Top News

Roger Bloodworth: Siegreicher Adamek muss gegen Wladimir antreten

Tomasz Adamek ©Geoffrey Ciani / ESB.

Tomasz Adamek © Geoffrey Ciani / ESB.

Sollte sich Tomasz Adamek (44-1, 28 K.o.’s) am 10. September in Breslau (Polen) gegen WBC-Weltmeister Vitali Klitschko (42-2, 39 K.o.’s) durchsetzen, ist der 34-jährige Pole laut den Aussagen seines Trainers Roger Bloodworth dazu verpflichtet, auch gegen den jüngeren Klitschko-Bruder Wladimir (56-3, 49 K.o.’s) anzutreten.

Das ist insofern bemerkenswert, als dann alle vier Gürtel (WBC, WBA, IBF, WBO) in einem Kampf auf dem Spiel stehen würden – so etwas gab es im Schwergewicht noch nie. Bei den Buchmachern gilt der ehemalige Halbschwergewichts- und Cruisergewichts-Weltmeister Adamek am 10. September allerdings als 4:1 Außenseiter.

Adamek bereitet sich derzeit in Pennsylvania (USA) mit seinen großgewachsenen Sparringspartnern Deontay Wilder und Malik Scott auf den wichtigsten Kampf seines Lebens vor, Klitschko der sein Trainingslager wie immer im österreichischen Going (Tirol) bestreitet, unterbrach seine Vorbereitung heute kurzfristig, um im Zuge der Festnahme von Julia Timoschenko in die Ukraine zu reisen.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Atlas und Povetkin wiedervereinigt: Gemeinsames Training in Russland für WM gegen Chagaev

Nächster Artikel

Chavez vs. Hearns: "Duell der Söhne" am 17. September

68 Kommentare

  1. lezzi
    6. August 2011 at 16:37 —

    ich denke, dass vitali in letzter sehr häufig sein training unterbricht…. tod des vaters, jetzt diese politische sache…. ob er überhaupt einen klaren kopf hat?

    zudem sein alter…… habe gerade ein aktuelles bild von ihm gesehen im trainigslager…. er hat mächtig muskelmasse verloren!!

  2. Levent aus Rottweil
    6. August 2011 at 16:43 —

    Klitschko der sein Trainingslager wie immer im österreichischen Going (Tirol) bestreitet, unterbrach seine Vorbereitung heute kurzfristig, um im Zuge der Festnahme von Julia Timoschenko in die Ukraine zu reisen.

    Hört sich so an wie wenn Klitschko “Nebenberuflich” WM im Schwergewicht wäre warum nicht reicht ja auch so.

  3. Sugar ray
    6. August 2011 at 17:08 —

    Wenn dann Adamek gegen Wladimir Klitschko die 4 WM-Titel vereint hat, kann der Sieger um den “Universal-Titel” (inklusive Mond!) gegen Axel Schulz boxen. O.K., der Sieger stünde schon vorher fest, aber trotzdem sollte es eine Ehre und Freude sein, gegen den in allen Belangen überlegenen und besser ausgebildeten (Frankfurter schule!) Schulz boxen und lernen zu dürfen.

  4. Mancebo
    6. August 2011 at 17:20 —

    Glaube ja nicht daran dass adamek als Sieger gegen vitali heraukommen wird.

  5. Shlumpf!
    6. August 2011 at 17:28 —

    @Sugar ray

    Sag mal, wird dir nicht langweilig?

  6. Sugar ray
    6. August 2011 at 17:33 —

    Nee, mir ist ja gerade langweilig!

  7. Tom
    6. August 2011 at 17:44 —

    @ Mancebo

    Ich kann mir das auch nicht vorstellen das Adamek gegen VK gewinnt!

    Allerdings ist das ja mal wieder geschickt eingefädelt von K2!

    Man stelle sich nur mal vor Adamek besiegt beide Klitschkos…………………………

  8. KategorieC
    6. August 2011 at 18:25 —

    adamek würde gegen den Schulz von 1995/96 große schwierigkeiten haben oder?

    wie auch immer adamek macht kein stich gegen k2 glaub er sollte gegen charr antreten:-)) oder hoffmann;-)))

  9. Sugar
    6. August 2011 at 18:29 —

    VK ist der Favorit in diesen Kampf,aber wer weiß,vielleicht landet Adamek ja einen Glückstreffer.

