Top News

Schwergewichts-EM am 3. Dezember: Helenius in Helsinki gegen Chisora

Robert Helenius ©SE.

Robert Helenius © SE.

Die ungeschlagene finnische Schwergewichts-Hoffnung Robert Helenius (16-0, 11 K.o.’s) wird am 3. Dezember auf den Briten Dereck Chisora (15-1, 9 K.o.’s) treffen. Beim Kampf in der Hartwall Arena in Helsinki steht die vakante Schwergewichts-EM auf dem Spiel, da dem bisherigen Europameister Alexander Dimitrenko der Titel aberkannt wurde.

“Es ist also Chisora”, sagte Helenius gegenüber der finnischen Zeitung ‘Iltalehti.fi’. “Ja, es wird um den EM-Titel gehen. Das ist ein großer Titel auf dem Weg zu Weltmeisterschaften. Chisora ist ein aggressiver Boxer und passt zu mir. Das wird kein einfacher Kampf.”

Obwohl der Gegner erst seit heute feststeht, wurden bereits 7.000 Tickets für die Boxgala am 3. Dezember verkauft. Im zweiten Hauptkampf des Abends trifft der reguläre WBA-Weltmeister Alexander Povetkin (22-0, 15 K.o.’s) auf den Amerikaner Cedric Boswell (35-1, 26 K.o.’s).

Ebenfalls verhandelt wurde mit dem Amerikaner Johnathon Banks. Als die Wahl schließlich auf Chisora fiel, musste der Brite, um für einen EBU-Titelkampf in Frage zu kommen, noch schnell einen siegreichen Kampf absolvieren, was ihm mit seinem Punkterfolg gegen den Litauer Remigijus Ziausys am vorigen Freitag auch gelang.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Boxwochenende 11. und 12. November: Die restlichen Ergebnisse

Nächster Artikel

Tyson Fury: Price und Williamson bringen sich als mögliche Gegner ins Gespräch

85 Kommentare

  1. Mayweather
    14. November 2011 at 14:36 —

    Helenius ist absoluter Favorit. Mal schauen wann er Chisora Ringstaub schnuppern lässt…

  2. Tommyboy
    14. November 2011 at 14:40 —

    Chisora wird auch fallen wie alle anderen gegner von Helenius.
    Dimitrenko hat vor angst jetzt auch sein EU titel los und Chisora wir jetzt für immer in die Rente geschikt. 🙂

  3. Pitt
    14. November 2011 at 14:47 —

    Was ich nicht ganz begreife ist,dass nach einmaliger Krankmeldung von Dimitrenko
    schon der Europameisterschafts aberkannt wird.
    Bei einigen Weltmeistern-z.B.Guillermo Jones-wird dies ganz anders gehandhabt.
    Die brauchen höchstens einmal im Jahr zu boxen und verlieren auch bei noch längerer
    Boxabstinenz keinesfalls ihre Titel.
    Offenbar hat hier die EBU wesentlicht strengere Regeln.

  4. groovstreet
    14. November 2011 at 14:48 —

    Ich wette drauf, dass dieser kampf Helenius bisher schwierigster kampf in seiner bisherigen Profikarriere sein wird. Wenn Chisora genug Kondition und ausdauer mitbringt (das braucht er gegen den riesigen mann) dann kann er Helenius sogar ausknocken.

  5. Pitt
    14. November 2011 at 14:49 —

    @Tommyboy
    Nicht EU-Titel sondern EBU-Titel.

  6. groovstreet
    14. November 2011 at 14:51 —

    erst nach diesem fight wird man es einfacher haben, Helenius mit Fury zu vergleichen. Bisher war das ziemlcih schwierig..

  7. Pitt
    14. November 2011 at 14:53 —

    Ich meinte natürlich den Europameisterschaftstitel.

  8. xyz187
    14. November 2011 at 15:01 —

    Ich bin auch der meinung das der Dimitrenko kneifft gegen Helenius anzutretten , Chisora ist ne Pflaume und wird gegen Helenius keine Chance haben und wird in der 7, runde ausgeknockt !

