Top News

Sebastian Zbik: “Proksa ist nicht meine einzige Option”

Sebastian Zbik ©Rolf Vennenbernd.

Sebastian Zbik © Rolf Vennenbernd.

Zu dem geplanten EM-Kampf im Mittelgewicht zwischen Europameister Grzegorz Proksa (26-0, 19 K.o.’s) und Ex-Weltmeister Sebastian Zbik (30-1, 10 K.o.’s) wird es mit ziemlicher Sicherheit nicht kommen. Zbik, der bei Universum unter Vertrag steht, will auf keinen Fall auf einer von Felix Sturm promoteten Veranstaltung boxen, dessen Firma sich bei der Kampfversteigerung am 20. Dezember überraschenderweise durchgesetzt hatte.

“Es stimmt, dass ich nicht gegen Proksa kämpfen werde”, sagte Zbik gegenüber Bokser.org. “Er ist ein guter Boxer, und ich würde auch gegen ihn antreten. Aber nicht jetzt, wo er nur Europameister ist. Ich will auch nicht gegen Felix Sturm kämpfen. Proksa wäre ein guter Comeback-Fight, er ist aber nicht meine einzige Option.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Tony Thompson: Rematch gegen Klitschko wahrscheinlich im Juli

Nächster Artikel

Povetkin vs. Huck: Warten auf den Segen der WBA

62 Kommentare

  1. Levent aus Rottweil
    26. Dezember 2011 at 12:27 —

    Bei ner Sturm veranstalltung kann er ja nur durch KO gewinnen das weiss er!
    Bei Universum wärs genau andersherum 😉

  2. Tom
    26. Dezember 2011 at 12:31 —

    Da kann man nur hoffen das Zbik sich nicht verzockt!

  3. MainEvent
    26. Dezember 2011 at 12:46 —

    richtig Sebastian lass dich nicht für wenig kaufen und für du.mm verkaufen 🙂

  4. memmo
    26. Dezember 2011 at 13:10 —

    und geh schön Proksa aus dem Weg, weil der dich und auch Sturm zerstören würde.

  5. Mayweather
    26. Dezember 2011 at 13:13 —

    @Levent: “Bei ner Sturm veranstalltung kann er ja nur durch KO gewinnen das weiss er!”
    Das glaube ich nicht. Warum sollten Sturm oder Sat1 zugunsten von Proksa manipulieren? Das ergibt keinen Sinn.
    Zbik will nicht gegen Proska kämpfen weil er ihn für zu stark einschätzt. Alles andere von Zbik ist nur blabla…

  6. alpsboxing
    26. Dezember 2011 at 13:37 —

    Ich glaub noch immer, dass er gegen Chavez kaempfen wird. Chavez muss zwar lt WBC gegen Diamond Belt Traeger Martinez antreten, darf aber noch einen Kampf zwischen schieben. Bin mal gespannt.

  7. tyson
    26. Dezember 2011 at 14:07 —

    Na Zbik? hast du die Hosen voll? du weißt das proska dich auseinander nehmen würde! schlauer junge bist du.. immer die gefahrlosen gegner nehmen und bischen rumspielen und dann den gegner auf eigener Veranstaltung schön übern tisch ziehen.. mit diesen tricks kommt ihr nicht mehr weiter! die Boxfans haben auch mittlerweile eure tricks durchschaut! Zbik hör mit Boxen auf und fang mit Ballet an du Milchbubi

  8. Legendär
    26. Dezember 2011 at 14:12 —

    genau Tyson, deshalb ist Zbik nach Amerika geflogen und hat in einer Halle voller Mexikaner seinen Titel aufs Spiel gesetzt. Du hast richtig Ahnung vom Profiboxen 😉

  9. SemirBIH
    26. Dezember 2011 at 14:12 —

    Zbik = Angsthase !

  10. Legendär
    26. Dezember 2011 at 14:14 —

    @Semir: der einzige Angsthase ist dein Landsmann Adnan. Warum boxt er denn nicht gegen Zbik oder Golovkin???

