Top News

Saul Alvarez: Nächster Kampf am 21. April gegen Kirkland oder Mosley?

Saul Alvarez ©Suge Green / ONTHEGRiNDBOXiNG.

Saul Alvarez © Suge Green / ONTHEGRiNDBOXiNG.

WBC-Halbmittelgewichts-Champion Saul Alvarez (39-0-1, 29 K.o.’s) wird seine nächste Titelverteidigung mit großer Wahrscheinlichkeit am 21. April bestreiten. Als mögliche Gegner sind der gefährliche Puncher James Kirkland (30-1, 27 K.o.’s) und der mittlerweile stark nachlassende ehemalige Weltmeister in drei Gewichtsklassen, Shane Mosley (46-7-1, 39 K.o.’s), im Gespräch.

Die interessantere Variante wäre mit Sicherheit der Kampf gegen Kirkland, der zuvor aber am 28. Januar noch gegen den nicht zu unterschätzenden Mexikaner Carlos Molina (19-4-2, 6 K.o.’s) in den Ring steigt. Kirkland ging zuletzt in einer wahren Ringschlacht gegen den damals favorisierten Alfredo Angulo als Sieger hervor, Mosley hat seit seiner klaren Niederlage gegen Manny Pacquiao nicht mehr geboxt und half in letzter Zeit jungen Talenten beim Sparring.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Mike Perez: US-Debüt am 30. Dezember gegen Ahunanya

Nächster Artikel

Vom Ur-Faustkampf zum Boxsport: Die Entstehung des Regelwerks bis zu den heutigen Formen im Amateur- und Profiboxen

11 Kommentare

  1. TheIron
    21. Dezember 2011 at 12:25 —

    Angulo war damals nicht ungeschlagen…hatte vorher schon gg Cintron verloren….

  2. BOX
    21. Dezember 2011 at 12:39 —

    super boxkampf

  3. MainEvent
    21. Dezember 2011 at 13:04 —

    Shane Mosley sollte sich wieder eine schöne Ladung von Conte oder Balco oder wem auch immer besorgen und diese Chucky die Schlägerpuppe vermöbeln

  4. HamburgBuam
    21. Dezember 2011 at 13:23 —

    Shane “Sugar” Mosley gegen Saul “Canelo” Alvarez…

    Zucker vs. Zimt 🙂

    Ja, das hätte schon was. Ich würde aber trotzdem lieber Kirkland sehen. Das wäre ein echter Krieg!

  5. Ferenc H
    21. Dezember 2011 at 14:11 —

    Mosley hätte schon noch gute chancen gegen Alvares weil dieser offentsichtlich kondition probleme hat und ein erfahrener Boxer wie Mosley weis das sicher auszunutzen als ein unerfahrener Kirkland obwohl das sicher ne epische Ringschlacht währe

  6. Stonehigh
    21. Dezember 2011 at 16:10 —

    Alvarez vs Kirkland ! ein ganz sicher spannendes Gefecht !

  7. Mr. Wrong
    21. Dezember 2011 at 16:34 —

    Kirkland ist ein Monster, entweder man stoppt ihn in der ersten Runde oder er wird einen auffressen.

  8. tony67
    21. Dezember 2011 at 17:07 —

    saul alvarez sollte gegen shane mosley kämpfen das wehr doch ein hammer kampf

  9. Boxfanatiker89
    21. Dezember 2011 at 17:11 —

    Denke das Canelo sich vor Kirkland drückt, wie sonst auch.

    Goldenboy will sein Image nicht zerstören somit lassen sie ihn gegen alte und

    nicht mehr so gute Boxer kämpfen.

    FALLS ER ABER DOCH DIE EIER HAT GEGEN KIRKLAND ZU KÄMPFEN WIRD KIRKLAND DURCH TKO

    GEWINNEN, DA BIN ICH MIR SICHER.

    DER HAT AUS SEINER NIEDERLAGE GEGEN DEN JAPANER GELERNT:

  10. memzero
    21. Dezember 2011 at 17:52 —

    hat aber trozdem auch nen puddingkinn der kirkland.

    das wissen wir jetzt.

    sehe den kampf 50 50 für beide.

    shane … oh gott bitte… nein

    nie mehr bitte..

  11. Johnny Walker
    23. Dezember 2011 at 10:41 —

    Kirkland ist ein eindimensionaler Puncher, mit dem wird Canelo keine Probleme bekommen. Alvarez gehört jetzt schon mit seinen jungen Jahren zum besten was das Boxen her gibt. Alvarez bewegt sich besser und boxt cleverer, da wäre Sugar schon ne schwierigere Aufgabe. Anschauen wird ich mir trotzdem beide.

Antwort schreiben