  9. Tom
    14. November 2011 at 15:10 —

    @ Pitt

    Die WBA hat ihren Sitz in Panama,Jones kommt aus Panama,Don King ist sein Promoter!
    Ist noch irgendetwas unklar?

    @ Tommyboy

    @ Pitt

    Es geht um die EM der EBU!
    Übrigens ist der EU-Titel seit ihn Helenius niedergelegt hat weiterhin vakant.

  10. Tarek
    14. November 2011 at 15:12 —

    mir gefällt helenius immer mehr auch wenn chisora bereits gegen fury verloren hat, er galt als kommender klitschko gegner und helenius stellt sich bislang alle alten oder kommenden klitschko gegner.

  11. tony67
    14. November 2011 at 15:22 —

    helenius haut in um

  12. norther
    14. November 2011 at 15:30 —

    @groovstreet
    Ich bin auch der Meinung dass Chisora ein harter Gegner für Helenius werden wird. Allerdings gehe ich davon aus dass er bei diesem Kampf nicht mit 10 Kilo Übergwicht wie gegen Fury antreten wird. Fury hatte in diesem Kampf Glück dass Chisora so schwerfällig war, daher sollte Helenius nur durch Punkte gewinnen wäre das gegen einen fitten Chisora mehr wert als gegen einen dicken. Ich rechne mit einem engen harten Fight bei dem Helenius erneut im letzen Drittel durch TKo od Ko gewinnt.

  13. René Wagner
    14. November 2011 at 15:31 —

    Schade für Helenius. Der aktuelle Gegner ist viel zu schwach für ihn. Also kaum eine Prüfung. Schade auch für die Zuschauer.

  14. xyz187
    14. November 2011 at 16:05 —

    @Rene Wagner, der gegner ist besser als Dimitrenko .daher finde ich deine Meinung nicht richtig ! Chisora ist schon ein Starker , jeden falls besser als Dimitrenko wie gesagt !

  15. Shlumpf!
    14. November 2011 at 16:07 —

    Also über die Gegnerwahl kann man nicht meckern, wenn man bedenkt, das Chisora vor noch nicht allzulanger Zeit als Klitschko-Gegner im Gespräch war (laut Wladimir ist er ja besser als Haye 😉 )

  16. ACTION#1
    14. November 2011 at 16:10 —

    Chisora ist auf jeden fall nicht zu unterschätzen…

    Wird kein leichter kampf für helenius,denn chisora hat gute nehmerqualitäten und schlägt kraftvolle haken…

  17. Markus A.
    14. November 2011 at 16:11 —

    Ich finde das ist ein guter Test für Helenuis

    Mal sehen wie er gegen Chisora offensive Kampfestell klar kommt

    Aber ich glaube schon doch das Helenius den Kampf durch Ko in der Letzten Runden
    gewinnen wird.

  18. liston
    14. November 2011 at 16:24 —

    an der stelle darf man sicher sauerland mal ein lob aussprechen:
    helenius ist der einzige top10 schwergewichtler, der gute leute boxt, mit jedem kampf ein risiko eingeht, nicht einfach grossmäulig ein kampf gegen klitschko fordert (und die damit verbundene fette gage).

  19. Shlumpf!
    14. November 2011 at 16:42 —

    @liston

    Stimme ich vollkommen zu. Vor allem boxt er auch konstant gute Leute, nicht nur alle 5 Kämpfe mal nen guten Gegner und dann wieder 4 NoName-Journeymen

  20. deutschland
    14. November 2011 at 16:52 —

    der robert hellenius ist nicht so gut wie man denkt. der solte gegen tyson fury kämpfen wen der mut hat gegen boytsov. falls er sich traut

  21. Tom
    14. November 2011 at 17:10 —

    Ich denke das Helenius besonders in der ersten Kampfhälfte aufpassen muss,denn Chisora wird vermutlich in dieser Zeit versuchen den Kampf zu beenden.Ich glaube auch nicht wirklich das Chisora Luft für 12 Runden hat.

