Top News

Protest war erfolgreich: Abraham und Froch boxen um den vakanten WBC-Gürtel

Arthur Abraham ©Sauerland Event.

Arthur Abraham © Sauerland Event.

Beim Kampf zwischen Arthur Abraham und Carl Froch geht es am 27. November in Helsinki nicht nur um den Einzug ins Super Six-Halbfinale, auf dem Spiel steht jetzt auch der vakante WBC-Titel. Ein von Sauerland und Hennessy eingebrachter Protest bei der WBC war erfolgreich. “Ein Traum wird wahr”, freut sich King Arthur. “Jetzt kann ich endlich Weltmeister in zwei Gewichtsklassen werden. Darauf habe ich lange warten müssen. Ich freue mich sehr und kann es kaum erwarten, endlich gegen Froch in den Ring zu steigen.”

Möglich wurde dieser Titelfight durch die Gürtelniederlegung Mikkel Kesslers. Der Däne hatte zwar in der ersten Runde seinen Titel gegen Andre Ward verloren, entthronte aber WBC-Weltmeister Carl Froch in der zweiten Runde. Nach Kesslers Ausstieg auf Grund einer Augenverletzung hatte die WBC den Titel für vakant erklärt und wollte eigentlich Ward und Dirrell darum kämpfen lassen. Da sich die beiden US-Amerikaner aber bis heute nicht auf einen Austragungsort einigen konnten, stimmte die WBC Sauerlands und Hennessys Protest zu.

“Wir begrüßen die Entscheidung des WBC”, so Chris Meyer, Geschäftsführer von Sauerland Event. “Am 27. November wird die gürtellose Zeit für King Arthur endlich vorbei sein.” Der Vorverkauf für den Kampf in der Hartwall Areena in Helsinki startet in Kürze.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Kuziemski gegen Sukhotsky am 29. Oktober: Duell der Brähmer-Gegner

Nächster Artikel

Tarver über seinen Aufstieg ins Schwergewicht: Zuerst Aguilera, dann Titelfight gegen Haye oder die Klitschkos

28 Kommentare

  1. Wolfi
    6. Oktober 2010 at 15:09 —

    alles andrere wäre Schwachsinn,da die Amerikaner um den WBA-Gürtel kämpfen

  2. Mike
    6. Oktober 2010 at 15:32 —

    Ich habs doch von Anfang an gesagt 🙂

    Alles andere wäre auch wirklich lachhaft gewesen!
    Dann muss Arthur nur noch Froch auskonocken und zack ist er wieder Weltmeister 😉

  3. Kano
    6. Oktober 2010 at 19:40 —

    Froch wird Abraham besiegen,vom Boxerischen ist Froch der bessere und hat eine deutlich bessere Kondition,sollte Sauerland nicht bescheissen wenns nach Punkten ausgeht wovon ich stark ausgehe wird Froch dem limitierten King die zweite Niederlage einfügen,ich hoffe doch sehr das Abraham vorzeitig ausscheidet,Direll hat Abraham seine wahre Klasse gezeigt,denn Boxen kann Abraham nicht unbedingt seine einzige Stärke liegt nun mal in der Schlagkraft,ohne sie wäre er öffters baden gegangen.Deshalb mein Tipp Punktsieg an Froch wenn sogar ein TKO in den späteren Runden,Abraham kann sich schon mal warm anziehen denn gegen Froch wird er es sehr schwer haben.

  4. Kano
    6. Oktober 2010 at 19:41 —

    Chris Meyer soll mal sein vorlautes Maul halten,dieser Bonze hat nichts zu melden hoffe das es Sauerland Event bals so wie Universum geht.

  5. Kano
    6. Oktober 2010 at 19:48 —

    Stelle mir gerade vor wenn Kessler gegen Abraham geboxt hätte und nicht gegen Froch,o man der währe gegen den Wikking Warrior mit seiner Doppeldeckung sowas von untergegangen so ähnlich wie damals Sartison oder Beyer Kesslers Jab hätte Abraham seine Deckung zermürbt und er wäre in Runde 11 oder 12 K.o gegangen,naja dann wird es Froch machen.Aber habe das starke Gefühl das Sauerland da ebenfalls bescheissen wird.

