Top News

Robert Guerrero: “Selcuk kommt nach Amerika, um etwas zu beweisen”

Selcuk Aydin, Robert Guerrero ©Tom Hogan - Hoganphotos/Golden Boy Promotions.

Selcuk Aydin, Robert Guerrero © Tom Hogan - Hoganphotos/Golden Boy Promotions.

Ein interessantes Weltergewichts-Duell steht am 28. Juli in San Jose an, wo WBC-Silberchampion Selcuk Aydin (23-0, 17 K.o.’s) auf den ehemaligen Weltmeister in zwei Gewichtsklassen Robert “The Ghost” Guerrero (29-1-1, 18 K.o.’s) trifft. Auf dem Spiel steht die WBC-Interims-Weltmeisterschaft, der Fight wird in den USA live von Showtime übertragen.

Für den 29-jährigen Guerrero ist es der erste Kampf nach einer längeren Verletzungspause, der ehemalige Federgewichts- und Superfedergewichts-Weltmeister gibt an, vor Aydin gewarnt zu sein. “Selcuk kommt nach Amerika, um etwas zu beweisen”, sagte Guerrero auf der offiziellen Pressekonferenz in San Jose. “Er ist ein unbekannter türkischer Boxer, dem Floyd Mayweather aus dem Weg gegangen ist. Jetzt tritt er an, um ein großes Statement abzugeben. Das ist seine Chance, den amerikanischen Boxfans zu beweisen, dass er das einzig Wahre ist.”

Die Rollen werden am 28. Juli klar verteilt sein: Guerrero ist ein hervorragender Techniker, Aydin hingegen ein klassischer Puncher. “Ich muss für so einen Kerl gewappnet sein. Er wird versuchen, sich anzuschleichen und die Welt zu schocken. Er ist ein zäher Bursche, der in jedem Kampf versucht, seinen Gegner auszuknocken, was sicher für einen sehr spannenden Kampfverlauf sorgen wird. Ich werde bereit sein!”, so Guerrero.

Für den in der Nähe von San Jose wohnenden Guerrero ist der Kampf im HP Pavillion Center natürlich ein Heimspiel. “Ich weiß, das wird ein großartiger Fight für die Bewohner der Bay Area. Manche Leute sagen, dass sie hungrig wie ein Löwe sind. Ich bin aber hungrig wie eine Küchenschabe. Niemand ist hungriger als eine Küchenschabe.”

ARENA-Boxer Aydin wurde bei der Pressekonferenz via Skype hinzugeschaltet. “Ich würde gegen jeden boxen: Andre Berto, Victor Ortiz, Floyd Mayweather usw. Diese Kämpfe sind aber nicht zustandegekommen, weswegen ich froh bin, dass Robert Guerrero die Herausforderung angenommen hat”, so Aydin. “Ich bin zuversichtlich, dass ich am 28. Juli als Sieger hervorgehen werde. Robert hat noch nie gegen einen Gegner wie mich gekämpft. Er ist aus dem Federgewicht aufgestiegen, jetzt kämpft er aber gegen ein echtes Weltergewicht. Ich bin bereit, nach Amerika zu kommen, um den Fans zu zeigen, aus welchem Holz ich geschnitzt bin.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Abraham heiß auf Stieglitz: "Ich will wieder Weltmeister werden"

Nächster Artikel

Vorschau: Yudel Jhonson vs Willie Nelson

18 Kommentare

  1. xyz187
    11. Mai 2012 at 09:07 —

    selcuk gewinnnt

  2. jimbob
    11. Mai 2012 at 09:09 —

    lol selcuk tut sich mit gegner schwer die keiner kennt,
    gegen gurrero geht er ko.

  3. MainEvent
    11. Mai 2012 at 11:54 —

    adrivo sagt:
    Die Rollen werden am 28. Juli klar verteilt sein: Guerrero ist ein hervorragender Techniker, Aydin hingegen ein klassischer Puncher.

    Den Nagel voll auf den Kopf getroffen, aber den falschen!

  4. MainEvent
    11. Mai 2012 at 11:55 —

    adrivo sagt:
    Die Rollen werden am 28. Juli klar verteilt sein: Guerrero ist ein hervorragender Techniker, Aydin hingegen ein klas.sischer Puncher.

    Den Nagel voll auf den Kopf getroffen, aber den falschen!

  5. egon ohmsen
    11. Mai 2012 at 12:09 —

    der arme ali selcuk!!! der wird ab da,die latino boxwelt kennenlernen!!!!

  6. HamburgBuam
    11. Mai 2012 at 12:53 —

    Guerrero bezeichnet sich selber als Küchenschabe? Na, da muss aber noch Jemand lernen, wie man Sprüche klopft.

    Den limitierten Aydin schraubt er aber auch als Schabe auseinander.

  7. boxmann
    11. Mai 2012 at 13:52 —

    Guerrero hat im Welter eigentlich nicht wirklich was verloren. Physisch scheint er doch arg unterlegen zu sein. Allerdings sollte er das skilltechnisch gegen nen limitierten Mann wie Aydin kompensieren können…

  8. JohnnyWalker
    11. Mai 2012 at 15:31 —

    Von der orientalischen Backpflaume wird hinter her nichts mehr zu hören sein. Der hat doch gegen Ion und Ouali schon beschi.ssen ausgeschaut. Guerrero ist seine größte Börse, sein erster und letzter Kampf auf so einem Level. Vonwegen Aydin hat ne Punch, hatte wohl eher einen Punsch zu viel. Klassischer Aufbaukampf für Guerrero um sich für höhere Aufgaben vorzubereiten.

