frau ,sind verheiratet ,die beiden haben viele frauen hormonen ,und denken das sie wissen viel ùber boxen ,aber in wirklichkeit sind beiden nichts dan dummkopfen 😉

  11. Mike
    31. März 2011 at 17:48 —

    an Mr.wrong was hast du den für ein problem ? immer deine negativen äusserungen gegen albander ? man könnte meinen du kommst aus serbien !

  12. Mr. Wrong
    31. März 2011 at 17:51 —

    belgie, geh deine Vor-haut suchen!

    @ Mike

    welche negativen Äußerungen? Gib mir 3 Beispiele!

  13. Albaner
    31. März 2011 at 18:29 —

    Mr Wrong
    Ich bin einer Albaner und ich bin stolz darauf aber hier in diesen Forum bin ich eine Boxfan wie die meisten hier !Deine verhalten ist einfach nur Primitiv und Kindisch . Wenn du eine Boxfan bist( was ich Persönlich bezweifle )dann benehme dich wie eine Boxfan diskutiere und sag deine Meinung aber bleib bitte sachlich .

  14. Albaner
    31. März 2011 at 18:31 —

    Mr Wrong

    SSeferi vs Popov und Seferi vs Bakhtov einmal ankucken und dann eine ehrliche Meinung

  15. ufc99
    31. März 2011 at 18:39 —

    @ leif

    da bin ich mal gespannt was neider uppercut sagt…

  16. Mr. Wrong
    31. März 2011 at 19:12 —

    hmmmmm, wenn du hier ein Boxfan bist bzw. sein willst, dann sollte dein Nick dann wohl Boxfan heissen???

  17. leif
    31. März 2011 at 19:19 —

    Der kann das Event am 9.4. besuchen dann kann ich ihn mit Nuri auch fotografieren 🙂
    Und mit Alexander Alekseev und…. 🙂
    Braucht keiner neidisch zu sein. Gibts auch günstige Eintrittskarten.

  18. Albaner
    31. März 2011 at 19:21 —

    Was hat den meine Nickname mit Boxfan sein zutun ?

  19. Albaner
    31. März 2011 at 19:21 —

    Was hat den meine Nickname mit Boxfan sein zutun ?

  20. MainEvent
    31. März 2011 at 19:30 —

    @ Albaner
    Gegen Popov: ein sch…s Kampf, 120Kämpfe Amateur gegen (kick)boxenden Türsteher,
    Seferi wird aus dem Rückwärtsgang ausgeboxt…..
    Gegen Bakhtov: besser, Seferi trifft öfter, oft mit dem Kopf, Unentschieden höchstens 🙂

  21. Mr. Wrong
    31. März 2011 at 19:34 —

    Du redest von sachlichen Kommentaren, bist aber von deinem Nationalstolz verblendet.

    Albaner sagt: “Nuri Seferi ist ein Boxer mit Herz der leider nie eine gute Promoter hatte” 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀
    denkst du Bakhtov und Popov haben besseren (oder überhaupt zu damaligen Zeit) einen Promoter???

    Albaner sagt: “…aber hier in diesen Forum bin ich eine Boxfan…”

    Na du bist doch hier in erster Linie “eine Boxfan”, dann nenn dich doch auch so, ich bin ebenfalls nicht hier geboren aber reibe ich das den ganzen Usern gleich unter die Nase???

  22. belgie
    31. März 2011 at 19:35 —

    ich denke dass mr.wrong und mainevent aus karpaten sind 100% servisch vuile slaven 🙂

  23. belgie
    31. März 2011 at 19:36 —

    ja u qifsha nanen e racistave 😉

  24. Mr. Wrong
    31. März 2011 at 19:39 —

    Denkst du etwa Ramirez hat(te) einen guten Promoter (gehabt), als er nach Deutschland kam und seinen Titel gegen Hukic erfolgreich verteidgt hat???

  25. Mr. Wrong
    31. März 2011 at 19:40 —

    belgie < Lorielle London

  26. drenicaki
    31. März 2011 at 19:52 —

    mr. wrong ti qifsha robt ntavan ..
    ich bin stolz drauf so einen landsmann zu haben wie nuri und sefer seferi erstens scheiß egal ob es niederlage oder sieg war.. gegen popov hat er gewonnen fertig das ist klar leute und die die was dagegen sagen nanen e nanes jau qifsha und gegen bakhtov hat er auch gewonnen… gegen huck hat er wie ein löwe gefightet nicht wie diese anderen gegner von huck NURI SEFERI IST EIN ALBANERLÖWE ER MACHT DIE ALLE FERTIG.. DIE HAUPTSACHE IST ER IST ZURÜCKGEKOMMEN UND FIGHTET WEITER WIE EIN ALBANISCHER KRIEGER ICH KENNE IHN UND ER WÜRDE LIEBER STERBEN WIE AUFGEBEN UND DAS IST DAS WAS EINEN WAHREN CHAMPION AUSMACHT ER MACHT HUCK DEN GROßMAUL FERTIG EIN FÜR ALLE MAL PER GJITH SHQIPTART POSHT SHKIJET

  27. Ferenc H
    31. März 2011 at 19:54 —

    @Leif sag mal hast du oder hattes du mal was mit der Marienkapelle in Eidelstedt zu tun? ich war früher ab und zu dort und da war einer der ne erstaunliche änlichkeit mit dir hat.

