Top News

Rios vs. Provodnikov um vakanten WBO-Titel

Brandon Rios ©Paddy Cronan / ONTHEGRiND BOXiNG.

Brandon Rios © Paddy Cronan / ONTHEGRiND BOXiNG.

Bei der soeben zu Ende gegangenen WBO-Convention wurde ebenfalls angeordnet, dass Brandon Rios (31-0-1, 23 K.o.’s) und Ruslan Provodnikov (22-1, 15 K.o.’s) um den von Juan Manuel Marquez niedergelegten Halbweltergewichts-Titel kämpfen werden.

Ursprünglich hätte der Russe Provodnikov auf Mike Alvarado treffen sollen, dieser hat aber nach seiner Niederlage gegen Rios seine 1. Position im Ranking eingebüßt.

Falls Rios gegen Provodnikov erfolgreich ist, wird Promoter Bob Arum höchstwahrscheinlich 2013 ein Duell gegen Manny Pacquiao auf die Beine stellen. Pacquiao kämpft am 8. Dezember ein viertes Mal gegen Marquez, auf dem Spiel steht der eigens geschaffene “Champion des Jahrzehnts”-Titel.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Tyson Fury: Angebot an Boytsov für 1. Dezember

Nächster Artikel

Mayfield besteht Test gegen zähen Herrera

18 Kommentare

  1. Markus
    27. Oktober 2012 at 13:48 —

    “Champion des Jahrzehnts”-Titel, was ist das wieder für ein Unsinn?

    Aber Rios gegen Provodnikov könnte gut werden!

  2. Clemens
    27. Oktober 2012 at 13:55 —

    Das ist der “Wir hätten gerne 3% der Börse und erfinden daher einen neuen Titel”-Titel.

  3. Markus
    27. Oktober 2012 at 13:58 —

    @Clemens:

    Ach ja, der ist das. Denn gibts ja schon lange, der wechselt nur so häufig seinen Namen :-/

  4. florian
    27. Oktober 2012 at 14:01 —

    Champions des Jahrzehnts Titel. OK Paquiao verdient es darum zu kämpfen aber Marquez? Er ist ein klasse Boxer aber wen ich mich an den Kampf gegen Mayweather erinnere muss man sicher etwas überlegen warum er darum Kämpfen soll. Wenn ein solcher Titel vergeben werden soll dann in einem Kampf Paquiao vs Mayweather.

    @Markus

    Im grossen und ganzen hast du natürlich recht dieser Titel ist ein absoluter Witz.

  5. SemirBIH
    27. Oktober 2012 at 14:32 —

    ‘Champion des Jahrzehnts’ 😀 😀 😀 😀

  6. Ferenc H
    27. Oktober 2012 at 14:47 —

    Wa? und wie soll das weitergehen mit den Champion des Jahrzehnt? also gegen welche Leute verteidigt man so ein Titel? Ich denke eher das es sowas ist wie der WBC-Diamond Belt.

  7. Markus
    27. Oktober 2012 at 15:05 —

    @florian:

    Pacman gegen Mayweather ist dann natürlich um den Titel “Champion des Jahrhunderts”, ist doch logisch 🙂

  8. HamburgBuam
    27. Oktober 2012 at 15:16 —

    Rios-Provodnikov wird eine Schlacht! Sch*** auf den Titel! Hauptsache die Kämpfe sind brauchbar. 🙂

  9. Putin
    27. Oktober 2012 at 15:16 —

    Provodnikov wird Rios besiegen, und gegen Pacquiao antreten.

  10. ghetto obelix
    27. Oktober 2012 at 16:49 —

    Rios nimmt ihn auseinander!

  11. johnny l.
    27. Oktober 2012 at 19:57 —

    @ hamburg 😆 – genau, wer braucht schon diese ganze titelwi.xerei! aber wenn „heavy-metal-schädel“ rios gegen einen guten k.o. schläger antritt, dann ist action angesagt, wo die „uuhs“ und „ahhs“ des publikums bei harten treffern im sekundentakt den kommentar übertönen. und das guck ich mir tausendmal lieber an als langweilige hw-gül.le!

  12. gee
    27. Oktober 2012 at 22:33 —

    @florian:

    Pacman und Marquez waren jeweis schon WBO-Weltmeister, Mayweather nicht. So erklärt sich der “Champion of the decade”-Title. Wird wahrscheinlich sowas wie der WBO-Superchampion.

    Wenn allerdings dafür Gebühren gezahlt werden müssen, dann wundert mcih das, Arum wollte das Geld statt für Verbände auszugeben an bedürftige Kinder spenden.

    Rios gegen Provodnikov wird auf jeden Fall interessant!

  13. matthias
    28. Oktober 2012 at 02:58 —

    habe mitbekommen das der U bahn schläger onur u. aus wedding der neffe von oktay urkal sein soll stimmt das wirklich ? weis jemand mehr.

  14. 300
    28. Oktober 2012 at 03:22 —

    Rios wird den Russen die Toilette runter spülen

  15. lexo
    28. Oktober 2012 at 15:47 —

    @matthias

    es scheint sich wirklich um den Neffen von Oktay zu handeln.
    Quelle: http://www.inforadio.de/programm/schema/sendungen/int/201210/27/pruegelopfer_vom_alex.html

  16. Alex
    28. Oktober 2012 at 16:26 —

    300 du als 100% nichr Russe schwimst oft in der Toillette???

  17. Milanista82
    29. Oktober 2012 at 08:32 —

    Champion des Jahrhunderts???? ^^ Wann dankt endlich der Sepp Blatter des Boxens ab… das ist ja nicht mehr auszuhalten.

  18. Milanista82
    29. Oktober 2012 at 08:54 —

    pardon, meinte natürlich Jahrzehnts….

Antwort schreiben