  11. ulli
    26. Dezember 2011 at 14:23 —

    es gibt erst ein rückkampf gegen Sato

  12. robbi
    26. Dezember 2011 at 14:31 —

    Zbik ist kein schisser aber was soll er machen bei ner niederlage wirda schwer für ihn also würde ich auf ein duell mit mehr prestige setzen bzw auf n duell wo es mehr geld für gibt

  13. sinan
    26. Dezember 2011 at 14:37 —

    zbik isz genauso langweilig wie sturm . zbik würd gegen proska ko gehen . zbik soll gegen sylvester boxen ,den schafft er …

  14. Tom
    26. Dezember 2011 at 15:41 —

    Zbik ist ein I.d.i.o.t.,denn hätte er von Anfang an klar gestellt das er nicht um die EM boxen will hätte er Geld gespart.
    Denn da der Kampf in die Versteigerung gegangen ist,Zbik aber nicht antreten will,muss er eine Strafe an die EBU bezahlen,wie hoch die ist.ist mir allerdings nicht bekannt!

    Mal sehen ob die Träne überhaupt noch mal kämpft?

    Er will nicht gegen Proksa antreten,gegen Sturm auch nicht,gegen Chavez Jr. wird es wohl auch nichts da dieser im nächsten Kampf gegen Rubio antritt und sollte er gewinnen,wartet Martinez!
    Bleibt eigentlich nur noch Golovkin,da Zbik die Nr.1 der WBA ist,ist er der PH,allerdings wird er wenn er sich denn traut,gegen Golovkin eher schlechte Karten haben!

  15. Han Anuk
    26. Dezember 2011 at 16:01 —

    Universum war bei der versteigerung noch nicht einmal anwesent,
    weil die noch nicht einmal ein Forum haben um den Kampf zu zeigen.
    Was Zbik da von sich gibt,ist unlogisch.
    Aus sporlicher sich kann man sich doch nich besschwerern,für Zbik winken
    zwei titelkämpfe,gewinnt Zbik gegen EU Champ Proksa ( was nicht der fall sein wird )
    könnte er als alternative zu Golovkin gegen WBA Sturm boxen.
    Mit anderen worten gesagt,Zbik kneift.

  16. Der-Pate
    26. Dezember 2011 at 16:09 —

    Zbik hat eine Option und das ist die einzige, das ist die UNI, die er besucht und studiert.

  17. tyson
    26. Dezember 2011 at 16:17 —

    ich kenne zbik persönlich! habe auch mit ihm 3 mal gesparrt.. und ich weiss das er ein angsthase ist! er mag den sport aber er hat 0 herz.. das sage ich nicht um ihn schlecht zu machen, sondern nur die wahrheit

  18. Boxfanatiker89
    26. Dezember 2011 at 16:19 —

    Zbik=Feigling

  19. Der Abaner aus .....
    26. Dezember 2011 at 16:59 —

    Ja so ist das Zbik war WM und jetzt ist er der dumme…

  20. dam
    26. Dezember 2011 at 17:03 —

    Proksa could destroy you Zbik and thats the main reason you dont want to fight him.

  21. gutszy
    26. Dezember 2011 at 17:23 —

    @ tyson: du hast geparrt? mit zbick? hast du ihm die schuhe geputzt oder was ?
    @ box(nichtversteher) fanatiker: hast du jemals einen kampf von zbick gesehen? hast du ahnung vom boxen( ich meine nicht die super ko` von eurosport). kämpfer, die technisch perfekt sind aber nicht jeden k.o. schlagen sind in diesem super forum gleich looser. werde du vollpfeife doch erst einmal ein bischen boxer, kannst ja schön deine kinder verbeulen.ekelhaft, daß sich die vollluschen erdreisten, über das boxen überhaupt zu schreiben

  22. Legendär
    26. Dezember 2011 at 17:37 —

    @tyson. Ich kenne Zbik auch persönlich und ich glaube du liest die anderen Beiträge hier nicht. Wenn er kein Herz gehabt hätte, wäre er nicht nach LA geflogen und hätte Chavez dort 12 Runden die Stirn geboten. Das zeigt wieder einmal mehr das du keine Ahnung hast. Wahrscheinlich bist du einer der Sparringspartner, die sich schön die Rübe von den Universum Leuten für Lau massieren lassen haben was?

  23. tyson
    26. Dezember 2011 at 18:22 —

    @gutszy du 0 was glaubst du denn wer zbik ist? denkst du er ist jemand? er ist ein milchbubi aber kein boxer.. warum verteidigst du ihn? oder bist du es zbik?