  28. Albaner
    31. März 2011 at 19:55 —

    Wenn ich kein Box-Fan wäre, würde ich nicht jeden Tag in diesem Forum mitdiskutieren. Jeder sollte stolz auf seine Nationalität sein, egal wo er herkommt, aber das ist hier nicht relevant. Ich habe nur meine Meinung gegenüber Nuri Seferi geäussert. Ich versuche mich sachlich und fachlich über jeden Boxer zu äussern, egal welcher Nationalität er angehört. Ich werde meine Meinung weiterhin vertreten. Wem es nicht gefällt, muss einfach nicht darauf reagieren. Alle anderen können sich gerne weiterhin mit mir austauschen.

  29. drenicaki
    31. März 2011 at 21:34 —

    das stimmt vella

  30. belgie
    31. März 2011 at 22:25 —

    @mr.wrong luister jij vuile klootzak ik ben een albanees van belgie ,brav zijn anders ik kom bij jou thuis en ik neuk je vrouw je moeder en je zus en ik maak mezelf tot komandant in je huis ik kan nu jouw IP vinden dat is geen problem dus zwijg en luister wat de anderen zegen je bastard ,ta qifsha motren o birr kurve 😉

  31. ado
    31. März 2011 at 22:30 —

    hahah wie soll seferi bitte huck besiegen der geht doch innerhalb von 6 runden ko der konnte damals schon nicht mithalten, heute erst recht nicht !!!

  32. Tom
    31. März 2011 at 22:34 —

    Ich bin der Meinung Seferi soll einen Ausscheidungskampf boxen und wenn er gewinnt soll er mal gegen Huck zeigen was er kann!

  33. belgie
    31. März 2011 at 22:40 —

    @ado cuti majmune ,jebacu ti sestru nemoj da se meshas

  34. ado
    1. April 2011 at 07:06 —

    @ belgie jeba cu ti ja familiju bre sta se siris was muckst du hier so auf du internet gangster

  35. leif
    1. April 2011 at 10:00 —

    @ Ferenc H:
    Nix. Weiss leider nicht wo die Kapelle ist. Kenne mich in Eidelstedt nicht so gut aus.
    Wohne bei Landwehr und zum ECBs Büro habe ich nur 15 Min Fussweg.
    Ich denke wir werden am 9.4. ein tollen Abend erleben. Witziger weisse wird evon Evil Team behauptet das es wird viele KOs geben und die heissestens Nummergirls. Na, das möchte ich doch nicht verpassen 🙂 Du wohl auch nicht, oder..

  36. Baron
    1. April 2011 at 11:07 —

    Wo hat Sefiri oder wie denn in HH vor 16000 Zuschaer geboxt? Beim Tieger jedenfalls nicht,denn da waren mehr.Und andere Veranstalktungsplätze dieser Ggröße ausser Fussballstadien giebt es in HH nicht.Also wo?

  37. leif
    1. April 2011 at 11:49 —

    Ich habe Nuri in Lanxess-Arena in Köln bei Vitali vs Solis gesehen. Da hat er den Gegner drei mal zum Boden gesendet.
    2005 hat er in Color-Line-Arena gegen Bidenko geboxt und gegen Bakhtov in St Petersburg.

  38. Ferenc H
    1. April 2011 at 12:20 —

    @Leif Ok dann habe ich dich verwechselt. Ne ich muss an diesen Samstag arbeiten ich bin in einen Supermarkt beschäftigt und werde erst so um 21.30 Uhr zuhause sein und möchte ja wenn ich noch wohin gehe was essen und ne kalte Dusche nehmen. werde mir Robert Stieglitz in Fernsehn ansehen. Vieleicht sieht man sich ja bei einer anderen Veranstaltung in Hamburg. Ich würde mich auf jeden fall dir bekannt machen wenn ich dich wo sehe.

    Mfg

  39. Albaner
    1. April 2011 at 13:06 —

    Baron
    Seferi hat 2005 als Vorkämpfer um die Internationale Deutsche Meisterschaft gegen Taras Bidenko .Hauptkampf war Luan Krasniqi vs Lamon Brewster war Live dabei so viel ich weiß es waren 19.000 zuschauer

  40. leif
    1. April 2011 at 14:16 —

    @Ferenc H
    Schade das Du nicht am 9.4. da sein kannst, aber dann sehen wir uns ein andres mal.
    Wochenende 15.-17.4 werde ich wohl im TV Boxen sehen und aufgenommene Sendungen ich vorher nicht geschafft habe, z.B. die dänische Sendung von TV2 Fight Nights vom 2.4. Bekomme die Aufnahmen mir zugesendet, aber werde erst später Zeit haben das ganze zu sehen. Danach kriegt ein anderen Boxfanatiker die cd von mir.
    7. Mai bin ich in Neubrandenburg, vorallem wegen Erik Skoglund. Der wird ein Tag Weltmeister im Halbschwer!

Antwort schreiben