Top News

Pulevs Trainer Otto Ramin: “Kubrat könnte im nächsten Jahr nach der WM greifen”

Kubrat Pulev ©Nino Celic.

Kubrat Pulev © Nino Celic.

Sauerland-Schwergewicht Kubrat Pulev (12-0, 6 K.o.’s) ist derzeit gleich in drei Weltverbänden unter den Top 15 gereiht (WBO #12, WBC #15, WBA #15). Am 16. Juli trifft der Bulgare im Rahmen von Marco Huck vs. Hugo Hernan Garay in München auf den Ukrainer Maksym Pediura (13-1-1, 11 K.o.’s).

“Maksym Pediura ist kein schlechter Gegner. Er hat oft vorzeitig gewonnen. Da muss ich aufpassen”, sagte Pulev. “Doch ich habe mich gut vorbereitet. Zunächst habe ich in Bulgarien trainiert, dann in Berlin die Sparringsphase bestritten. Ich bin in ausgezeichneter Form.”

Sollte sich Pulev gegen Pediura durchsetzen, ist für Oktober ein EU-Titelkampf gegen Martin Rogan geplant. Pulevs Trainer Otto Ramin hat mit seinem Schützling aber noch Größeres vor. “Kubrat ist auf dem richtigen Weg”, so Ramin. “Wir müssen zukünftig daran arbeiten, dass die Kräfte für zwölf Runden reichen. Dazu gehört natürlich eine noch längere Vorbereitung auf die Kämpfe. Dann ist er im nächsten Jahr so weit, dass er nach dem WM-Gürtel greifen kann.”

Das sieht auch Sauerland-Sportdirektor Hagen Doering so: “Im Moment kennt man Kubrat Pulev noch nicht so gut. Doch er rückte gerade bei den bedeutenden Box-Weltverbänden in die Top-15 vor. Deshalb wird sich sein Bekanntheitsgrad jetzt deutlich steigern. Wir müssen sehen, welche Möglichkeiten sich ergeben. Wenn er noch gegen andere gute Leute gewinnt, ist er bald ganz oben mit dabei. Ein EM- oder WM-Kampf ist dann nur noch eine Frage der Zeit.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Klitschko will Kampf gegen Chisora nachholen: "Er wäre die logische Wahl"

Nächster Artikel

Öffentliches Training: Huck von Garays Äußerungen unbeeindruckt

18 Kommentare

  1. anatoli
    12. Juli 2011 at 15:15 —

    Ich glaube an Pulev und bin ziemlich sicher er wird Klitschkos KO schlagen

  2. Ali BlaBla
    12. Juli 2011 at 15:48 —

    ”Otto Ramin: “Kubrat könnte im nächsten Jahr nach der WM greifen”

    wohl nach dem wba gürtel der bis dato bei chagaev/povetkin sein wird. ein klitschko wischt mit dem den ring 😉

  3. anatoli
    12. Juli 2011 at 16:51 —

    Haye wird wider kommen da bin ich mir 100 pro sicher

  4. e3000
    12. Juli 2011 at 17:03 —

    Pulev ist kein schlechter, aber absolut nicht auf Klitschko-Niveau! Er wird wohl um die reguläre WBA-WM boxen….! Für Povetkin oder Chagaev wird’s reichen!

  5. KategorieC
    12. Juli 2011 at 17:57 —

    pulev ist ein mittelmaß sportler mit 12 siegen und nur 6 kko s!
    zur erinnerung: Hoffmann war bis zum 24 fight ungeschlagen und wurde 2003
    übelst als nächster weltmeister hochgelobt!!! Hochmut kommt vor dem fall
    und pulev kommt nicht weit-der würde sich gegen charr schon sehr schwer tun!

  6. Ken Norton
    12. Juli 2011 at 18:43 —

    Pulev hin, Pulev her, Axel ist der stärkste Bär!

  7. Tom
    12. Juli 2011 at 20:10 —

    Das Pulev es schafft in naher Zukunft WM zu werden kann ich mir nicht vorstellen,allerdings den EM-Titel traue ich ihm schon zu!

  8. Socata
    12. Juli 2011 at 21:34 —

    kann mich Tom nur anschließen…Pulev wäre meiner Meinung nach ein souveräner EM, aber ob er sich als WM wirklich etablieren kann, wird wohl nur die Zukunft zeigen…

  9. Mark
    12. Juli 2011 at 22:30 —

    Pulev würde bigbubu ausknocken !

  10. HamburgBuam
    12. Juli 2011 at 23:32 —

    Pulev ist ein Hype. Der kann von allem etwas, aber nichts besonders. Mittelmaß also, Technisch ordentlich, aber mit schlechter Defensive.

  11. MainEvent
    13. Juli 2011 at 11:43 —

    HamburgB würde auch das Kurvenverhalten bei Dragstern kritisieren

  12. Sugar
    13. Juli 2011 at 18:23 —

    @ HamburgBuam

    In den leichteren Gewichtsklassen kennst du dich ja hervorragend aus,aber ich habe den Eindruck das ab dem Jr.-Mittelgewicht aufwärtz deine Fachkompetenz zu bröckeln beginnt,da liegst du nämlich oft daneben.

    Bei Pulev wird natürlich erst die Zukunft zeigen was er kann.

  13. enno
    13. Juli 2011 at 18:53 —

    der kann nichts francesco pianeta würde ihm ko schlagen!!

    oder ein hellenuis schlägt ein pulaev

  14. Tom
    13. Juli 2011 at 19:28 —

    @ enno

    Pianeta?? Der ist noch nicht so recht fit nach seiner Krebserkrankung.

  15. Bronx Bull
    14. Juli 2011 at 00:22 —

    Pulev muss vor allem noch ein paar Kämpfe machen. Er sollte erstmal Dimi,Chambers oder Arreoala boxen. Gegen die letzteren zwei würde er meiner Meinung nach untergehen.

  16. HamburgBuam
    14. Juli 2011 at 00:38 —

    @Sugar: Möglich. Keiner ist Allwissend. 😉
    Von Pulev halte ich aber trotzdem nicht allzu viel.

  17. SemirBIH
    19. Januar 2014 at 06:42 —

    Hmmmmmm..??

  18. SemirBIH
    19. Januar 2014 at 06:42 —

    Wieso noch nicht? 😀

Antwort schreiben