Top News

RTL überträgt WM-Fight Klitschko vs. Povetkin

Wladimir Klitschko ©KMG.

Wladimir Klitschko © KMG.

Nun ist es offiziell: der WM-Kampf im Schwergewicht zwischen Wladimir Klitschko (60-3, 51 K.o.’s) und Alexander Povetkin (26-0, 18 K.o.’s) am 5. Oktober in Moskau wird in Deutschland exklusiv von RTL übertragen. Darauf konnten sich der russische Rechteinhaber Oblstroy und der Kölner Privatsender nun einigen.

“Für mich ist das ein ganz besonderer Kampf, da sich in Moskau gleich zwei Olympiasieger gegenüber stehen werden”, sagte RTL-Programmgeschäftsführer Frank Hoffmann. “Die Zuschauer können sich auf einen Kampf der Extra-Klasse freuen, während das RTL-Team diesen besonderen Fight für die Zuschauer an den Bildschirmen zu einem großen Sportereignis machen wird.”

“Wir freuen uns, dass wir mit dem 25. Klitschko-Fight bei RTL in Folge einen ganz besonderen Sportevent präsentieren können”, sagte RTL-Sportchef Manfred Loppe. “Beim ‘Machtkampf in Moskau’ am 5. Oktober werden die TV-Zuschauer eine große Stunde des Boxsports erleben, da bin ich mir absolut sicher!”

Auf Grund der Zeitverschiebung beginnt die Übertragung bereits um 20:15, mit dem Kampf ist gegen 21:30 zu rechnen. Moderiert wird der Kampfabend im Moskauer Olympiastadion von Florian König.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Der Mann, der Alis Kiefer brach: Ex-Weltmeister Ken Norton im Alter von 70 Jahren gestorben

Nächster Artikel

Vorschau Boxwochenende 20. und 21. September: Chisora, Gerber, Bursak, Gavin uvm.

117 Kommentare

  1. 7-er.
    20. September 2013 at 08:22 —

    Ob mir glauben oder nicht, auch wenn Ihre zu mir sagen das ich nicht richtig ticke, ich will es nur sagen das Povetkin als verliere den Ring verlassen wird. Der Wladimir ist zu zeit der bessre Schwergewichtler aller Zeiten.

  2. RoyalFart
    20. September 2013 at 08:38 —

    Sanders hat es vorgemacht. Man klatscht die ständig ausgestreckte Linke von Wladi fortwährend weg, die er ganz offensichtlich für sein Distanzgefühl braucht. Dann pfeffert man mit ganzem Herzen seine Fäuste durch dieses Loch ins Ziel. Bleibt Pove stehen, haut Wladi durch, da er ein Schlag wie eine Pferdetritt hat. Ich drücke dir die Daumen, Pove!!!

  3. leon
    20. September 2013 at 09:14 —

    pov hatt keine eier . nur marco huck kann vladi schlagen .nur wär bereit ist selbst ko zu gehen hatt eine reale chance .

  4. Wolfgang Nickel
    20. September 2013 at 09:19 —

    7-er: der Beste Schwergewichtler aller Zeiten? So einen Schwachsinn liest man in den letzten Jahren leider immer wieder.

    Er wird gewinnen. Aber nicht weil er besser ist, sondern weil es für HW seiner Größe eine eigene Klasse geben müsste.

    Die ganzen Wachs, Valuevs, Fury und wie sie alle heissen, sind doch, Entschuldigung, alles Mutanten. Da ist selbst der “kleinere” Klitschko schon fast wieder normal. Solche Typen haben früher Basketball gespielt.

    Jeder, der mal im Sport einem Gegner mit solchen Maßen gegenüberstand, weiß, was ich meine.

    Nochmal, das HW ist tot. Das heutige HW mit der Klasse von vor 15 – 25 Jahren oder m ehr befindet sich in einem Bereich Mittel/Weltergewicht. Das sagen alleine die PvP-View-Einnahmen vom letzten Mayweather-Fight.

    Das ist es ähnlich. Nur, Mayweather ist wirklich Weltklasse.Selbst Sugar Ray hat nach diesem Kampf gesagt, dass selbst er und Hagler und Hearns keine Chance gegen ihn gehabt hätten.

    Ich kann immer nur wiedergeben,was Freddy Roach gesagt hat: Wenn ein HW-Champ in einem Kampf mehrere kurze Geraden über die eigene Schlaghand bekommt, wie der kleine Reaktorbruder, ist das für einen Olympiasieger und HW-Champ einfach nur peinlich. So geschehen in Klitschko gegen Brewster I und Klitschko gegen Peters I und Klitschko gegen Sanders. Und auffällig ist ja, das er eigentlich alle diese Kämpfe verloren hat. Gegen Peters nur nicht, da es ein Skandalurteil gab.

