Top News

Ricky Hatton: Comeback gegen Erik Morales?

Ricky Hatton ©Mark Robinson.

Ricky Hatton © Mark Robinson.

Der ehemalige Weltmeister in zwei Gewichtsklassen, Ricky “Hitman” Hatton, zieht ein Comeback gegen die mexikanische Ringlegende Erik Morales in Betracht. Morales hatte seiner Karriere mit einer tollen Leistung gegen Marcos Maidana wieder Schwung verliehen, nun soll ein lukratives Angebot von Golden Boy dafür verantwortlich sein, dass es Hatton wieder in den Fäusten juckt.

Hatton soll bereits wieder mit dem Sparring begonnen haben, Sparringspartner ist der bei ihm unter Vertrag stehende Weltergewichts-Commonwealth-Champion Denton Vassell. Sollte sich Hatton für das Comeback entscheiden, könnte er zwischen 1,8 und 2,4 Millionen Pfund verdienen. “Ricky gegen Morales wäre ein toller Fight für Las Vegas, ein großer Event und ein Aufeinandertreffen zweier Legenden”, sagte Golden Boy-Präsident Oscar De La Hoya gegenüber der Daily Mail. “Fans auf der ganzen Welt würden den Kampf sehen wollen.”

Um aber wieder boxen zu dürfen, müsste Hatton erst wieder um die Lizenz des britischen Boxverbandes ansuchen, die ihm nach der Kokain-Affäre voriges Jahr entzogen worden war. Robert Smith, der Sprecher der BBBofC (British Boxing Board of Control) sieht darin aber kein Problem: “Ricky muss sein Ansuchen auf dem ganz normalen Weg einreichen und die medizinischen Vorraussetzungen erfüllen. Ich sehe darin keine Probleme, da er seine Sperre abgesessen hat.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Selcuk Aydin: "Ich hoffe, Ortiz ist Manns genug, um gegen mich zu kämpfen"

Nächster Artikel

Gerücht: Helenius' nächster Kampf wieder gegen einen Ex-Weltmeister

14 Kommentare

  1. Mr. Wrong
    19. April 2011 at 12:11 —

    Seit wann ist Fatton eine Legende?
    Nichtsdestotrotz würde es durchaus sehenswert werden, mit Erik gibts keine langweiligen Fights. TKO-Sieg 8-11 für Morales.

  2. HamburgBuam
    19. April 2011 at 13:02 —

    Hatton hat vor wenigen Tagen erst offiziell sein Karriereende verkündet. Die Gerüchte sind einfach nur Unfug. 😉

  3. Ferenc H
    19. April 2011 at 13:11 —

    Nunja gewissermaßen Legendär ist Hatton ja schon wenn man an seine beiden Niederlagen denkt. Der Kampf gegen Mayweather hält bei mir den Rekord an Augenrollen so grotesk war der Kampf und gegen den Pacman war es sehr erstaunlich wieviele Treffer er genommen hat ohne auch nur an seine Deckung zu denken und gegen Ende der 2ten Runde dieser Volltreffer mit ankündigung von Pacman und Hatton steht da mit hängener Deckung und schaut wie ein Auto. Solch Konsequentes Verhalten von Hatton ist schon legendär 😉

  4. oskarpolo
    19. April 2011 at 13:23 —

    HamburgBuam

    Habe ich auch gelesen !!
    100 % Unfug

  5. 19. April 2011 at 13:31 —

    Bei solchen Comeback-Stories muss man immer vorsichtig sein, aber immerhin hat Hatton wieder mit dem Sparring begonnen, was ein Anzeichen ist, dass an der Geschichte wirklich was dran sein könnte.

  6. satanicboy
    19. April 2011 at 13:56 —

    OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOH Ricky Hatton *dazu tanz*

    Wenn die Kohle stimmt dann boxt Hatton auch wieder. Ganz klar. Dies kann sich aber noch bis anfang nächsten Jahres hinziehen, da Hatton sich ja noch von einen Butterbean in ein Schmetterling verwandeln muss :P.

  7. MainEvent
    19. April 2011 at 14:16 —

    Kostya Tszyu sollte ebenfalls ein Rematch Comeback starten 🙂

  8. satanicboy
    19. April 2011 at 14:38 —

    kotza wer?

  9. Tom
    19. April 2011 at 14:49 —

    @ MainEvent

    Ein Comeback würde ich Tszyu eher zutrauen als R.Hatton!!!!

    @ satanicboy

    Was denn,du kennst K.Tszyu nicht?

    Da solltest du dich aber mal schlau machen,der war richtig gut!!!

  10. jones
    19. April 2011 at 15:00 —

    Wie lange soll Hatton denn wieder trainieren? Am Samstag sah er noch so aus als trainiere er immernoch fürs Wettessen. Wenn er fürs Boxen trainiert, dann will er wohl einen Rückkampf gegen Jürgen Brähmer im LHW.

  11. jeff
    19. April 2011 at 15:25 —

    Ich find den kampf interessant, wobei Morales um mehrere ECKEN LEGENDÄR ist. Das einzige was ich mich frage ist.. in welcher Gewichtsklasse das statt finden soll.

    Hatton war ein riesen hype und auch ein overhype..nichts desto trotz..es ist echt keine Schande gegen die zwei BESTEN BOXER zuverlieren…

    Er hat wenigsten die SPITZE GEBOXT.

    Ich finde er hat es verdient und ich gönne ihm den comeback..gegen Morales wird es schwer. Der ist ein HARTER KNOCHEN!

  12. Ahmet
    19. April 2011 at 16:02 —

    2,4 Millionen Pfund? Hatton hat für seine letzte 3 Kämpfe (Mayweather, Malignaggi, Pacquaio)über 30 Millionen gemacht. Warum soll er jetzt für Peanuts in den Ring und sich von Morales vermöbeln lassen?

    Hatton ist definitiv shot, ein Comeback vorallem gegen einen Warrior wie Morales würde in einem Desaster enden!

  13. oskarpolo
    19. April 2011 at 16:39 —

    Ich habe soeben gelesen das Morales vs Barrera zum 4 mal auf einander treffen sollen ,denke das dieser Fight eh in farge kommt als der gegen Hatton !

  14. Ahmet
    19. April 2011 at 20:08 —

    Morales vs Barrera 4 will niemand sehen! Nicht mal die Mexikaner.

    Ich denke es wird eine Maidana Rematch oder Morales boxt endlich gegen Marquez

Antwort schreiben