Top News

Rahman verletzt: WM-Kampf gegen Povetkin am 14. Juli abgesagt

Alexander Povetkin ©Nino Celic.

Alexander Povetkin © Nino Celic.

Der US-Amerikaner Hasim Rahman (50-7-2, 41 K.o.’s) hat sich nach Informationen der WBA an der Hand verletzt und seine Teilnahme am WM-Kampf am 14. Juli in Hamburg gegen Alexander Povetkin (24-0, 16 K.o.’s) abgesagt.

Die WBA muss nun darüber entscheiden, ob sie dem 39-jährigen Ex-Weltmeister den Status des Pflichtherausforderers aberkennt. Mit einem offiziellen Statement sollte in Kürze zu rechnen sein.

Der Kampf um den regulären WBA-Titel war erst vor vier Tagen von London nach Hamburg verlegt worden. Ob die Veranstaltung in der Sporthalle Hamburg nun gleich komplett abgesagt wird, oder Povetkin gegen einen Ersatzgegner boxt, wird sich in den nächsten Stunden entscheiden.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Garcia vs. Khan: WBC- und WBA-Titel stehen auf dem Spiel

Nächster Artikel

Überraschung in China: Welliver verliert gegen Williams

39 Kommentare

  1. myk384su
    29. Juni 2012 at 00:48 —

    Schade für Rahman, der noch einen Payday erhalten hätte.
    Schade um diesen Kampf ist es aber nicht wirklich.

    vlt. zaubern sie ja auch noch einen Ersatzgegner (Holyfield wäre doch ‘frei’) aus dem Hut…

  2. Bosniaaa
    29. Juni 2012 at 01:10 —

    Huck!

  3. gee
    29. Juni 2012 at 01:46 —

    Das schreit ja förmlich nach Povetkin vs. Huck II 😀
    Leider wirds dazu wohl nicht kommen…

    Großer Payday wärs eh nicht gewesen, so viel bringen ARD und vielleicht 3000 Zuschauer nicht. Povetkin kann immer noch paar Wochen später im Rahmen von Abrahan vs. Stieglitz in Berlin boxen, sodass das Training nicht ganz für die Katz war.

  4. JohnnyWalker
    29. Juni 2012 at 01:58 —

    Huck? Hat der nicht gerade eine Hirnoperation vor sich? Hoffentlich gibt es ein Ersatfight! Am besten gegen Vitali 😉

  5. Flo9r
    29. Juni 2012 at 03:30 —

    JohnnyWalker sagt:

    “Huck? Hat der nicht gerade eine Hirnoperation vor sich?”

    Und wo sollte dieser Eingriff stattfinden..? Oder handelt es sich etwa um eine Transplantation..? 😉

  6. Marco Captain Huck
    29. Juni 2012 at 07:15 —

    Duckvetkin haste angst um dein titel? 😀

  7. schnippelmann
    29. Juni 2012 at 07:25 —

    Na ARD übertragt ihr nun doch Haye vs. Chisora???
    Huck kann nicht klappen. Der müsste erst mal wieder Gewicht zulegen. Aber cool fände ich es.
    Mal sehen, ob da noch ein Ersatzgegner aus dem Hut gezaubert wird.

  8. kevin22
    29. Juni 2012 at 07:29 —

    gee sagt:

    “Großer Payday wärs eh nicht gewesen, so viel bringen ARD und vielleicht 3000 Zuschauer nicht.”

    Die ARD bezahlt immer alle Kämpfe für mehrere Jahre im Vorraus und die Verträge mit den Boxern standen bereits lange fest! Bei denen hätte sich durch den neuen Austragungsort und die Anzahl der verkauften Karten nichts geändert!

    Der einzige, der Nasse gemacht hätte, wäre Sauerland gewesen!