    Ich sehe Helenius auch als Favorit in diesem Gefecht,allerdings sollte er Chisora nicht auf die leichte Schulter nehmen!

    @ liston

    @ Shlumpf!

    Da kann ich euch beiden nur beipflichten!

    Das die Kämpfe von Helenius meist auch sehr spannend sind liegt aber nicht nur an den Gegnern,sondern auch an der Kampfesführung von Helenius,der meiner Meinung nach zu wenig aus seinen Distanzvorteilen macht und dessen Deckung oft nicht oder nur spärlich vorhanden ist!
    Wenn Wegner das nicht abstellen kann wird das irgendwann einmal für Helenius schief gehen!

    Da Dimitrenko der Titel aberkannt worden ist rutscht Universum immer tiefer in die Sch…se,außer einen WBA-WM 2.Klasse im Supermittel haben sie ja nichts mehr vorzuweißen.
    Kluch hatte im Sep. ja lauthals verkündet das alle 2 Monate ein Kampfabend statt findet,aber meines Wissens ist im Dez. nichts geplant!?

  22. TKO-FFM
    14. November 2011 at 17:14 —

    Helenius macht bis jetzt alles richtig. Wenn er Chisora auch klar besiegt ( davon gehe ich aus ) wird er vielleicht die Nachfolge der Klitschkos antretten.
    Ich tippe das er Chisora in der 7-8 Runde die Lichter ausknipst.

  23. xyz187
    14. November 2011 at 17:21 —

    @deutschland . der Helenius würde Tyson Fury und Boytsov ausknocken ,und deine aussage :,, falls er sich traut ” ist doch echt sehr kindisch !

    @TKO-FFM , dir gebe ich vollkommen recht , ich bin der gleichen meinung !

  24. groovstreet
    14. November 2011 at 17:23 —

    Also Wenn Helenius Chisora genauso deutlich bezwingt wie seine bisherigen gegner, dann würde ich Helenius als WM-reif sehen. Allerdings ist alles total sinnlos für ihn um wm zu boxen. Denn die letztgegner heißen Klitschko-brüder!! Mehr sage ich nichts dazu 😀

  25. groovstreet
    14. November 2011 at 17:30 —

    Chisora ist ein harter nuss. Gegen Fury hat er in der letzten Runde noch viel Dampf gehabt (nicht zu vergessen dass er 10 kg mehr wog). Außerdem Fury hat Chisor sehr viel beschäftigt mit seinem jab und mit seinem variablen schlagtechnik. Helenius ist eher passiv und geht viel in die defensive. Erst wenn sein gegner aufhört zu schlagen kommt er dann – hinzu kommt auch noch dass chisora ein ziemlich gutes kinn besitzt. Für mich ist er eine gute Auswahl als gegner für helenius. Wenn alles regelrecht legal läuft und nix mit sauerland abgesprochen ist. Werde ich Chisora einen sieg durch punktführung geben!!

  26. Tom
    14. November 2011 at 17:30 —

    @ groovstreet

    Nicht unbedingt,ich bin immer noch davon überzeugt das es bei Sauerland in naher Zukunft ein Stallduell geben wird,vorrausgesetzt das Povetkin solange WM bleibt!

  27. Tommyboy
    14. November 2011 at 17:53 —

    @xyz187

    Tyson F. ja aber Boystov nie mals, Boystov ist glaube ich unschlagbar wen natürlich seine Hand zu 100% gesund wird, Er würde Vitali so K.o schlagen das er nicht mal weiss was grad geschah.

  28. Tommyboy
    14. November 2011 at 17:55 —

    Oder anders gesagt der Russische Mike Tyson in seiner besten zeit.

  29. xyz187
    14. November 2011 at 18:12 —

    @tommyboy , ich habe den mal beim training beobachtet , der hat auch sparring mit dimitrenko und chAgaev gemacht , der ist nicht schlecht der ist auf jeden fall sehr gut , aber Helenius ist ein kleines bißchen besser ! auf jeden fall hat der mehr schlagkraft als boytsov !