  10. Balhas1000
    6. August 2011 at 18:40 —

    Sollte sich tomasz adamek dann gegen wladimir durchsetzen, ist er dazu verpflichtet nochmal gegen vitali anzutreten! Sollte sich tomasz adamek dann nochmal gegen vitali durchsetzen, ist er dazu verpflichtet nochmal gegen wladimir anzutreten! Sollte sich tomasz adamek dann nochmal gegen wladimir durchsetzen, ist er dazu verpflichtet, auch gegengegen den rest der familie, cousins etc anzutreten! Sollte sich der arme tomasz adamek dann auch gegen die Familie, cousins etc durchsetzen, ist der 34-jährige Pole dann dazu verpflichtet, gegen die haustiere anzutreten egal ob löwen oder elefanten u.s.w bis in alle ewigkeit! Wer weiss was in den klitschko-geheim-verträgen noch alles drin steht???

  11. KJ
    6. August 2011 at 19:28 —

    ich hoffe mal das Tomek gewinnt….es ist viel zu langweilig im Schwergewicht…wenn er es nicht schaft kann er das großmaul Haye weghauen!!!!

  12. KlitschkoFan100Prozent
    6. August 2011 at 19:42 —

    setz dich nicht zu viel durch sonst hat er noch deine famielie am nacken und deine cousins dann bist du am arsch kommt noch die polische mafia und holt dich und falschen gegener hast du auch angedeuten er boxt nicht gegen wladimir vitali ist der ware gegner von adamek.

  13. Levent aus Rottweil
    6. August 2011 at 19:50 —

    LOOOOL Balhas1000 GEIL 😉

  14. bruno
    6. August 2011 at 19:54 —

    muß zu geben
    ich kapier das schulz geschätz echt nicht. aber in keinster weise finde es nicht einmal komisch. ich hab da eher das gefühl das ihr euch nur über ihn lustig macht.
    außerdem glaube ich, daß hier nur um die 9 leute intresse haben über boxen zu reden. der rest …. keine ahnung was ihr hier wollt.
    erklärt es mir, bitte?!!??

  15. Dirk
    6. August 2011 at 19:57 —

    Ich bin mir sicher das VK den Adamek bis zur hälfte des Kampfes am Boden hat.
    Sicher ist Er momentan etwas “geplättet” aber wenns drauf ankommt ist der Siegeswille da , da bin ich von überzeugt und das zeigt Er auch dann im Ring !

  16. Sandro
    6. August 2011 at 20:00 —

    sugar ray hau ab mit deim scheiß axel schulz deppen des war ein kirmesboxer du holz

  17. Charlys69
    6. August 2011 at 20:03 —

    ich glaube das Vitaly Klitschko und Fritz Sdunek genau wissen wann der Zeitpunkt
    reif für einen Rücktritt ist. Solange die beiden gemeinsam zum Ring gehen, kann man sich sicher sein, dass da auch die erforderliche Arbeit geleistet wurde.

    Adamek hat für mich 2 Optionen

    – nach Runden verlieren, mit möglichst wenig Risiko boxen, oder
    – den Kampf annehmen, die kleine Siegchance suchen, und dabei sehr wahrscheinlich selbst ko gehen.

  18. MainEvent
    6. August 2011 at 20:32 —

    Der arme Vitali muss aus dem schönen Stanglwirt raus, gerade da wo fast alle seiner Promi-Fans dort “urlauben”
    Begründung: Ikh muhs in Haymat! Bihlden Unterstutzuhng fjur Julija! Kuome ayin Tak vuor Kahmf zuruck, mit 3 Tage Bart

  19. MainEvent
    6. August 2011 at 20:33 —

    Wenn Adamek einen Freier gut bedient, will gleich der nächste ran!