    Der letzte, dem dies geschah, war Foreman. Nämlich gegen Ali. Da konnte man sehen, was Klasse ist und vor allem Ringintelligenz.

    Dieser Kampf wird eine genauso langweilige Veranstaltung wie in den 12-Jahren Klitschko-Boxen-Zerstörungsherrschaft. Damit hat Haye auf jeden Fall Recht. Die Klitschko´s haben das HW herabgewirtschaftet.

    Ich schaue mir lieber Haye gegen Fury an, weil da alles möglich ist, egal, ob sich dieser Kampf klassemäßig darunter befindet, er wird auf jeden Fall nicht so ein KLitschko-Opfer-Langeweile-Müll sein.

  5. RoyalFart
    20. September 2013 at 09:26 —

    @leon
    Mag sein, dass er keine Eier hat. Wladi hat aber auch keine. Darum klammert er jedesmal feige, wenn es in die Halbdistanz oder in einen Infight geht.

  6. CrimsonFist
    20. September 2013 at 09:48 —

    ..@300 du bist lustig ,eine seltsame Art von Humor aber lustig .Aber auch einen an der Klatsche,aber lustig
    DER KAMPF,….wird im endeffekt so wie wir es alle wissen,langweilig über die PKt gehn.Wer sich 12 Runden lang langweilen will schaut sich den Kampf an,ich warte auf den 28.09-it´s Hayemaker time,baby!-
    Meine Prognose steht,bis zum Sommer 2014 haben wir in allen Verbänden des HW neue Champs.
    Vitali legt ENDLICH seinen Titel nieder ,Wladimir outet sich..

  7. HWFan
    20. September 2013 at 10:44 —

    Lennox Tyson sagt:
    “@Klitschkonull `Nur die Treffer von Wladimir werden gezeigt.´

    Genau, 12 Runden lang 🙂

    …RTL blendet direkt immer weg, wenn der andere trifft. Also so ca. 1-2mal pro Kampf :-)”

    LOOOL 😉

    Nein, aber mal im Ernst: Ich kann es nicht wirklich nachvollziehen, wie man sich darüber aufregen kann, dass RTL den Kampf überträgt.
    Natürlich ist es nervig, dass:

    -mittlerweile für jeden noch so unbedeutenden Kampf ein absolut sinnfreies Motto “erfunden” werden muss
    -vor jedem Kampf irgenwelche C-Promis nach ihrer “Expertenmeinung” gefragt werden
    -man in den Ringpausen weder die Trainer-Instruktionen, noch die Ringgirls gezeigt kriegt, sondern mit Werbung genervt wird
    -RTL (wie eig. jeder andere Sender auch) versucht, den bei ihm unter Vertrag stehenden Boxer und dessen Leistungen besonders positiv hervorzuheben

    Aber: Dennoch bin ich froh, dass der Kampf überhaupt im FreeTV übertragen wird und ich nicht darauf angewiesen bin, irgendeinen ruckelnden, überlasteten und ggf. nicht wirklich legalen Live-Stream in schlechter Qualität zu suchen.

    Wenn jemand den Kampf nicht auf RTL, sondern lieber per Live-Stream gucken will, kann er das ja tun, unabhängig davon, ob RTL überträgt oder nicht… 😉

    Und Werbung in den Ringpausen ist zwar nervig, aber solche Übertragungen werden eben größtenteils durch die Werbung finanziert und somit durch Werbung ermöglicht.

  8. Lennox Tyson
    20. September 2013 at 12:06 —

    @HWF RTL hat das Boxen in Deutschland erst salonfähig gemacht. Den ganzen Kladderadatch rundherum kann man vergessen, ebenso die Kompetenz des geneigten Publikums. Aber: Diesmal sehen sie wenigstens einen hochkarätigen Kampf.
    Einfach erst kurz vor Kampfbeginn einschalten, es sei denn, David Haye boxt. Dann kann es natürlich länger dauern 🙂
    Zudem: Ich hoffe inständig, dass Povetkin sich anstrengt und Wladimir ihn ein wenig mitboxen lässt. Habe aber die Befürchtung, dass Pove genauso alt aussehen wird wie Ibragimov, Chagaev und Co, sobald der erste linke Hammer einschlägt…

  9. ghetto obelix
    20. September 2013 at 12:27 —

    Stimmt das, was ich da übers Vorprogramm gehört habe?

