Top News

Probellum geht Partnerschaft mit Wasserman Boxing ein

Probellum geht Partnerschaft mit Wasserman Boxing ein

Der ehemalige Golden Boy-Promoter Richard Schaefer ist mit seinem jüngst gegründeten Boxpromotion- und Medienunternehmen Probellum eine mehrjährige Partnerschaft mit Wasserman Boxing eingegangen. Die Kooperation soll eine ganze Reihe von Kämpfen nach Deutschland bringen, der erste Event ist für den 3. Dezember in Ilsenburg im Harz geplant, weitere Veranstaltungen sollen im Februar in Berlin und im April in Köln folgen.

Schaefer, der als Präsident von Probellum fungiert, hat einen interessanten Denkansatz: er will den stark zersplitterten Boxsport vereinen und die besten und größten Kämpfe weltweit fördern, unabhängig davon, bei wem die Kämpfer unter Vertrag sind.

Schon im ersten Jahr will sich Schaefer an mehr als 100 Veranstaltungen beteiligen, sie mit vermarkten oder unterstützen, wobei die überwiegende Mehrheit dieser Events außerhalb der USA stattfinden soll.

Kalle Sauerland, der Head of Global Boxing bei Wasserman, rechnet mit dem Erfolg einer guten Zusammenarbeit: „Wir freuen uns, bereits die ersten Termine und Austragungsorte für die kommenden Monate bekannt geben zu können, in denen Deutschlands beste Boxer auftreten werden. Dieser Schritt gibt uns die Kraft, wieder die großen internationalen Namen nach Deutschland zu holen.“

Warum ausgerechnet Boxrentner Arthur Abraham über die Kooperation von Probellum und Wasserman Boxing noch ein paar Worte vom Teleprompter ablesen darf, ist mir allerdings ein Rätsel.

„Das ist ein gewaltiger Schritt für das deutsche Boxen. Ich bin im Laufe meiner Karriere in Deutschland gegen die größten Namen aus den USA und Großbritannien angetreten, um ein globaler Superstar zu werden, und nun wird es in Zukunft deutschen Boxern möglich sein, wieder die Welt zu erobern.“

Richard Schaefer hat im Bezug auf die Zusammenarbeit mit Wasserman Boxing erklärt: „Wir freuen uns sehr, diese fantastische Co-Promotion-Vereinbarung mit Wasserman Boxing bekannt geben zu können. Wir haben bereits große Partnerschaften mit Promotern auf der ganzen Welt aufgebaut, und dies ist eine der größten bisher.“

Ob und welche Früchte das Ganze unter anderem für die Wasserman-Fighter Vincent Feigenbutz, Abass Baraou, Denis Radovan, Leon Bunn, Patrick Wojcick, Sophie Alisch, Chris Eubank jr, Filip Hrgovic und Mairis Briedis haben wird, bleibt erst einmal abzuwarten.

Die ganze Angelegenheit scheint jedenfalls “mit der heissen Nadel gestrickt” zu sein:

Auch bei Universum-Chef Ismael Özen-Otto gibt es Grund zur Freude:

Hier die dazugehörige Pressemeldung:

Universum Box Promotion unterzeichnet Kooperation mit Probellum.

Der deutsche Boxprimus Universum kooperiert mit dem US-amerikanischen Box- und Medienunternehmen Probellum.

Der Name ist Programm, bereits zum 20. November 2021 wird das Kooperations-Duo, Universum Box-Promotion und Probellum, eine Mega-Box-Veranstaltung in der Hansestadt Hamburg, der Heimat des Universum Boxstalls, ausrichten.

Und da es Universum Chef Ismail Özen-Otto zusammen mit seinem neuen Kooperations-Partner ernst meint, werden zwei weitere grandiose Box-Events noch im Jahr 2021 folgen.

„Mein Team und ich schätzen und wissen was hinter Probellum steht und wir werden unsere internationale Position durch diese Partnerschaft deutlich stärken. Universum gilt seit 40 Jahren zu den größten und erfolgreichsten Boxställen in Europa, mit über 50 Weltmeistern in den wichtigsten Gewichtsklassen steht Universum immer im Blickpunkt des öffentlichen Interesses auf der ganzen Welt.”

Mit dem Fokus auf Talenten mit besonderen Eigenschaften, sind wir in unserem hauseigenen Gym dazu in der Lage aus Rohdiamanten Weltmeister zu schaffen, diese werden von ehemaligen Weltmeistern als Trainern zur Höchstleistung gefördert.

Mit Artem Harutyunyan, konnte Universum erst am 25. September 2021 in Hamburg vor ausverkauftes Haus überzeugen und den prestigeträchtigen WBC International Titel für sich beanspruchen. So krönte sich der Olympia Drittplatzierte Harutyunyan zum König.  

Besonders hervorzuheben ist unser argentinischer Weltmeister im Super-Leichtgewicht, Jeremias Nicolas Ponce, der bald vor einer großen Titelvereinigung steht.

Universum hat mit Zhan Kossobutskiy den derzeit meistunterschätzten Boxer im Schwergewicht unter Vertrag. Auch der Kubaner Jose Larduet hat sich in der Branche als besonders starker Gegner einen Namen gemacht! Beide Boxer gelten als absolute KO Monster!

International betrachtet gilt Senad Gashi, bekannt als “Gashinegun” als Top Anwärter auf die Weltmeisterschaft in der neu geschaffenen Gewichtsklasse Bridgerweight.

Richard Schäfer von Probellum ist begeistert von der Kooperation mit Universum: “Kaum ein Boxstall auf der Welt hat so viele Weltklasse Box-Legenden hervorgebracht, wie Universum und wir sind von der Arbeit von Ismael Özen-Otto und seinem Team mehr als überzeugt. Nach der Übernahme von Ismael Özen-Otto konnte Universum seinem Ruf aus alten Zeiten mehr als gerecht werden, es ist genau der richtige Weg auf junge Talente und eine nachhaltige Trainingsarbeit zu setzen”.

Für den 20.11.2021 lassen sich Universum und Probellum noch nicht in die Karten schauen, aber eins ist sicher, es wird das letzte Event vom 25.09.2021 deutlich in den Schatten stellen. Die Fightcard ist deutlich stärker besetzt und Medial hat Universum stark aufgerüstet mit einer hauseigenen Medienabteilung.

Mit Universum TV hat Ismael Özen-Otto aus dem Nichts, ein eigenes TV-Format aus dem Boden gestampft, auf dem täglich neuer Kontent entsteht. Hierzu wurden extra einige Medien- und Marketingexperten ins Haus geholt. Die Voraussetzungen für ein krasses Event sind geschaffen. “Die Tafel wird reichlich gedeckt sein”, versichert Ismael Özen-Otto gemeinsam mit Richard Schäfer, dem Präsidenten von Probellum.

Voriger Artikel

Boxsport - Telegramm von 1. Oktober 2021

Nächster Artikel

Boxpodcast 316 – Mega Box-Wochenende: Robin Krasniqi vs. Dominic Bösel II und Tyson Fury vs. Deontay Wilder III

2 Kommentare

  1. 2. Oktober 2021 at 07:56 —

    Probellum hat auch einen Deal mit Universum Boxpromotion über 8 Events abgeschlossen!

Antwort schreiben