Top News

Sarah Bormann boxt gegen Anne-Sophie Da Costa

Bei der ersten Pressekonferenz anlässlich der Sauerland Boxgala in Frankfurt in der Fraport-Arena am 4.5. wurde bekannt gegeben, dass neben den Hauptkämpfern Leon Bunn und Leon Harth, die um den IBF International Titel boxen, auch Abass Baraou, Sophie Alisch und Albon Pervizaj in den Ring steigen werden.

Nun kann ein weiterer, hochkarätiger Kampf vermeldet werden, denn Sarah „Baby Face“ Bormann (10-0-0) wird in Frankfurt ihre WM-Gürtel (WIBF und GBU) im Leichtfedergewicht erneut auf einer Sauerland-Veranstaltung verteidigen.

Gegnerin ist die erfahrene Französin Anne-Sophie Da Costa (28-4-0). Wieder eine starke Gegnerin, die sich mit aller Macht den Gürtel von Sarah Bormann erkämpfen will. Erneut zeigt Sarah Bormann, dass sie nichts geschenkt haben will und nur gegen adäquate Gegnerinnen antritt.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Am 26.1.2019 konnte sie bereits in der Ufgau-Halle in Rheinstetten bei ihrem Kampf gegen die starke Marokkanerin Sanae Jah überzeugen und siegte verdient nach Punkten.

Auf das Event in der Fraport-Arena in Frankfurt freut sich Sarah Bormann natürlich besonders: „Das sind wirklich großartige Neuigkeiten. Ich bin knapp 50 km von Frankfurt entfernt in Bad Soden Salmünster geboren, ich wohne in Nidderau, das ist nur 40 km entfernt. Da werden mich natürlich zahlreiche Fans unterstützen. Danke an mein Management und das Team Sauerland, das ich erneut auf einer Sauerland Gala boxen kann!“

Tickets für die Boxgala am 4.5.2019 in der Fraport Arena gibt es unter www.eventim.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Foto und Quelle: Team Sauerland

Voriger Artikel

Bunn: Harth wird mich auf meinem Weg nach oben nicht aufhalten!

Nächster Artikel

Skandinavische Power mit Ljungquist und Yigit

Keine Kommentare

Antwort schreiben