  6. Kano
    6. Oktober 2010 at 20:11 —

    Sauerland ist und bleibt ein Bandit, Verbrecher und Schieberkönig eben wie Don King und die Boxer die bei ihm Boxen sind fast alle limitiert und nicht besser als er egal ob Papier King Abraham,Imigrant Huck,Frenkel,Hernandez,Moppell Helenius, Valuev und der grösste Beschiss ist ja Sylvester der jetzt eigentlich kein WM wäre der aber dank Sauerland und den Punktrichtern gewann,zu Povetkin braucht mann auch nicht viel zu sagen er hat zwar von den Pappkameraden die ich genannt habe am meisten Potenzial und ist gut aber Sauerland wird ihn wie Valuev ebenfalls vor den Klitschkos beschützen.

  7. Nessa1978
    6. Oktober 2010 at 22:25 —

    @Kano

    bei vielen Boxern gebe ich dir Recht. Aber 2 Ausnahmen sehe ich: Frnkel und Helenius hatten noch keine wirkliche Chance, Ihr Können unter Beweis zu stellen.

    Abraham ist ein Klasseboxer- nur ist die Dichte im Supermittel deutlich höher. Auch hier kann er jeden schlagen, alelrdings auch gegen viele gewinnen.

  8. Kano
    6. Oktober 2010 at 22:49 —

    @Nessa1978
    Du hast gemeint auch hier kann Abrahamn jeden schlagen allerdings auch gegen viele gewinnen ergibt irgendwie wenig Sinn,du meintest eher er kann hier jeden schlagen im Suppermittelgewicht aber auch gegen viele verlieren das würde mehr Sinn ergeben.

  9. gewaar
    6. Oktober 2010 at 23:03 —

    @Kano
    Jeder Promoter ist ein Bandit, Verbrecher und Schiebekönig. Egal ob Sauerland, Kohl, Don King, Frank Warren, Bob Arum etc….
    Die haben alle eine ganze Reihe von limitierten Boxern, und nur ein paar werden/sind Weltklasse. Nenn mir mal einen Promoter, der nicht in diese Kategorie fällt??

  10. Kano
    6. Oktober 2010 at 23:52 —

    @gewaar
    Leider fählt mir wirklich kein Promoter ein der wenigstens etwas fair ist ich glaube das ist das Image dieser ganzen Promoter ich stelle mir mal vor wenns keine geschobenen Punkturteile gebe so würde die Boxszene heute auch etwas anders aussehen und wir hätten andere Weltmeister gehabt,aber naja jetzt mal zum Ausgang des Kampfes Froch gegen Abraham,Froch dürfte meiner Meinung nach Abraham schlagen können,Froch ist vom boxerischen sowie von der Kondition als auch von der Schnelligkeit etwas besser als Abraham sein von der Schlagkraft her würde ich Froch ebenfalls nich schlechter als Abraham einschätzen,zwar sind beide nicht die besonderen Technicker jedoch ist Froch boxerisch wirklich besser was der Direll,oder auch der letzte Kessler Fight bewies,knüpft Froch an die Leistungen des Direll oder Kessler Fight an dürfte er Abraham auch nach Punkten schlagen können,jedoch muss Froch gut aufpassen denn wenn mal Abraham gut durchkommt dann gehen die Lichter aus,es kommt alles auf die letzten Runden an ist Froch gerissen genug und bringt er die Kondition wie gute Nehmerqualitäten mit die die er ja gut besitzt, wird Abraham Froch auch nicht ausknocken können und nach Punkten verlieren Voraussetzung Sauerland rettet Abraham nicht vor einer Niederlage und schenckt im den Punktsieg sowie den WBC Titel wobei ich so das Gefühl habe das dies eintreffen wird,ist Froch leichtsinnig und ein Moment unvorsichtig wird Abraham das gnadenlos ausnutzen und ihn auf die Bretter schicken auch wenn er nach Punkten zurückliegt aber im Normalfall traue ich Froch einen knappen Punktsieg zu vielleicht aber nur vielleicht auch einen Tko über Abraham in den späten Runden.Der Schlüssel zum Erfolg wird bei Froch sein guter langer Jab gegen Abraham sein er sollte ihn möglichst oft mit harten Jabs und Treffern eidecken und zermürben.Ich bin einfach mal realistisch und sage Froch wirs packen.

