Richard Schaefer: „Khans nächster Gegner wahrscheinlich Peterson“

Julio Cesar Chavez Jr., Amir Khan ©Paddy Cronan/ONTHEGRiND BOXiNG.
Julio Cesar Chavez Jr., Amir Khan © Paddy Cronan/ONTHEGRiND BOXiNG.

Halbweltergewichts-Champion Amir Khan (26-1, 18 K.o.’s) wird in seinem nächsten Kampf wahrscheinlich seiner Pflichtverteidigung bei der IBF nachkommen. Der Fight gegen IBF #1 Lamont Peterson (29-1-1, 15 K.o.’s) könnte am 10. Dezember in Las Vegas stattfinden.

„Khans nächster Gegner wird wahrscheinlich sein Pflichtherausforderer Lamont Peterson sein“, sagte Golden Boy-Geschäftsführer Richard Schaefer gegenüber BoxingScene. „Es könnte aber zu einer Kampfbörsenversteigerung kommen.“

Khan und Peterson hätten bereits im Frühjahr dieses Jahres aufeinandertreffen sollen, die Verhandlungen scheiterten aber. Deswegen will man bei Golden Boy nun nichts dem Zufall überlassen und zur Purse Bid gehen. Der Pflichtherausforderer bei der WBA ist übrigens Marcos Maidana, Khan hat als Superchampion jedoch 18 Monate Zeit, um zum Rematch gegen den Argentinier anzutreten.

© adrivo Sportpresse GmbH

19 Gedanken zu “Richard Schaefer: „Khans nächster Gegner wahrscheinlich Peterson“

  1. Peterson für Khan?

    Warmhalten für den kommenden P4P champ.

    Khan wrd Maidana zur kommenden Zeit Boxen wie er es bereits schon einmal getan hat, wo auch jeder behauptete er wird ihn nie Boxen, und er wird auch den zweiten Kampf gewinnen wenn auch knapp, da Maidana bis zum Ende brandgefährlich ist.

    Nach dem Pacman, Marquez, Hopkins und Gamboa sehe ich Khan am liebsten, den was der immer an Boxen zaubert ist eine Augenweide.

    P4P champ of the Future.

    Gegen Pacman allerdings ist es derzeit zu früh und Mayweather könnte vielleicht etwas werden, abwarten.

    Der Sieger aus Morales v Matthyse wäre auch eine geile Option für nen heissen Kampf.

    Khan go go go ! ! !

  2. khan ist ein Windei. Wie Wrong vermute auch ich, dass sich Khan ins Welter retten wird, bevor er seiner Pflicht gegenüber Maidana nachkommen muss. Und da warten dann andere Brocken auf ihn. Da wird er sich ein, zwei Kämpfe durchwobblen, dann schwer ko gehen und wieder zurück ins Halbwelter flüchten. Ich glaub nicht, dass es noch mal zum Khan-Maidana II kommen wird.

  3. Khan ist wahrlich eine Augenweide, nur Gamboa hat bessere Beine! Allerdings wird es keinen Rematch gegen Prescott oder 2. Kampf gegen Maidana geben.

    Khan hatte die Göttin Lakshmi an seiner Seite als er stehend KO war im Maidana-Kampf.
    Sein Schwachpunkt sind die Schläfen und Fighter die „overhand / up top“ dreschen sind sein Kryptonit.

  4. Ich glaube hier unterschätzen viele KHAN.

    Ich bitte jedoch ALLE nur was über entsprechende BOXER zuschreiben, wenn sie auch die KÄMPFE gesehen habe.

    Man merkt echt oft, das die meisten auf BOXREC oder sich die GREATEST HITS angucken und glauben zuwissen, wie gut oder schlecht ein BOXER ist.

    Khan hat gut harte punches von Maidana gefressen, obwohl man ihm nach dem Prescott Kampf immer ein GLASKINN zugesprochen hat.

    Dennoch hat er einen VERDAMMT STARKEN MAIDANA besiegt und das schon deutlich.

    Wobei bei der AUSSAGE:. „..das man MAIDANA aus dem WEG geht“ ich eigentlich GUT verstehen kan.

    Eher ORTIZ müsste sich Maidana nochmal stellen…aber für KHAN gibt es viel zu viele bessere KÄMPFE

    vs Bradley
    vs Berto
    vs Ortiz

  5. Berto gibt immer super FIGHTS..
    Beide schnelle Hände…
    BeideHarte Punches..
    Beide jung…
    Beide 1 Niederlage
    Khan ist nur Tick größer

    Es geht eher um die PAARUNG

    Aber wenn du Berto Gähn findest weiss ich nicht was du für eine ART BOXEN mags

  6. Was soll daran gut sein?

    Berto war soweit ich mich erinnere in der ersten Runde mindestens zweimal am Boden

    und hat richtig aufs Fressblatt bekommen.

    DAS ist rockymässig?

    Na, das kann er gegen Kahn genauso haben!

  7. @DR_BOX:
    Ich würd ja glatt sagen, es ist GESCHMACKSACHE..aber im FALL Ortiz und Berto,
    zubehaupten der war „SCHNARCH“ dann mit der BEGRÜDUNG, BERTO lag zwei mal am BODEN soweit man sich erinnern kan…

    …lässt mich daraus SCHLIESSEN „DU HAST DEN KAMPF NICHT GESEHEN!“

    oder

    du hast keine AHNUNG (das soll kein DISS oder BELEIDIGUNG sein)

    Für mich ist BERTO VS ORTIZ bis jetzt Anwärter für den FIGHT OF THE YEAR.

    Ich geb dir ein TIP: schau dir KÄMPFE in RUHE an und nicht nur die HIGHLIGHTS! 😉

Schreibe einen Kommentar