  24. Legendär
    26. Dezember 2011 at 18:42 —

    @tyson. wenn gutszy zbik wäre, würd er wohl seinen eigenen Namen richtig schreiben. Bist du ein lacher:-) Sparringspartner? Wasserholer wahrscheinlich….

  25. xyz187
    26. Dezember 2011 at 18:46 —

    das ist typisch tyson redet wieder mal nur m üll , du sollst gegen zbik sparring gemacht haben ? wahrscheinlich auf playstation nur , und wenn du mal nicht weiter weiß zu aRGUmentieren hälst du dein kritiker immer für den realen wie bei mir , für dich bin ich ja der öner !

    Wenn ich Zbik wäre , hätte ich auch nicht für 70.000€ Honorar geboxt , der Zbik war WM und der hat das gute recht , ansprüche dafür zustellen ! Davor hat der immer ab 500.000€ aufwärts geboxt , er hat es aufjeden fall nochmal verdient um die WM zuboxen ,

    Tyson , du solltest hier deine Meinungen nicht mehr vertreten , ich meine es nur gut mit dir , wird erst mal erwachsen !

  26. Tom
    26. Dezember 2011 at 19:12 —

    @ xyz187

    Wenn Zbik nicht bald mal einen Kampf annimmt wird sein Marktwert aber sinken!

    Übrigens glaube ich das Zbik ein weitaus besserer EM sein könnte als ein guter WM!

  27. ghetto obelix
    26. Dezember 2011 at 19:18 —

    Ich finde zwar das Angebot an Zbik auch viel zu niedrig, trotzdem sollte der gute Mann mal wieder kämpfen um nicht in vergessenheit zu geraten.
    Ich bin ja mal gespannt, was die anderen Optionen sind…

  28. ghetto obelix
    26. Dezember 2011 at 19:19 —

    @ tyson

    ne frage an dich du kampfmaschine & boxexperte: 😉

    Mit wem hast du noch so Sparring gemacht und wieso ??? 😀

  29. memmo
    26. Dezember 2011 at 19:27 —

    Tippe auf Doppel D Charr 🙂

  30. xyz187
    26. Dezember 2011 at 19:33 —

    @ghetto , ich bitte diesen typ kann man doch nicht ernst nehmen , ich glaube eher das der ein Nummergirl ist dieser Tyson , 🙂 🙂

  31. xyz187
    26. Dezember 2011 at 19:34 —

    @Tom , da gebe ich dir recht , aber ganz ehrlich mir wäre ein Zbik lieber als ein Sturm !

  32. ghetto obelix
    26. Dezember 2011 at 19:50 —

    @ xyz

    vll ist er ja putzmann & klomann im universum gym ?? 😀

  33. UpperCut
    26. Dezember 2011 at 20:03 —

    zbik ist doch nur FEIGE

  34. Sugar
    26. Dezember 2011 at 20:39 —

    Zbik redet immer wieder von anderen Optionen,aber er nennt keine Namen.

    Den Gegner den Zbik sucht gibt es nicht,ein guter Boxer der einen wertvollen Titel mitbringt,gegen den er viiiiiiiiiel Geld verdienen kann und der dann auch noch gegen ihn verliert……

  35. Grumpy
    26. Dezember 2011 at 21:08 —

    Was Zbik da von sich gegeben hat, ist absolut lächerlich.

    1. Er will nicht für Sturm Boxen: Wenn sein Arbeitgeber Zbiks Kämpfe für so wertlos einschätzt, daß er sie nicht ernsthaft ersteigern möchte, wird Zbik kämpfen oder entsprechende Strafen zahlen müssen. Im 2. Fall wird sein finanziell offensichtlich schlecht aufgestellter Arbeitgeber, der schon nicht für den Kampf bezahlen wollte, erst recht nicht für den nicht stattfindenden Kampf zahlen. Also ist dieser Punkt schon mal der erste Beweis seiner Dummheit.

