Top News

Rippen gebrochen: Erdei muss Kampf gegen Chilemba absagen

Zsolt Erdei ©Team Erdei.

Zsolt Erdei © Team Erdei.

Der ehemalige Weltmeister in zwei Gewichtsklassen Zsolt Erdei (33-0, 18 K.o.’s) hat seinen mit Spannung erwarteten Kampf auf HBO gegen den Südafrikaner Isaac Chilemba (19-1-1, 9 K.o.’s) abgesagt. Der 38-jährige Ungar hat sich im Sparring zwei Rippen gebrochen.

“Ich kann nicht beschreiben, wie enttäuscht ich bin”, sagte Erdei. “Ich wollte diesen Kampf unbedingt. Ich war so aufgebracht nachdem das passiert ist, dass ich sogar mit dem Gedanken aufzuhören gespielt habe, nachdem ich aber mit meiner Familie und Freunden gesprochen habe, habe ich entschlossen, dass ich zurückkommen werde. Kämpfen ist mein Leben, und ich werde so schnell wie möglich zurückkommen.”

Chilemba wird am 29. September aber dennoch in Mashantucket (Connecticut) an den Start gehen, momentan wird noch nach einem Ersatzgegner gesucht. Hauptkampf des Abends ist die Begegnung im Supermittelgewicht ziwschen Edwin Rodriguez (21-0, 14 K.o.’s) und Jason Escalera (13-0-1, 12 K.o.’s).

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Marcos Nader: Generalprobe gegen Bertu für 1. Titelkampf

Nächster Artikel

Vorschau Boxwochenende 7. und 8. September: Klitschko, Charr, Ward, Dawson uvm.

29 Kommentare

  1. David Haye AKA The Hayemaker!
    6. September 2012 at 01:56 —

    Schade habe mich auf den kampf gefreut…naja gute besserung 😉

  2. Norman
    6. September 2012 at 02:13 —

    dass ich sogar mit dem Gedanken aufzuhören gespielt habe……Kämpfen ist mein Leben

    LOL hätte er mal lieber aufgehört und Kämpfen ist mein leben achso und deswegen hat er

    2008 / 2010 / und 2011 jeweils nur 1x Gekämpft ???

    der nervt auch das beste an ihm ist immernoch sein einmarschlied aber das ist auch alles muss sagen habe fast alle kämpfe ab 2005 gesehn aber vom hocker gerissen hat Zsolt mich nie es ist irgendwie an mir vorbeigegangen was an dem ein tollen boxer ausmacht

  3. Norman
    6. September 2012 at 05:20 —

    super das hier kommentare ohne ein einziges schimpfwort gelöscht werden würde mir jetzt momentan zu denken geben ob der autor nicht recht sehr parteiich ist ???

  4. 6. September 2012 at 09:24 —

    Cedric Dee = Troll.

  5. Kikoroki
    6. September 2012 at 09:26 —

    Haha hat er gelogen oder was

  6. will smith
    6. September 2012 at 10:06 —

    chilemba ist fit, erdei möchte nicht mit ihm in den Ring.

  7. Lonny
    6. September 2012 at 10:07 —

    Du hast keine Ahnung, Norman!

  8. ghetto obelix
    6. September 2012 at 11:11 —

    Erdei war schon immer ne Lusche

  9. liston
    6. September 2012 at 11:43 —

    erdei war ein typisches universum produkt: lange weltmeister bei der wbo, aber trotzdem keine namhaften gegner im palmares. sie grigorian, brähmer, der frühe michalczewski etc.

  10. HWFan
    6. September 2012 at 11:45 —

    @ go: “Erdei war schon immer ne Lusche”‘

    Kann man eigentlich nicht sagen. Universum hat es wohl irgendwie “verplant”, ihn richtig zu vermarkten, aber Erdei ist (oder zumindest war) eigentlich ein sehr guter Boxer. Er hat sich zwar in dem einen oder anderen Kampf zwischenzeitlich mal konditionsbedingte Leistungseinbrüche geleistet, aber dann doch immer noch die 2. Luft bekommen und sich zum Sieg durchgebissen. Er ist eine eher unscheinbare Erscheinung mit einem relativ unspektakulären Kampfstil, aber er hatte mehr drauf als so manch “hoch gelobter Star”.

    Da er aber in letzter Zeit nicht viel geboxt hat und außerdem wohl jetzt von seinem Sparringspartner die Rippen gebrochen bekommen hat, ist wohl davon auszugehen, dass er mittlerweile wohl eher nicht mehr in Weltspitzen-Form ist.

