Top News

Rückblick: Das SES Jahr 2011

 ©SES-Boxing.

© SES-Boxing.

Für den Magdeburger Promoter SES-Boxing lief es auch 2011 relativ gut: zwar verlor man durch die Niederlage von Jan Zaveck gegen Andre Berto einen von insgesamt zwei Weltmeistern bei den Männern, bei den Frauen kam jedoch die sehr populäre Dreifach-Weltmeisterin Susi Kentikian hinzu. Robert Stieglitz feierte sein zweijähriges Jübiliäum als WBO-Weltmeister, Lukas Konecny brachte sich in Position für einen weiteren WM-Kampf, und Robin Krasniqi stößt als WBO-Europameister bis auf Platz sechs in der Rangliste vor.

Hier die wichtigsten Ereignisse im Überblick:

24. Januar: IBF-Weltergewichts-Weltmeister Jan Zaveck wird in einer Abstimmung in seiner Heimat Slowenien zum populärsten Menschen des Landes gekürt.

18. Februar: Jan Zaveck verteidigt in der slowenischen Hauptstadt Ljubljana seinen IBF-Titel gegen den Amerikaner Paul Delgado durch K.o. in der fünften Runde. WBO-Mittelgewichts-Weltmeisterin Christina Hammer gewinnt gegen die Ungarin Diana Kiss den vakanten WBF-Gürtel dazu.

26. März: Susi Kentikian feiert bei ihrem SES-Debüt auf der Universum-Veranstaltung in Hamburg einen einstimmigen Punktsieg gegen die Mexikanerin Ana Arrazola.

9. April: Robert Stieglitz siegt im Kampf gegen den für Dimitri Sartison eingesprungenen Khoren Gevor durch Disqualifikation in der zehnten Runde. Gevor flippt nach dem Urteil komplett aus, attackiert Referee Manfred Küchler und wird daraufhin vom BDB für sechs Monate gesperrt. Robin Krasniqi gewinnt gegen Ben Nsafoah einstimmig nach Punkten, Superfedergewichts-Weltmeisterin Ramon Kühne hat gegen die Tschechin Arleta Krausova ebenfalls keine Probleme.

27. Mai: Halbmittelgewichtler Lukas Konecny verteidigt im tschechischen Usti nad Labem seinen EM-Titel gegen den Franzosen Hussein Bayram durch eine einstimmige Punktentscheidung. Christina Hammer muss gegen die Schwedin Maria Lindberg über die volle Distanz gehen.

3. September: Jan Zaveck verliert im amerikanischen Biloxi seinen IBF-Titel an Ex-Weltmeister Andre Berto. Zaveck und Berto liefern sich in den ersten vier Runden einen offenen und sehr offensiven Kampf, in der fünften Runde erleidet Zaveck aber durch einen nicht gewerteten Kopfstoß ein schweres Cut, das ein Weiterkämpfen unmöglich macht.

14. September: Der Gelsenkirchener Francesco Pianeta wird als neuer Schwergewichtler bei SES vorgestellt.

19. September: WBO-Weltmeister Sergei Dzinziruk gibt bekannt, dass er auf Grund einer Verletzung nicht zum Rematch gegen Lukas Konecny antreten kann. Interims-Weltmeister Zaurbek Baysangurov wird zum regulären Weltmeister ernannt, muss aber innerhalb von 120 Tagen gegen Konecny antreten. Der Boxevent am 30. September in Brno wird abgesagt.

11. Oktober: Der für den 5. November geplante WM-Kampf im Supermittelgewicht zwischen Robert Stieglitz und Mikkel Kessler wird wegen einer Trainingsverletzung des Dänen auf Frühjahr 2012 verschoben.

21. Oktober: Robin Krasniqi kann sich bei der Fight Night in Frankfurt/Oder gegen den Franzosen Abdelkahim Derghal die vakante WBO-EM im Halbschwergewicht sichern. Christina Hammer muss gegen die Amerikanerin Vashon Living erneut über die volle Distanz gehen. Susi Kentikian gewinnt gegen die Thailänderin einstimmig nach Punkten, Francesco Pianeta feiert bei seinem SES-Debüt gegen den Amerikaner Robert Hawkins einen einstimmigen Punktsieg.

19. Dezember: Robert Stieglitz stellt Sauerland-Nachwuchsboxer Henry Weber als seinen nächsten Gegner vor. Der Kampf am 14. Januar in Offenburg soll Stieglitz als Aufbaukampf für das Duell gegen Mikkel Kessler am 14. April in Kopenhagen dienen.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Rückblick: Das ARENA Jahr 2011

Nächster Artikel

Mariusz Wach: "Noch drei bis vier Kämpfe, dann will ich um die WM kämpfen"

7 Kommentare

  1. Tom
    1. Januar 2012 at 08:28 —

    Der SES-Boxstall verwundert mich immer wieder,als der ins Leben gerufen worden ist habe ich ihm keine drei Jahre gegeben.
    Aber trotz einiger”Champions” mit doch sehr dubiosen Titeln ist dieser Boxstall besser im Geschäft als manch anderer von dem man mehr erwartet hatte!

  2. KlötenHeinz
    1. Januar 2012 at 11:22 —

    Welche Boxställe gibts in Deutschland ? Sauerland,Universum,Arena,Ses .Fauskämpfer Düren Grüngürtel

  3. yasin
    1. Januar 2012 at 12:11 —

    😀 düren da wohne ich

  4. KlötenHeinz
    1. Januar 2012 at 14:34 —

    Ich auch im Grüngürtel 🙂

  5. yasin
    1. Januar 2012 at 20:52 —

    zufälle gibts 😀

  6. KlötenHeinz
    2. Januar 2012 at 09:55 —

    Ja klein ist die Welt

  7. Tom
    2. Januar 2012 at 16:58 —

    Bei BoxRec stehen fast alle Gegner für die nächste Veranstaltung am 7.1.!

    Hmm…..sieht auf den ersten Blick aus wie Flaschenboxen!

Antwort schreiben