  11. Kano
    7. Oktober 2010 at 00:00 —

    Abraham soll sich nicht zu früh freuen.

  12. Shlumpf!
    7. Oktober 2010 at 02:22 —

    Wenn Froch es schafft, die Distanz zu halten, wird er gewinnen. Die letzen 4 Runden werden interessant, denn da liegt die Stärke Abrahams.

  13. Mike
    7. Oktober 2010 at 07:28 —

    @ Kano

    Du bist hier selbsternannter Boxexperte und Kritiker häh?
    Dann stell dich mal mit Arthur in den Ring und ich wette mit Dir er würde dein limitiertes Gesicht vermöbeln….lol!

  14. tom uschma
    7. Oktober 2010 at 08:22 —

    hau nicht auf die tonne mike.stimmt schon was kano sagt.

  15. Kevin22
    7. Oktober 2010 at 10:24 —

    tom uschma sagt:
    7. Oktober 2010 um 08:22

    “hau nicht auf die tonne mike.stimmt schon was kano sagt.”

    Ob seine Prognose stimmt, werden wir ja bald erleben.
    Aber jeder hat das Recht seine Meinung abzugeben, dafür ist ja die Möglichkeit auf der Seite gegeben.

    Auf jeden Fall wird es ein enges Ding, bin gespannt auf den Kampf!

  16. Shlumpf!
    7. Oktober 2010 at 11:29 —

    Da hat uns Mike aber ne schöne wertvolle Meinung abgeliefert, uiuiui 😉

  17. Andranik
    7. Oktober 2010 at 11:42 —

    Kano du bist nur neidisch weil abraham so viel erfolg hat 😀

  18. KnockOut
    7. Oktober 2010 at 13:37 —

    Ehj Leute es wird ein harter Kampf für BEIDE aber es wird eine K.O oder ein TKO geben.

    Arthur weis was für ihn auf dem spiel ist und er wird bis zum Schluss kämpfen und froch wird verlieren er verliert seinen Kampfwillen 😉 so wirds PASSIEREN

  19. NordicMan
    7. Oktober 2010 at 13:52 —

    Protest – gekauft wäre das richtige Wort :). Wie auch immer, ich bin auch der Meinung, dass Froch gewinnt. Aber nur mal von objektiven … das Super Six ist von Sauerland und nachdem Kessler leider raus ist, ist nur noch Abraham da und wenn der verliert, hätten Sie niemanden eigenen mehr im Halbfinale und dass klingt schon unglaubwürdig … . Dann ist der Kampf auch noch in Helsinki, ich weiss nicht …

    Ich gönne auf jeden Fall Froch den Sieg, was nun passiert, weiss niemand. Froch kommt mit seinem Boxstil Abraham entegegen, da er der Puncher mehr Probleme mit schnellen Boxern hat, die flink aus der Linie gehen – siehe Dirrel. Aber möglich ist ja alles und ich freue mich sehr auf dem Kampf.

  20. madDawg
    7. Oktober 2010 at 19:36 —

    DIRRELL STEIGT AUS!!

    By Mark Vester (boxingscene.com)

    Ken Hershman, the general manager of Showtime Sports, has announced that Andre Dirrell has withdrawn from the Super Six Boxing Classic with an injury. The nature of the injury was not disclosed. Hershman said WBA super middleweight champion Andre Ward will still fight on November 27 against a replacement opponent.