  20. Fastboxer
    6. August 2011 at 21:12 —

    lezzi wo kann man das bild sehen

  21. Levent aus Rottweil
    6. August 2011 at 21:18 —

    Main Event da siehst du mal WIE MÄCHTIG die Klitschkos sind

    ” Kuome ayin Tak vuor Kahmf zuruck”

    und haut ihm trotzdem die Birne Platt 😉

  22. Sugar ray
    6. August 2011 at 21:46 —

    Das darf doch wohl nicht wahr sein! Hat denn hier kein User die deutsche Staatsbürgerschaft? Da werden osteuropäische Saisonarbeiter hochgepusht, die in Deutschland Millionen abzocken und dann wieder in der Ukraine, armenien etc. verschwinden. Obwohl wir das wahre Jahrhunderttalent, das schon als eine Art “Hitlerjunge” in den USA gegen Foreman promotet wurde und eine hervorragende Figur abgab, permanent schlechtgeredet. Die Klitschkos machen Millionen mit Werbung, ihm gönnt man nicht mal die Fackelmann-Mütze! Hopkins ist 45, schlägt alles in seiner Gewichtsklasse…Unser Axel Schulz ist jünger, ausgeruhter und wird – aber nur, wenn die Osteuropa-Fraktion auf boxen.de endlich zur Vernunft kommt – das gesamte Schwergewicht aufrollen ab 2012.

  23. Sugar ray
    6. August 2011 at 21:57 —

    Dieses Axel Schulz Gebashe ist ganz schrecklich. Dieser mann ist der einzige deutsche Boxer, dem selbst in den USA Respekt und Ehrerbietung entgegengebracht wird. Klitschko-Kämpfe werden dort nicht einmal im TV übertragen. Zu wenig Action. Tja, dort ist man von der Vorstellung Schulz – Foreman noch immer verwöhnt.

  24. oskarpolo
    6. August 2011 at 22:27 —

    Sugar Ray

    Ist Axel Kirmesklopper Schulz dein Vater ?????

    Seit wann liegt Armenien in Europa ???

  25. bruno
    6. August 2011 at 22:39 —

    @ sugar ray
    meine meinung dazu ist ganz anderst.
    die usa schaut sich keine kämpfe im schwergewicht an..weil sie keinen champ haben. früher hatten fast nur die amis einen schwergewichts weltmeister. dies hat sich gewandelt. usa unterstützt nur ihre eigenen leute. die absolute ausnahme ist eindeutig der basketballer nowitski. aber nur weil er seit 13 jahren für ein und den selben verein um die nba gekämpft hat und nie auf gab. wie soll das bitte ein boxer erreichen, der somit nicht in einem nationalsport kämpft, sondern nur für sich. da spielt die nationalität eine große rolle. schau mal in die geschichte.

  26. Chris
    6. August 2011 at 22:47 —

    @Sugar

    Wenn du als deutscher auf Axel stolz bist tut mir dein Land leid. Haha die deutschen haben es einfach nicht drauf ohne den Osten oder den Süden seit ihr nichts, schau dir mal im Fussball eure Nationalmannschaft an und sag mir mal wie hoch der deutsche Anteil dort ist?

  27. ghetto obelix
    6. August 2011 at 22:51 —

    ohne den osten sind wir nichts ???
    woher kommst du denn mein freund, aus tschetschenien ??

  28. Chris
    6. August 2011 at 22:53 —

    Dann mach mal die Augen auf 😉

  29. ghetto obelix
    6. August 2011 at 23:00 —

    seien wir doch stolz auf die vielen tollen gastarbeitersöhne^^

    aber auf die im boxen wie huck, sturm oder licina kann man eig getrost verzichten!

  30. bruno
    6. August 2011 at 23:29 —

    @ ghetto obelix
    sorry aber im boxen sind wir d. keine großen. außer in den mittel gewichten. wenn man sich mal überlegt, daß max schmeling mit seinem eigenen geld und per schiff in die usa zum wm kampf fuhr. weiß man wie viel werte boxen in d. hat. nur danach, als er überraschend gewann fanden ihn alle toll. so ist es heute auch. die d. können immer nur meckern und meckern. die einzigen großen boxer wahren: schmeling,weller, rocchigiani,ottke,maske und hoffmann, auch schulz. hab ich noch welche vergessen? (aber wirklich gute bitte) und dann zählt mal die usa oder uk. wer hatte mehr? in den letzten 10 jahren ist der “osten”,sag ich mal so, ohne wertung, sehr stark vertrehten, weil er die bessere jugend arbeit hat. oder lieg ich falsch. lasse mich da auch gerne aufklären.