  30. yasin
    14. November 2011 at 18:13 —

    sauerland ist lächerlich jeder der die mag oder was gegen die klitschkos hat soll mal auf sauerland gucken:

    vor einem jahr: viele: wladimir boxt gegen chisora… oh wladimir hat angst vor guten gegnern.. bla bla (ich meine vorallem gigantus)
    ein jahr später kämpft helenius (für gigantus mit povetkin der beste… die beidenoder eher sauerland nehmen ja immer bessere gegner als die klitschkos (laut ihm und manch andere)… chisora der jetzt eine niederlage mehr hat.

  31. iron
    14. November 2011 at 18:33 —

    kommt der kampf in der ARD ? weis das jemand?

  32. iron
    14. November 2011 at 18:35 —

    das ist doch ein Sonntag . am 2 .boxt ja leonidas

  33. Der Abaner aus .....
    14. November 2011 at 18:36 —

    Chisora ist meiner Meinung nach schwächer als Dimitrenko und der wird keine Chance haben gegen Helenius…aber Helenius hatte bis jetzt keine starken Gegner gehabt entweder alt oder wie jetzt Chisora kleiner F.ettsa.ck.

  34. Der Abaner aus .....
    14. November 2011 at 18:38 —

    @ Iron
    Ja am 2 gegen Murray und dann laut Promoter von Golovkin steht der Kampf gegen Golovkin frühjahr 2012 fest…und dann bin ich mal gespannt was ihr sagen wird wenn Golvokin gegen Sturm untergeht 🙂

  35. Tom
    14. November 2011 at 18:44 —

    @ iron

    Stürmchen kämpft Freitags,übertragender Sender SAT1.

    Helenius kämpft somit Samstags,bei der ARD.

  36. Stonehigh
    14. November 2011 at 18:51 —

    Chisora wird versuchen in den ersten Runden seine Chance zu finden, Helenius wird aber derbe aufpassen, dann die Oberhand gewinnen und Chisora wird in Runde 8 durch TKO verlieren.

  37. xyz187
    14. November 2011 at 19:13 —

    @der albaner aus…. , das ist doch müll was du da redest und unterstellst , das helenius keine starken gegner hatte , da frag ich mich ob du überhaupt ahnung von boxen hast !
    Die letzten 5 gegner waren alle namenhafte gegner und ex weltmeistern ! daher erkundige dich ersteinmal bevor du so eine sinnlosen kommentar abgibst !

  38. Tommyboy
    14. November 2011 at 19:21 —

    @xyz187

    Wenn ich aber WETTEN müsste für ich für Boystov wetten und nicht für Helenius alleine schon die Russische Kampf schule hat er ergedwie im Blut immer vorwerts der Helenuis ist auch sehr gut aber sein letzter gegner hat ihn auch viel getroffen, sollte Boystov Rober H. 2-3 mal gut am Kopf treffen sind die lichter bei Robert H. aber aus.

  39. Peddersen
    14. November 2011 at 19:32 —

    Tommyboy

    Blödsinn!

  40. xyz187
    14. November 2011 at 19:36 —

    @Tommyboy , was ist den wenn Robert Helenius den Boytsov 2-3mal gut am Kopf treffen würde ???? Da hätte Boytsov Stromausfall 😉 ! Ich mag beide Boxer ich halte trotzdem wie gesagt Helenius für ein tick besser als Boystov ! Trotzdem müssen wir ja nicht die selbe meinung teilen , vielleicht wenn es mal zu diesem kampf kommt können wir doch mal gerne wetten oder ?