    Dirrell comes on the heels of WBC champion Mikkel Kessler pulling out with an eye injury and being replaced in the tournament by Glen Johnson, who faces Allan Green in the third stage of the Super Six on November 6 in Las Vegas. Green had replaced Jermain Taylor who withdrew after the first stage of the tournament.

    There are many who believed all along that Dirrell and Ward, because they are close friends, would never fight each other. When asked for his opinion on the matter, Hershman said “that’s not my job” in terms of pursuing whether or not the injury is legit.

    “We have a few options on the table” said Hershman, when asked if there is a replacement in mind.

    Hershman said there is a chance that the upcoming fight involving Ward could be held “outside of the tournament” because Ward has 4 points in the tournament and advances to the semi-finals, win or lose, based on his score tally. Ward’s next fight will likely take place at the Oracle Arena in Oakland, where his last two bouts have taken place. Ironic since there was a big dispute between the Ward and Dirrell camps over the venue location.

    Hershman said “the Super Six will continue and the semi-finals will happen next year.”

  21. Kano
    7. Oktober 2010 at 20:00 —

    @Mike
    Der woll einzige der ein limitiertes Gesicht hat bist du und dein limitierter Boxer Liebling Abraham der nicht mal richtig Boxen kann und dessen Stärke nur im Punch besteht was hätte doch Abraham doch inzwischen für Niederlagen wenn sein Punch nicht wäre,Direll zeigte dann Abraham seine wahren Boxerischen Mittel und zeigte uns dass Abraham ziemlich limitiert ist egal ob Direll geschauspielert hat oder nicht Abraham hatt verloren und wird es meiner Meinung auch gegen Carl Froch tun wenn da Sauerland nicht bescheisst,und das ist meine Freie Meinung du brauchst mich nicht immer nach meiner Meinung sozu beleidigen ich mache das bei dir ja auch nicht.

  22. Kano
    7. Oktober 2010 at 20:22 —

    @Nordich Man
    Ich tippe ebenfalls auf einen Sieg von Carl Froch,jedoch liegst du mit deiner Meinung gar nicht mal Falsch denn Abraham ist Momentan der einzige Sauerland Boxer der im Super-Six noch drin ist,Kessler ist zwar auch dabei jedoch muss Mikkel pausieren wegen einer Augenverletzung obwohl ich glaube das es nicht mal eine gibt,und da der Kampf in Helsinki stattfindet wo Sauerland wahrscheinlich viel Einfluss hat ist es aber auch schwer vorstellbar das Abraham mit fairen Mitteln gewinnen wird denn ist Abraham draus so hätte Sauerland ja nur noch Kessler im Turnier der aber erst nächstes Jahr Boxen wird,habe so das Gefühl das Sauerland Abraham Kessler vorzieht das mit der Augenverletzung klingt irgendwie merkwürdig habe da so eine Theorie das Sauerland vielleicht Kessler dazu überredet hat denn Titel niederzulegen damit er als vakant dann gilt und dass Abraham gegen Froch denn Titel mit biegen und brechen gewinnt wenn auch durch beschiss wobei ich wirklich so das Gefühl habe,die Frage ist wenn Abraham wirklich gegen Froch siegen sollte wovon ich aber nicht ausgehe,wie ist es dann wenn Kessler ins Turnier zurückkehrt und Abraham zu der Zeit denn WBC Titel hält?Lässt Sauerland Kessler gegen Abraham boxen oder wird er es nicht machen da er Abrahm als WBC Champ behalten will und ihn nicht gegen Kessler verheizen will,habe das Gefühl das Sauerland da Kessler verarschen will
    und das Abraham im lieber als er ist was wirklich absurd wäre,denn Kessler ist ja vom Boxerischen her deutlich besser als Abraham,naja man kann hoffen das der Fight in Helsinki fair abläuft und meiner Meinung nach gewinnt Carl Froch den Kampf nach Punkten oder durch Tko in den späteren Runden,wenn Sauerland auch fair mitspielt,kann auch sein das Froch nach Punkten knapp gewinnt und das Sauerland daraus ein unentschieden macht so wie im Fall Sylvester,denn so wäre Abraham weiter und Froch müsste mit drei Punkten nach Hause,aber wollen wir hoffen es läuft fair ab.

