Top News

Sauerland-Boxnacht in Hamburg: Kölling zum ersten Mal über 8 Runden

Endrico Kölling ©SE.

Endrico Kölling © SE.

Olympia-Teilnehmer Enrico Kölling (5-0, 0 K.o.’s) kehrt am 27. April zum ersten Mal seit seinem Profi-Debüt wieder nach Hamburg zurück. Gegner bei Köllings sechstem Profi-Kampf ist der aus Kamerun stammende Leo Tchoula (9-2, 8 K.o.’s). Hauptkämpfer in der Alsterdorfer Sporthalle ist Halbschwergewichts-Europameister Jürgen Brähmer, der seinen Titel gegen den Franzosen Tony Averlant verteidigt.

“Ich freue mich, wieder in Hamburg in den Ring zu steigen. Meine Vorbereitung verlief sehr gut. Ich konnte mich im Sparring unter anderem wieder gegen Jürgen Brähmer beweisen”, so der 23-jährige Kölling.

Der in Berlin lebende Tchoula ist der bislang wahrscheinlich gefährlichste Gegner des ebenfalls in der Hauptstadt lebenden Kölling. “Mein Gegner Leo Tchoula ist zudem wieder eine Steigerung im Vergleich zu den letzten Kontrahenten”, so Kölling. “Doch ich bin mir sicher, auch aus diesem Fight siegreich hervorzugehen. Ich muss allerdings auf der Hut sein. Tchoula, das zeigt seine K.o.-Quote, ist brandgefährlich.”

Darüber hinaus könnte Kölling am 27. April zum ersten Mal über acht Runden gehen, für den Schützling von Karsten Röwer ist das aber kein Problem. “Ob nun sechs oder acht Runden, das ist mir eigentlich herzlich egal”, so Kölling. “Ich weiß aus dem Training, dass meine Kondition stimmt. Ich muss durchgehend konzentriert bleiben – nur so kommt man zum Erfolg!”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Boxwochenende 19. und 20. April: Die restlichen Ergebnisse

Nächster Artikel

Joe Calzaghe: "Cleverly hat die Attribute, um Hopkins zu schlagen"

16 Kommentare

  1. ghetto obelix
    22. April 2013 at 13:03 —

    Eine Weltklasse Veranstaltung!

  2. Marco Captain Huck
    22. April 2013 at 13:14 —

    Über 8 Runden schafft er sicher den KO 😉 Er braucht die lange Distanz um sich richtig zu entfalten. Kölling ist eine Spätstarter wie Abraham 😀

  3. brennov
    22. April 2013 at 13:18 —

    oh man kein einziger guter kampf an dem abend. kein HW, kein wm nur mittelmaß!

  4. BoxingIsLive
    22. April 2013 at 13:31 —

    haha erbährmlich, so ein scheiss Fight will doch niemand gucken 5 Siege 0 KOs haha lächerlich!! Sauerland macht schon Jürgen Brähmer zu hauptkämpfer da müssen die wohl kurz vor der pleite stehen 😀

  5. Simon8965
    22. April 2013 at 14:15 —

    @BOxinglsLive: Jeder gute Boxer hat mal so angefangen, er hat wirklich viel Talent, und nein, Sauerland ist nicht pleite und wird es in naher Zukunft auch nicht gehen 😀

  6. robbi
    22. April 2013 at 16:16 —

    Kölling ist einfach so Motiviert und stark der hält überall im Kampfrekord die Null.

  7. Nordmeile
    22. April 2013 at 17:34 —

    Viel Glück Leo 🙂
    Hoffentlich gelingt dir ein KO.

  8. BoxingIsLive
    22. April 2013 at 17:36 —

    @Simon8965 das freut mich 😀 Überall gibs ne Boxmafia Amerika hat Golden Boy wir Sauerland 😀
    Wäre doch blöd wenn die pleite gehen würden 😀

  9. Nordmeile
    22. April 2013 at 17:37 —

    Viel Glück Leo 🙂
    Hoffentlich schlägst du ihn KO.

  10. Carlos2012
    22. April 2013 at 19:26 —

    Kölling ? Kenne ich nicht.Ist er nicht Koch bei den Klitschkos ?

  11. MainEvent
    22. April 2013 at 19:34 —

    Diesen Kolping würde ich sogar nach einer Woche dauersuff schlagen

  12. johnny l.
    22. April 2013 at 20:07 —

    MainEvent sagt:
    22. April 2013 um 19:34
    Diesen Kolping würde ich sogar nach einer Woche dauersuff schlagen
    –––––––––––––––––––
    😀 – haste den grad hinter dir – long time no hear!
    Und was ist eigentlich mit dem Kollegen Dr. Wrong?

  13. Allerta Antifascista!
    22. April 2013 at 21:10 —

    Kölling will den Rekord von Cesar Cuenca brechen!

  14. 300
    22. April 2013 at 22:40 —

    Mann…Kölling hat kein einzigen Ko, jetzt wo er nur Flaschen vorgesetzt bekommt…..was macht er später wenn die Gegner besser werden??? Ich denke der wird ko gehn die Tr.a.nse

  15. MainEvent
    23. April 2013 at 14:08 —

    @johnny l nein eher traingswoche 🙂
    Dr.Wrong ist verschollen, hier und auf Facebook

  16. johnny l.
    23. April 2013 at 14:33 —

    ha, dann ist ja gut @ MainEvent – ja, ich mach mir schon langsam Sorgen, vielleicht hängt er ja irgendwo tot mit einem Arm an einer Klimmzugstange 😀

Antwort schreiben