  9. JohnnyWalker
    11. Mai 2012 at 15:32 —

    Von der orientalischen Backpflaume wird hinter her nichts mehr zu hören sein. Der hat doch gegen Ion und Ouali schon beschi.ssen ausgeschaut. Guerrero ist seine größte Börse, sein erster und letzter Kampf auf so einem Level. Vonwegen Aydin hat ne Punch, hatte wohl eher einen Punsch zu viel. Kla.ssischer Aufbaukampf für Guerrero um sich für höhere Aufgaben vorzubereiten.

  10. Mr. Wrong
    11. Mai 2012 at 17:37 —

    Osman wird verlieren, eine Chance auf einen Lucky Punch hat er allerdings.

  11. xyz187
    11. Mai 2012 at 19:48 —

    ich wollte mich hier nicht äußern , aber wenn ich hier einnige N+a+Z+i+S wie Johnny Walker lese , platz mir der kragen , du drec kiger bas+ dart, was ist für dich eine orientalische backpflaume ?????

    Warum könnt Ihr kein Türken was gönnen ? immer diese vorurteile wenn es um ein Türken geht !
    Das gilt besonders für dich Johnny Basda rt !

    @Adrivo , wann wollt Ihr endlich mal was unternehmen gegen solche OTTOS ??????????????

  12. xyz187
    11. Mai 2012 at 20:04 —

    @johnny , außerdem sollten solche wie du akzeptieren das Deutschland teils UNS Türken gehört !

  13. JohnnyWalker
    11. Mai 2012 at 21:01 —

    Jaja, immer schön die Ra.ssismuskeule schwingen. Meine Fress.e bist du wieder empfindlich. Es gibt genug intelligente Leute, an denen solchen Sprüche nicht haften bleiben bzw das am A.rsch vorbei geht. Du gehörts nicht dazu. Wenn ich sage das Valuev sich mit Schleifmaschinen die Beine rassiert, ist das dann auch ras.sistisch?

    xyz187 sagt:
    11. Mai 2012 um 20:04

    @johnny , außerdem sollten solche wie du akzeptieren das Deutschland teils UNS Türken gehört !
    ————————————————————————————-

    Wusstest du schon das gar kein Deutscher bin ? Im übrigen gehört Deutschland den Leuten die hier leben und nicht Teilen einer ethnische Gruppe, du Ras.sist !

  14. Allerta Antifascista!
    11. Mai 2012 at 21:11 —

    xyz187 sagt:
    11. Mai 2012 um 19:48
    ich wollte mich hier nicht äußern , aber wenn ich hier einnige N+a+Z+i+S wie Johnny Walker lese , platz mir der kragen , du drec kiger bas+ dart, was ist für dich eine orientalische backpflaume ?????

    Warum könnt Ihr kein Türken was gönnen ? immer diese vorurteile wenn es um ein Türken geht !
    Das gilt besonders für dich Johnny Basda rt !

    @Adrivo , wann wollt Ihr endlich mal was unternehmen gegen solche OTTOS ??????????????

    Kannste vergessen, solche Sprüche werden hier ganz offensichtlich geduldet.
    Aber weisst ja selbst, hier haben sie ein grosses Maul und im wahren Leben sind sie unterwürfig!

  15. Allerta Antifascista!
    11. Mai 2012 at 21:14 —

    Zum Sportlichen:Drücke Aydin die Daumen und hoffe er setzt sich durch, wird aber verdammt hart.

  16. egon ohmsen
    11. Mai 2012 at 23:51 —

    man sieht ja wie türken keine rassisten sind hahahahahah!!! würden lieber einen
    klodeckel um den hals tragen als einen deutschland schal.Und würden wahrscheinlich eher afrika afrika rufen als deutschland deutschland.Da frage ich mich warum bei mischehen der sohn eher hassan als mario heisst NUR DAZU osmanen haben selber den sarrazin in sich drin.hahahahhaha!!!

  17. JohnnyWalker
    12. Mai 2012 at 03:53 —

    Allerta Antifascista! sagt:
    11. Mai 2012 um 21:11

    Warum könnt Ihr kein Türken was gönnen ? immer diese vorurteile wenn es um ein Türken geht !
    Das gilt besonders für dich Johnny Basda rt !

    Kannste vergessen, solche Sprüche werden hier ganz offensichtlich geduldet.
    Aber weisst ja selbst, hier haben sie ein grosses Maul und im wahren Leben sind sie unterwürfig!
    ————————————————————————————-

    ich frag mich echt was an meiner Äußerung ras.sistisch gewesen sein soll. Aydin ist ein Boxer bei dem Anspruch und Wirklichkeit weit auseinander gehen und solche Figuren haben dann noch ne große Fr.esse. Ich hätten jetzt jeden x-beliebigen Boxer nehmen können auf den das zutrifft, ob aus den USA, Deutschland oder Grönland. Keine Sau hätte das interessiert. Aber wenn es sich um einen Türken handelt, ja dann, nee dann ist ja die übelste N.a.z.i-Scheine. Verständlich oder?

    @ Allerta
    Von wegen unterwürfig usw., du musst es ja schließlich wissen. Wer sonst?

  18. Allerta Antifascista!
    12. Mai 2012 at 19:39 —

    @JohnnyWalker
    Genau das ist das Problem, für Leute wie dich(orientalische Backpflaume) oder Carlos0815, der Afolabi einen Bi… nannte, ist das ganz normal und nicht rassistisch.Interessant wäre zu wissen ob ihr es den Leuten auch ins Gesicht sagen würdet oder ob ihr das nur in der Anonymität des Netzes könnt??!!

Antwort schreiben