  41. STEELhammer
    14. November 2011 at 19:40 —

    Wer ist denn Leonidas?????
    Lustiger Name

  42. Der Abaner aus .....
    14. November 2011 at 19:55 —

    @ xyz

    Das ist kein blödsinn das ist meine Meinung und ja ich hab viel Ahnung vom Boxen 🙂 nur bin sehr kritisch und die letzten Gegner von Helenius waren doch alle auslaufmodelle…

  43. Der Abaner aus .....
    14. November 2011 at 19:55 —

    @ Steelhammer

    FELIX STURM euer Lieblingsboxer 🙂

  44. xyz187
    14. November 2011 at 20:04 —

    @der albaner , natürlich ist das blödsinn , er hat gegner gehabt die er normalerweise als weltmeister hätte haben müssen, weil die unter den Top 20 auf der Rangliste stehen oder standen ! tut mir leid kann ich nicht nach vollziehen , siehe dir mal so ein Dimitrenko an was der für gegner hatte , den letzten kampf gegen sproot der war so peinlich und dann noch gegen eddi chambers gegen den er auch noch verloren hat ! Ich bin mir ziemlich sicher sogar wenn helenius gegen chambers boxen würde , würde helenius den chambers auf die bretter schicken !

  45. jones
    14. November 2011 at 20:10 —

    @xyz
    Ein Kampf gegen Chambers halte ich für schlechtes matchmaking. Aufgrund des Stils ist es mindestens ein 50/50 Kampf.

  46. xyz187
    14. November 2011 at 20:14 —

    @jones , ich nicht ich halte es für realistisch und ich glaube auch das es nach diesem kampf so kommen wird , das helenius wenn er gegen chisora gewinnt dann gegen eddi chambers boxen könnte bevor er die klitschkos herausfordert !

  47. jones
    14. November 2011 at 20:22 —

    @xyz
    Ist deine Meinung, ist ja auch ok. Ich glaube Helenius würde schlecht aussehen über die Punkte. Einen Gegner auf dem Niveau kennt Helenius noch nicht und SE hat Helenius nicht umsonst aus dem IBF Tunier rausgehalten.

  48. Tom
    14. November 2011 at 20:32 —

    @ Der Abaner aus….

    Schau dir mal die Gegner z.B. von Dimitrenko und Boytsov an,die sind allesamt schlechter als die von Helenius!

  49. Tommyboy
    14. November 2011 at 20:36 —

    Auf jeden fall wetten wir dan, aber jaaaaaa net vergessen. 🙂

  50. xyz187
    14. November 2011 at 20:37 —

    @Tom , ja endlich ich wußte das du es genau ss siehst das sind wir jetzt zum zweiten mal der selben meinung !

  51. xyz187
    14. November 2011 at 20:41 —

    Ich habe gerade auf bild.de gelesen , das der eigentliche grund warum der titel aberkannt wurden ist , das universum nicht den gebühren der ebu nachgekommen ist , wie peinlich ist das den bitte ?!?!?!?!

  52. Tommyboy
    14. November 2011 at 20:41 —

    @Tom

    Das kann aber auch an seinem Universum Prom.. liegen der angst um Boystov hat zu viel angst das Boystov wie Dimitrenko endet gegen Eddy Ch.

    Aber sein promoter braucht keine angst haben den ich finde Boystov unschlagbar sollte seine Hand 100% okay sein.

    Und am Besten und auf so ein Kampf wartet nur LAS VEGAS z.b Tyson F. VS Boystov, Fury würde nicht mehr aufstehn nach nem schlag von Boystov.

  53. Tommyboy
    14. November 2011 at 20:43 —

    Ach und zu CHISORA VS HELENIUS sag ich nur GUTE NACHT CHISORA 😉

  54. xyz187
    14. November 2011 at 20:44 —

    @Tommyboy , du bist ja ein richtiger Boystov Fanatiker wa?:-)