  9. kevin22
    29. Juni 2012 at 07:31 —

    Jetzt müsste Sauerland den Rückkampf gegen Huck am selben Tag und zur selben Uhrzeit wie Haye/Chisora stattfinden lassen^^

  10. Shlumpf!
    29. Juni 2012 at 09:03 —

    Irgendwas ist da faul: zuerst wird der Kampf in London ausgetragen, dann auf einmal nicht und schließlich wird er ganz abgesagt. Mal eine wilde Spekulation meinerseits für die ich keinerlei Beweise habe: Sauerland hat gemerkt, dass das Interesse an dem Kampf nicht wirklich hoch seitdem man den Kampf von der Londonder Veranstaltung losgekoppelt hat. Dann überträgt auch noch Sky den wesentlich interessanteren Kampf (Haye-Chisora) und klaut ihnen damit nochmals Zuschauer. Sauerland wird es nun zu teuer diesen Kampf zu veranstalten den niemand sehen will und “bittet” Rahman abzusagen. Auf diese Art und Weise kann Povetkin kurz danach trotzdem wieder boxen, lerdings ohne Konkurrenz von Haye-Chisora und evetuell gegen einen interessanteren Kandidaten.

  11. Mr. T
    29. Juni 2012 at 09:34 —

    Huck hat von Sauerland eine Boxpause bis Oktober verordnet bekommen…

  12. Mr. Wrong
    29. Juni 2012 at 09:38 —

    @ Shlumpf!

    man könnte das Event nochmals um z.B. zwei Zeitzonen nach Moskau verschieben, oder einen anderen Termin organisieren.
    Außerdem könnnte sich Povtkin “verletzen”, man bräuchte also Rahman gar nicht zu bitten.
    Denke der übergewichtige Veteran hat sich wirklich verlezt, andernfalls kann ich mir seine Absage nicht erklären, zumal dies sein allerletzer Payday ist.

    @ Flo9r

    😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀

  13. kolbo
    29. Juni 2012 at 10:20 —

    Der einzige, der mir spontan einfällt ist Holyfield. Er ist schon mal bereits kurzfristig für einen WM Kampf eingesprungen (Ibragimov 2007). Außerdem war er Ende letzten Jahres schon als Gegner Povetkins vorgesehen. Zudem is er meiner Meinung nach gefährlicher als Rahman

  14. UpperCut
    29. Juni 2012 at 10:38 —

    ja ja, er hat sich verletzt, danke herr sauerland wir glauben dass natuerlich.

  15. HWFan
    29. Juni 2012 at 10:55 —

    Hmmm, wäre schon peinlich, wenn man Box-Opa Holyfield wieder ausgraben müsste.

    Auch wenn er sich bei seinem letzten WM-Kampf gegen Valuev durchaus ordentlich verkauft und vor allem in einer physischen Verfassung präsentiert hat, an der sich manch “junger Hüpfer” durchaus mal ein Beispiel nehmen könnte.

    Was den Kampf Pove – Rahman betrifft, muss ich sagen, dass ich die Absage schon irgendwie erwartet habe. Vor allem, nachdem bekannt wurde, dass der Kampf nicht in London stattfindet. Wäre auch komisch, dass für einen “Titelkampf” zweieinhalb Wochen vorher noch kein Austragungsort bekannt ist.
    Wobei ich natürlich auch nicht anzweifeln will, dass Rahman vllt. wirklich verletzt ist.

  16. michabox
    29. Juni 2012 at 11:22 —

    adamek gegen povetkin,aber povetkin hat schiss ,adamek würde gewinnen !

  17. Mayweather
    29. Juni 2012 at 11:45 —

    Povetkin hat laut Bild.de vor kurzem den Trainer gewechselt. Er wird jetzt von Kostya Tszyu und nicht mehr von Zimin trainiert. Deshalb bin ich skeptisch dass es zum besagten Termin einen Ersatzgegner gibt. Aber wir werden sehn…

  18. Dampfhammer
    29. Juni 2012 at 12:20 —

    Sollen sie es ausfallen lassen. Ist eh ne lahme Kiste. Rückkampf gegen Huck in ein paar Monaten wäre gut.
    Vieleicht will Fury Pove nun endlich aus dem Bild hauen.
    Holyfield wäre cool, aber als Ersatz für einen PH, kann man das nicht machen.