  31. MainEvent
    7. August 2011 at 01:00 —

    Levent bist du schwul?

  32. gigantus 1
    7. August 2011 at 01:24 —

    Klar war ja klar

    wenn die Klitschkos gewinnen gibts kein Rückkampf siehe Haye aber wenn sie mal verlieren gibts bis zu drei klitschko kämpfe und wenn man all die kämpfe gegen sie gewinnt muss man noch die tante von den boxen ( zitat Haye)

  33. Sentij
    7. August 2011 at 01:27 —

    Warum sagt ihr “vielleicht landet Adamek einen Glückstreffer?”
    Merkt ihr nicht, dass V.Klitschko ein sehr gutes Kinn hat? Da reichen auch 30 Glückstreffer von Adamek nicht um ihn auf den Boden zu bekommen.

    Adamek wird gut anfangen aber nach 6-8 Runden kassiert er immer mehr Treffer und Adameks Ecke wird den Kampf abbrechen in Runde 8-10.

  34. ghetto obelix
    7. August 2011 at 01:41 —

    da hast du schon recht bruno

  35. jano
    7. August 2011 at 02:34 —

    ach das mit den deutschen sportler leigt doch nur dran , dass es keine deutschen straßenjungs mehr gibt die ausländer mal in “”””” sind halt mehr auf den straßen vertreten und haben nunmal in diesem land den größeren ehrgeiz was den erfolg betrifft und die deutschen kids halt nicht mehr so jungs wie beckenbauer breitner etc das sind noch jungs die von der straße kommen und ein verdammt großen willen hatten und aus dem grunde sind die auch so groß geworden sie haben sich halt zu ihrem erfolg gequält wobei man aber auch dazusagen muss das die ausländer wider in “”””””” ohne die deutsche schule auch nicht das wären was sie heute sind siehe huck sturm abraham etc

    mein fazit ist halt die schule ist bis heute mit die beste in der welt ob es boxen fußball und andere sportarten gibt am wissen liegt es nicht und den trainern sondern nur an der tatsache das die jugend zu faul geworden ist und nicht diesen unbedingen willen haben wie einst wo es dem volk nicht so gut ging und die kids mehr auf der straße waren

  36. Norman
    7. August 2011 at 02:39 —

    Adamek ist langweilig und vitali halte ich für unschlagbar er wird noch 2 – 3 kämpfe machen und dann abtreten

    was will man den noch gewinnen gibt ja nix mehr zu tun ihren traum haben sie erfüllt und nun reichts vitali darf von mir aus noch paar kämpfe machen wladimir soll sich von Arreola ausknocken lassen und dann endlich von der bildfläche verschwinden

    aber mal ernsthaft ich halte nich viel von adamek der ist in meinen augen genauso langweilig wie robert ruslan chagaev und und manuel charr ebenso wie die nur durch ihre körpergröße beindruckenden tyson fury und robert helenius in meinen augen sind charr / helenius und fury eintagsfliegen die ein paar gute kämpfe machen werden etwas ruhm ernten und dann schnell wieder von der bildfläche verschwinden

    aber das ich begeisterter boxsport fan bin und jeder jemand anderen gut findet lasse ich mich gerne eines besseren belehren und freu mich schon auf die nächsten jahre im schwergewicht den irgendwie wird es dort doch nie langweilig und viele junge und heisblütige talente gibt es genug da drausen man sollte nur darauf achten das für einige nicht die falschen kämpfe zu früh kommen