  55. Lothar Türk
    14. November 2011 at 20:50 —

    Boytzov – Helenius Überkreuz-Vergleich bringt nichts. Habe noch mal beide Boxer angesehen. Boytzov ist offensiv und schlagstark, aber am Kopf offen für einen, der gegen hält. helenius oft inaktiv, überläßt oft dem Gegner die Initiative (gefährlich für ihn ), nutzt seine REichweite zu wenig, Oberkörper nach hinten gestellt und beklaut sichselbst seiner Vorzüge. Beide Boxer snd gut, keiner komplett, aber welcher Boxer ist das schon. ich denke auch, dass Helenius im letzten Drittel des kampfes gegen Chisora gewinnt, wenn er die kritische Anfangsphase ( wie so oft inaktiv) pberstanden hat. Zumindest kann ich bei ihm immer erkennen, dass er JEDEN boxen würde. Das gefällt mir. Ich hätte auch nichts gegen Robert Helenius gegen Dimitrenkov. Für Wladimir ( technisch besser als sein Bruder )müßte Helenius aktiver sein und bei dem starken Vitali ( auch nicht sonderlich elegant aber im Oberkörper beweglich) würde Robert nicht schlecht aussehen. Wie auch immer, wir haben tolle Schwergewichtler in Europa und Amerika ist sehr arm dran. Ob das so bleibt, wird sich zeigen. Macht nicht die Amateure kaputt, diese sind das Fundament. Die neue Amateurliga ist der letzte Scheiß, den da irgendwelche Funktionäre ausgedacht haben.

  56. Tom
    14. November 2011 at 20:51 —

    @ Tommyboy

    Boytsov ist wohl wieder fit,aber er kämpft viel zu selten und seine Gegner sind einfach zu handverlesen.
    Boytsov kämpft für den falschen Boxstall,bei Sauerland wäre er jetzt schon weiter!
    Dimitrenko hatte mit Chambers nur einen richtig guten Gegner vor den Fäusten und gegen den hat er verloren.
    Er hatte 3 EM-Kämpfe,die waren alle nichts,der Titelgewinn war gegen einen Aufbaugegner,gegen Sosnowski war das eher eine Klammerorgie die er mit einem Lucky Punch gerettet hat und gegen Sprott ist er von den Punktrichtern bevorteilt worden.

    Ach übrigens,von T.Fury halte ich gar nichts!

  57. SemirBIH
    14. November 2011 at 20:52 —

    Wird ein toller Box-Abend !

  58. Tommyboy
    14. November 2011 at 21:02 —

    @TOM

    Das stimmt Boystov wäre jetzt bestimmt weiter, aber wieso hat Boystov nicht Eddy bekommen den ich könnt wetten Boystov hät ihn k.o geschlagen.

    Und Jetzt wär er WM gewessen den er hätte auch einen W. Klitschko geschlagen in seiner Bestform.

    Aber nein solche Geldgierigen aus dem Universum die denken nur ans Geld und nicht an die Kämpfer, und deswegen sind die jetzt fast am ende im Schwergewicht nur noch Boystov! kan sie Retten!.

  59. Robin
    14. November 2011 at 21:11 —

    Naja, ich glaube nicht, dass Chiosora einen Hauch einer Chance haben wird…

  60. Tom
    14. November 2011 at 21:13 —

    Bei Universum werden sie wohl warten bis VK abgetreten ist,denn Dimitrenko ist die Nr.2 der WBC-Rangliste und Boytsov ist in den Ranglisten auch sehr gut vertreten.

    Ich glaube allerdings nicht das Boytsov gegen WK eine Chance hätte!Ich würde Boytsov aber sehr gerne gegen Povetkin sehen!

  61. tyson
    14. November 2011 at 21:22 —

    Chisora wird bis zu 6. Runde KO gehen!

  62. Tommyboy
    14. November 2011 at 21:27 —

    Povetkin ist stark und schnell aber Boystov würde gewinnen den er hat die stärkeren schläge, K.o schläge.

    Ich würde gern Boystov VS Fury sehn und danach gegen WLADIMIR K.