  19. Tommyboy
    29. Juni 2012 at 12:21 —

    AN ALLLLLLLLEEE

    ALLE Sagen Huck!!!

    Und ich würde Vitali!!!!!!!!!!! sagen WEN ER NOCH NICHT UNTERSCHRIEBEN HAT 😉

  20. Tommyboy
    29. Juni 2012 at 12:22 —

    Vitali vs Poevtkin aber nicht jetzt am 14.7 sonndern August o. Sep. 2012

  21. gutszy
    29. Juni 2012 at 12:57 —

    genialer einfall, sauerland ist schuld, kopf nick. da der kampf DH vs DC von den blutsaugern der GEZ eh nicht übertragen wird, wäre es doch logisch, daß man sich einen anderen austragungsort aussucht, alleine wegen der kosten, london ist ja nicht um die ecke. eigenes event, eigene zuschauer, hätte geklappt, wer hat denn sky? sauerland ist doch am meisten geschädigt, wenn der kampfabend mit den ( von mir nicht geschätzten) boxern ausfallen würde? warum muß alles eine verschwörung sein? ich hoffe, daß noch ein gegner für den panda gefunden wird, der ihn (trotz artenschutz) erlegt und dann sollte doch ruhe sein.

  22. JohnnyWalker
    29. Juni 2012 at 13:06 —

    Pove soll Vitali boxen, damit diese leidigen Diskussionen mal ein Ende haben.

  23. Dampfhammer
    29. Juni 2012 at 13:44 —

    Dann würde Vitali Wladimirs WBA Pflichtherrausforderer werden ihr Leuchten!

    U dass Vitali wirklich nach dem nächsten Kampf aufhört, ist nicht gesagt.
    Somit werden sie das Risiko dieser Konstellation nicht eingehen.

  24. boxfan85
    29. Juni 2012 at 14:13 —

    Holyfield wäre super,als Gegner.
    Gucken wir uns sonst mal die Rangliste an:

    1. Hasim Rahman (verletzt)
    2. Robert Helenius (Stallduell,verletzt)
    3. Alexander Ustinov (möglich)
    4. Dennis Boytsov (wohl nur dann wenn er dannach bei Sauerland unterschreibt,weil die umsatteln wollen )
    5. Luis Ortiz(möglich,nicht ganz ungefährlich)
    6. Kubrat Pulev (Stallduell,ehr nicht)
    7. Ruslan Chagaev (schon besiegt)
    8. Chris Arreola (wird wohl gegen WK u. gefährlich)
    9. Manuel Charr (VKs Gegner)
    10. Andrzej Wawrzyk (möglich,vllt zur Klitschko Vorbereitung )
    11. Jovo Pudar (möglich)
    12. Travis Walker (möglich)
    13. Magomed Abdusalamov (möglich)
    14. Oleg Platov (seit 2010 nicht mehr geboxt doch möglich)
    15. Raphael Zumbano (möglich)

  25. boxfan85
    29. Juni 2012 at 14:13 —

    Povetkin sollte man nicht total unterschätzen.
    Er ist nach den Klitschkos der einzige der mehrere Top 10 Gegner geschlagen hat.
    Sein Rekord kann sich im heutigen HW echt sehen lassen,dass hätten die meisten nicht geschafft.

    Doch seine schlechte Deckung und manchmal miese Kondition,sorgen dafür das jeder mit einem punch gefährlich werden kann.

    Ich würd mir auch Boytsov wünschen.
    Doch ich kann mir ohne einen Wechsel zu Sauerland nicht vorstellen,dass der Kampf kommt.
    Nur eben dann wenn Sauerland Povetkin gegen Boytsov tauschen will.
    Da er jünger ist und sich besser vermarkten lässt.

    Aber Luis Ortiz,Ustinov,Andrzej Wawrzyk,Magomed Abdusalamov wären auch keine schlechten Gegner.