    2. Zbik sagt: “Er (Proksa) ist ein guter Boxer, und ich würde auch gegen ihn antreten. Aber nicht jetzt, wo er nur Europameister ist.” Zbik hat wahrscheinlich immer noch nicht realisiert, daß er gar keinen Titel hält. Ein amtierender Europameister, der sich in seinem letzten Kampf auf “fremden Terrain” sehr gut präsentieren und so einen vakanten Titel gewinnen konnte, steht wesentlich besser da als ein Ex-Weltmeister, der auf ebenfalls fremden Terrain trotz WM-Bonus seinen Titel verlor. Insbesondere wenn Proksa eine KO-Quote von 73 % ha und auf Platz 9 der unabhängigen Weltrangliste steht, während Zbik mit einer 32%-KO-Quote auf Platz 25 rangiert.
    IBF: Proksa: Nr. 7 – Zbik: Nr. nicht unter den ersten 15
    WBA: Proksa: Nr. 5 – Zbik: Nr. 1
    WBC: Proksa: Nr. 7 – Zbik: Nr. 2 (Ex-WM)
    WBO: Proksa: Nr. 4 – Zbik: Nr. 5
    Zbiks Aussage zeugt von Fehleinschätzung der eigenen Lage oder Größenwahn!

    3. Zbik sagt, er will nicht gegen Sturm kämpfen.
    Also will er nicht den “Größten” der WBA boxen, obwohl dieser schon immer über nur begrenzte Schlagkraft verfügte (KO-Quote knapp 38 %) und in seinen letzten Kämpfen alles andere als überzeugen konnte.
    Sturm ist sicherlich der z. Z. schwächste Weltmeister der 4 großen Verbände, wenn man von dem Mann absieht der Zbik entthront hat.
    Auf wen will er denn dann noch warten, um wieder einen WM-Titel zu erhalten?!

    4. Zbik sagt:”Proksa wäre ein guter Comeback-Fight, er ist aber nicht meine einzige Option.” Von welcher “Option” spricht er denn bitte, die das Interesse der Boxwelt auf sich ziehen würde und bei der der zwangsläufig entsprechend höher positionierte Gegner sich zu einem Kampf in Deutschland einlassen würde?? Solche einen Kampf kann Universum zur Zeit gar nicht auf die Beine stellen. Die haben für ihre in weniger als 5 Wochen stattfindende “hochklassige Januar-Veranstaltung” noch nicht mal einen Gegner für ihre 9 Boxer – die wissen noch nicht mal wieviel Runden sie jeweils anbieten können! Kein Wunder bei den geringen finanziellen Mitteln!!!!!

    Fazit:
    Zbik redet hier nur Blöd-sinn! Dabei ist es egal, wer ihn dazu motiviert hat: es ist und bleibt reine Sch.ei.ße!

  36. Tom
    26. Dezember 2011 at 21:33 —

    @ Grumpy

    Guter Kommentar!

    Den würde ich ohne Einschränkung unterschreiben!

  37. Grumpy
    26. Dezember 2011 at 22:16 —

    @ Tom
    Danke!

  38. memmo
    26. Dezember 2011 at 23:02 —

    @Grumpy

    genau so ist es

  39. Legendär
    27. Dezember 2011 at 00:28 —

    Glaubt mir Zbik würde sofort gegen Sturm boxen. Der Artikel wurde denk ich mal falsch übersetzt. Zbik hat gesagt er will nicht für Sturm boxen, sondern gegen ihn!!! überlegt doch mal Leute. Er soll 70000 für den Kampf bekommen. Nach Steuern und allen Abgaben bleiben da vielleicht 25000 netto übrig. Wenn man noch die ganzen Versicherungen abzieht noch weniger. Warum soll er als EX Weltmeister, Nr.1 der WBA, Nr. 2 der WBC und Nr. 5 der WBO um einen EM Titel boxen, bei dem nicht mal ein Arbeitnehmer Jahresgehalt bei rum kommt? Ich meine realistisch denken können die Kritiker hier doch auch oder? Das er nicht feige ist denke ich hat er zur Genüge bewiesen. Im ersten Spada Kampf boxte er, obwohl er wußte das er Aufgrund einer Verletzung nur für 4 Runden Luft hatte. Er ist in die USA gegangen um gegen Chavez vor 10000 Mexikaner zu boxen. Er würde mit Sicherheit auch nach Köln gehen oder direkt im Sturm Gym gegen Sturm antreten. Also wo klingt das nach feige? Er schätzt doch Proksa auch als starken Boxer ein und erkennt seine Leistung an, aber Profiboxen ist ein Geschäft und ich finde es nur Clever und aus wirtschaftlicher Sicht absolut richtig auf einen finanziell besser dotierten Kampf zu warten. Die Weltranglistenpositionen hat er dazu.

