Top News

Rigondeaux vs. Kratingdaenggym: Am 15. Dezember in Houston

Paddy Cronan, Guillermo Rigondeaux ©Paddy Cronan / ONTHEGRiND BOXiNG.

Paddy Cronan, Guillermo Rigondeaux © Paddy Cronan / ONTHEGRiND BOXiNG.

WBA-Superbantamgewichts-Weltmeister Guillermo Rigondeaux (11-0, 8 K.o.’s) wird seinen Titel mit großer Wahrscheinlich am 15. Dezember gegen den thailändischen Ex-Champion Poonsawat Kratingdaenggym (48-2, 33 K.o.’s) verteidigen. Der Kampf wird im Vorprogramm von Nonito Donaire vs. Jorge Arce stattfinden und von HBO übertragen.

Der 31-jährige Kratingdaenggym war von 2009-2010 selbst WBA-Weltmeister, verlor seinen Titel aber gegen den Japaner Ryol Li Lee durch eine knappe, aber einstimmige Entscheidung. Seitdem hat hat Kratingdaenggym sieben Kämpfe absolviert, die er allesamt gewinnen konnte.

Momentan wird gerade an den finalen Details gearbeitet, Rigondeaux hat dem Kampf aber bereits zugestimmt. Dass der Fight im Vorprogramm von Donaire vs. Arce stattfindet, ist wohl kein Zufall. Anscheinend fasst man bei Top Rank den Vereinigungskampf zwischen Donaire und Rigondeaux nun doch ins Auge.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

WBA-Beschluss: Geale als nächstes gegen Golovkin, sonst Titel weg

Nächster Artikel

Vorschau Boxwochenende 1. bis 3. November: Huck, Arslan, Bute, Nader uvm.

4 Kommentare

  1. 300
    1. November 2012 at 13:07 —

    Erstmal muss Rigondeaux an Kratingdaenggym vorbei. Sollte er aber schaffen.

  2. johnny l.
    1. November 2012 at 14:10 —

    die wba räumt jetzt aber richtig den laden auf. hoffentlich mehr als nur ein lippenbekenntnis. rigo gegen donaire – das will doch jeder sehen, genau wie geale gegen golovkin oder pove gegen waldemar.

  3. florian
    1. November 2012 at 17:42 —

    Rigondeaux wird diesen Thailänder bestimmt schlagen. Hoffe danach kommt der Kampf gegen Donaire das wäre momentan einer der bestmöglichen Kämpfe überhaupt. Und in den unteren Gewichtsklassen sowieso.

  4. Alonso Quijano
    2. November 2012 at 14:39 —

    @ johnny I. oder lebedev ggen hernandez wäre wohl die größte zustimmung

Antwort schreiben