    Außerdem gibts ja noch Holyfield

  26. kevin22
    29. Juni 2012 at 14:28 —

    Rahman ist der Pflichtherrausforderer! Wenn der ausfällt, kann die WBA den Kampf verschieben, oder einen neuen PH ernennen!
    Dann aber nur aus der Spitze der WBA Rangliste und keine Pfeifen!

  27. 300
    29. Juni 2012 at 14:46 —

    Es gibt meiner Meinung nach eh viel bessere Boxer als Rahman. Das kümmert keinen. Interessanter ist wie es weitergeht. Hoffentlich mit Ersatzgegner und nicht ne komplette Ansage. Gute Gegner gibts genug. Hey, Vitali hat das gleiche Problem. Die Lösung für beide. Perfekt.

  28. gutszy
    29. Juni 2012 at 14:55 —

    @ boxfan
    was willst du mit EH sagen, als gegner? das ist eine PH, da kommen nur die ersten 15 gerankten boxer ran. hoffe, die finden noch einen, damit der panda in den winterschlaf geht und nachkommen zeugt.

  29. kevin22
    29. Juni 2012 at 15:05 —

    300 sagt:

    “Hey, Vitali hat das gleiche Problem. Die Lösung für beide. Perfekt.”

    Das Vitali einen PH vom WBC braucht und Pove einen aus der WBA scheint dir entfallen zu sein?

  30. BoxingFreak
    29. Juni 2012 at 15:14 —

    Povetkin vs. Boytsov?

  31. brennov
    29. Juni 2012 at 15:15 —

    Huck wäre genail. notfalls auch erst im sepember/oktober

  32. matthias
    29. Juni 2012 at 15:59 —

    vor paar tagen habe ich ja noch gesagt mich würde es nicht wundern wenn der kampf auch abgesagt wird und schon passiert

  33. HWFan
    29. Juni 2012 at 16:04 —

    @ BoxingFreak:

    Pove vs. Boytsov wäre sicher mal interessant! Wäre wahrscheinlich eine gute Standortbestimmung für beide Boxer!

  34. matthias
    29. Juni 2012 at 16:05 —

    wer steht zurzeit an 4 stelle der WBA der könnte dann der neu Gegner werden 1 ist klitschko 2 povetkin und 3 rahman

  35. bigbubu
    29. Juni 2012 at 17:00 —

    Wenn Boytsov Ei.er hätte würde er sich ins Gespräch bringen. Sollte er andere Verpflichtungen haben bitte ich um Berichtigung.

  36. gutszy
    29. Juni 2012 at 17:33 —

    oder pulev, kann mit dem panda den boden wischen. boystov muß sicher noch 25-30 aufbaukämpfe machen, dann lupenreinen rekord 50+ nix verloren.

  37. norther
    29. Juni 2012 at 19:45 —

    LOL ARD

  38. bla
    29. Juni 2012 at 22:48 —

    Povetkin komme boxe gegen Vitali!
    Du kannst nur gewinnen.
    Alle erwarten, dass du KO gehst!
    Du kannst die Welt überraschen.
    Runter mit dem Gewicht!
    Tempo, Tempo, 12 Runde rollen!
    Der ultimative Test für die Nehmerfähigkeiten!
    Wenn Vitali Povetkin nicht KO schlägt, dann wird Povektin keiner mehr unterschätzen.
    Er hat zwar keinen Punch, aber ein Herz und geht immer bis zu totalen Erschöpfung.
    Am Willen von Pandabär können sich ein paar andere Boxer mal ein Scheibchen abschneiden.
    Oder boxe gegen Adamek!
    Adamek wird untergehen! Chancenlos gegen Povetkin!
    Oder boxen gegen Tyson Fury!
    Englischer Witz! Chancenlos gegen Povektin!
    Gehe David Price aber aus dem Weg!
    Gefährlich der Typ! ^^
    Helenius ist zu riskant, solange Pendelbewegung im Agngriff nicht mindesten auf Chisora-Niveau ist!
    Oder gegen Manuel Charr!
    LoL!

Antwort schreiben