  40. Tom
    27. Dezember 2011 at 01:38 —

    @ Legendär

    Zbik blieb doch gar nichts anderes übrig als in den USA gegen Chavez jr. zu kämpfen,Universum hatte/hat noch nicht mal ansatzweise das Geld um solch einen Kampf zu ersteigern!

  41. Mr. Wrong
    27. Dezember 2011 at 02:05 —

    Determinismus, Zbik…DETERMINISMUS

  42. Grumpy
    27. Dezember 2011 at 02:57 —

    @ Legendär
    Zbik ist sicherlich nicht feige, aber wie Tom schon richtig sagte, konnte sich Zbik seinen Kampf gegen Chavez gar nicht aussuchen.

    Das Gleiche gilt auch heute, da sein Arbeitgeber UBP nicht die Kohle hat, um ihm ein besseres Einkommen zu ermöglichen. Da sind dann 70 T€ brutto ne Menge Kohle – insbesondere wenn die Alternative eine Strafzahlung ist. Solange er den Job nicht an den Nagel hängen will, muß er bei dem schwachen Promoter auch für “Kleingeld” fighten.

    Und zum Thema Ex-Weltmeister: Nichts ist so unwichtig wie der Erfolg von gestern. Um die jetzige Position zu halten muß er jetzt Erfolge gegen gute Leute bringen. Und Proksa ist einer davon. Er hat im Moment keine Alternative!

  43. meht
    27. Dezember 2011 at 09:21 —

    welche option hat zbik denn?????

  44. Legendär
    27. Dezember 2011 at 11:18 —

    @Grumpy
    ihr sprecht immer von Brutto. Leute ihr müsst die Netto zahlen sehen. und das sind maximal 25000 bei 70000 brutto. dafür vielleicht einen Kampf im Jahr zu machen? er hat doch in den letzten 2 Jahren nur 2 Kämpfe machen dürfen. rechnet euch das doch mal aus. Dazu kommen die erhöhten Kosten in der Vorbereitung.
    Klar wollen wir alle super Kämpfe sehen und Proksa vs. Zbik wäre mit Sicherheit interessant, aber Profiboxen ist ein Geschäft in dem es um Kohle geht und ausschließlich darum. Warum hat Zbik in den USA verloren obwohl er 10 von 12 Runden gewonnen hat? weil mit chavez mehr Geld zu verdienen ist. Warum hat Sturm gegen de la hoya verloren? genau das gleiche. da gibts tausend Beispiele. Lebedev vs. Huck fällt mir da auch als krasses Beispiel ein.
    Ich verstehe Zbik gut und denke ihr auch, wenn ihr ganz realistisch die Fakten aufn Tisch legt. Außerdem denke ich das Sturm vs. Zbik noch spannender für Deutschland wäre.

  45. fahit
    27. Dezember 2011 at 16:20 —

    sturm gegen zbik noch spannender ?? was ist da spannend daran ??

  46. Monk
    27. Dezember 2011 at 16:25 —

    für mich ist universum schuld an der ganzen sache. universum ist ein sinkendes schiff, welches auch seine boxer nicht auf die rettungboote lässt. EGOISMUS hoch 10. Zbik sollte so schnell wie möglich da verschwinden, sonst geht er mit unter

  47. tyson
    27. Dezember 2011 at 17:55 —

    Ich brauche hier niemanden etwas zu beweisen! Ich habe nicht gesagt das ich weltmeister war oder bin! ich habe mit zbik, erdei, balszay, urkal und noch mehr leuten sparring gemacht, weil ich selber profi bin! jetzt wollt ihr wissen wer ich bin, aber das sage ich nicht weil ich hier als boxfan angemeldet bin und nicht um anzugeben wer ich bin und bla bla.. und xyz ist öner selbst

