Top News

Sauerland-Boxgala in Berlin: Gutknecht verzichtet; Erster Titelkampf für Culcay

Eduard Gutknecht ©Alexander Kock.

Eduard Gutknecht © Alexander Kock.

Eigentlich hätte Halbschwergewichts-Europameister Eduard Gutknecht seinen Titel am 25. August im Vorprogramm der Supermittelgewichts-WM zwischen Robert Stieglitz und Artur Abraham verteidigen sollen. Der 30-jährige Gifhorner hat aber nun auf seinen Kampf verzichtet, um für einen späteren Zeitpunkt verfügbar zu sein.

“Eigentlich hatten wir für Eduard eine freiwillige EM-Titelverteidigung geplant”, erklärt Sauerland-Geschäftsführer Chris Meyer. “Doch der ursprünglich ins Auge gefasste Gegner zog sich eine Verletzung zu. Gleichzeitig ergaben sich andere, äußerst interessante Optionen, die aber noch nicht ganz spruchreif sind. Mehr kann ich zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht verraten.”

Damit das Publikum in der Berliner o2 World aber dennoch zwei Titelkämpfe zu sehen bekommt, springt nun Halbmittelgewichtler Jack Culcay (11-0, 7 K.o.’s) ein. Der 26-jährige Darmstädter kämpft gegen den Franzosen Frederic Serre (13-6, 3 K.o.’s) um die vakante WBA-Intercontinental-Meisterschaft. Für den ehemaligen Amateur-Weltmeister Culcay ist es die erste Titelchance seiner Karriere.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Wach am 22. September gegen Austin: Sieger dann gegen Boytsov?

Nächster Artikel

Bellew vs. Miranda: Am 8. September in London

9 Kommentare

  1. Alonso Quijano
    24. Juli 2012 at 13:03 —

    gutknecht will sich wohl nicht wieder blamieren wie gegen den Franzossen Averlant

  2. Tom
    24. Juli 2012 at 13:21 —

    @ adrivo

    Laut BoxRec sind es drei Titelkämpfe,es gibt auch noch eine WBO-Interconti-Meisterschaft mit J.Zaveck!

  3. mr loco
    24. Juli 2012 at 14:21 —

    Na ist ja voll grosszuegig vom gutknecht! Man kann von dem mann was lernen… 🙂

  4. Prettyfast1
    24. Juli 2012 at 16:55 —

    was kostet so ein Titelkampf wieviel muss man an dem Verband zahlen?

    laut bericht hat sauerland für culcay 5000 euro angezahlt.

    http://www.nw-news.de/sport/lokalsport/sport_bielefeld/lokalsport_bielefeld/6893525_Der_harte_Kampf_nach_ganz_oben.html

  5. Prettyfast1
    24. Juli 2012 at 17:21 —

    was kostet ein Titelkampf zu organiesieren?

    die müssen doch viel geld zahlen an dem verband!

    laut bericht hat sauerland 5000euro angezahlt von 35000!

  6. fighter
    24. Juli 2012 at 17:37 —

    gutknecht ist so eine absolute pfeiffe

  7. Marques
    25. Juli 2012 at 12:11 —

    Endlich bekommt der golden Jack seine Chance – Das war bei seinem kämpferischen Talent längst überfällig…. =)

  8. Bulli
    27. Juli 2012 at 15:10 —

    Culcay,nicht schlecht,nicht schlecht,guter Junge,stellt euch mal vor der wäre so 3 Jahre dabei ,schätze dann ist der ne richtige Granate.

  9. Bulli
    27. Juli 2012 at 15:11 —

    Tja der Eddy mal gut mal schlecht

Antwort schreiben