    Kai Ebel soll angeblich vor dem Hauptkampf zur allgemeinen Belustigung im Ring an einen Marterpfahl gebunden werden und jeder aus dem Publikum darf ihm paar aufs Ma.ul geben! 🙂

  10. JohnnyWalker
    20. September 2013 at 15:52 —

    @ schnippelmann

    BoxNation kannst du via Stream empfangen über boxingguru.eu aber auch für 15€ (glaube ich waren es) im Monat abonnieren. Boxnation dürfte mitlerweile auch ohne Sky zu abonnieren sein, aber ich würde mich trotzdem mal bei dem jeweiligen Kabelbetreiber informieren. Über Satellit dürfte es aber kein Problem sein.

  11. schnippelmann
    21. September 2013 at 12:04 —

    Danke für die Info. Mache mich mal schlau.

  12. Norman
    21. September 2013 at 12:21 —

    Die Naricht auf die keiner gehofft hatte……..

  13. Klitschkonull
    21. September 2013 at 17:30 —

    @ HWFan

    Träum mal schön weiter was den Kampfverlauf angeht.

    Und das DU diesen Kampf gern auf RTL siehst und dich die Werbung nicht stört ist schon klar. 😀

    Und warum Zeitlupen mit den besten Szenen der Runden? ohne Werbung NACH JEDER RUNDE,das Werbung sein muss sieht man ja noch ein.
    Unverständlich für RTL Boxfans wie dich,das man das überhaupt sehen will.

    Die haben die Berichterstattung nämlich genau auf solche wie dich zugeschnitten! 😀

    Du interessierst dich doch für alles andere mehr.Wie du schon mal geschrieben hast bist du ja bestens über das Privatleben der Klitschkos informiert.Den treuen Ehemann Vitali und was der sonst so privat treibt informiert,wie vorbildlich und toll. 😀

    Nur was Wladimir sonst noch so alles treibt wie und mit wem ist dir entgangen. 😀
    Bestimmt dürfte er dich auch direkt vernaschen,wie auch viele andere Klitschkofans die hier schreiben.
    Für viele Klitschkofans hier wäre das doch ne Ehrensache Wladimir “zu Diensten” zu sein.

    Für ein Waschweib wie dich ist das Boxen doch Nebensache.Hauptsache ne gute Show,viel Möchtegernprominenz am Ring(über deren Privatleben du natürlich auch informiert bist 😀 ),tolle Sänger und ne Lasershow. 😀

    Die Werbung für das Rockymusical nicht vergessen.

    Was braucht man da Zeitlupenstudien in den Ringpausen??? Oder die Wiederholungen der besten Szenen BEIDER Boxer in den Ringpausen.
    Das kann man ja schön später zusammenschneiden.

    Nachdem dir allein schon bei der Vorberichterstattung zweimal einer abgegangen ist,bringst du auch für den Kampf nicht mehr viel Konzentration zustande und der letzte Rest ist dahin wenn du Wladimir mit freiem Oberkörper siehst 😀

    In den Werbepausen kann man dann entspannen 😀

    An alle richtigen Boxfans.Hoffentlich ruckelt der Stream nicht zuviel,dann kann man der Klitschkobeweihräucherung entgehen.

  14. leon
    23. September 2013 at 10:30 —

    kampf wird vorher abgesagt . denke eine woche vorher . pov stolpert im wald über einen pilz .

  15. Lennox Tyson
    23. September 2013 at 10:34 —

    @adrivo
    Kann es sein, dass “sheriff” und “klitschkonull” ein und dieselbe Person sind? Diese Anhäufung von deplazierten Smileys nach jedem Satz ist schon aufällig 🙂 🙂 🙂

  16. Sheriff
    23. September 2013 at 23:17 —

    @adrivo

    Kann es sein, dass es sich bei “Lennox Tyson” und “Flo9r” um denselben Poster handelt?

  17. Jutta
    5. Oktober 2013 at 23:28 —

    Ein spannender Kampf und ein verdienter Sieger. Aber leider eine sehr schlechte Leistung vom Kommentator. Der soll besser Minigolf kommentieren … vielleicht hat er dazu etwas zu sagen. Heute hat er sich wahrlich nicht mit Ruhm bekleckert, denn es gab ja keinerlei Infos von ihm! Liebes RTL, was ein Reinfall von Kommentator!!!!
    Schade, wenn ein so guter und interessanter Boxkampf so schlecht rüber gebracht wird.
    Da kann man besser den Ton abschalten und nur noch schauen.

Antwort schreiben