  48. Grumpy
    27. Dezember 2011 at 18:56 —

    @ Legendär
    Ein fest verpflichteter Boxer in einem großen deutschen Boxstall bekommt ein festes Gehalt, damit er die Zeit und Möglichkeit hat, ein professionelles Training durchzuführen. Dazu kommen dann die Börsen der Kämpfe. Also besteht kein Anlaß, Zbik allzu sehr zu bedauern, wenn von einer solch “geringen” Börse gesprochen wird, denn das ist schon ein bedeutender Bonus für jemanden, der bereits für sein Training ein Grundgehalt erhält. Es gibt also keinen Grund, hier auf die Tränendrüse zu drücken oder die Börse mit dem Gehalt eines “üblichen Arbeitnehmers” zu vergleichen.

    Es steht außer Frage, daß überall dort besch.issen wird, wo es um viel Geld geht. Das sollte jeder halbwegs Boxsportinteressierte längst verstanden haben. Gute Beispiele hast Du ja bereits aufgeführt. Weitere verschobene Kämpfe sind z. B.:
    Helenius vs. Chisora, Sturm vs. Macklin oder älteren Datums Abraham vs. Miranda (Nr.1) sowie unzählige weitere.

    Sturm vs. Zbik wäre höchstens für Fans mit ausgeprägtem Nationalbewußtsein (nicht rechts-orientiert gemeint !), aber wenig boxtechnischem Fachwissen interessant, da hiervon nicht allzu viel zu erwarten sein wird, insbesondere weil Sturm stark abgebaut hat, beide über eine nur geringe Schlagkraft verfügen und bei nahezu gleicher Körpergröße alles auf einen verhaltenen Distanzkampf hinauslaufen würde.

  49. Grumpy
    27. Dezember 2011 at 19:23 —

    @ Tyson
    Wenn Du nicht mit Deinem Namen und Deinen Erfolgen angeben möchtest, warum redest Du dann überhaupt darüber? Was soll Dein Gerede, daß Du Profi bist und mit wem Du alles gesparrt hast, wenn Du Dich nicht zu erkennen gibst?! Sowas kann doch jeder hier behaupten. Von solchen Fakern ist das Forum doch voll bis zum Anschlag! Entweder Du gibst Dich eindeutig zu erkennen oder Du wirst genauso bewertet wie jeder andere User hier auch – nämlich nach der Qualität Deiner Beiträge! (Übrigens: Profiboxer zu sein ist keine Garantie für seine Cleverness in diesem Geschäft, wie einige Profis immer wieder deutlich zeigen.)

    Sag´ doch wenigstens mal, wie hoch Dein Jahresbrutto-Festgehalt des Boxstalls war, bei dem Du Dich verpflichtet hast / hattest? Damit könntest Du den unerfahrenen Usern wenigstens zeigen, daß Zbik nicht die “arme S.a.u” ist, als die er hier mitunter hingestellt wird.

  50. fahit
    27. Dezember 2011 at 21:21 —

    @tyson zieh hier keine show ab . es intresiert kein mensch wer du bist . auser das du ein sch.also labbwätzer bist . aber vieleicht bist du ja auch der echte tyson . wer weis 🙂 álso laber net .

  51. tyson
    27. Dezember 2011 at 21:46 —

    @grumpy Ich gebe dir absolut Recht! Ich musste es sagen weil hier einige Leute einen auf die Palme bringen mit ihren dummen gelaber.. Mein Kommenthar für Zbik ist nur deswegen, weil ich ihn kenne und er nicht gut ist! Also er hat nicht das Zeug irgendwas zu schaffen.. Ich kenne soviele Amateurboxer aus denen kann man allemal sowas wie Zbik herstellen und das dauert nicht mal 3 Monate! Es gibt richtige Boxer zb Pyrog, Golovkin oder Proska die sind Weltklasse Boxer! aber wenn jemand nicht gut ist und über WM redet wie Zbik, dann sage ich offen meine Meinung dazu.

  52. mula
    27. Dezember 2011 at 22:39 —

    @ fahit

    geh lieber wieder mit Wladi golfen!

