Top News

Robin Krasniqi steigt gegen Jürgen Doberstein in den Ring

Am 15. Juli wird Jürgen Doberstein seinen WBA-Inter-Continental Titel im Super-Mittelgewicht gegen den SES-Fighter Robin Krasniqi vor heimischem Publikum verteidigen. Die Veranstaltung in der Saarlandhalle in Saarbrücken ist eine Kooperation des Magdeburger Boxstalls SES Boxing und der Doberstein Promotion.

Jürgen Doberstein, die Nummer 15 der WBO-Weltrangliste, trifft mit Robin Krasniqi auf die Nummer 5 dieses Weltverbandes und so wird auch der vakante WBO-Inter-Continental-Gürtel ausgefochten. Robin Krasniqi, der erst im letzten Jahr vom Halbschwer-ins Super-Mittelgewicht wechselte, hat bereits zwei WM-Kämpfe in seiner alten Gewichtsklasse bestritten. Nun greift er in seiner neuen Gewichtsklasse, dem Super-Mittelgewicht an. Für beide, Robin Krasniqi (45-4-0 (17)) aus München und den Saarländer Jürgen Doberstein (20-2-1 (6)), geht es bei einem Sieg um einen Meilenstein in ihrer Karriere, der die Aussicht auf eine baldige WM-Chance deutlich verbessert. Das Publikum wird also einen spannenden Kampf dieser beiden deutschen „Kronprinzen“ im Super-Mittelgewicht auf Augenhöhe erwarten können.

Die Veranstaltung am 15. Juli 2016 in der Saarlandhalle wird von „ran FIGHTING“ live übertragen und am nächsten Tag in SAT.1 gezeigt.

Darüber hinaus stehen weitere hochklassige, internationale Kämpfe auf dem Programm. So wird auch der Saarländer Mirco Martin wieder in den Ring steigen.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

SES Boxing und Doberstein Promotion freuen sich auf das starke Duell der beiden Spitzenboxer und hoffen, dass viele Fans den Weg in die Saarbrücker Saarlandhalle finden werden.

Tickets erhalten Sie ab 28,00 Euro bei EVENTIM über www.eventim.de, unter der SES-Ticket-Hotline +49 391 / 727 37 20 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

VIP-Tickets für die ersten beiden Reihen sind direkt beim Veranstalter buchbar,
über die Ticket-Hotline (+49 30 / 97 00 48 33) +49 391 / 727 37 20 oder unter info@b2-berlin.de.

 

Foto und Quelle: SES

Voriger Artikel

Boxsport – Telegramm 23/2016

Nächster Artikel

Tippspiel KW 23 - 10./11.06.2016

9 Kommentare

  1. 8. Juni 2016 at 10:22 —

    Hey! DU wirst mir diesen besonderen Abend nicht madig machen. Ich habe extra ein paar Jungs eingeladen, mehrere Kästen Bier gekauft und wir werden noch ein paar Würste auf den Grill werfen.

  2. 8. Juni 2016 at 10:22 —

    😉

    • Sollen wir uns treffen und vor den geschlossen Toren campieren um uns einen Vorteil gegenüber den tausenden Fans zu verschaffen ? Insider sagen, Reihe 1-2 sind komplett leer da alle wichtigen VIP selber an diesem Abend im Ring stehen.

  3. 8. Juni 2016 at 19:04 —

    Wertlos !
    Mehr kann man über dieses Event nicht sagen ..

  4. 8. Juni 2016 at 22:49 —

    Dieser Kampf gehört höchstens auf eine Undercard.. Naja, SES hat sowieso nur F.otzen im Stall (Pianeta,Krasniqi,Schwarz,Stieglitz uvm.) von denen keiner etwas reissen wird.

  5. 9. Juni 2016 at 01:28 —

    ….es ist zumindest ein Kampf auf Augenhöhe!

    Beide sind keine Überboxer, aber es könnte ein 50/50- Kampf werden und allein das könnte auch sehr spannend werden!

  6. 11. Juni 2016 at 07:53 —

    trotzdem kann man doch auch auf 2. oder 3. klassigem Niveau spannende und ausgeglichene kampfansetzungen machen. und sowas ist alle mal besser als sowas wie ramierez – britsch!

  7. 11. Juni 2016 at 07:55 —

    du meinst robin nicht luan 🙂

Antwort schreiben