  37. Fiilip
    7. August 2011 at 06:22 —

    @Norman: geht’s dir gut? Ich, selbst Pole, sehe Adamek als krassen Außenseiter gegen VK am 10.09 aber ihn als langweilig zu bezeichnen ist in meinen Augen schon eine Frechheit…..Briggs 1, Briggs 2, Cunningham, Estrada, Grant und Areola waren Fights, die sicher langweilig nicht waren (man kann ueber Adameks Leistung diskutieren, ganz sicher aber nicht über den Unterhaltungswert dieser Kämpfe). Anyways, das sind in meinen Augen mehr “interessante” Fights, als VK und WK in den letzten 5 Jahren zusammen zustande bekommen haben. Wenn jemand langweilig ist, dann sind es die beiden Brüder und nicht Adamek. Gibt schon seine Gründe dafür warum niemand in den USA die Klitschkos sehen will. Der Hauptgrunnd dafür, dass der Kampf auf HBO übertragen wird, ist Adamek. HBO schmeißt bestimmt kein Geld aus dem Fenster fuer Langweiler.

    Peace up und auf einen hoffentlich spannenden und packenden Kampf am 10.09!

  38. Levent aus Rottweil
    7. August 2011 at 11:44 —

    MainEvent sagt:
    7. August 2011 um 01:00
    Levent bist du schwul?

    Was wenn es so wäre,was hat das mit dem Boxen zu tun mein Lieber ? 😉

  39. KlitschkoFan100Prozent
    7. August 2011 at 11:59 —

    schaut euch das mal an tscheschene gegen kasasche was für ein ko kick aus der drehung hier.http://www.youtube.com/watch?v=76JMb-mF8OQ

  40. Levent aus Rottweil
    7. August 2011 at 12:07 —

    @ KlitschkoFan100Prozent

    Weiss gar nicht warum der Kampf nicht weiterging,bißchen wasser auf die Rübe und weiter 😉

  41. KlitschkoFan100Prozent
    7. August 2011 at 12:13 —

    hahahaha)))) bissschen wasser und weiter ich wäre froh das er das überlebt hat der typ hat bestimmt sterne gesehn nach den kick.

  42. boxfan85
    7. August 2011 at 12:25 —

    Adamek wird nur nicht siegen können!

    Nur Solis,Haye,Povetkin und Boytsov haben echte Chancen.

  43. Levent aus Rottweil
    7. August 2011 at 14:01 —

    Und Axel Schulz würde Ray noch sagen!

  44. toni
    7. August 2011 at 16:33 —

    VK braucht 1 Woche Training für Adamek!!Adamek wird untergehen Vitali wird ihm brutal ko schlagen

  45. danny
    7. August 2011 at 16:33 —

    Was würdet ihr tippen zwischen einem kampf adamek vs. haye?

  46. Tom
    7. August 2011 at 17:38 —

    @ danny

    Nun die Frage stellt sich eigentlich nicht,aber nun gut,Sieg nach Punkten oder auch durch TKO für Haye!

  47. Fiilip
    7. August 2011 at 17:44 —

    Povetkin und Boytsow echte Chancen, ich lache! Sind ja echt viele Experten hier unterwegs…

  48. Mark
    7. August 2011 at 17:47 —

    ja hier sind nur Experten unterwegs mit fundiertem und ausgeklügelten Fachwissen !

  49. toni
    7. August 2011 at 20:34 —

    Haye ist der einziger der mit Klitschkos mit halten kann Povetkin Haye Adamek Regionalliga tut mir leid aber es ist so

  50. Fiilip
    7. August 2011 at 21:26 —

    @toni: und womit begruendest du deine Aussage? Ich gebe dir Recht, Haye koennte mithalten. Die Skills und Power hat er, aber zum Boxen gehoert weit mehr dazu als das. Was oft sehr unterschaetzt wird ist die Psyche und menthale Stärke eines Boxers. Was das angeht sehe ich Haye lange nicht so stark wie einen Adamek.

    Naja, anscheinend wieder einer dieser Boxexperten der sein Boxwissen bei ARD, ZDF, RTL und SAT 1 aufgesaugt hat….

