Top News

Radovan: Ich möchte Mittag klar schlagen, um mich für höhere Aufgaben zu empfehlen

Nur noch wenige Tage, dann findet im CongressPark in Wolfsburg die große Sauerland Boxgala statt.

Patrick Wojcicki (12-0-1) wird am 6. April im Heimspiel in Wolfsburg seinen IBF Intercontinental Titel in einer Pflichtverteidigung gegen den Argentinier Marcelo Fabian Caceres (18-3-0) verteidigen.

Im mit Spannung erwarteten Rückkampf treffen Denis Radovan (11-0-1) und Ronny Mittag (30-3-3) um den IBF Europa-Titel im CongressPark aufeinander.

Sauerland-Boxer Denis Radovan kehrte am Wochenende von seinem Trainingslager in Amerika zurück, dort bereitete er sich erstmalig mit Pedro Diaz auf einen Kampf vor.

Wie Radovan berichtete, war er mit der Zusammenarbeit sehr zufrieden: „Wir hatten optimale Bedingungen in Amerika und für mich war die Zeit dort sehr erfahrungs- und lehrreich. Allerdings war die Zeit sehr lang, da ich ursprünglich früher boxen sollte. Nun bin ich froh, endlich wieder in Deutschland zu sein!“

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Derzeit befindet sich Radovan mit seinem Trainer-Team in Hamburg, bevor es dann am Donnerstag nach Wolfsburg geht.

Auf das Rematch gegen Ronny Mittag freue er sich sehr: „Ich habe noch etwas gutzumachen, denn auch wenn ich immer noch der Meinung bin, dass ich den ersten Kampf knapp gewonnen habe, war meine Leistung nicht komplett überzeugend. Dementsprechend habe ich mich so intensiv wie noch nie auf einen Kampf vorbereitet, denn ich möchte Ronny Mittag klar schlagen, um mich für höhere Aufgaben zu empfehlen.“

Über Ronny Mittag möchte Radovan nicht so viele Worte verlieren: „Ich muss mich auf mich konzentrieren und meine Leistung abrufen, dann werde ich den Kampf für mich entscheiden. Ronny Mittag ist erfahren und gibt nie auf, aber diesmal werde ich mich durchsetzen. Schließlich will ich auch meinen ersten Titel gewinnen, davon hält mich ein Ronny Mittag nicht ab!“

In weiteren Kämpfen werden Leon Bauer, Sophie Alisch und die Lokalmatadoren Limi Tairi und Nicolas Piekarski in den Ring steigen.

Tickets für die Boxgala am 6.4. im CongressPark gibt es unter www.eventim.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Foto und Quelle: Team Sauerland

Voriger Artikel

Michel widmet WBC-Titelkampf dem Mukoviszidose Selbsthilfe e.V.

Nächster Artikel

Boxsport – Telegramm 12 / 2019

Keine Kommentare

Antwort schreiben