  63. ACTION#1
    14. November 2011 at 21:30 —

    boytsov gegen povetkin würde ich auch gern sehen… 2 starke puncher die gute kombinationen schlagen… FIREWORKS!!!!!!

    gegen wladimir würde boytsov bei jetzigem stand der dinge untergehen wie alle anderen auch…

  64. Der Abaner aus .....
    14. November 2011 at 21:30 —

    Ja Boytsov gegen Povetkin das wäre ein Kracher aber wird warscheinlich nicht kommen, da macht Sauerland nicht mit, das ist viel zu riskant das der Titel schon wieder weg ist.
    Bei Boytsov ist sehr schwer zu sagen wie weit er ist weil der bis jetzt nur Gegner zweiter Klasse gehabt hat, aber die hat der fast alle eindeutig geschlagen und das kriegen ja viele “Topboxer” nicht hin z.b Chisora und der wird noch von einigen stark geredet…Hoffentlich kommt als nächstes Helenius gegen Boytsov das wäre ein Kracher.

  65. larrypint
    14. November 2011 at 21:50 —

    wird ein echter prüfstein für helenius…wenn er chisora packt und der kampf gute quoten hat dann ist nach 1-2 titelverteidigungen der weg nicht mehr weit bis zu den klitschkos

  66. Dirk
    14. November 2011 at 21:52 —

    RH gewinnt in der 10.ten durch KO

  67. Tom
    14. November 2011 at 21:53 —

    @ Der Abaner aus….

    Die Gegner von Boytsov waren eher Leute der dritten,vierten und fünften Garnitur!

    Die Klitschkos sind für mich erste Garnitur.

    Leute wie Povetkin,Helenius,Chambers,Thompson und noch einige andere gehören für mich zur zweiten Garnitur.

  68. Der Abaner aus .....
    14. November 2011 at 22:48 —

    @ Tom

    Povetkin,Solis,Haye,Helenius usw sind für mich erste Garnitur

    und die Klitschkos sind Ausnahmeboxer…weil du kannst nicht extra nur wegen 2 Leuten eine Liga eröffnen 🙂

  69. Tom
    14. November 2011 at 22:51 —

    @ Der Abaner aus…..

    Warum nicht?

  70. Der Abaner aus .....
    14. November 2011 at 23:12 —

    Ja das geht auch… dann eben so aber ganz klar die Klitschkos sind mit abstand die besten…wer das nicht so sieht hat einfach null ahnung von Boxen!

  71. matthias
    15. November 2011 at 00:42 —

    wie manche ahnungslosen hier chisora hochheben und Ihn stark reden da lache Ich nur.
    Chisora ist ne Flasche das weis jeder der sich mit Boxen auskennt.

  72. Tom
    15. November 2011 at 01:29 —

    @ matthias

    Na hoffentlich verliert Helenius nicht durch einen Glücksschlag,denn dann stehst du da wie ein Depp!

  73. Papa Franco
    15. November 2011 at 01:30 —

    chisora hat gegen helenius null chance. schon peinlich genug, dass klitschko überhaupt gegen chisora boxen wollte.

  74. Tom
    15. November 2011 at 02:00 —

    @ Papa Franco

    Wollte er das denn,also ich meine wollte er das wirklich ernsthaft???????

  75. Sugar
    15. November 2011 at 03:25 —

    Chisora schon vor dem Kampf gänzlich abzuschreiben halte ich für einen Fehler,der Kampf von ihm gegen Fury war zwar eine Katastrophe,aber da war er ja ganz offensichtlich auch nicht austrainiert,außerdem wird er schon wissen was für ihn auf dem Spiel steht,er hat gegen Fury verloren und bekommt dennoch eine EM-Chance.

  76. Kano
    15. November 2011 at 03:33 —

    Für mich ist Helenius nach wie vor überschätzt,was anderes ausser seiner Schlagkraft hatte er bisher nichts bewissen,er zeigte uns nur wie mann es schafft gegen seine letzten gegner nach Punkten zurück zu liegen und dann sie mit brachial Punch auszuknocken,technisch sehe ich ihn als schwach,ich würde jede wette eingehen das er gegen einen jungen frischen technisch guten Mann grosse Probleme bekommen wird und eventuell verliert,ich denke gegen Chisora wird er es auch schwer haben,gehe aber trotzdem von einem knappen Punktsiegs Helenius aus.

  77. Sugar
    15. November 2011 at 04:06 —

    @ Kano

    Ich weiß gar nicht was du für ein Problem hast,ist doch geil wenn ein Boxer zurück liegt und den Kampf dann noch aus dem Feuer reisst,das gehört doch dazu.