  51. Mancebo
    7. August 2011 at 22:42 —

    Also ich schätze Haye auch viel stärker als Adamek ein.
    Haye, Solis, Povetkin, Boytsov.. das sind wohl die gefährlichsten für die Klitschkos. Meiner Meinung nach hat auch Eddie Chambers viel mehr drauf als viele ihm zutrauen.

    Und Adamek… ich hoffe ich täusche mich und er kann wenigstens ein wenig mit Vitali mithalten

  52. Fiilip
    7. August 2011 at 22:48 —

    ich verstehe nicht, warum die meisten hier Boytsow und Povetkin immer nennen. Was haben die beiden denn bitte in den letzten 3 Jahren zustanden gebracht?

  53. Mancebo
    7. August 2011 at 23:03 —

    Naja, was haben denn alle anderen ausserhalb der klitschkos zusammengebracht…?
    Pov, Boytsov genau so wenig wie die anderen… Doch irgend welche Boxer müssen ja die gefährlichsten sein….

  54. Mancebo
    7. August 2011 at 23:10 —

    Povetkin hat immerhin Chambers geschlagen.
    Und dieser Kampf fand ich recht unterhaltsam.
    In der ersten Kampfhelfte Chambers ganz stark und in der zweiten schlug Povetkin zurück..!!

  55. Albaner
    7. August 2011 at 23:52 —

    Nur zum Vergleich:

    Povetkin vs Chambers war ziemlich ausgeglichen

    Dimitrenko vs Chambers Dimitrenko damals ohne Chance

    WW.Klitschko vs Chambers Chambers ohne Chance

    Das sagt schon alles Klitschkos kämpfen in eigene Liga !Povetkin Boytsov Adamek ….etc können nur durch Lucky Punch gewinnen ansonsten Haye und Solis sind die einzigen die vielleicht von Boxerische klasse her mithalten können !!

  56. JjJ
    8. August 2011 at 02:29 —

    adamek ist mit den klitschkos und haye die besten boxer … ihr immer mit euren boytsov, povetkin solis usw. povetkin würde alleine wegen der langsamen bewegungen gegen garkein ankommen … boytsov ist jede 2 monate verletzt und solis hat man ja gesehen wie er “umgenkickt” ist. entweder klitschkos, adamek oder haye mehr alternativen gibt es nicht !!

  57. Fiilip
    8. August 2011 at 02:30 —

    Der Kampf von Povetkin gegen Chambers ist nun schon fast 4 Jahre alt…Povetkin war zu diesem Zeitpunkt die größte Gefahr im Heavyweight fuer die Klitschkos, hat dann aber nicht so nachgesetzt wie er hätte nachsetzen müssen. Er ist definitiv ein guter Boxer, hat aber in den letzten 2 Jahren rein gar nichts gezeigt.

    Wie man Boytsov als Gefahr momentan nennen kann ist mir ein Rätsel. Keinen einzigen Topmann geboxt und seit einem Jahr fast nicht aktiv. Hatte aber leider auch immer mit Verletzungen zu Kämpfen. Boytsov hat gegen einen Maddalone geboxt, wie Adamek auch. Beide haben gewonnen, Adamek jedoch nach TKO, Boytsov nur nach Punkten.

    Wir reden von heute, dem momentanen Standpunkt und da sind meines Erachtens Povetkin und Boytsov nicht in einem Atemzug mit Adamek zu nennen. Physisch sicherlich überlegen, psychisch, boxerisch momentan bestimmt nicht.

    Haye hat die boxerische Klasse? Ich bitte dich! Er ist schnell, hat einen super Reflex und Power, aber hat sicherlich nicht die boxerische Klasse der Klitschkos, eines Solis oder sogar eines Adameks. Seine Kämpfe, gerade im Heavyweight, waren alle sehr unkonventionell.

    Ich würde mir her mehr Argumente wünschen Gentlemen. Ihr schmeißt Thesen in den Raum ohne diese zu begründen.