  53. mula
    27. Dezember 2011 at 22:42 —

    @ Tyson

    Du hast mit Urkal Sparring gemacht.
    Dann bist Du nicht mehr aktiv

  54. Legendär
    27. Dezember 2011 at 23:25 —

    @grumpy
    Es gibt auch Leute bei Universum die nur für die Kämpfe bezahlt werden und kein Grundgehalt kassieren. Und zu solchen gehört auch soweit ich weiß Zbik. Also bekommt er nur Geld wenn er kämpft. Warum bekommt er kein Grundgehalt? viele leute haben bei universum jeden monat geld bekommen (Grundgehalt). das wurde aber mit den kämpfen verrechnet. wenn du durch verletzung nicht boxen konntest hast du quasi schulden gemacht, weil du das geld nicht mehr rein bekommen hast. Das hat einigen Boxern das genick gebrochen, die jetzt noch schulden haben bei universum. genaue namen nenne ich jetzt nicht. Also wird zbik nur bezahlt wenn er kämpft.

    @tyson
    dafür das Zbik nicht gut ist, hat er es aber weit gebracht. war immerhin wm. egal wie er es geworden ist. er wird immer in den geschichtsbüchern als wm auftauchen. und wenn du so gut warst, verstehe ich nicht warum du es nicht gepackt hast. für mich bist du ein schaumschläger, der nur weil er paar mal sparring gemacht hat mit profis hier auf die kackke haut. bei universum sind regelmäßig irgendwelche typen vorbei gekommen, die mal sparring machen wollten. die waren dann paar mal da, haben die hucke voll bekommen und sind nie wieder gesehen worden. ich denke mal zu den kandidaten gehörst du auch. und wieviel wiegst du denn, wenn du vom halbwelter (Urkal 63 kg) bis halbschwer (erdei 80 kg) sparring gemacht hast? irgendwas stimmt nicht mit deinen aussagen ;)merkst selbst was. hier sind auch einige leute die sich bißchen besser auskennen mit dem boxen. die kannst du nicht an der nase herum führen 😉

  55. fahit
    28. Dezember 2011 at 10:33 —

    @mula nimm Dr_BOX an der hand und setzt euch unter den tisch bei Klit.

  56. fahit
    28. Dezember 2011 at 10:34 —

    @tyson labert doch nur und will sich wichtig machen .da ist er doch bei boxen.de genau richtig

  57. Grumpy
    28. Dezember 2011 at 12:11 —

    @ Legendär
    Danke für den Hinweis.

  58. Carlos2012
    28. Dezember 2011 at 20:16 —

    Tyson ist profiboxer..Hmmm…wer könntest du bloß sein? Ich denke mal Sven Ottke.

  59. tyson
    28. Dezember 2011 at 22:49 —

    @Legänder Wenn du dich im Boxen so gut auskennst, dann müsstest du wissen das viele Profis von verschiedenen Gewichtsklassen gegeneinander Sparring machen! Wusstest du zb das Enad Licina und Arthur Abraham gegeneinander öfter Sparring gemacht haben? Einer ist 78kg der andere 93kg. Ich sage es nochmal! Man kann aus vielen Mittelklasse leuten WM machen! Wenn man einen Starken Promoter hinterm rücken hat! Und man kann auch Weltklasse Boxer sein, aber ohne einen Promoter im Rücken, wird dieser Weltklasse Boxer kein WM!

  60. Legendär
    29. Dezember 2011 at 13:01 —

    @tyson
    und weil ich mich so gut auskenne, weiß ich das du nur mist erzählst. du sagst du hast mit urkal sparring gemacht. der hat so 65 kg gewogen. dann kannst du maximal 70 kg gehabt haben, weil sonst der unterschied zu groß wäre. dann sagst du du hast mit erdei gemacht. der hatte so 82 kg. um den zu fordern im sparring musst du mindestens auch 80 kg gehabt haben. also entweder du hast zwischen den trainingseinheiten mindestens 10 kg nach oben oder unten gemacht oder du erzählst mist. merkst selbst ja? geb einfach vernünftige kommentare und hör auf auf die kacke zu hauen. hier sind mit sicherheit noch mehr leute die sich auskennen.

  61. Tom
    29. Dezember 2011 at 19:27 —

    @ Legendär

    Die Diskussion mit User tyson führt zu nichts!

  62. alpsboxing
    31. Dezember 2011 at 20:48 —

    Nehm alles zurueck.
    Chavez kaempft am 4.2. Gegen Rubio

Antwort schreiben