  11. Lonny
    6. September 2012 at 12:29 —

    Erdei ist und war keine Lusche!
    Wer das behauptet, stellt nur unter Beweis, dass er keine Ahnung vom Boxen hat.

  12. Mr. Wrong
    6. September 2012 at 12:50 —

    @ liston

    ganz genau! Boytsov wartet wohl auch, bis der WBO Titel frei wird 😉

  13. groovstreet
    6. September 2012 at 12:54 —

    das wars wohl für Erdei…. jez ist der zug für ihn schon abgelaufen!!

  14. hmm
    6. September 2012 at 13:11 —

    brähmer der lächerlichste boxer aller zeiten nur schlechte gegner besiegt und zwei mal zu feige gewesen anzutreten.

  15. Mik
    6. September 2012 at 15:12 —

    Erdei ein Boxer mit viel Potenzial der sich nie an die großen Kämpfe gewagt hat und deshalb nur Leuten bekannt ist die sich im Boxsport auskennen. Das Mediale Interesse hielt sich sehr stark in Grenzen.

  16. Sean
    6. September 2012 at 16:48 —

    Schade dass der Kampf abgesagt worden ist, bei dem ersten richtigen Gegner. Schade!

  17. Lonny
    6. September 2012 at 17:37 —

    @ Mik

    So? Wer sagt das?

  18. florian
    6. September 2012 at 17:41 —

    Erdei sollte langsam zurücktretten. Er war technisch ein absoluter Top Mann. Aber er wird bald 39 und muss eine Rippenverletzung auskurieren. Das geht nicht von Heute auf Morgen. Er sollte sich nochmal mit dem Gedanken zurückzutretten auseinandersetzten und die Handschuhe an den Nagel hängen.

  19. HWFan
    6. September 2012 at 17:43 —

    Er hat zumindest den deutlich bekannteren Thomas Ulrich, dem man damals noch Einiges zugetraut hätte (auch wenn sich damals schon abgezeichnet hatte, dass er es wohl nie so weit bringen würde, wie man ursprünglich von ihm erwartet hatte) ziemlich vermöbelt.

    Er hat damals, nach Michaelczewskis erster Niederlage den Titel “zurückgeholt”, aber irgendwie war er trotz seiner zweifellos vorhandenen Fähigkeiten doch zu ruhig und zu unscheinbar, um die Lücke zu füllen, die der Tiger hinterlassen hatte…

    Rechne auch nicht damit, dass man von ihm noch viel zu sehen bekommen wird.

  20. Lonny
    6. September 2012 at 18:19 —

    @ HWFan
    Vermutlich hast Du Recht. Mittlerweile hat er zu lange nicht geboxt.
    Erst die Universum-Misere, dann die 2 Verletzungen und Kampfabsagen,
    ich befürchte, das wars.

  21. Mr. Wrong
    6. September 2012 at 18:33 —

    @ adrivo

    Warum ist Dr.Box eigentlich in Ungnade gefallen?
    Was ist vorgefallen?

  22. Carlos2012
    6. September 2012 at 19:04 —

    Mr.Wrong

    Dr.Box hatte seine Diplomarbeit vom Internet abgeschrieben. Dieser Banause 🙂

  23. michabox
    6. September 2012 at 23:26 —

    michalczewski war ein echter champion !

  24. michabox
    6. September 2012 at 23:26 —

    michalczewski war ein echter champion !

  25. 300
    6. September 2012 at 23:31 —

    Erdei ist der Osteuropäische Sven Ottke.

  26. Lonny
    7. September 2012 at 07:35 —

    300 ist der gesamtdeutsche Benny Beimer

  27. ede
    7. September 2012 at 20:44 —

    HWF Erdei ist ein ruhiger typ im leben und im boxen muchalzchewski war wie ein tiger er wollte immer blut sehn!

  28. samsung
    7. September 2012 at 20:47 —

    er ist ein sehr schlauer und guter boxer aber er hatt das willen nicht mehr für den böxsport besser wen er zurücktritt

  29. HWFan
    8. September 2012 at 03:11 —

    @ 300 & Ede:
    …beides sicher nicht ganz unzutreffend, aber auch Ottke war ein guter, wenn auch zugegebenermaßen etwas “langweiliger” Boxer. Aber Ottke hat dennoch jeder gekannt, nicht etwa, weil er spektakulär geboxt hat, sondern weil er eben besser vermarktet wurde…

Antwort schreiben