  58. Kano
    8. August 2011 at 04:12 —

    Dieser Adamek ist doch nur ein weiteres Klitschko Opfer physisch ist er Vitali deutlich unterlegen hat keinen Punch das einzige was er hat ist seine Schnelligkeit und Technick aber die wird ihm nichts nützen weil er am Klitschko Jab nicht vorbeikommen wird,also ne Sorry dieser Kampf wird ähnlich einseitig wie gegen Arreola ich denke Adamek wird in diesem Kampf die Prügel seines Lebens kassieren und entweder verbeult aus dem Kampf genommen oder geht in den späteren Runden schwer K.o und das nur deswegen weil Klitschko es extra so lange hinauszögern wird da er mit Werbeeinnahmen viel einnehmen werden will.

  59. Tom
    8. August 2011 at 11:41 —

    @ Fiilip

    Adamek hat im Schwergewicht auch noch nicht wirklich was gerissen,den Besten den er besiegt hat,war Arreola,den Einzigsten den er ausknocken konnte war Golota.

    Wenn Adamek im Schwergewicht die Schlagkraft hätte wie im Halbschwer……………………..

  60. Albaner
    8. August 2011 at 12:27 —

    Fillip

    Adamek ist einer große Fighter hat aber leider nicht die Schlagkraft um ernsthaft Klitscho zu gefährden .Was Haye angeht ich Persönlich finde das er einer der wenigen Boxer ist der ziemlich Komplet ist !Er ist schnell hat Power und Technisch gesehen gehört zu denn besten in SchG !Einer der 12 Runden gegen Klitschko ohne Deckung kämpft der kann doch nur Weltklasse!!

  61. Albaner
    8. August 2011 at 12:30 —

    Tom

    Gegen Maddalone hat er auch durch TKO gewonnen .

  62. Tom
    8. August 2011 at 12:40 —

    @ Albaner

    OK,aber Maddalone ist ein besserer Journeyman!

  63. Albaner
    8. August 2011 at 12:44 —

    Tom

    Mich wurde interessieren deiner Meinung über Adamek vs VK und einer Revanche Kampf Haye vs WK ?

  64. Tom
    8. August 2011 at 13:20 —

    @ Albaner

    Also ich bin der Meinung das eine Revanche Haye-WK zum jetzigen Zeitpunkt eher unrealistisch ist und das ein zweiter Kampf ähnlich verlaufen würde wie der Erste!

    Aber ein möglicher Kampf Haye-VK würde mich interessieren!

    Tja,zum Kampf VK-Adamek habe ich eine etwas gespaltene Meinung,ich würde mir zwar wünschen das Adamek gewinnt,aber ich kann es mir beim besten Willen nicht vorstellen!

    Mag sein das Adamek schneller auf den Beinen ist,aber VK wird ihn früher oder später erwischen.

    Adameks Schlagkraft kommt im Schwergewicht leider nicht so zum tragen wie es noch im Halbschwer der Fall war!

    Aber ein Lucky Punch ist immer möglich……………………..

  65. Albaner
    8. August 2011 at 13:24 —

    Danke Tom

  66. Shlumpf!
    8. August 2011 at 13:31 —

    @Fiilip

    “Ich würde mir her mehr Argumente wünschen Gentlemen. Ihr schmeißt Thesen in den Raum ohne diese zu begründen.”

    Machst du nicht anders. Du sagst auch einfach, Haye hätte nicht die boxerische Klasse der anderen und dabei belässt du es. Ist nicht gerade ne Argumentation.

  67. alex
    8. August 2011 at 22:33 —

    adamek schaut enlich wie chagaev bei de PK die kuken ergent wie DUMM AUS DER WÄSCHE . glaub tief wissen die das die keine kraft haben um das ding zu gewinnen

  68. Charlys69
    9. August 2011 at 16:17 —

    ist eines blödes Gefühl im Ring zu stehen, und dann zu spüren wieviel größer die Schlaghärte und wieviel schneller die Geschwindigkeit der Schläge von VK gegenüber den eigenen Sparringspartnern ist. Dann klappen die Dinge die man vorher eingeübt hat plötzlich auch nicht mehr….
    Der größte Unterschied zw. den beiden Boxern ist, dass VK die meisten guten Schwergewichtler der letzten 10-15 Jahre geboxt hat, und Adamek nicht…..er betritt Neuland….und für VK ist es “buissiness as usual…”

Antwort schreiben