    Schau dir im Gegensatz dazu mal die Klitschkos an,sie dominieren zwar das Schwergewicht,aber erst führen sie nach Punkten und dann beenden sie auch meistens die Kämpfe durch KO,ist doch furchtbar langweilig auf die Dauer.

  78. matthias
    15. November 2011 at 06:09 —

    Habe mir chisora kämpfe angeschaut Er hat kein guten Punch um leute richtig ordentlich KO zu hauen auf danny williams hat Er oft eingeschlagen da hat man gesehen das Er keine Power in seinen Faüsten hat. Dereck Chisora hat bisher immer nur duch Technisches KO gewonnen hat aber noch nie einen klaren KO gemacht. Wie gesagt hat keine Power in den Fäusten.

  79. inside-man
    15. November 2011 at 11:14 —

    @Tom
    Boytsov ist wohl wieder fit,aber er kämpft viel zu selten und seine Gegner sind einfach zu handverlesen.
    Boytsov kämpft für den falschen Boxstall,bei Sauerland wäre er jetzt schon weiter!
    Dimitrenko hatte mit Chambers nur einen richtig guten Gegner vor den Fäusten und gegen den hat er verloren.
    Er hatte 3 EM-Kämpfe,die waren alle nichts,der Titelgewinn war gegen einen Aufbaugegner,gegen Sosnowski war das eher eine Klammerorgie die er mit einem Lucky Punch gerettet hat und gegen Sprott ist er von den Punktrichtern bevorteilt worden.

    Ach übrigens,von T.Fury halte ich gar nichts!

    SEHE ICH AUCH SO.DIMI HAT JA EINIGE ZEIT IN STUTTGART VERBRACHT,DA SEINE FRAU VON HIER KOMMT,DA FAND ICH IHN ECHT GUT.MITTLERWEILE KANN ICH DEN NICHT MEHR SEHEN!!!

    HOFFE,FALLS ES DAZU KOMMT,DASS HELENIUS MIT DEM DEN BODEN WISCHT.

  80. Charlys69
    15. November 2011 at 16:29 —

    dann hat man mal einen Quervergleich zu Fury….

    chisora würde von beiden Klitschkos in den ersten 3 Runden ausgeknockt. Alles andere als ein KO in der ersten Kampfhälfte wäre eine kleine Blamage für Helenius.

  81. Tommyboy
    15. November 2011 at 21:50 —

    @ AN ALLLLLE

    Das ist der KAMPF DES JAHUNDERTS und nicht DAVID H. VS WLADIMIR K.

    Aufgepasst am 30.12 Kämpft der EX UFC WELTMEISTER BROCK LESNER VS EX K1 WM OVEREEM
    Und das im MGM GRAD ich glaube UFC wird langsammer interesannter als Boxen.

    Mein Favorit Lesner wird hoffendlich gewinnen und Santos hat den Mexikaner geschlagen und ist jetzt WM im UFC

  82. Tommyboy
    15. November 2011 at 21:57 —

    ODER SOLL ICH SAGEN EX Wrestler VS EX K1 Kämpfer. 🙂

  83. bruno
    16. November 2011 at 03:30 —

    @tommyboy
    für dich wird ufc vielleicht am besten sein. aber warum schreibst du dan auf boxen.de??????

  84. Kano
    16. November 2011 at 04:15 —

    @liston
    Lob an Sauerland???????????Niemals.

  85. Peddersen
    16. November 2011 at 10:39 —

    Kano

    Waren dir die letzten Helenius-Kämpfe etwa zu langweilig? Oder war da d.M.n Schiebung dabei? Listons Lob bezog sich lediglich auf Sauerlands Matchmaking der letzten Kämpfe von Helinius und nicht auf Sauerland insgesamt. Und dagegen ist kaum was zu kritisieren. Wenn doch, dann nenne mal etwas, was man daran kritisieren könnte.

Antwort schreiben