  23. Mike
    9. Oktober 2010 at 04:27 —

    So langsam ist verkommt das Turnier zu einer Farce…..

    Sorry Kano, aber ich finde das Arthur hier oft stark unterschätzt wird. Habe das hier schon öfters gepostet und will mich net immer wiederholen.

    Du hast schon Recht das Arthur nicht der Techniker schlecht hin ist, aber im boxen gab es schon immer 2 Kategorien von Fighter. Den Techniker und den Puncher. Es wäre langweilig wenn es nur einen der beiden geben würde, oder?

    Ich persönlich schaue mir lieber einen Fight an, den ein Puncher gestaltet. Du hingegen bevorzugst mehr die Variante des Technikersi…. ist ja legitim, aber trotzdem kannst du nicht gleich behaupten Puncher= schlchter Boxer?!
    Du stellst meiner Meinung Arthur hin, als wäre er ein kleiner Bengel, der etwas stärker ist als Andere und das wars auch.

    Ich finde es halt toll wie er sich immer wieder in einen Kampf zurückfighten kannn und hab das schon Live gesehen in Berlin und werde auch nach Dänemark reisen um mir das anzuschauen. Arthur’s Stil ist sehr individuell und das muss man halt auch mal berücksichtigen. Mich hat er allenfals selbst als Boxer geprägt und ich finde er ist ein außerordentlich guter Boxer 😉

    Zu Froch kann ich Dich auch bestätigen. Er ist ein guter Techniker und ein guter Pucher, will mal sagen ein Allround-Ass und hat auch ganz schön Herz.

    Aber Arthur kann durch seinen Punch und seinen Willen einiges dagegen Steuern!

    Gruß

  24. Ferenc H.
    9. Oktober 2010 at 14:09 —

    @Mike ich habe deine Kommentar durchgelesen únd dem ist mehr zuzufügen also sprich gut geschrieben aber Helskinki ist nicht in Dänemark sondern in Finland und ich würde mir echt gut überlegen ob man zur der Jahreszeit dort hin reisen will es sei denn du stehst auf saukälte 🙂

  25. Kano
    9. Oktober 2010 at 17:03 —

    @Mike
    Ich respektiere ja auch deine Meinung so wie du auch meine respektierst,hoffen wir mal das der Kampf fair über die Bühne laufen wird ohne das von der Sauerländer Seite aus betrogen oder geschoben wird,Abraham ist gut,jedoch mein Favorit bei dem Kampf ist nun mal Carl Froch,schlägt Froch seinen langen Jab und hält Abraham in den meisten Runden auf Distanz wird es für einen knappen Punktsieg auch reichen vielleicht sogar aber nur vielleicht auch für einen Tko.Jedoch sollte Froch bei Abraham vorsichtig sein denn wenn er seine Chance kriegt dan schlägt er zu und dann gehen meistens die Lichter aus.

  26. Kevin22
    9. Oktober 2010 at 18:40 —

    Kano sagt:
    9. Oktober 2010 um 17:03

    “Jedoch sollte Froch bei Abraham vorsichtig sein denn wenn er seine Chance kriegt dan schlägt er zu und dann gehen meistens die Lichter aus.”

    Genau so sehe ich das auch, der Kampf ist offen!
    Wenn Froch es schaft mit seinem Jab den Kampf zu beherrschen, dann hat Artur schlechte Karten! Wenn Artur durchkommt, dann wird es dunkel bei Froch!

  27. Andranik
    12. Oktober 2010 at 09:45 —

    ABRAHAM IST DER BESTE FERTIG

  28. Kevin22
    12. Oktober 2010 at 10:02 —

    Andranik sagt:
    12. Oktober 2010 um 09:45

    “ABRAHAM IST DER BESTE FERTIG”

    Na wenigstens ist hier ein richtiger Boxexperte mit super Argumenten dabei!

Antwort schreiben